Touch Cover

Gilt für

Surface Book, Surface Pro 4, Surface Pro 3, Surface 3, Surface Pro 2, Surface Pro.

Gilt für

Surface 2, Surface RT.

Gilt für

Surface Pro 3, Surface 3, Surface Pro 2, Surface Pro.

Gilt für

Surface 2, Surface RT.

Betriebssystem:

Das Touch Cover ist eine flache druckempfindliche Tastatur und Schutzabdeckung in einem. Wechseln Sie durch Zurückklappen des Covers schnell zwischen Laptop und Tablet.


Das Touch Cover klickt über Magnetkontakte automatisch in der richtigen Position am Surface ein und schützt gleichzeitig den Touchscreen Ihres Surface. Alle Surface Touch Cover-Modelle bieten Ihnen das standardmäßige Tastaturlayout, Tastenkombinationen und ein Touchpad mit zwei Tasten, das die Navigation mit Gesten ermöglicht.

Weitere Informationen zu Tippen und Gesten beim Verwenden des Touchpads finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen. Sie können die Touchpad-Einstellungen so wählen, dass unerwartete Cursorbewegungen durch versehentliches Tippen auf das Touchpad möglichst unterbunden werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ändern der Einstellungen für das Touchpad.

Einklicken des Covers in der richtigen Position

Das Touch Cover wird per Magnetmechanismus an Ihrem Surface angebracht.
Zum Anschließen des Touch Covers an das Surface halten Sie die beiden Teile einfach nah aneinander, bis sich das Cover selbst ausrichtet und in der richtigen Position einrastet.
Von selbst kann sich das Touch Cover jetzt nicht mehr lösen. Zum Abnehmen ziehen Sie das Touch Cover einfach ab.

Die Surface-Tastatur rastet ein.

Zurückklappen des Covers

Klappen Sie das Cover nach hinten, um das Surface als Tablet zu verwenden. Wenn das Cover nach hinten geklappt ist, werden Tastatureingaben ignoriert.

Wenn Sie Text bei zurückgeklapptem Cover eingeben möchten, tippen Sie auf ein Textfeld oder einen anderen zur Eingabe geeigneten Bereich, und die Bildschirmtastatur wird eingeblendet. Weitere Informationen finden Sie unter Funktionsweise der Bildschirmtastatur.

Schließen des Covers

Durch das Touch Cover ist der Bildschirm geschützt, während Sie unterwegs sind. Wenn Sie das Touch Cover an einem Surface Pro- oder Surface Pro 2-Gerät schließen, wird der Bildschirm deaktiviert. Wenn Sie das Cover aufklappen, drücken Sie die Netztaste Ihres Surface, um das Gerät zu reaktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Energiezustände von Surface.

Hinweis
Durch Öffnen des Touch Covers bei Surface Pro 3 oder Surface 3 wird das Gerät nicht aus dem Energiesparmodus reaktiviert. Und durch Schließen des Touch Covers wird weder der Bildschirm deaktiviert noch Surface in den Energiesparmodus versetzt. Sie müssen stattdessen beim Schließen des Touch Covers die Netztaste an Surface Pro 3 oder Surface 3 drücken, um Energie zu sparen.

Verwenden des Touchpads

Alle Surface Touch Cover-Modelle bieten Ihnen das standardmäßige Tastaturlayout, Tastenkombinationen für häufig benötigte Funktionen und ein Touchpad.

Verwenden des Touchpads

Ihr Touchpad hat eine Rechtsklick- und eine Linksklick-Taste und unterstützt Gesten. Ausführliche Informationen zu den Touchpad-Gesten finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen.

Anpassen der Touchpad-Einstellungen (nur Touch Cover 2)

  • Wenn das Touchpad zu schnell auf versehentliche Berührungen reagiert, können Sie eine bestimmte Einstellung ändern, um dieses Verhalten zu unterbinden, oder das Touchpad ganz ausschalten.
  • Bringen Sie zum Anpassen der Touchpad-Einstellungen für das Touch Cover 2 das Cover an, wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Alle Einstellungen > Geräte > Maus und Touchpad.
  • Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder ein anderes Surface- oder Cover-Modell verwenden, lesen Sie die Hinweise unter Ändern der Einstellungen für das Touchpad.

Verwenden der Tastatur

Verwenden von Sondertasten

Die Surface Cover sind mit Tasten für das Öffnen von Windows-Charms, die Audio- und Videowiedergabe usw. ausgestattet. Die Tasten in der oberen Tastenreihe dienen zusätzlich als Funktionstasten – halten Sie die FN-TASTE gedrückt, während Sie die entsprechende Taste drücken. Wenn Sie viel mit Funktionstasten arbeiten, können Sie diese Tasten im Funktionstastenmodus sperren. Weitere Informationen finden Sie unter Sperren von Tasten im Funktionstastenmodus weiter unten.

