So finden Sie Ihr Funknetzkennwort

Surface ist mit integrierter WLAN-Technologie ausgestattet. Über WLAN können Sie eine Verbindung mit einem Funknetzwerk herstellen. Falls Sie Ihr Funknetzkennwort nicht kennen, lesen Sie die folgenden Hinweise, um es zu herauszufinden.

Gilt für

Surface 3, Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Surface Pro 4, Surface Book.

Gilt für

Surface RT, Surface 2.

Gilt für

Surface Pro, Surface Pro 2, Surface 3, Surface Pro 3.

Gilt für

Surface RT, Surface 2.

Betriebssystem:

Finden des Kennworts auf der Hardware

Manche Hersteller von Funknetzroutern legen einen Standardsicherheitsschlüssel oder ein Standardkennwort fest, der bzw. das möglicherweise auf der Unterseite oder in der Dokumentation des Routers angegeben ist. Suchen Sie nach folgenden Ausdrücken:

  • Sicherheitsschlüssel (Security Key)
  • Funknetzschlüssel (Wireless Key)
  • WPA-Schlüssel (WPA Key)
  • WPA2-Schlüssel (WPA2 Key)
  • WEP-Schlüssel (WEP Key)

Finden des Kennworts auf einem Windows-PC

Wenn Sie einen Computer mit Windows haben, der mit dem Funknetzwerk verbunden ist, können Sie das Kennwort wie folgt herausfinden:

Finden Ihres Kennworts

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und navigieren Sie zu Einstellungen > Netzwerk und Internet.
Schritt 2:  Wählen Sie das Netzwerk aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und wählen Sie anschließend Installieren.
Schritt 3:  Geben Sie im Suchfeld Netzwerkverbindungen anzeigen ein, und wählen Sie in den Suchergebnissen die Option Netzwerkverbindungen anzeigen.
Schritt 4:  Halten Sie unter „Netzwerkverbindungen“ den Namen des Netzwerks gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie anschließend Status > Drahtloseigenschaften.
Schritt 5: 

Wählen Sie die Registerkarte Sicherheit und anschließend Zeichen anzeigen.

Das Kennwort für das Funknetzwerk wird im Feld Sicherheitsschlüssel angezeigt.

Finden des Kennworts auf der Konfigurationswebseite für den Router

Wenn Sie einen Computer haben, der eine Verbindung mit dem Internet herstellen kann, können Sie das Kennwort wie folgt herausfinden:

Schritt 1:  Öffnen Sie einen Webbrowser.
Schritt 2:  Geben Sie die IP-Adresse Ihres Funknetzrouters auf der Suchleiste ein (z. B. 192.168.1.1). Suchen Sie in der Dokumentation zu Ihrem Router oder online nach der Standard-IP-Adresse Ihres Routers.
Schritt 3:  Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein, um die Konfigurationswebsite für Ihren Router zu öffnen. In den meisten Dokumentationen zu Routern sind der Standardbenutzername und das Standardkennwort enthalten.
Schritt 4:  Suchen Sie auf der Konfigurationswebseite nach einer Option für Funknetze oder Funknetzeinstellungen.
Schritt 5:  Suchen Sie nach einer Sicherheits- oder Drahtlosverschlüsselungseinstellung. Der Sicherheitsschlüssel (manchmal auch als Netzwerkschlüssel, Passphrase oder Netzwerkkennwort bezeichnet) sollte in der Nähe dieser Einstellung angegeben sein.
Hinweis
Die Einstellungsseiten unterscheiden sich je nach Routerhersteller. Falls Sie den Sicherheitsschlüssel für das Funknetz nicht finden, wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres Routers.

Verbinden mit einem Funknetzwerk ohne Kennwort

Wenn Ihr Router Windows-Sofortverbindung (Windows Connect Now, WCN) oder Wi-Fi Protected Setup (WPS) unterstützt, können Sie eine Verbindung mit Ihrem Funknetzwerk herstellen, ohne ein Kennwort eingeben zu müssen. So geht's:

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und navigieren Sie zu Einstellungen > Netzwerk und Internet.
Schritt 2:  Wählen Sie das Netzwerk aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und wählen Sie anschließend Installieren.
Schritt 3:  Drücken Sie am Router die Taste für WPS (Wi-Fi Protected Setup). Der Router richtet die Netzwerkverbindung auf Ihrem Surface automatisch ein und wendet die Sicherheitseinstellungen des Netzwerks an (Sie werden nicht zur Eingabe eines Funknetzkennworts aufgefordert).

