Wechseln von einem lokalen Konto zu einem Microsoft-Konto

Mit einem Microsoft-Konto können Sie die Vorteile der Cloud, kostenlosen Onlinespeicher und noch viel mehr in vollem Umfang nutzen. Führen Sie die folgenden Schritte durch, um auf Ihrem Surface von einem lokalen zu einem Microsoft-Konto zu wechseln.

Gilt für

Surface Book, Surface Pro 4, Surface Pro 3, Surface 3, Surface Pro 2, Surface Pro.

Gilt für

Surface 2, Surface RT.

Gilt für

Surface Pro 3, Surface 3, Surface Pro 2, Surface Pro.

Gilt für

Surface 2, Surface RT.

Betriebssystem:

Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Surface anmelden, stehen Ihnen Cloud-Speicher, Unterhaltung und Apps im Windows Store zur Verfügung. Außerdem können Sie Ihre Geräte und Konten nahtlos miteinander verknüpfen.

Sie sind nicht sicher, ob Sie ein Microsoft-Konto haben?

Wenn Sie schon einmal Microsoft-Dienste (wie Xbox, Outlook.com, OneDrive oder Skype) verwendet haben oder ein Smartphone unter Windows nutzen, verfügen Sie bereits über ein Microsoft-Konto. Dabei handelt es sich um die E-Mail-Adresse und das Kennwort für die Anmeldung. Wenn Sie nicht mehr wissen, mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich angemeldet haben, können Sie sich einfach für eine neue, kostenlose E-Mail-Adresse registrieren.

So überprüfen Sie, ob Sie mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind:

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und navigieren Sie zu Einstellungen > Konten > Ihr Konto.
Schritt 2: 

Überprüfen Sie, mit welchem Kontotyp Sie angemeldet sind:

  • Ein Microsoft-Konto. Wenn Sie bereits mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind, werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse über Ihrem Profilbild angezeigt.
  • Ein lokales Konto. Wenn Sie mit einem lokalen Konto angemeldet sind, werden unter Ihrem Namen Lokales Konto und der Link Mit einem Microsoft-Konto verbinden angezeigt.

Wechseln Ihres lokalen Kontos zu einem Microsoft-Konto

Wenn Sie bei Surface mit einem lokalen Konto angemeldet sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie zu einem Microsoft-Konto wechseln.

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und navigieren Sie zu Einstellungen > Konten > Ihr Konto.
Schritt 2:  Wählen Sie Mit einem Microsoft-Konto anmelden.
Unter Umständen müssen Sie Ihr Kennwort bestätigen.
Schritt 3:  Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

Option 1: Verbinden mit einem vorhandenen Microsoft-Konto

Selbst wenn Sie sich nicht mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Surface angemeldet haben, verfügen Sie möglicherweise bereits über ein Microsoft-Konto, falls Sie andere Microsoft-Dienste wie Xbox, Hotmail, Outlook.com oder Skype nutzen. Ihr Microsoft-Konto ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei diesen Diensten anmelden.

Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort ein, mit denen Sie sich bei anderen Microsoft-Diensten anmelden, wählen Sie Weiter, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wechseln zu einem Microsoft-Konto

Option 2: Anmelden mit der am häufigsten verwendeten E-Mail-Adresse

Falls Sie noch keine Microsoft-Dienste verwendet haben, können Sie sich mit einer beliebigen E-Mail-Adresse (beispielsweise von Outlook.com, Yahoo! oder Gmail) für ein neues Microsoft-Konto registrieren.

So verwenden Sie Ihre bevorzugte E-Mail-Adresse:

Schritt 1: Geben Sie die gewünschte E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Neues Konto erstellen.
Schritt 2: Geben Sie Ihre persönlichen Daten und Sicherheitsinformationen ein, und schon können Sie loslegen.
Einrichten eines Microsoft-Kontos

Option 3: Anlegen einer neuen E-Mail-Adresse

Sie können auch kostenlos eine ganz neue E-Mail-Adresse für Ihr Microsoft-Konto anlegen:

Schritt 1: Wählen Sie Neues Konto erstellen.
Schritt 2: Geben Sie Ihre persönlichen Daten und Sicherheitsinformationen für eine neue E-Mail-Adresse ein, und schon können Sie loslegen.
Einrichten einer Microsoft-E-Mail-Adresse

Was ist, wenn Sie mehrere Microsoft-Konten haben?