Die FN-TASTE dient zudem in Kombination mit anderen Tasten zur Ausführung weiterer Vorgänge.

Im Folgenden die Sondertasten und die speziellen Kombinationen mit der FN-TASTE:

Hintergrundbeleuchtung dimmen durch Drücken von F1
Dimmt die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung*
Hintergrundbeleuchtung verstärken durch Drücken von F2
Verstärkt die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung*
Stummtaste
Schaltet die Audiowiedergabe stumm oder hörbar
Leiser-Taste
Verringert die Lautstärke**
Lauter-Taste
Erhöht die Lautstärke**
Wiedergabe/Pause-Taste
Spielt Audio oder Video ab oder hält es an
Taste für Charm „Suche“
Öffnet den Charm „Suche“
Taste für Charm „Teilen“
Öffnet den Charm „Teilen“
Taste für Charm „Geräte“
Öffnet den Charm „Geräte“
Taste für Charm „Einstellungen“
Öffnet den Charm „Einstellungen“
Windows-Logo-Taste
Öffnet die Startseite
FN+ENTF
Erhöht die Bildschirmhelligkeit
FN+RÜCKTASTE
Verringert die Bildschirmhelligkeit
FN+LEERTASTE
Platziert ein Bildschirmfoto des gesamten Bildschirms oder aller Bildschirme in der Windows-Zwischenablage
FN+ALT+LEERTASTE
Platziert ein Bildschirmfoto des aktiven Fensters in der Windows-Zwischenablage

*Diese Tasten sind nur auf dem Touch Cover 2 verfügbar.
**Diese Tasten sind nur auf dem Touch Cover 1 verfügbar.

Sperren von Tasten im Funktionstastenmodus

Wenn Sie eine App verwenden, in der häufig Funktionstasten genutzt werden, können Sie die oberste Tastenreihe vorübergehend im Funktionstastenmodus sperren. So geht's:

  • Halten Sie die FN-TASTE gedrückt, und drücken Sie die FESTSTELLTASTE.
    Wenn Sie die Taste alleine drücken, wird die Funktion der Funktionstaste ausgeführt (z. B. F3 statt Stummtaste). Wenn Sie die FN-TASTE zusammen mit der betreffenden Taste drücken, wird die Funktion der Sondertaste ausgeführt. Beispiel: Zum Stummschalten des Lautsprechers drücken Sie FN+Stummtaste.
  • Zum Ausschalten der Funktionstastensperre drücken Sie erneut FN+FESTSTELLTASTE.

Verwenden einer Maus oder Deaktivieren des Touchpads

Wenn Sie statt des Touchpads auf dem Type Cover lieber eine Maus verwenden, schließen Sie eine USB- oder Bluetooth®-Maus an. Weitere Informationen finden Sie unter Anschließen einer USB-Maus, eines USB-Druckers usw. und Hinzufügen eines Bluetooth-Geräts.

Informationen zum Ausschalten des Touchpads finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen.

Textvorschläge (nur Touch Cover 2)

Wenn Sie in einer Windows Store-App mit dem Touch Cover 2 oder mit der Bildschirmtastatur Text eingeben, werden Vorschläge eingeblendet, anhand derer Sie Wörter schneller eingeben und Schreibfehler korrigieren können.

Wischen Sie zum Wechseln zwischen Vorschlägen auf der LEERTASTE nach rechts oder links.

Tippen Sie zum Einfügen des hervorgehobenen Vorschlags auf die LEERTASTE.

So schalten Sie Textvorschläge ein oder aus

Schritt 1:  Bringen Sie das Cover an, rufen Sie den Startbildschirm Windows-Logo auf, und wählen Sie Einstellungen > Geräte > Eingabe.
Schritt 2:  Verwenden Sie unter Textvorschläge bei der Eingabe anzeigen den Schieberegler, um für die Einstellung Ein oder Aus festzulegen.

Ein- und Ausschalten von Tippgeräuschen

Beim Touch Cover und bei der Bildschirmtastatur können Tastenanschläge mit einem kurzen Ton bestätigt werden. So schalten Sie das Tippgeräusch ein oder aus

Schritt 1:  Rufen Sie den Startbildschirm Windows-Logo auf, und navigieren Sie zu Einstellungen > Geräte > Eingabe.
Schritt 2:  Legen Sie unter Bildschirmtastatur für Tastentöne bei der Eingabe die Option Ein bzw. Aus fest.
Hinweis
Verwenden Sie zum Ändern der Lautstärke die Lautstärketaste an der linken Seite Ihres Surface. Weitere Informationen finden Sie unter Surface-Sound, -Lautstärke und -Audiozubehör.

Verwenden von Covern für verschiedene Sprachen

Surface Cover sind für eine ganze Reihe von Sprachen und Alphabeten erhältlich. Wenn Ihr Cover eine Taste mit der Aufschrift „Alt Gr“ aufweist, können Sie diese genau so wie die Tastenkombination STRG+ALT verwenden.