Finden des Kennworts auf der Hardware

Manche Hersteller von Funknetzroutern legen einen Standardsicherheitsschlüssel oder ein Standardkennwort fest, der bzw. das möglicherweise auf der Unterseite oder in der Dokumentation des Routers angegeben ist. Suchen Sie nach folgenden Ausdrücken:

  • Sicherheitsschlüssel (Security Key)
  • Funknetzschlüssel (Wireless Key)
  • WPA-Schlüssel (WPA Key)
  • WPA2-Schlüssel (WPA2 Key)
  • WEP-Schlüssel (WEP Key)

Finden des Kennworts auf einem Windows-PC

Wenn Sie einen Computer mit Windows haben, der mit dem Funknetzwerk verbunden ist, können Sie das Kennwort wie folgt herausfinden:

Finden Ihres Kennworts

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte untere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und wählen Sie Einstellungen.)
Schritt 2:  Wählen Sie das Netzwerksymbol (Funknetzwerksymbol oder Kabelnetzwerksymbol) für das Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und wählen Sie anschließend Installieren.
Schritt 3:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Suche.
Schritt 4:  Geben Sie im Suchfeld Netzwerkverbindungen anzeigen ein, und wählen Sie in den Suchergebnissen die Option Netzwerkverbindungen anzeigen.
Schritt 5:  Halten Sie unter Netzwerkverbindungen den Namen des Netzwerks gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie anschließend Status > Drahtloseigenschaften.
Schritt 6: 

Aktivieren Sie auf der Registerkarte Sicherheit das Kontrollkästchen Zeichen anzeigen.

Das Kennwort für das Funknetzwerk wird im Feld Sicherheitsschlüssel angezeigt.

Finden des Kennworts auf der Konfigurationswebseite für den Router

Wenn Sie einen Computer haben, der eine Verbindung mit dem Internet herstellen kann, können Sie das Kennwort wie folgt herausfinden:

Schritt 1:  Öffnen Sie einen Webbrowser.
Schritt 2:  Geben Sie die IP-Adresse Ihres Funknetzrouters auf der Suchleiste ein (z. B. 192.168.1.1). Suchen Sie in der Dokumentation zu Ihrem Router oder online nach der Standard-IP-Adresse Ihres Routers.
Schritt 3:  Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein, um die Konfigurationswebsite für Ihren Router zu öffnen. In den meisten Dokumentationen zu Routern sind der Standardbenutzername und das Standardkennwort enthalten.
Schritt 4:  Suchen Sie auf der Konfigurationswebseite nach einer Option für Funknetze oder Funknetzeinstellungen.
Schritt 5:  Suchen Sie jetzt nach einer Einstellung für Sicherheits- oder Funknetzverschlüsselung. Der Sicherheitsschlüssel (manchmal auch als Netzwerkschlüssel, Passphrase oder Netzwerkkennwort bezeichnet) sollte in der Nähe dieser Einstellung angegeben sein.
Hinweis
Die Einstellungsseiten unterscheiden sich je nach Routerhersteller. Falls Sie den Sicherheitsschlüssel für das Funknetz nicht finden, wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres Routers.

Verbinden mit einem Funknetzwerk ohne Kennwort

Wenn Ihr Router Windows-Sofortverbindung (Windows Connect Now, WCN) oder Wi-Fi Protected Setup (WPS) unterstützt, können Sie eine Verbindung mit Ihrem Funknetzwerk herstellen, ohne ein Kennwort eingeben zu müssen. So geht's:

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und navigieren Sie zu Einstellungen > Netzwerk.
Schritt 2:  Wählen Sie das Netzwerk aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und wählen Sie anschließend Installieren.
Schritt 3:  Drücken Sie am Router die Taste für WPS (Wi-Fi Protected Setup). Der Router richtet die Netzwerkverbindung auf dem Surface automatisch ein wendet die Sicherheitseinstellungen des Netzwerks an (Sie werden nicht zur Eingabe eines Funknetzkennworts aufgefordert).