Wenn Sie mehr als ein Microsoft-Konto haben, müssen Sie eines für Ihr Surface auswählen.

Weitere Informationen zu Microsoft-Konten finden Sie unter Anmelden mit einem Microsoft-Konto

Sie möchten sich mit Ihrem Surface vertraut machen? Lesen Sie unsere hilfreichen Informationen zum Einstieg:


Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Surface anmelden, stehen Ihnen Cloud-Speicher, Unterhaltung und Apps im Windows Store zur Verfügung. Außerdem können Sie Ihre Geräte und Konten nahtlos miteinander verknüpfen.

Sie sind nicht sicher, ob Sie ein Microsoft-Konto haben?

Wenn Sie schon einmal Microsoft-Dienste (wie Xbox, Outlook.com, OneDrive oder Skype) verwendet haben oder ein Smartphone unter Windows nutzen, verfügen Sie bereits über ein Microsoft-Konto. Dabei handelt es sich um die E-Mail-Adresse und das Kennwort für die Anmeldung. Wenn Sie nicht mehr wissen, mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich angemeldet haben, können Sie sich einfach für eine neue, kostenlose E-Mail-Adresse registrieren.

So überprüfen Sie, ob Sie mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Wählen Sie PC-Einstellungen ändern > Konten > Ihr Konto.
Schritt 3: 

Überprüfen Sie, mit welchem Kontotyp Sie angemeldet sind:

  • Ein Microsoft-Konto. Wenn Sie bereits mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind, werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse über Ihrem Profilbild angezeigt.
  • Ein lokales Konto. Wenn Sie mit einem lokalen Konto angemeldet sind, werden unter Ihrem Namen Lokales Konto und der Link Mit einem Microsoft-Konto verbinden angezeigt.

Wechseln von einem lokalen Konto zu einem Microsoft-Konto

Wenn Sie bei Surface mit einem lokalen Konto angemeldet sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie zu einem Microsoft-Konto wechseln.

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen.
Schritt 2:  Wählen Sie PC-Einstellungen ändern > Konten > Ihr Konto > Mit einem Microsoft-Konto verbinden.
Möglicherweise müssen Sie Ihr aktuelles Kennwort bestätigen.
Schritt 3:  Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

Option 1: Verbinden mit einem vorhandenen Microsoft-Konto

Selbst wenn Sie sich nicht mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Surface angemeldet haben, verfügen Sie möglicherweise bereits über ein Microsoft-Konto, falls Sie andere Microsoft-Dienste wie Xbox, Hotmail, Outlook.com oder Skype nutzen. Ihr Microsoft-Konto ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei diesen Diensten anmelden.

Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort ein, mit denen Sie sich bei anderen Microsoft-Diensten anmelden, wählen Sie Weiter, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wechseln zu einem Microsoft-Konto

Option 2: Anmelden mit der am häufigsten verwendeten E-Mail-Adresse

Falls Sie noch keine Microsoft-Dienste verwendet haben, können Sie jede beliebige E-Mail-Adresse zum Registrieren für ein neues Microsoft-Konto verwenden – selbst Adressen von Outlook.com, Yahoo! oder Gmail.

So verwenden Sie Ihre bevorzugte E-Mail-Adresse:

Schritt 1: Geben Sie die gewünschte E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Neues Konto erstellen.
Schritt 2: Geben Sie Ihre persönlichen Daten und Sicherheitsinformationen ein, und schon können Sie loslegen.
Einrichten eines Microsoft-Kontos

Option 3: Anlegen einer neuen E-Mail-Adresse

Sie können auch kostenlos eine ganz neue E-Mail-Adresse für Ihr Microsoft-Konto anlegen:

Schritt 1: Wählen Sie Neues Konto erstellen.
Schritt 2: Geben Sie Ihre persönlichen Daten und Sicherheitsinformationen für eine neue E-Mail-Adresse ein, und schon können Sie loslegen.
Einrichten einer Microsoft-E-Mail-Adresse

Was ist, wenn Sie mehrere Microsoft-Konten haben?