Sie können Ihr Surface auch für die Verwendung bestimmter Sprachen oder Tastaturlayouts einrichten. Diese Einstellungen werden auf Ihrem Surface gespeichert und gelten daher für jedes Cover, das Sie an Ihr Surface-Tablet anbringen. Wenn Sie Ihr Cover mit einem anderen Surface verwenden, werden die für dieses Surface-Tablet eingestellten Eingabemethoden angewendet.

Stimmt etwas nicht?

Falls Probleme mit dem Touch Cover auftreten, lesen Sie die Hinweise unter Problembehandlung für Surface Touch und Type Cover.


Das Touch Cover ist eine flache druckempfindliche Tastatur und Schutzabdeckung in einem. Wechseln Sie durch Zurückklappen des Covers schnell zwischen Laptop und Tablet.


Das Touch Cover klickt über Magnetkontakte automatisch in der richtigen Position am Surface ein und schützt gleichzeitig den Touchscreen Ihres Surface. Alle Surface Touch Cover-Modelle bieten Ihnen das standardmäßige Tastaturlayout, Tastenkombinationen und ein Touchpad mit zwei Tasten, das die Navigation mit Gesten ermöglicht.

Weitere Informationen zu Tippen und Gesten beim Verwenden des Touchpads finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen. Sie können die Touchpad-Einstellungen so wählen, dass unerwartete Cursorbewegungen durch versehentliches Tippen auf das Touchpad möglichst unterbunden werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ändern der Einstellungen für das Touchpad.

Einklicken des Covers in der richtigen Position

Das Touch Cover wird per Magnetmechanismus an Ihrem Surface angebracht.

Zum Anschließen des Touch Covers an das Surface bringen Sie die beiden Teile einfach nah aneinander, bis das Cover sich selbst ausrichtet und in der richtigen Position einrastet.

Von selbst kann sich das Touch Cover jetzt nicht mehr lösen. Zum Abnehmen ziehen Sie das Touch Cover einfach ab.

Die Surface-Tastatur rastet ein.

Zurückklappen des Covers

Klappen Sie das Cover nach hinten, um das Surface als Tablet zu verwenden. Wenn das Cover nach hinten geklappt ist, werden Tastatureingaben ignoriert.

Wenn Sie Text bei zurückgeklapptem Cover eingeben möchten, tippen Sie auf ein Textfeld oder einen anderen zur Eingabe geeigneten Bereich, und die Bildschirmtastatur wird eingeblendet. Weitere Informationen finden Sie unter Funktionsweise der Bildschirmtastatur.

Schließen des Covers

Durch das Touch Cover ist der Bildschirm geschützt, während Sie unterwegs sind. Wenn Sie das Cover schließen, wird der Bildschirm ausgeschaltet. Sobald Sie das Cover wieder öffnen, wird Ihr Surface reaktiviert. Weitere Informationen finden Sie unter Energiezustände von Surface.

Verwenden des Touchpads

Alle Surface Touch Cover-Modelle bieten Ihnen das standardmäßige Tastaturlayout, Tastenkombinationen für häufig benötigte Funktionen und ein Touchpad.

Verwenden des Touchpads

Rechtsklick- und Linksklick-Taste auf dem Touch Cover

Ihr Touchpad hat eine Rechtsklick- und eine Linksklick-Taste und unterstützt Gesten. Ausführliche Informationen zu den Touchpad-Gesten finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen.

Anpassen der Touchpad-Einstellungen (nur Touch Cover 2)

Wenn das Touchpad zu schnell auf versehentliche Berührungen reagiert, können Sie eine bestimmte Einstellung ändern, um dieses Verhalten zu unterbinden, oder das Touchpad ganz ausschalten.

Wenn Sie die Touchpad-Einstellungen des Touch Cover 2 bei Surface 2 anpassen möchten, bringen Sie das Cover an, und gehen Sie zu Einstellungen > PC-Einstellungen ändern > PC und Geräte > Maus und Touchpad.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder ein anderes Surface- oder Cover-Modell verwenden, lesen Sie die Hinweise unter Ändern der Einstellungen für das Touchpad.

Verwenden der Tastatur

Verwenden von Sondertasten

Die Surface Cover sind mit Tasten für das Öffnen von Windows-Charms, die Audio- und Videowiedergabe usw. ausgestattet. Die Tasten in der oberen Tastenreihe dienen zusätzlich als Funktionstasten – halten Sie die FN-TASTE gedrückt, während Sie die entsprechende Taste drücken. Wenn Sie viel mit Funktionstasten arbeiten, können Sie diese Tasten im Funktionstastenmodus sperren. Weitere Informationen finden Sie unter Sperren von Tasten im Funktionstastenmodus weiter unten.

Die FN-TASTE dient zudem in Kombination mit anderen Tasten zur Ausführung weiterer Vorgänge.

