Gilt für

Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Surface 3.

Gilt für

Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Surface 3.

Gilt für

Surface RT, Surface 2.

Betriebssystem:

Einrichten und Verwenden der Mail-App auf Surface

Mit der Mail-App (oder Outlook, sofern vorhanden) können Sie E-Mails aus mehreren E-Mail-Konten auf dem Surface lesen und beantworten.


Hinzufügen und Entfernen von E-Mail-Konten

Mail-App

Erstes Starten der Mail-App:

  • Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto auf Surface angemeldet haben, ist Ihr E-Mail-Konto bereits eingerichtet. Sie können dann andere Konten aus Outlook, Gmail, AOL, Yahoo! und sogar aus Ihrer beruflichen E-Mail-Anwendung (Exchange ActiveSync) hinzufügen.
  • Wenn Sie sich mit einem lokalen Konto auf Surface angemeldet haben, ist Ihr E-Mail-Konto noch nicht eingerichtet. Sie müssen ein Konto mit einer E-Mail-Adresse hinzufügen, um die E-Mail-Funktion zu verwenden. Nach dem Erstellen des ersten E-Mail-Kontos können Sie weitere Konten hinzufügen.

So fügen Sie ein E-Mail-Konto hinzu

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Mail.
Schritt 2:  Wählen Sie links unten in der Mail-App die Einstellungen Symbol Mail-Einstellungen.
Die Einstellungen werden am rechten Rand der Mail-App angezeigt.
Schritt 3:  Wählen Sie Einstellungen > Konten > Konto hinzufügen aus, wählen Sie den gewünschten Kontotyp aus, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Hinweis
Für die Einrichtung der meisten E-Mail-Konten sind Ihr Benutzername (E-Mail-Adresse) und Ihr Kennwort erforderlich. In manchen Fällen müssen Sie jedoch mehr Details angeben. Diese finden Sie in der Regel auf der Website für Ihr E-Mail-Konto.

Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 für jedes E-Mail-Konto, das Sie hinzufügen möchten.

Nach dem Hinzufügen eines E-Mail-Kontos geschieht Folgendes:

  • In der Kontakte-App werden Kontakte aus Ihrem E-Mail-Konto angezeigt.
  • In der Kalender-App werden Termine angezeigt.

So löschen Sie ein E-Mail-Konto aus der Mail-App:

Schritt 1:  Wäheln Sie in der Mail-App Einstellungen > Konten.
Schritt 2:  Wählen Sie das zu löschende Konto und dann Konto löschen aus.

Outlook 2013

Wenn Sie ein Microsoft Office 365-Abonnement oder Office 2013 besitzen, ist Outlook auf Surface installiert. Informationen zu Ihren Optionen für die Verwendung von Outlook auf Surface finden Sie unter Installieren und Verwenden von Microsoft Office auf Surface Pro und Surface 3.

So fügen Sie in Outlook 2013 ein E-Mail-Konto hinzu

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Outlook 2013.
Die Kontoeinrichtung wird beim ersten Öffnen von Outlook gestartet.

Wenn Outlook nicht auf Ihrer Startseite angezeigt wird, können Sie es dort anheften. Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Alle Apps. Halten Sie Outlook 2013 gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie Auf Startseite.

Schritt 2:  Wählen Sie auf der ersten Seite der Kontoeinrichtung Weiter.
Schritt 3:  Wählen Sie auf der Seite E-Mail-Konto hinzufügen Ja > Weiter.
Schritt 4:  Geben Sie auf der Seite Konto automatisch einrichten die erforderlichen Kontoinformationen ein (Name, E-Mail-Adresse und Kennwort), und wählen Sie Weiter.
Schritt 5: 

Nachdem Outlook die Kontoeinrichtung abgeschlossen hat, können Sie entweder

  • Wählen Sie Fertig stellen aus.
  • Wählen Sie Weiteres Konto hinzufügen.
Hinweise
  • Fügen Sie ein weiteres Konto hinzu. Wird die Kontoeinrichtung nicht gestartet, wenn Sie auf Outlook 2013 wählen, ist bereits ein Konto eingerichtet. Wählen Sie zum Hinzufügen eines weiteren Kontos in Outlook Datei, und wählen Sie dann Konto hinzufügen (direkt über Kontoeinstellungen).
  • Gmail. Wenn beim Hinzufügen eines Gmail-Kontos Probleme auftreten, müssen Sie für das Gmail-Konto unter Umständen die Standardauthentifizierung aktivieren. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter Behandeln von Problemen mit E-Mails.