Wenn Sie mehr als ein Microsoft-Konto haben, müssen Sie eines für Ihr Surface auswählen. Wie Sie entscheiden können, welches Microsoft-Konto Sie verwenden, erfahren Sie unter Auswählen eines Microsoft-Kontos.

Weitere Informationen zu Microsoft-Konten finden Sie unter Was ist ein Microsoft-Konto?

Falls Sie noch nicht mit Surface vertraut sind, lesen Sie die Informationen unter Erste Schritte mit Surface RT oder Surface 2.


Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Surface anmelden, stehen Ihnen Cloudspeicher, Unterhaltung und Apps im Windows Store zur Verfügung. Außerdem können Sie Ihre Geräte und Konten nahtlos miteinander verknüpfen.

Sie sind nicht sicher, ob Sie ein Microsoft-Konto haben?

Wenn Sie schon einmal Microsoft-Dienste (wie Xbox, Outlook.com, OneDrive oder Skype) verwendet haben oder ein Smartphone unter Windows nutzen, verfügen Sie bereits über ein Microsoft-Konto. Dabei handelt es sich um die E-Mail-Adresse und das Kennwort für die Anmeldung. Wenn Sie nicht mehr wissen, mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich angemeldet haben, können Sie sich einfach für eine neue, kostenlose E-Mail-Adresse registrieren.

So überprüfen Sie, ob Sie mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte untere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie auf Einstellungen).
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern > Konten > Ihr Konto.
Schritt 3: 

Überprüfen Sie, mit welchem Kontotyp Sie angemeldet sind:

  • Ein Microsoft-Konto. Wenn Sie bereits mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind, werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse über Ihrem Profilbild angezeigt.
  • Ein lokales Konto. Wenn Sie mit einem lokalen Konto angemeldet sind, werden unter Ihrem Namen Lokales Konto und der Link Mit einem Microsoft-Konto verbinden angezeigt.

Wechseln Ihres lokalen Kontos zu einem Microsoft-Konto

Wenn Sie bei Surface mit einem lokalen Konto angemeldet sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie zu einem Microsoft-Konto wechseln.

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern > Konten > Ihr Konto > Mit einem Microsoft-Konto verbinden.
Möglicherweise müssen Sie Ihr aktuelles Kennwort bestätigen.
Schritt 3:  Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

Option 1: Verbinden mit einem vorhandenen Microsoft-Konto

Selbst wenn Sie sich nicht mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Surface angemeldet haben, verfügen Sie möglicherweise bereits über ein Microsoft-Konto, falls Sie andere Microsoft-Dienste wie Xbox, Hotmail, Outlook.com oder Skype nutzen. Ihr Microsoft-Konto ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei diesen Diensten anmelden.

Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort ein, mit denen Sie sich bei anderen Microsoft-Diensten anmelden, tippen oder klicken Sie auf Weiter, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wechseln zu einem Microsoft-Konto

Option 2: Anmelden mit der am häufigsten verwendeten E-Mail-Adresse

Falls Sie noch keine Microsoft-Dienste verwendet haben, können Sie sich mit einer beliebigen E-Mail-Adresse (beispielsweise von Outlook.com, Yahoo! oder Gmail) für ein neues Microsoft-Konto registrieren.

So verwenden Sie Ihre bevorzugte E-Mail-Adresse:

Schritt 1: Geben Sie die gewünschte E-Mail-Adresse ein, und tippen oder klicken Sie auf Neues Konto erstellen.
Schritt 2: Geben Sie Ihre persönlichen Daten und Sicherheitsinformationen ein, und schon können Sie loslegen.
Einrichten eines Microsoft-Kontos

Option 3: Anlegen einer neuen E-Mail-Adresse

Sie können auch kostenlos eine ganz neue E-Mail-Adresse für Ihr Microsoft-Konto anlegen:

Schritt 1: Tippen oder klicken Sie auf Neues Konto erstellen.
Schritt 2: Geben Sie Ihre persönlichen Daten und Sicherheitsinformationen für eine neue E-Mail-Adresse ein, und schon können Sie loslegen.
Einrichten einer Microsoft-E-Mail-Adresse

Was ist, wenn Sie mehrere Microsoft-Konten haben?