Im Folgenden die Sondertasten und die speziellen Kombinationen mit der FN-TASTE:

Hintergrundbeleuchtung dimmen durch Drücken von F1
Dimmt die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung*
Hintergrundbeleuchtung verstärken durch Drücken von F2
Verstärkt die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung*
Stummtaste
Schaltet die Audiowiedergabe stumm oder hörbar
Leiser-Taste
Verringert die Lautstärke**
Lauter-Taste
Erhöht die Lautstärke**
Wiedergabe/Pause-Taste
Spielt Audio oder Video ab oder hält es an
Taste für Charm „Suche“
Öffnet den Charm „Suche“
Taste für Charm „Teilen“
Öffnet den Charm „Teilen“
Taste für Charm „Geräte“
Öffnet den Charm „Geräte“
Taste für Charm „Einstellungen“
Öffnet den Charm „Einstellungen“
Windows-Logo-Taste
Öffnet die Startseite
FN+ENTF
Erhöht die Bildschirmhelligkeit
FN+RÜCKTASTE
Verringert die Bildschirmhelligkeit
FN+LEERTASTE
Platziert ein Bildschirmfoto des gesamten Bildschirms oder aller Bildschirme in der Windows-Zwischenablage
FN+ALT+LEERTASTE
Platziert ein Bildschirmfoto des aktiven Fensters in der Windows-Zwischenablage

*Diese Tasten sind nur auf dem Touch Cover 2 verfügbar.
**Diese Tasten sind nur auf dem Touch Cover 1 verfügbar.

Sperren von Tasten im Funktionstastenmodus

Wenn Sie eine App verwenden, in der häufig Funktionstasten genutzt werden, können Sie die oberste Tastenreihe vorübergehend im Funktionstastenmodus sperren. So geht's:

  • Halten Sie die FN-TASTE gedrückt, und drücken Sie die FESTSTELLTASTE.
    Wenn Sie die Taste alleine drücken, wird die Funktion der Funktionstaste ausgeführt (z. B. F3 statt Stummtaste). Wenn Sie die FN-TASTE zusammen mit der betreffenden Taste drücken, wird die Funktion der Sondertaste ausgeführt. Beispiel: Zum Stummschalten des Lautsprechers drücken Sie FN+Stummtaste.
  • Zum Ausschalten der Funktionstastensperre drücken Sie erneut FN+FESTSTELLTASTE.

Verwenden einer Maus oder Deaktivieren des Touchpads

Wenn Sie statt des Touchpads auf dem Type Cover lieber eine Maus verwenden, schließen Sie eine USB- oder Bluetooth®-Maus an. Weitere Informationen finden Sie unter Anschließen einer USB-Maus, eines USB-Druckers usw. und Hinzufügen eines Bluetooth-Geräts.

Informationen zum Ausschalten des Touchpads finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen.

Textvorschläge (nur Touch Cover 2)

Wenn Sie in einer Windows Store-App mit dem Touch Cover 2 oder mit der Bildschirmtastatur Text eingeben, werden Vorschläge eingeblendet, anhand derer Sie Wörter schneller eingeben und Schreibfehler korrigieren können.

  • Wischen Sie zum Wechseln zwischen Vorschlägen auf der LEERTASTE nach rechts oder links.
  • Tippen Sie zum Einfügen des hervorgehobenen Vorschlags auf die LEERTASTE.

So schalten Sie Textvorschläge ein oder aus

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und wählen Sie Einstellungen.)
Schritt 2:  Wählen Sie PC-Einstellungen ändern > PC und Geräte > Eingabe.
Schritt 3:  Wählen Sie unter Textvorschläge bei der Eingabe anzeigen die Option Ein oder Aus.

Ein- und Ausschalten von Tippgeräuschen

Beim Touch Cover und bei der Bildschirmtastatur können Tastenanschläge mit einem kurzen Ton bestätigt werden. So schalten Sie das Tippgeräusch ein oder aus

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Wählen Sie PC-Einstellungen ändern > PC und Geräte > Eingabe.
Schritt 3:  Legen Sie unter Bildschirmtastatur für Tastentöne bei der Eingabe die Option Ein bzw. Aus fest.
Hinweis
Verwenden Sie zum Ändern der Lautstärke die Lautstärketaste an der linken Seite Ihres Surface. Weitere Informationen finden Sie unter Surface-Sound, -Lautstärke und -Audiozubehör.

Verwenden von Covern für verschiedene Sprachen

Surface Cover sind für eine ganze Reihe von Sprachen und Alphabeten erhältlich. Wenn Ihr Cover eine Taste mit der Aufschrift „Alt Gr“ aufweist, können Sie diese genau so wie die Tastenkombination STRG+ALT verwenden.