Ändern von Kontoeinstellungen

Mail-App

So ändern Sie die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Mail.
Schritt 2:  Wählen Sie unten links EinstellungenSymobl „E-Mail-Einstellungen“.
Schritt 3:  Wählen Sie unter Konten, das zu ändernde Konto aus.
Die Einstellungen werden in einem Fenster am rechten Rand angezeigt. In den Einstellungen können Sie z. B. Ihr E-Mail-Kennwort ändern, die Anzahl der herunterzuladenden E-Mails festlegen oder eine E-Mail-Signatur einrichten.
Schritt 4:  Ändern Sie die zu ändernden Einstellungen, und wählen Sie Speichern.
Hinweis
Weitere Informationen zu Einstellungen für die Mail-App finden Sie unter Behandeln von Problemen mit E-Mails.

Outlook 2013

Sie können die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto aktualisieren, wenn sich beispielsweise das Kennwort für Ihr E-Mail-Konto ändert oder wenn Sie Einstellungen anpassen möchten, etwa wie andere Personen Ihren Namen angezeigt bekommen. So führen Sie Änderungen durch

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Outlook.
Wenn Outlook nicht auf Ihrer Startseite angezeigt wird, können Sie es dort anheften. Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Alle Apps. Halten Sie Outlook 2013 gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie Auf Startseite.
Schritt 2:  Wählen Sie Datei Kontoeinstellungen, und wählen Sie in der Liste Kontoeinstellungen.
Schritt 3:  Wählen Sie das zu bearbeitende E-Mail-Konto aus, und tippen oder wählen Sie Ändern.

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von E-Mail-Kontoeinstellungen.

Verwenden der Mail-App zum Verwalten von Nachrichten

Die Mail-App hat drei Bereiche:

  • Im linken Bereich werden Ihre E-Mail-Ordner und -Konten angezeigt.
    Wählen Sie einen Ordner oder ein Konto aus, um dorthin zu wechseln.
  • Im mittleren Bereich werden die Nachrichten für das ausgewählte E-Mail-Konto angezeigt.
  • Der rechte Bereich ist der Lesebereich, in dem der Inhalt der ausgewählten E-Mail-Nachricht angezeigt wird.
Hier finden Sie einige Anleitungen zu grundlegenden Aufgaben in der Mail-App:
Aufgabe
Aktion

Antworten, Allen Antworten oder Weiterleiten

Wählen Sie eine Nachricht aus, und wählen Sie Antworten, Allen antworten oder Weiterleiten am oberen Bildschirmrand der Mail-App.

Nachrichten löschen

Wischen Sie bei jeder zu löschenden Nachricht von rechts nach links.

Oder wählen Sie eine oder mehrere Nachrichten aus, und wählen Sie am oberen Bildschirmrand der Mail-App „Löschen“.

Nachrichten suchen

Wählen Sie Suche Suchsymbol am oberen Bildschirmrand der Mail-App. Geben Sie den Suchbegriff in das Suchfeld ein (den Namen einer Person oder Text aus einer E-Mail-Nachricht), und drücken Sie die EINGABETASTE (oder wählen Sie das Suchsymbol), um eine Suche durchzuführen.

E-Mail-Benachrichtigungen

Neue E-Mail-Benachrichtigungen werden im Wartungscenter angezeigt. Informationen zum Ändern von Einstellungen im Wartungscenter finden Sie unter Personalisierung und Einstellungen.

Synchronisieren von E-Mails

Wählen Sie zum manuellen Synchronisieren Ihrer E-Mails „Synchronisieren“ Synchronisierungssymbol neben dem Kontonamen im linken Bereich. Die Mail-App lädt neue E-Mails standardmäßig herunter, sobald sie eingegangen sind. Wählen Sie zum Ändern der Häufigkeit, wie oft E-Mails abgerufen werden, Einstellungen >Konten, und wählen Sie das Konto aus, das Sie ändern möchten.