Finden des Kennworts auf der Hardware

Manche Hersteller von Funknetzroutern legen einen Standardsicherheitsschlüssel oder ein Standardkennwort fest, der bzw. das möglicherweise auf der Unterseite des Routers oder in der Dokumentation zu dem Router angegeben ist. Suchen Sie nach folgenden Ausdrücken:

  • Sicherheitsschlüssel (Security Key)
  • Funknetzschlüssel (Wireless Key)
  • WPA-Schlüssel (WPA Key)
  • WPA2-Schlüssel (WPA2 Key)
  • WEP-Schlüssel (WEP Key)

Finden des Kennworts auf einem Windows-PC

Wenn Sie einen Computer mit Windows haben, der mit dem Funknetzwerk verbunden ist, können Sie das Kennwort wie folgt herausfinden:

Windows 8.1: Finden Ihres Kennworts

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte untere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf das Netzwerksymbol (Funknetzwerksymbol oder Kabelnetzwerksymbol) für das Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und tippen Sie dann auf Verbinden.
Schritt 3:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Suche.
Schritt 4:  Geben Sie im Suchfeld Netzwerkverbindungen anzeigen ein, und tippen oder klicken Sie in den Suchergebnissen auf Netzwerkverbindungen anzeigen.
Schritt 5:  Halten Sie im Fenster Netzwerkverbindungen den Namen des Netzwerks gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und tippen oder klicken Sie dann auf Status.
Schritt 6:  Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Drahtloseigenschaften.
Schritt 7:  Tippen oder klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit und dann auf das Kontrollkästchen Zeichen anzeigen.
Schritt 8:  Das Kennwort für das Funknetzwerk wird im Feld Sicherheitsschlüssel angezeigt.

Windows 8: Finden Ihres Kennworts

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Funknetzwerk Funknetzwerksymbol.
Schritt 3:  Tippen Sie auf den Namen eines Funknetzwerks, und halten Sie ihn gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen eines Funknetzwerks, und wählen Sie dann Verbindungseigenschaften anzeigen aus.
Schritt 4:  Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zeichen anzeigen, um das Funknetzkennwort einzublenden.

Windows 7: Finden Ihres Kennworts

Schritt 1:  Klicken Sie auf der Taskleiste auf das Symbol für das Funknetzwerk (rechte untere Ecke).
Schritt 2:  Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Funknetzwerks, und wählen Sie Eigenschaften aus.
Schritt 3:  Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zeichen anzeigen, um das Funknetzkennwort einzublenden.

Finden des Kennworts auf der Konfigurationswebseite für den Router

Wenn Sie einen Computer haben, der eine Verbindung mit dem Internet herstellen kann, können Sie das Kennwort wie folgt herausfinden:

Schritt 1:  Öffnen Sie einen Webbrowser.
Schritt 2:  Geben Sie die IP-Adresse Ihres Funknetzrouters auf der Suchleiste ein (z. B. 192.168.1.1). Suchen Sie in der Dokumentation zu Ihrem Router oder online nach der Standard-IP-Adresse Ihres Routers.
Schritt 3:  Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein, um die Konfigurationswebsite für Ihren Router zu öffnen. In den meisten Dokumentationen zu Routern sind der Standardbenutzername und das Standardkennwort enthalten.
Schritt 4:  Suchen Sie auf der Konfigurationswebseite nach einer Option für Funknetze oder Funknetzeinstellungen.
Schritt 5:  Suchen Sie jetzt nach einer Einstellung für Sicherheits- oder Funknetzverschlüsselung. Der Sicherheitsschlüssel (manchmal auch als Netzwerkschlüssel, Passphrase oder Netzwerkkennwort bezeichnet) sollte neben dieser Einstellung aufgeführt werden.
Hinweis
Die Einstellungsseiten unterscheiden sich je nach Routerhersteller. Falls Sie den Sicherheitsschlüssel für das Funknetz nicht finden, wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres Routers.

Verbinden mit einem Funknetzwerk ohne Kennwort

Wenn Ihr Router Windows-Sofortverbindung (Windows Connect Now, WCN) oder Wi-Fi Protected Setup (WPS) unterstützt, können Sie eine Verbindung mit Ihrem Funknetzwerk herstellen, ohne ein Kennwort eingeben zu müssen. So geht's:

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie dann auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Funknetzwerk Funknetzwerksymbol.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und anschließend auf Verbinden.
Schritt 4:  Drücken Sie am Router die Taste für WPS (Wi-Fi Protected Setup). Der Router richtet die Netzwerkverbindung auf dem Surface automatisch ein wendet die Sicherheitseinstellungen des Netzwerks an (Sie werden nicht zur Eingabe eines Funknetzkennworts aufgefordert).