Sie können Ihr Surface auch für die Verwendung von bestimmten Sprachen und Tastaturlayouts einrichten. Eine Anleitung dazu finden Sie unter Eingabemethoden-Editoren. Diese Einstellungen werden auf Ihrem Surface gespeichert und gelten daher für jedes Cover, das Sie an Ihr Surface-Tablet anbringen. Wenn Sie Ihr Cover mit einem anderen Surface verwenden, werden die für dieses Surface-Tablet eingestellten Eingabemethoden angewendet.

Stimmt etwas nicht?

Falls Probleme mit dem Touch Cover auftreten, lesen Sie die Hinweise unter Problembehandlung für Surface Touch und Type Cover.


Das Touch Cover ist eine flache druckempfindliche Tastatur und Schutzabdeckung in einem. Wechseln Sie durch Zurückklappen des Covers schnell zwischen Laptop und Tablet.


Das Touch Cover klickt über Magnetkontakte automatisch in der richtigen Position am Surface ein und schützt gleichzeitig den Touchscreen Ihres Surface. Alle Surface Touch Cover-Modelle bieten Ihnen das standardmäßige Tastaturlayout, Tastenkombinationen und ein Touchpad mit zwei Tasten, das die Navigation mit Gesten ermöglicht.

Weitere Informationen zu Tippen und Gesten beim Verwenden des Touchpads finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen. Sie können die Touchpad-Einstellungen so wählen, dass unerwartete Cursorbewegungen durch versehentliches Tippen auf das Touchpad möglichst unterbunden werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ändern der Einstellungen für das Touchpad.

Einklicken des Covers in der richtigen Position

Das Touch Cover wird per Magnetmechanismus an Ihrem Surface angebracht.
Zum Anschließen des Touch Covers an das Surface bringen Sie die beiden Teile einfach nah aneinander, bis das Cover sich selbst ausrichtet und in der richtigen Position einrastet. Von selbst kann sich das Touch Cover jetzt nicht mehr lösen. Zum Abnehmen ziehen Sie das Touch Cover einfach ab.

Zurückklappen des Covers

Klappen Sie das Cover nach hinten, um das Surface als Tablet zu verwenden. Wenn das Cover nach hinten geklappt ist, werden Tastatureingaben ignoriert.

Zum Schreiben dient nun die Bildschirmtastatur. Diese wird angezeigt, sobald Sie auf ein Textfeld oder einen anderen zur Eingabe geeigneten Bereich tippen. Weitere Informationen finden Sie unter Funktionsweise der Bildschirmtastatur.

Schließen des Covers

Durch das Touch Cover ist der Bildschirm geschützt, während Sie unterwegs sind. Wenn Sie das Cover schließen, wird der Bildschirm ausgeschaltet. Wenn Sie es aufklappen, drücken Sie die Netztaste auf dem Surface, um das Gerät zu reaktivieren.

Hinweis
Durch Öffnen des Touch Covers bei Surface Pro 3 oder Surface 3 wird das Gerät nicht aus dem Energiesparmodus reaktiviert. Und durch Schließen des Touch Covers wird weder der Bildschirm deaktiviert noch Surface in den Energiesparmodus versetzt. Sie müssen stattdessen beim Zuklappen des Touch Covers die Netztaste am Surface Pro 3 oder Surface 3 drücken, um Energie zu sparen.

Verwenden des Touchpads

Alle Surface Touch Cover-Modelle bieten Ihnen das standardmäßige Tastaturlayout, Tastenkombinationen für häufig benötigte Funktionen und ein Touchpad.

Verwenden des Touchpads

Ihr Touchpad hat eine Rechtsklick- und eine Linksklick-Taste und unterstützt Gesten. Ausführliche Informationen zu den Touchpad-Gesten finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen.

Anpassen der Touchpad-Einstellungen

Wenn das Touchpad zu schnell auf versehentliche Berührungen reagiert, können Sie eine bestimmte Einstellung ändern, um dieses Verhalten zu unterbinden, oder das Touchpad ganz ausschalten.

So passen Sie die Touchpad-Einstellungen für Touch Cover 2 an:

Schritt 1:  Bringen Sie das Cover an Ihrem Surface an, wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern und dann auf PC und Geräte.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Mouse und Touchpad, und ändern Sie die Einstellungen unter „Touchpad“.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder eine ältere Touch Cover-Version verwenden, lesen Sie die Hinweise unter Ändern der Einstellungen für das Touchpad.

Verwenden der Tastatur

Verwenden von Sondertasten

Die Surface Cover sind mit Tasten für das Öffnen von Windows-Charms, die Audio- und Videowiedergabe usw. ausgestattet. Die Tasten in der oberen Tastenreihe dienen zusätzlich als Funktionstasten – halten Sie die FN-TASTE gedrückt, während Sie die entsprechende Taste drücken. Wenn Sie viel mit Funktionstasten arbeiten, können Sie diese Tasten im Funktionstastenmodus sperren. Weitere Informationen finden Sie unter Sperren von Tasten im Funktionstastenmodus weiter unten.

Die FN-TASTE dient zudem in Kombination mit anderen Tasten zur Ausführung weiterer Vorgänge.