Anhang senden

Wählen Sie in einer neuen E-Mail-Nachricht Einfügen am oberen Seitenrand, und wählen Sie Datei anhängen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie an die Nachricht anhängen möchten, und wählen Sie Öffnen.

Einen Kontakt hinzufügen

Wählen Sie eine E-Mail-Adresse in einer Nachricht aus, und wählen Sie Kontakt öffnen, um die Kontakte zu öffnen. Wählen Sie unten rechts das Symbol Speichern.

Verwenden anderer E-Mail-Apps

Sie können auch über Microsoft Edge auf Ihre Webmailkonten zugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft Edge kennenlernen.

Sie können Outlook oder eine andere E-Mail-App im Windows Store oder bei einer anderen Quelle kaufen. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren und Deinstallieren von Apps auf Surface.


Hinzufügen Ihrer E-Mail-Konten

Mail-App

Erstes Starten der Mail-App:

  • Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto auf dem Surface angemeldet haben, ist Ihr E-Mail-Konto bereits eingerichtet. Sie können dann andere Konten aus Outlook, Gmail, AOL, Yahoo! und sogar aus Ihrer beruflichen E-Mail-Anwendung (Exchange ActiveSync) hinzufügen.
  • Wenn Sie sich mit einem lokalen Konto auf Surface angemeldet haben, ist Ihr E-Mail-Konto noch nicht eingerichtet. Sie müssen ein Microsoft-Konto einrichten und dann die E-Mail-Adresse Ihres Microsoft-Kontos verwenden, um die Mail-App auf dem Surface nutzen zu können. Nach dem Erstellen des ersten E-Mail-Kontos können Sie weitere Konten hinzufügen.

So fügen Sie ein E-Mail-Konto hinzu

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Konto hinzufügen, wählen Sie den hinzuzufügenden Kontotyp aus, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Für die Einrichtung der meisten E-Mail-Konten sind nur Ihr Benutzername (E-Mail-Adresse) und Ihr Kennwort erforderlich. In manchen Fällen müssen Sie jedoch mehr Details angeben. Diese finden Sie in der Regel auf der Website für Ihr E-Mail-Konto.

Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 für jedes E-Mail-Konto.

Nach dem Hinzufügen eines E-Mail-Kontos geschieht Folgendes:

  • In der Kontakte-App werden Kontakte aus Ihrem E-Mail-Konto angezeigt.
  • In der Kalender-App werden Termine angezeigt.
Hinweis
Wenn Sie die aktuelle Version der E-Mail-App installiert haben, wird Ihr Google Kalender unter Umständen nicht mit der Kalender-App synchronisiert. Dieses Problem können Sie jedoch umgehen. Weitere Informationen finden Sie unter So wird's gemacht: Anzeigen von Google-Ereignissen in der Kalender-App.

Outlook 2013

Surface RT und Surface 2: Auf dem Surface 2 und neueren Surface RT-Geräten ist Outlook 2013 RT vorinstalliert. Wenn Sie ein älteres Surface RT verwenden, erhalten Sie Outlook 2013 RT, wenn Sie ein Update von Windows RT auf Windows RT 8.1 ausführen.

Surface Pro und Surface 3: Informationen zu Ihren Optionen für die Verwendung von Outlook auf dem Surface Pro und Surface 3 finden Sie unter Installieren und Verwenden von Office auf dem Surface Pro und Surface 3.

So fügen Sie in Outlook 2013 ein E-Mail-Konto hinzu

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Outlook 2013.
Die Kontoeinrichtung wird beim ersten Öffnen von Outlook gestartet.
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf der ersten Seite der Kontoeinrichtung auf Weiter.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf der Seite E-Mail-Konto hinzufügen auf Ja und anschließend auf Weiter.
Schritt 4:  Geben Sie auf der Seite Konto automatisch einrichten die erforderlichen Kontoinformationen ein (Name, E-Mail-Adresse und Kennwort), und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.
Schritt 5: 

