Problembehandlung: Webcams

Häufige Probleme mit der LifeCam

Durchsuchen Sie die Microsoft LifeCam-Infodatei.

Durchsuchen Sie die Microsoft LifeCam-Infodatei nach neusten Informationen über die Microsoft LifeCam-Software.

Wenn ich die LifeCam-Software starte, erhalte ich die Fehlermeldung, dass meine LifeCam nicht erkannt wird.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Trennen Sie die LifeCam vom Computer, und schließen Sie sie erneut an.
  • Trennen Sie andere nicht verwendete USB-Geräte vom Computer.
  • Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss des Computers. Wenn möglich, schließen Sie die Webcam an einem USB 2.0-Anschluss an.
  • Wenn Sie einen USB-Hub verwenden, trennen Sie die LifeCam vom Hub, und schließen Sie sie direkt an den Computer an.
  • Starten Sie den Computer neu.
  • Deinstallieren Sie LifeCam-Software, und installieren Sie die LifeCam-Software dann erneut..

Ich erhalte eine Meldung, die besagt, dass LifeCam konnte den Ordner "LifeCam-Dateien" nicht finden oder eine Datei darin speichern. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Problembehandlung und Produktsupport in der LifeCam-Hilfe.

LifeCam erstellt den Ordner „LifeCam-Dateien“ in Ihrem Standardordner für Bilder, um darin Fotos, Video- und Audioclips zu speichern. Wenn der Zugriff auf Ihren Standardordner für Bilder beschränkt ist, kann LifeCam möglicherweise nicht gestartet werden.

  • Um dieses Problem zu beheben, heben sie die Zugriffsbeschränkung für den Ordner auf. Wie Sie hierzu vorgehen, finden Sie in der Hilfe zu Ihrem Betriebssystem.

Eine LifeCam-Funktion, die ich nutzen möchte, ist nicht verfügbar.

Versuchen Sie Folgendes:

Hinweis

Nicht alle LifeCam-Modelle verfügen über alle Funktionen. Überprüfen Sie die Angaben auf der LifeCam-Verpackung, um sich zu vergewissern, dass Ihre Webcam über alle gewünschten Funktionen verfügt.

Die Steuerelemente zum Schwenken und Kippen funktionieren nicht.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Die Steuerelemente zum Schwenken und Kippen funktionieren erst nachdem Sie gezoomt haben.
  • Einige LifeCams unterstützen bei hohen Auflösungen den Einsatz der Steuerelemente zum Schwenken, Kippen und Zoomen nicht. Stellen Sie eine geringere Auflösung ein, um diese Effekte zu aktivieren.

Hinweis

Nicht alle LifeCam-Modelle verfügen über alle Funktionen. Überprüfen Sie die Angaben auf der LifeCam-Verpackung, um sich zu vergewissern, dass Ihre Webcam über alle gewünschten Funktionen verfügt.

Einen Videoanruf initiieren

Ich habe Probleme damit, einen Videoanruf zu initiieren.

Überprüfen Sie die folgenden möglichen Ursachen und Lösungen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung, z. B. Breitband oder DSL, nutzen.
  • Installieren Sie ein Instant-Messaging-Programm, und lesen Sie in der Programmdokumentation nach, wie Videoanrufe getätigt werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Instant-Messaging-Programm Videoanrufe zulässt.
  • Installieren Sie die LifeCam-Software, und schließen Sie die Webcam an Ihren Computer an.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Instant-Messaging-Programm die Webcam erkennt.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer mit Kopfhörern oder Lautsprechern und einem Mikrofon ausgestattet ist und dass diese nicht stumm geschaltet sind.
  • Beenden Sie die LifeCam-Software, da Sie nicht gleichzeitig die LifeCam ausführen und einen Videoanruf über das‎ Instant-Messaging-Programm tätigen können.

Stellen Sie sicher, dass die Teilnehmer, die Sie anrufen möchten, folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie nutzen eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung, z. B. Breitband oder DSL.
  • Sie führen die LifeCam-Software momentan nicht aus.
  • Sie haben eine Webcam an ihren Computer angeschlossen, und diese kann vom Instant-Messaging-Programm erkannt werden.
  • Sie verwenden dasselbe Instant-Messaging-Programm wie sie.
  • Sie sind beim Instant-Messaging-Programm angemeldet und haben den Online-Status auf “online” festgelegt.
  • Sie sind in Ihrer Kontaktliste enthalten, und Sie sind auf deren Kontaktliste enthalten.
  • Ihr Computer ist mit Kopfhörern oder Lautsprechern und einem Mikrofon ausgestattet.
  • Sie haben eine Einladung zu einem Videoanruf erhalten und können diese annehmen.