Im Folgenden die Sondertasten und die speziellen Kombinationen mit der FN-TASTE:

Hintergrundbeleuchtung dimmen durch Drücken von F1
Dimmt die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung*
Hintergrundbeleuchtung verstärken durch Drücken von F2
Verstärkt die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung*
Stummtaste
Schaltet die Audiowiedergabe stumm oder hörbar
Leiser-Taste
Verringert die Lautstärke**
Lauter-Taste
Erhöht die Lautstärke**
Wiedergabe/Pause-Taste
Spielt Audio oder Video ab oder hält es an
Taste für Charm „Suche“
Öffnet den Charm „Suche“
Taste für Charm „Teilen“
Öffnet den Charm „Teilen“
Taste für Charm „Geräte“
Öffnet den Charm „Geräte“
Taste für Charm „Einstellungen“
Öffnet den Charm „Einstellungen“
Windows-Logo-Taste
Öffnet die Startseite
FN+ENTF
Erhöht die Bildschirmhelligkeit
FN+RÜCKTASTE
Verringert die Bildschirmhelligkeit
FN+LEERTASTE
Platziert ein Bildschirmfoto des gesamten Bildschirms oder aller Bildschirme in der Windows-Zwischenablage
FN+ALT+LEERTASTE
Platziert ein Bildschirmfoto des aktiven Fensters in der Windows-Zwischenablage

*Diese Tasten sind nur auf Covern mit Hintergrundbeleuchtung verfügbar.
** Diese Tasten sind nur auf Covern ohne Hintergrundbeleuchtung verfügbar.

Sperren von Tasten im Funktionstastenmodus

Wenn Sie eine App verwenden, in der häufig Funktionstasten genutzt werden, können Sie die oberste Tastenreihe vorübergehend im Funktionstastenmodus sperren. So geht's:

  • Halten Sie die FN-TASTE gedrückt, und drücken Sie die FESTSTELLTASTE.
    Wenn Sie die Taste alleine drücken, wird die Funktion der Funktionstaste ausgeführt (z. B. F3 statt Stummtaste). Wenn Sie die FN-TASTE zusammen mit der betreffenden Taste drücken, wird die Funktion der Sondertaste ausgeführt. Beispiel: Zum Stummschalten des Lautsprechers drücken Sie FN+Stummtaste.
  • Zum Ausschalten der Funktionstastensperre drücken Sie erneut FN+FESTSTELLTASTE.

Verwenden einer Maus oder Deaktivieren des Touchpads

Wenn Sie statt des Touchpads auf dem Type Cover lieber eine Maus verwenden, schließen Sie eine USB- oder Bluetooth®-Maus an. Weitere Informationen finden Sie unter Anschließen einer USB-Maus, eines USB-Druckers usw. und Hinzufügen eines Bluetooth-Geräts.

Informationen zum Ausschalten des Touchpads finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen.

Textvorschläge (nur Touch Cover 2)

Während Sie auf dem Touch Cover 2 oder auf der Bildschirmtastatur in einer Windows Store-App etwas eintippen, werden Vorschläge eingeblendet, anhand derer Sie Wörter schneller eingeben und Schreibfehler korrigieren können.

  • Wischen Sie zum Wechseln zwischen Vorschlägen auf der LEERTASTE nach rechts oder links.
  • Tippen Sie zum Einfügen des hervorgehobenen Vorschlags auf die LEERTASTE.

So schalten Sie Textvorschläge ein oder aus

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern und dann auf PC und Geräte.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Eingabe und dann unter Textvorschläge bei der Eingabe anzeigen auf Ein oder Aus.

Ein- und Ausschalten von Tippgeräuschen

Beim Surface Touch Cover und bei der Bildschirmtastatur können Tastenanschläge mit einem kurzen Ton bestätigt werden. So schalten Sie das Tippgeräusch ein oder aus

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf PC und Geräte und anschließend auf Eingabe.
Schritt 4:  Legen Sie unter Bildschirmtastatur für Tastentöne bei der Eingabe die Option Ein oder Aus fest.
Hinweis
Zum Ändern der Lautstärke verwenden Sie die Lautstärketaste an der linken Seite des Surface-Tablets. Weitere Informationen finden Sie unter Surface-Sound, -Lautstärke und -Audiozubehör.

Verwenden von Covern für verschiedene Sprachen

Surface Cover sind für eine Reihe verschiedener Sprachen und Alphabete erhältlich. Wenn Ihr Cover eine Taste mit der Aufschrift „Alt Gr“ aufweist, können Sie diese genau so wie die Tastenkombination STRG+ALT verwenden.