Nachdem Outlook die Kontoeinrichtung abgeschlossen hat, können Sie entweder

  • auf Fertig stellen tippen oder klicken
  • oder
  • auf Weiteres Konto hinzufügen tippen oder klicken.
Hinweise
  • Fügen Sie ein weiteres Konto hinzu. Wird die Kontoeinrichtung nicht gestartet, wenn Sie auf Outlook 2013 tippen oder klicken, ist bereits ein Konto eingerichtet. Zum Hinzufügen eines weiteren Kontos tippen oder klicken Sie in Outlook auf Datei und wählen dann Konto hinzufügen aus (direkt über Kontoeinstellungen).
  • Gmail. Wenn beim Hinzufügen eines Gmail-Kontos Probleme auftreten, müssen Sie für das Gmail-Konto unter Umständen die Standardauthentifizierung aktivieren. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter Behandeln von Problemen mit E-Mails.

Ändern von Kontoeinstellungen

Mail-App

So ändern Sie die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten, und wählen Sie dann das Konto aus, das Sie ändern möchten.
Die Einstellungen werden in einem Fenster am rechten Rand angezeigt. Hier können Sie beispielsweise das E-Mail-Kennwort, die Anzahl der heruntergeladenen E-Mails und die E-Mail-Signatur ändern. Informationen zu bestimmten Einstellungen finden Sie unter Mail-App für Windows.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf den Pfeil „Zurück“.
Hinweis
Weitere Informationen zu Einstellungen für die Mail-App finden Sie unter Behandeln von Problemen mit E-Mails.

Outlook 2013

Sie können die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto aktualisieren, wenn sich beispielsweise das Kennwort für Ihr E-Mail-Konto ändert oder wenn Sie Einstellungen anpassen möchten, etwa wie andere Personen Ihren Namen angezeigt bekommen. So führen Sie Änderungen durch

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Outlook.
(Wenn Outlook nicht auf Ihrer Startseite angezeigt wird, können Sie es dort anheften. Streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Suche. Geben Sie im Suchfeld Outlook ein, halten Sie den Namen Outlook 2013 gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und tippen oder klicken Sie dann auf An „Start“ anheften.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Datei, auf Kontoeinstellungen und anschließend auf Kontoeinstellungen.
Schritt 3:  Wählen Sie das zu bearbeitende E-Mail-Konto aus, und tippen oder klicken Sie auf Ändern.

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von E-Mail-Kontoeinstellungen.

POP-E-Mail-Konto

Die Mail-App unterstützt keine E-Mail-Konten, die POP (Post Office-Protokoll) verwenden.

Sie können ein Outlook.com-Konto verwenden, um E-Mails von einem anderen Konto zu senden und zu empfangen (auch von einem POP-Konto). Fügen Sie dann Ihr Outlook.com-Konto der Mail-App hinzu, um E-Mails in Ihrem POP-Konto lesen und senden zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen sämtlicher E-Mail-Konten zu Outlook.com.

Sie können auch mithilfe von Outlook E-Mails in POP-Konten senden und empfangen. Wenn Sie ein Surface RT oder Surface 2 verwenden, ist Outlook in Windows 8.1 enthalten. Zudem können Sie Outlook für das Surface Pro und Surface 3 kaufen.

Verwenden Sie die Website Ihres E-Mail-Konto-Anbieters, um zu Ihren Nachrichten zu gelangen. Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto beispielsweise bei Contoso haben, gehen Sie zu www.contoso.com und melden Sie sich an.

Verwenden der Mail-App zum Verwalten von Nachrichten, Ordnern usw.

Die Mail-App hat drei Bereiche:

  • Im linken Bereich werden Ihre E-Mail-Ordner und -Konten angezeigt (in der unteren linken Ecke).
    Tippen oder klicken Sie auf einen Ordner, um dorthin zu wechseln.
  • Im mittleren Bereich werden die Nachrichten für das ausgewählte E-Mail-Konto angezeigt.
  • Der rechte Bereich ist der Lesebereich, in dem der Inhalt der ausgewählten E-Mail-Nachricht angezeigt wird.
Hier finden Sie einige Anleitungen zu grundlegenden Aufgaben in der Mail-App:
Aufgabe
Aktion

Antworten, Allen Antworten oder Weiterleiten

Tippen oder klicken Sie oben rechts auf das Antwortsymbol.