Ich habe die Windows Live Call-Taste gedrückt, aber es werden keine Kontakte in meiner Kontaktliste angezeigt.

  • Die Windows Live Call-Taste funktioniert nur in Kombination mit Windows Live Messenger. Wenn Sie ein anderes Instant-Messaging-Programm verwenden, funktioniert diese Taste nicht.
  • Wenn Sie Windows Live Messenger verwenden, überprüfen Sie Folgendes
    • Überprüfen Sie, ob Ihr Computer momentan mit dem Internet verbunden ist.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie Kontakte in Windows Live Messenger gespeichert haben, oder fügen Sie einen Kontakt hinzu. (Schlagen Sie in der Dokumentation des Messengers nach, wie Kontakte hinzugefügt werden.)
    • Schließen Sie die Kontaktliste, warten Sie, bis Sie bei Ihrem Instant-Messaging-Programm angemeldet sind, und drücken Sie erneut die Schaltfläche Windows Live Call.

Ich kann keine Videounterhaltung starten.

Überprüfen Sie Folgendes:

  • Ihre LifeCam ist an einen USB-Anschluss angeschlossen.
  • Sie und Ihr Kontakt verwenden dasselbe Instant-Messaging-Programm, und sie können beide Videoanrufe tätigen und Streamingvideodaten versenden und empfangen.
  • Sie und Ihr Kontakt sind momentan mit dem Internet verbunden, beim Instant-Messaging-Programm angemeldet und haben den Status auf „Online“ festgelegt.
  • Ihr Kontakt hat Ihre Einladung zu einem Videoanruf akzeptiert.

Das Dashboard-Symbol wird in Windows Live Messenger nicht angezeigt.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Legen Sie in Ihrem Instant-Messaging-Programm noch einmal die Audio- und Videoeinstellungen fest.
  • Starten Sie den Videoanruf erneut in Ihrem Instant-Messaging-Programm.

Ich erhalte folgende Fehlermeldung, die besagt, dass die Kamera von einem anderen Programm verwendet wird.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Schließen Sie die LifeCam-Software und alle anderen Programme, die u. U. die LifeCam verwenden. (Es ist nicht möglich, die LifeCam-Software auszuführen und gleichzeitig einen Videoanruf mit Ihrem Instant-Messaging-Programm zu tätigen, da beide Programme uneingeschränkten, ungeteilten Zugriff auf die LifeCam-Webcam benötigen.)
  • Starten Sie den Videoanruf erneut in Ihrem Instant-Messaging-Programm.

Während eines Videoanrufs verschlechtert sich die Bildqualität, und dann wird eine Meldung angezeigt, die wie folgt lautet: dass Systemleistung mangelhaft ist.

  • Ihr System muss möglicherweise gerade sehr hohe Ressourcenanforderungen erfüllen, weil Sie ein ressourcenintensives Programm öffnen oder ausführen. Beenden Sie Programme, die Sie momentan nicht verwenden, oder warten Sie, bis die Systemprozesse (z. B. Sicherung oder Virenprüfung) abgeschlossen wurden.
  • Möglicherweise haben Sie die LifeCam-Videoauflösung für den Computer zu hoch eingestellt.
    • Um die Auflösung in der LifeCam-Software zurückzusetzen, wählen Sie auf der Registerkarte Einstellungen eine niedrigere Auflösung aus.
    • Schlagen Sie in der Dokumentation Ihres Instant-Messaging-Programms nach, ob Sie die Auflösung der LifeCam zurücksetzen können.

Während eines Videoanrufs kann ich die angerufene Person nicht hören, oder diese Person kann mich nicht hören.

Überprüfen Sie Folgendes:

  • Die Lautsprecher sind ordnungsgemäß an Ihren Computer angeschlossen und funktionieren einwandfrei.
  • Die Lautstärkeeinstellung am Computer ist nicht stumm geschaltet oder zu leise eingestellt.
  • Die LifeCam befindet sich in Ihrer Nähe.
  • Das integrierte Mikrofon der LifeCam ist nicht abgedeckt oder blockiert und das LifeCam-Mikrofon ist nicht stumm geschaltet oder zu leise eingestellt.

Verwenden von Videoeffekten

Wenn Sie Probleme mit Videoeffekten haben, überprüfen Sie die folgenden Angaben zu möglichen Ursachen und Lösungen.

Einige Videoeffekte funktionieren nicht oder nicht ordnungsgemäß.

Überprüfen Sie Folgendes:

  • Für einige Videoeffekt ist eine Grafikkarte erforderlich, die die Pixel-Shader-Funktionalität unterstützt. Stellen Sie sicher, das Ihre Grafikkarte Pixel Shader Version 2.0 oder höher unterstützt.