Sie können Ihr Surface auch für die Verwendung von bestimmten Sprachen und Tastaturlayouts einrichten. Eine Anleitung dazu finden Sie unter Eingabemethoden-Editoren. Diese Einstellungen werden auf Ihrem Surface gespeichert und gelten daher für jedes Cover, das Sie an Ihr Surface-Tablet anbringen. Wenn Sie Ihr Cover mit einem anderen Surface verwenden, werden die für dieses Surface-Tablet eingestellten Eingabemethoden angewendet.

Stimmt etwas nicht?

Falls Probleme mit dem Touch Cover auftreten, lesen Sie die Hinweise unter Problembehandlung für Surface Touch und Type Cover.


Touch Cover – druckempfindliche Tastatur und Schutzabdeckung in einem. Wechseln Sie durch Zurückklappen des Covers schnell zwischen Laptop und Tablet.


Das Touch Cover klickt über Magnetkontakte automatisch in der richtigen Position am Surface ein und schützt gleichzeitig den Touchscreen Ihres Surface. Alle Surface Touch Cover-Modelle bieten Ihnen das standardmäßige Tastaturlayout, Tastenkombinationen und ein Touchpad mit zwei Tasten, das die Navigation mit Gesten ermöglicht.

Weitere Informationen zu Tippen und Gesten beim Verwenden des Touchpads finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen. Sie können die Touchpad-Einstellungen so wählen, dass unerwartete Cursorbewegungen durch versehentliches Tippen auf das Touchpad möglichst unterbunden werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ändern der Einstellungen für das Touchpad.

Einklicken des Covers in der richtigen Position

Das Touch Cover wird per Magnetmechanismus an Ihrem Surface angebracht.
Zum Anschließen des Touch Covers an das Surface bringen Sie die beiden Teile einfach nah aneinander, bis das Cover sich selbst ausrichtet und in der richtigen Position einrastet. Von selbst kann sich das Touch Cover jetzt nicht mehr lösen. Zum Abnehmen ziehen Sie das Touch Cover einfach ab.

Zurückklappen des Covers

Klappen Sie das Cover nach hinten, um das Surface als Tablet zu verwenden. Wenn das Cover nach hinten geklappt ist, werden Tastatureingaben ignoriert.

Zum Schreiben dient nun die Bildschirmtastatur. Diese wird angezeigt, sobald Sie auf ein Textfeld oder einen anderen zur Eingabe geeigneten Bereich tippen. Weitere Informationen finden Sie unter Funktionsweise der Bildschirmtastatur.

Schließen des Covers

Durch das Touch Cover ist der Bildschirm geschützt, während Sie unterwegs sind. Wenn Sie das Cover schließen, wird der Bildschirm ausgeschaltet. Sobald Sie das Cover wieder öffnen, wird Ihr Surface reaktiviert. Das Surface RT und das Surface 2 werden reaktiviert, sobald Sie das Cover öffnen. Weitere Informationen finden Sie unter Energiezustände von Surface.

Verwenden des Touchpads

Alle Surface Touch Cover-Modelle bieten Ihnen das standardmäßige Tastaturlayout, Tastenkombinationen für häufig benötigte Funktionen und ein Touchpad.

Verwenden des Touchpads

Ihr Touchpad hat eine Rechtsklick- und eine Linksklick-Taste und unterstützt Gesten. Ausführliche Informationen zu den Touchpad-Gesten finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen.

Anpassen der Touchpad-Einstellungen

Wenn das Touchpad zu schnell auf versehentliche Berührungen reagiert, können Sie eine bestimmte Einstellung ändern, um dieses Verhalten zu unterbinden, oder das Touchpad ganz ausschalten. Die Vorgehensweise hängt vom verwendeten Surface-Gerät und Cover ab. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Einstellungen für das Touchpad.

Verwenden der Tastatur

Verwenden von Sondertasten

Die Surface Cover sind mit Tasten für das Öffnen von Windows-Charms, die Audio- und Videowiedergabe usw. ausgestattet. Die Tasten in der oberen Tastenreihe dienen zusätzlich als Funktionstasten – halten Sie die FN-TASTE gedrückt, während Sie die entsprechende Taste drücken. Wenn Sie viel mit Funktionstasten arbeiten, können Sie diese Tasten im Funktionstastenmodus sperren. Weitere Informationen finden Sie unter Sperren von Tasten im Funktionstastenmodus weiter unten.

Die FN-TASTE dient zudem in Kombination mit anderen Tasten zur Ausführung weiterer Vorgänge.