Nachrichten löschen

Wählen Sie Nachrichten aus, und tippen oder klicken Sie in der Ecke oben rechts auf das Symbol Löschen.

Nachrichten suchen

Tippen oder klicken Sie auf das Symbol Suche (oder öffnen Sie den Charm „Suche“), und geben Sie im Suchfeld ein, wonach Sie suchen – beispielsweise den Namen einer Person oder Text aus einer E-Mail-Nachricht. Drücken Sie anschließend die EINGABETASTE (oder tippen oder klicken Sie auf das Symbol Suche).

E-Mail-Benachrichtigungen

Neue E-Mail-Benachrichtigungen werden auf der Mail-Kachel und in der linken unteren Ecke des Sperrbildschirms angezeigt. Informationen zum Ändern der Einstellungen für diese Benachrichtigungen finden Sie unter So wird's gemacht: Verwalten von Benachrichtigungen für "Mail", "Kalender" und "Kontakte".

Synchronisieren von E-Mails

Zum manuellen Synchronisieren Ihrer E-Mails öffnen Sie die App-Befehle, und tippen oder klicken Sie auf Synchronisieren (oder drücken Sie F5).

Standardmäßig werden von der Mail-App neu eingegangene E-Mails sowie E-Mails der letzten beiden Wochen heruntergeladen. Zum Ändern der Einstellung für die Menge der herunterzuladenden E-Mail-Nachrichten öffnen Sie den Charm „Einstellungen“, tippen oder klicken Sie auf Konten, und wählen Sie dann das zu bearbeitende Konto aus.

Anlagen senden

Tippen oder klicken Sie in einer neuen E-Mail-Nachricht auf das Symbol Anlagen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie der Nachricht hinzufügen möchten, und tippen oder klicken Sie auf Anfügen.

Einen Kontakt hinzufügen

Tippen oder klicken Sie auf eine E-Mail-Adresse einer E-Mail-Nachricht. Die Kontakte-App wird geöffnet. Tippen oder klicken Sie in der Ecke oben rechts auf das Symbol Speichern. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Kontakten finden Sie unter Hilfe zur Kontakte-App.

Verwenden anderer E-Mail-Apps

Sie können auch über Internet Explorer auf Ihre Webmail-Konten zugreifen. Heften Sie Ihre Webmail-Seite auf der Startseite an, um schneller darauf zugreifen zu können. Informationen zum Anheften von Webseiten an die Startseite finden Sie unter Speichern von Lieblingswebsites in den Favoriten.

Sie können Outlook oder eine andere E-Mail-App im Windows Store oder bei einer anderen Quelle kaufen. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren und Deinstallieren von Apps auf Surface.


Hinzufügen Ihrer E-Mail-Konten

Mail-App

Erstes Starten der Mail-App:

  • Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto auf dem Surface angemeldet haben, ist Ihr E-Mail-Konto bereits eingerichtet. Sie können dann andere Konten aus Outlook, Gmail, AOL, Yahoo! und sogar aus Ihrer beruflichen E-Mail-Anwendung (Exchange ActiveSync) hinzufügen.
  • Wenn Sie sich mit einem lokalen Konto auf Surface angemeldet haben, ist Ihr E-Mail-Konto noch nicht eingerichtet. Sie müssen ein Microsoft-Konto einrichten und dann die E-Mail-Adresse Ihres Microsoft-Kontos verwenden, um die Mail-App auf dem Surface nutzen zu können. Nach dem Erstellen des ersten E-Mail-Kontos können Sie weitere Konten hinzufügen.

So fügen Sie ein E-Mail-Konto hinzu

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Konto hinzufügen, wählen Sie den hinzuzufügenden Kontotyp aus, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Für die Einrichtung der meisten E-Mail-Konten sind nur Ihr Benutzername (E-Mail-Adresse) und Ihr Kennwort erforderlich. In manchen Fällen müssen Sie jedoch mehr Details angeben. Diese finden Sie in der Regel auf der Website für Ihr E-Mail-Konto.

Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 für jedes E-Mail-Konto.