Erstellen von digitalen Video- und Audioinhalten

Ich erhalte eine Fehlermeldung, in der ich aufgefordert werde, eine niedrigere Videoauflösung zu wählen.

Möglicherweise haben Sie die LifeCam-Videoauflösung für den Computer zu hoch eingestellt.

  • Um die Auflösung in der LifeCam-Software zurückzusetzen, wählen Sie auf der Registerkarte Einstellungen eine niedrigere Auflösung.
  • Schlagen Sie in der Dokumentation Ihres Instant-Messaging-Programms nach, ob Sie die Auflösung der LifeCam zurücksetzen können.

Ich kann meine Aufnahme nicht finden.

Alle Fotos, Videos und Audioaufzeichnungen, die Sie mit einer LifeCam-Webcam aufnehmen, werden im Ordner Benutzer/Benutzername/Bilder/LifeCam-Dateien gespeichert, wobei Benutzername für den Namen steht, unter dem Sie sich bei Ihrem Computer angemeldet haben Um diesen Ordner aus der LifeCam-Software zu öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche LifeCam-Dateien öffnen.

Ich erhalte eine Fehlermeldung, die besagt, dass die Kamera von einem anderen Programm verwendet wird.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Schließen Sie alle Programme, die möglicherweise die LifeCam verwenden. (Sie müssen hierzu das Instant-Messaging-Programm nicht schließen. Jedoch müssen Sie Videoanrufe beenden, falls ausgeführt.)

Ich sehe im LifeCam-Fenster keine Videovorschau.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Überprüfen Sie, ob ausreichend Systemressourcen vorhanden sind, und schließen Sie alle geöffneten Anwendungen, die Sie nicht verwenden.
  • Schließen Sie alle Programme, die möglicherweise die LifeCam verwenden. (Es ist nicht möglich, die LifeCam-Software auszuführen und gleichzeitig einen Videoanruf mit Ihrem Instant-Messaging-Programm zu tätigen, da beide Programme uneingeschränkten, ungeteilten Zugriff auf die LifeCam-Webcam benötigen.)
  • Stellen Sie sicher, dass die LifeCam-Linse nicht abgedeckt oder blockiert ist und die LifeCam über genügend Licht verfügt.
  • Trennen Sie die LifeCam vom Computer, und schließen Sie sie erneut an.
  • Trennen Sie andere nicht verwendete USB-Geräte vom Computer.
  • Schließen Sie sie an einen anderen USB-Anschluss an. Wenn möglich, schließen Sie die Webcam an einem USB 2.0-Anschluss an.
  • Wenn Sie einen USB-Hub verwenden, trennen Sie die LifeCam vom Hub, und schließen Sie sie direkt an den Computer an.
  • Stellen Sie sicher, dass die Audio- und Videoeinstellungen richtig angepasst sind.

Ich kann keine Aufnahmen aufzeichnen oder speichern.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Video- und Audiodateien können sehr groß sein. Stellen Sie sicher, dass der Datenträger über ausreichend Arbeitsspeicher und Speicherplatz verfügt.
  • Überprüfen Sie die Berechtigungen für den Ordner, in dem die LifeCam-Dateien gespeichert werden. Wenn die Berechtigungen den Zugriff verweigern, kann LifeCam keine Clips aufzeichnen oder speichern.
    1. Um den Standardordner für Bilder zu öffnen und die Berechtigungen zu überprüfen, klicken Sie im Menü Start, abhängig vom Betriebssystem, auf Bilder oder Eigene Bilder.
    2. Informationen zum Ändern der Berechtigungen für den Ordner finden Sie in der Dokumentation des Betriebssystems.

Meine Videoaufzeichnung ist abgehackt.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Verbessern Sie die Beleuchtung.
  • Möglicherweise haben Sie die LifeCam-Videoauflösung für den Computer zu hoch eingestellt.
    • Um die Auflösung in der LifeCam-Software zurückzusetzen, wählen Sie auf der Registerkarte Einstellungen eine niedrigere Auflösung.
    • Schlagen Sie in der Dokumentation Ihres Instant-Messaging-Programms nach, ob Sie die Auflösung der LifeCam zurücksetzen können.
    • Deaktivieren Sie alle Videoeffekte. Wenn Sie einige Videoeffekte zu einem Video mit hoher Auflösung hinzufügen, kann die Leistung dadurch beeinträchtigt werden.
  • Trennen Sie die LifeCam vom Computer, und schließen Sie sie erneut an.
  • Trennen Sie andere nicht verwendete USB-Geräte vom Computer.
  • Schließen Sie sie an einen anderen USB-Anschluss an. Wenn möglich, schließen Sie die Webcam an einem USB 2.0-Anschluss an.
  • Wenn Sie einen USB-Hub verwenden, trennen Sie die LifeCam vom Hub, und schließen Sie sie direkt an den Computer an.
  • Wenn Sie eine Microsoft LifeCam verwenden, die TrueColor unterstützt, überprüfen Sie die Einstellungen in der Registerkarte „Einstellungen“. Wenn das Kontrollkästchen "TrueColor" oder "TrueColor und die ClearFrame-Technologie" aktiviert ist, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