Im Folgenden die Sondertasten und die speziellen Kombinationen mit der FN-TASTE:

Hintergrundbeleuchtung dimmen durch Drücken von F1
Dimmt die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung*
Hintergrundbeleuchtung verstärken durch Drücken von F2
Verstärkt die Tastatur-Hintergrundbeleuchtung*
Stummtaste
Schaltet die Audiowiedergabe stumm oder hörbar
Leiser-Taste
Verringert die Lautstärke**
Lauter-Taste
Erhöht die Lautstärke**
Wiedergabe/Pause-Taste
Spielt Audio oder Video ab oder hält es an
Taste für Charm „Suche“
Öffnet den Charm „Suche“
Taste für Charm „Teilen“
Öffnet den Charm „Teilen“
Taste für Charm „Geräte“
Öffnet den Charm „Geräte“
Taste für Charm „Einstellungen“
Öffnet den Charm „Einstellungen“
Windows-Logo-Taste
Öffnet die Startseite
FN+ENTF
Erhöht die Bildschirmhelligkeit
FN+RÜCKTASTE
Verringert die Bildschirmhelligkeit
FN+LEERTASTE
Platziert ein Bildschirmfoto des gesamten Bildschirms oder aller Bildschirme in der Windows-Zwischenablage
FN+ALT+LEERTASTE
Platziert ein Bildschirmfoto des aktiven Fensters in der Windows-Zwischenablage

*Diese Tasten sind nur auf Covern mit Hintergrundbeleuchtung verfügbar.
** Diese Tasten sind nur auf Covern ohne Hintergrundbeleuchtung verfügbar.

Sperren von Tasten im Funktionstastenmodus

Wenn Sie eine App verwenden, in der häufig Funktionstasten genutzt werden, können Sie die oberste Tastenreihe vorübergehend im Funktionstastenmodus sperren. So geht's:

  • Halten Sie die FN-TASTE gedrückt, und drücken Sie die FESTSTELLTASTE.
    Wenn Sie die Taste alleine drücken, wird die Funktion der Funktionstaste ausgeführt (z. B. F3 statt Stummtaste). Wenn Sie die FN-TASTE zusammen mit der betreffenden Taste drücken, wird die Funktion der Sondertaste ausgeführt. Beispiel: Zum Stummschalten des Lautsprechers drücken Sie FN+Stummtaste.
  • Zum Ausschalten der Funktionstastensperre drücken Sie erneut FN+FESTSTELLTASTE.

Verwenden einer Maus oder Deaktivieren des Touchpads

Wenn Sie statt des Touchpads auf dem Type Cover lieber eine Maus verwenden, schließen Sie eine USB- oder Bluetooth®-Maus an. Weitere Informationen finden Sie unter Anschließen einer USB-Maus, eines USB-Druckers usw. und Hinzufügen eines Bluetooth-Geräts.

Informationen zum Ausschalten des Touchpads finden Sie unter Touchpad-Verwendung und -Einstellungen.

Textvorschläge (nur Touch Cover 2)

Während Sie auf dem Touch Cover 2 oder auf der Bildschirmtastatur in einer Windows Store-App etwas eintippen, werden Vorschläge eingeblendet, anhand derer Sie Wörter schneller eingeben und Schreibfehler korrigieren können.

  • Wischen Sie zum Wechseln zwischen Vorschlägen auf der LEERTASTE nach rechts oder links.
  • Tippen Sie zum Einfügen des hervorgehobenen Vorschlags auf die LEERTASTE.

So schalten Sie Textvorschläge ein oder aus

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern und dann auf PC und Geräte.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Eingabe und dann unter Textvorschläge bei der Eingabe anzeigen auf Ein oder Aus.

Ein- und Ausschalten von Tippgeräuschen

Beim Surface Touch Cover und bei der Bildschirmtastatur können Tastenanschläge mit einem kurzen Ton bestätigt werden. So schalten Sie das Tippgeräusch ein oder aus

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf „PC-Einstellungen ändern“.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf PC und Geräte und anschließend auf Eingabe.
Schritt 4:  Legen Sie unter „Bildschirmtastatur“ für Tastentöne bei der Eingabe die Option Ein oder Aus fest.
Hinweis
Zum Ändern der Lautstärke verwenden Sie die Lautstärketaste an der linken Seite des Surface-Tablets. Weitere Informationen finden Sie unter Surface-Sound, -Lautstärke und -Audiozubehör.

Verwenden von Covern für verschiedene Sprachen

Surface Cover sind für eine Reihe verschiedener Sprachen und Alphabete erhältlich. Wenn Ihr Cover eine Taste mit der Aufschrift „Alt Gr“ aufweist, können Sie diese genau so wie die Tastenkombination STRG+ALT verwenden.

Sie können Ihr Surface auch für die Verwendung von bestimmten Sprachen und Tastaturlayouts einrichten. Eine Anleitung dazu finden Sie unter Eingabemethoden-Editoren. Diese Einstellungen werden auf Ihrem Surface gespeichert und gelten daher für jedes Cover, das Sie an Ihr Surface-Tablet anbringen. Wenn Sie Ihr Cover mit einem anderen Surface verwenden, werden die für dieses Surface-Tablet eingestellten Eingabemethoden angewendet.

Stimmt etwas nicht?

Falls Probleme mit dem Touch Cover auftreten, lesen Sie die Hinweise unter Problembehandlung für Surface Touch und Type Cover.


Kontakt

Answer Desk
Answer Techs stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Mit einem Supportmitarbeiter sprechen