Nach dem Hinzufügen eines E-Mail-Kontos geschieht Folgendes:

  • In der Kontakte-App werden Kontakte aus Ihrem E-Mail-Konto angezeigt.
  • In der Kalender-App werden Termine angezeigt.
Hinweis
Wenn Sie die aktuelle Version der E-Mail-App installiert haben, wird Ihr Google Kalender unter Umständen nicht mit der Kalender-App synchronisiert. Dieses Problem können Sie jedoch umgehen. Weitere Informationen finden Sie unter So wird's gemacht: Anzeigen von Google-Ereignissen in der Kalender-App.

Outlook 2013

Auf dem Surface 2 und neueren Surface RT-Geräten ist Outlook 2013 RT vorinstalliert. Wenn Sie ein älteres Surface RT verwenden, erhalten Sie Outlook 2013 RT, wenn Sie ein Update von Windows RT auf Windows RT 8.1 ausführen.

So fügen Sie in Outlook 2013 ein E-Mail-Konto hinzu

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Outlook 2013.
Die Kontoeinrichtung wird beim ersten Öffnen von Outlook gestartet.
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf der ersten Seite der Kontoeinrichtung auf Weiter.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf der Seite E-Mail-Konto hinzufügen auf Ja und anschließend auf Weiter.
Schritt 4:  Geben Sie auf der Seite Konto automatisch einrichten die erforderlichen Kontoinformationen ein (Name, E-Mail-Adresse und Kennwort), und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.
Schritt 5: 

Nachdem Outlook die Kontoeinrichtung abgeschlossen hat, können Sie entweder

  • auf Fertig stellen tippen oder klicken
  • oder
  • auf Weiteres Konto hinzufügen tippen oder klicken.
Hinweise
  • Fügen Sie ein weiteres Konto hinzu. Wird die Kontoeinrichtung nicht gestartet, wenn Sie auf Outlook 2013 tippen oder klicken, ist bereits ein Konto eingerichtet. Zum Hinzufügen eines weiteren Kontos tippen oder klicken Sie in Outlook auf Datei und wählen dann Konto hinzufügen aus (direkt über Kontoeinstellungen).
  • Gmail. Wenn beim Hinzufügen eines Gmail-Kontos Probleme auftreten, müssen Sie für das Gmail-Konto unter Umständen die Standardauthentifizierung aktivieren. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter Behandeln von Problemen mit E-Mails.

Ändern von Kontoeinstellungen

Mail-App

So ändern Sie die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten, und wählen Sie dann das Konto aus, das Sie ändern möchten.
Die Einstellungen werden in einem Fenster am rechten Rand angezeigt. Hier können Sie beispielsweise das E-Mail-Kennwort, die Anzahl der heruntergeladenen E-Mails und die E-Mail-Signatur ändern. Informationen zu bestimmten Einstellungen finden Sie unter Mail-App für Windows.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf den Pfeil „Zurück“.
Hinweis
Weitere Informationen zu Einstellungen für die Mail-App finden Sie unter Behandeln von Problemen mit E-Mails.

Outlook 2013

Sie können die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto aktualisieren, wenn sich beispielsweise das Kennwort für Ihr E-Mail-Konto ändert oder wenn Sie Einstellungen anpassen möchten, etwa wie andere Personen Ihren Namen angezeigt bekommen. So führen Sie Änderungen durch

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Outlook.
(Wenn Outlook nicht auf Ihrer Startseite angezeigt wird, können Sie es dort anheften. Streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Suche. Geben Sie im Suchfeld Outlook ein, halten Sie den Namen Outlook 2013 gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und tippen oder klicken Sie dann auf An „Start“ anheften.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Datei, auf Kontoeinstellungen und anschließend auf Kontoeinstellungen.
Schritt 3:  Wählen Sie das zu bearbeitende E-Mail-Konto aus, und tippen oder klicken Sie auf Ändern.

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von E-Mail-Kontoeinstellungen.

POP-E-Mail-Konto

Die Mail-App unterstützt keine E-Mail-Konten, die POP (Post Office-Protokoll) verwenden.

Sie können ein Outlook.com-Konto verwenden, um E-Mails von einem anderen Konto zu senden und zu empfangen (auch von einem POP-Konto). Fügen Sie dann Ihr Outlook.com-Konto der Mail-App hinzu, um E-Mails in Ihrem POP-Konto lesen und senden zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen sämtlicher E-Mail-Konten zu Outlook.com.