Ich finde den Lautstärkeregler für das Mikrofon nicht auf der Registerkarte "Einstellungen".

Wenn der Lautstärkeschieberegler unter Windows XP und Vista nicht auf der LifeCam-Registerkarte erscheint, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Beenden Sie die LifeCam-Software, und trennen Sie alle Microsoft-Geräte, die an an den Computer angeschlossen sind.
  2. Starten Sie die LifeCam-Software, und schließen nur ein LifeCam-Gerät an den Computer an.
    Wenn Sie die LifeCam-Registerkarte "Einstellungen" öffnen, sollte der Lautstärkeschieberegler angezeigt werden.

Ich kann die Lautstärke des Mikrofons nicht auf der Registerkarte "Einstellungen" anpassen.

Wenn Sie unter Window XP das LifeCam-Mikrofon zuvor stumm geschaltet haben, können Sie auf der LifeCam-Registerkarte „Einstellungen“ weder die Stummschaltung des Mikrofons aufheben noch die Lautstärke einstellen. Versuchen Sie Folgendes:

  • Öffnen Sie die Windows Systemsteuerung, und heben Sie die Stummschaltung des Mikrofons auf. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Hilfe zu Ihrem Betriebssystem.
  • Verwenden Sie entweder die Lautstärkeregelungsoptionen von Windows oder den Lautstärkeregler auf der LifeCam-Registerkarte „Einstellungen“, um die Lautstärke einzustellen.

Ich kann mein Mikrofon nicht stumm schalten

Wenn Sie unter Window XP das LifeCam-Mikrofon zuvor stumm geschaltet haben, können Sie auf der LifeCam-Registerkarte „Einstellungen“ weder die Stummschaltung des Mikrofons aufheben noch die Lautstärke einstellen. So beheben Sie dieses Problem:

  1. Öffnen Sie die Windows Systemsteuerung, und heben Sie die Stummschaltung des Mikrofons auf. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Hilfe zu Ihrem Windows-Betriebssystem.
  2. Verwenden Sie entweder die Lautstärkeregelungsoptionen von Windows oder den Lautstärkeregler auf der LifeCam-Registerkarte „Einstellungen“, um die Lautstärke einzustellen.

Wenn der Lautstärkeschieberegler unter Windows XP und Vista nicht auf der LifeCam-Registerkarte erscheint:

  1. Beenden Sie die LifeCam-Software, und trennen Sie alle Microsoft-Geräte, die an den Computer angeschlossen sind.
  2. Starten Sie die LifeCam-Software, und schließen nur ein LifeCam-Gerät an den Computer an.

Ich kann keine Fotos aufnehmen.

Überprüfen Sie Folgendes:

  • Die LifeCam-Linse ist nicht abgedeckt oder blockiert.
  • Die LifeCam verfügt über ausreichend Licht.
  • Überprüfen Sie die Berechtigungen für den Ordner, in dem die LifeCam-Dateien gespeichert werden. Wenn die Berechtigungen den Zugriff verweigern, kann LifeCam keine Clips aufzeichnen oder speichern.

So öffnen Sie den Standardordner für Bilder und überprüfen die Berechtigungen

  1. Klicken Sie im Menü Start auf Bilder oder Eigene Bilder, je nachdem, welches Betriebssystem Sie verwenden.
  2. Informationen zum Ändern der Berechtigungen für den Ordner finden Sie in der Dokumentation des Betriebssystems.

Mein Foto ist zu körnig, unklar oder von schlechter Qualität.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Warten Sie einige Sekunden. Wenn Ihre LifeCam eine Autofokus-Funktion hat, kann es einige Sekunden dauern, bis die Kamera scharf gestellt ist.
  • Wenn Sie eine Webcam des Typs LifeCam VX-1000, VX-3000 oder VX-6000 besitzen, drehen Sie den Scharfstellring an der Vorderseite der LifeCam, um das Livestreamvideo scharf zu stellen.
  • Verbessern Sie die Beleuchtung.
Microsoft