Finden des Kennworts auf der Hardware

Manche Hersteller von Funknetzroutern legen einen Standardsicherheitsschlüssel oder ein Standardkennwort fest, der bzw. das möglicherweise auf der Unterseite des Routers oder in der Dokumentation zu dem Router angegeben ist. Suchen Sie nach folgenden Ausdrücken:

  • Sicherheitsschlüssel (Security Key)
  • Funknetzschlüssel (Wireless Key)
  • WPA-Schlüssel (WPA Key)
  • WPA2-Schlüssel (WPA2 Key)
  • WEP-Schlüssel (WEP Key)

Finden des Kennworts auf einem Windows-PC

Wenn Sie einen Computer mit Windows haben, der mit dem Funknetzwerk verbunden ist, können Sie das Kennwort wie folgt herausfinden:

Windows 8.1: Finden Ihres Kennworts

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte untere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf das Netzwerksymbol (Funknetzwerksymbol oder Kabelnetzwerksymbol) für das Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und tippen Sie dann auf Verbinden.
Schritt 3:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Suche.
Schritt 4:  Geben Sie im Suchfeld Netzwerkverbindungen anzeigen ein, und tippen oder klicken Sie in den Suchergebnissen auf Netzwerkverbindungen anzeigen.
Schritt 5:  Halten Sie im Fenster Netzwerkverbindungen den Namen des Netzwerks gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und tippen oder klicken Sie dann auf Status.
Schritt 6:  Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Drahtloseigenschaften.
Schritt 7:  Tippen oder klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit und dann auf das Kontrollkästchen Zeichen anzeigen.
Schritt 8:  Das Kennwort für das Funknetzwerk wird im Feld Sicherheitsschlüssel angezeigt.

Windows 8: Finden Ihres Kennworts

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Funknetzwerk Funknetzwerksymbol.
Schritt 3:  Tippen Sie auf den Namen eines Funknetzwerks, und halten Sie ihn gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen eines Funknetzwerks, und wählen Sie dann Verbindungseigenschaften anzeigen aus.
Schritt 4:  Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zeichen anzeigen, um das Funknetzkennwort einzublenden.

Windows 7: Finden Ihres Kennworts

Schritt 1:  Klicken Sie auf der Taskleiste auf das Symbol für das Funknetzwerk (rechte untere Ecke).
Schritt 2:  Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Funknetzwerks, und wählen Sie Eigenschaften aus.
Schritt 3:  Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zeichen anzeigen, um das Funknetzkennwort einzublenden.

Finden des Kennworts auf der Konfigurationswebseite für den Router

Wenn Sie einen Computer haben, der eine Verbindung mit dem Internet herstellen kann, können Sie das Kennwort wie folgt herausfinden:

Schritt 1:  Öffnen Sie einen Webbrowser.
Schritt 2:  Geben Sie die IP-Adresse Ihres Funknetzrouters auf der Suchleiste ein (z. B. 192.168.1.1). Suchen Sie in der Dokumentation zu Ihrem Router oder online nach der Standard-IP-Adresse Ihres Routers.
Schritt 3:  Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein, um die Konfigurationswebsite für Ihren Router zu öffnen. In den meisten Dokumentationen zu Routern sind der Standardbenutzername und das Standardkennwort enthalten.
Schritt 4:  Suchen Sie auf der Konfigurationswebseite nach einer Option für Funknetze oder Funknetzeinstellungen.
Schritt 5:  Suchen Sie jetzt nach einer Einstellung für Sicherheits- oder Funknetzverschlüsselung. Der Sicherheitsschlüssel (manchmal auch als Netzwerkschlüssel, Passphrase oder Netzwerkkennwort bezeichnet) sollte neben dieser Einstellung aufgeführt werden.
Hinweis
Die Einstellungsseiten unterscheiden sich je nach Routerhersteller. Falls Sie den Sicherheitsschlüssel für das Funknetz nicht finden, wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres Routers.

Verbinden mit einem Funknetzwerk ohne Kennwort

Wenn Ihr Router Windows-Sofortverbindung (Windows Connect Now, WCN) oder Wi-Fi Protected Setup (WPS) unterstützt, können Sie eine Verbindung mit Ihrem Funknetzwerk herstellen, ohne ein Kennwort eingeben zu müssen. So geht's:

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie dann auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Funknetzwerk Funknetzwerksymbol.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und anschließend auf Verbinden.
Schritt 4:  Drücken Sie am Router die Taste für WPS (Wi-Fi Protected Setup). Der Router richtet die Netzwerkverbindung auf dem Surface automatisch ein wendet die Sicherheitseinstellungen des Netzwerks an (Sie werden nicht zur Eingabe eines Funknetzkennworts aufgefordert).