Sie können auch mithilfe von Outlook E-Mails in POP-Konten senden und empfangen. Wenn Sie ein Surface RT oder Surface 2 verwenden, ist Outlook in Windows 8.1 enthalten. Zudem können Sie Outlook für das Surface Pro und Surface 3 kaufen.

Verwenden Sie die Website Ihres E-Mail-Konto-Anbieters, um zu Ihren Nachrichten zu gelangen. Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto beispielsweise bei Contoso haben, gehen Sie zu www.contoso.com und melden Sie sich an.

Verwenden der Mail-App zum Verwalten von Nachrichten, Ordnern usw.

Die Mail-App hat drei Bereiche:

  • Im linken Bereich werden Ihre E-Mail-Ordner und -Konten angezeigt (in der unteren linken Ecke).
    Tippen oder klicken Sie auf einen Ordner, um dorthin zu wechseln.
  • Im mittleren Bereich werden die Nachrichten für das ausgewählte E-Mail-Konto angezeigt.
  • Der rechte Bereich ist der Lesebereich, in dem der Inhalt der ausgewählten E-Mail-Nachricht angezeigt wird.
Hier finden Sie einige Anleitungen zu grundlegenden Aufgaben in der Mail-App:
Aufgabe
Aktion

Antworten, Allen Antworten oder Weiterleiten

Tippen oder klicken Sie oben rechts auf das Antwortsymbol.

Nachrichten löschen

Wählen Sie Nachrichten aus, und tippen oder klicken Sie in der Ecke oben rechts auf das Symbol Löschen.

Nachrichten suchen

Tippen oder klicken Sie auf das Symbol Suche (oder öffnen Sie den Charm „Suche“), und geben Sie im Suchfeld ein, wonach Sie suchen – beispielsweise den Namen einer Person oder Text aus einer E-Mail-Nachricht. Drücken Sie anschließend die EINGABETASTE (oder tippen oder klicken Sie auf das Symbol Suche).

E-Mail-Benachrichtigungen

Neue E-Mail-Benachrichtigungen werden auf der Mail-Kachel und in der linken unteren Ecke des Sperrbildschirms angezeigt. Informationen zum Ändern der Einstellungen für diese Benachrichtigungen finden Sie unter So wird's gemacht: Verwalten von Benachrichtigungen für "Mail", "Kalender" und "Kontakte".

Synchronisieren von E-Mails

Zum manuellen Synchronisieren Ihrer E-Mails öffnen Sie die App-Befehle, und tippen oder klicken Sie auf Synchronisieren (oder drücken Sie F5).

Standardmäßig werden von der Mail-App neu eingegangene E-Mails sowie E-Mails der letzten beiden Wochen heruntergeladen. Zum Ändern der Einstellung für die Menge der herunterzuladenden E-Mail-Nachrichten öffnen Sie den Charm „Einstellungen“, tippen oder klicken Sie auf Konten, und wählen Sie dann das zu bearbeitende Konto aus.

Anlagen senden

Tippen oder klicken Sie in einer neuen E-Mail-Nachricht auf das Symbol Anlagen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie der Nachricht hinzufügen möchten, und tippen oder klicken Sie auf Anfügen.

Einen Kontakt hinzufügen

Tippen oder klicken Sie auf eine E-Mail-Adresse einer E-Mail-Nachricht. Die Kontakte-App wird geöffnet. Tippen oder klicken Sie in der Ecke oben rechts auf das Symbol Speichern. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Kontakten finden Sie unter Hilfe zur Kontakte-App.

Verwenden anderer E-Mail-Apps

Sie können auch über Internet Explorer auf Ihre Webmail-Konten zugreifen. Heften Sie Ihre Webmail-Seite auf der Startseite an, um schneller darauf zugreifen zu können. Informationen zum Anheften von Webseiten an die Startseite finden Sie unter Speichern von Lieblingswebsites in den Favoriten.

Suchen Sie im Windows Store nach einer E-Mail-App. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren und Deinstallieren von Apps auf Surface.