Wenn Sie mehr als ein Microsoft-Konto haben, müssen Sie eines für Ihr Surface auswählen. Wie Sie entscheiden können, welches Microsoft-Konto Sie verwenden, erfahren Sie unter Auswählen eines Microsoft-Kontos.

Weitere Informationen zu Microsoft-Konten finden Sie unter Was ist ein Microsoft-Konto?

Sie möchten sich mit Ihrem Surface vertraut machen? Lesen Sie unsere hilfreichen Informationen zum Einstieg:


Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Surface anmelden, stehen Ihnen Cloudspeicher, Unterhaltung und Apps im Windows Store zur Verfügung. Außerdem können Sie Ihre Geräte und Konten nahtlos miteinander verknüpfen.

Sie sind nicht sicher, ob Sie ein Microsoft-Konto haben?

Wenn Sie schon einmal Microsoft-Dienste (wie Xbox, Outlook.com, OneDrive oder Skype) verwendet haben oder ein Smartphone unter Windows nutzen, verfügen Sie bereits über ein Microsoft-Konto. Dabei handelt es sich um die E-Mail-Adresse und das Kennwort für die Anmeldung. Wenn Sie nicht mehr wissen, mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich angemeldet haben, können Sie sich einfach für eine neue, kostenlose E-Mail-Adresse registrieren.

So überprüfen Sie, ob Sie mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte untere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie auf Einstellungen).
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern > Konten > Ihr Konto.
Schritt 3: 

Überprüfen Sie, mit welchem Kontotyp Sie angemeldet sind:

  • Ein Microsoft-Konto. Wenn Sie bereits mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind, werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse über Ihrem Profilbild angezeigt.
  • Ein lokales Konto. Wenn Sie mit einem lokalen Konto angemeldet sind, werden unter Ihrem Namen Lokales Konto und der Link Mit einem Microsoft-Konto verbinden angezeigt.

Wechseln Ihres lokalen Kontos zu einem Microsoft-Konto

Wenn Sie bei Surface mit einem lokalen Konto angemeldet sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie zu einem Microsoft-Konto wechseln.

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern > Konten > Ihr Konto > Mit einem Microsoft-Konto verbinden.
Möglicherweise müssen Sie Ihr aktuelles Kennwort bestätigen.
Schritt 3:  Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

Option 1: Verbinden mit einem vorhandenen Microsoft-Konto

Selbst wenn Sie sich nicht mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Surface angemeldet haben, verfügen Sie möglicherweise bereits über ein Microsoft-Konto, falls Sie andere Microsoft-Dienste wie Xbox, Hotmail, Outlook.com oder Skype nutzen. Ihr Microsoft-Konto ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei diesen Diensten anmelden.

Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort ein, mit denen Sie sich bei anderen Microsoft-Diensten anmelden, tippen oder klicken Sie auf Weiter, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wechseln zu einem Microsoft-Konto

Option 2: Anmelden mit der am häufigsten verwendeten E-Mail-Adresse

Falls Sie noch keine Microsoft-Dienste verwendet haben, können Sie sich mit einer beliebigen E-Mail-Adresse (beispielsweise von Outlook.com, Yahoo! oder Gmail) für ein neues Microsoft-Konto registrieren.

So verwenden Sie Ihre bevorzugte E-Mail-Adresse:

Schritt 1: Geben Sie die gewünschte E-Mail-Adresse ein, und tippen oder klicken Sie auf Neues Konto erstellen.
Schritt 2: Geben Sie Ihre persönlichen Daten und Sicherheitsinformationen ein, und schon können Sie loslegen.
Einrichten eines Microsoft-Kontos

Option 3: Anlegen einer neuen E-Mail-Adresse

Sie können auch kostenlos eine ganz neue E-Mail-Adresse für Ihr Microsoft-Konto anlegen:

Schritt 1: Tippen oder klicken Sie auf Neues Konto erstellen.
Schritt 2: Geben Sie Ihre persönlichen Daten und Sicherheitsinformationen für eine neue E-Mail-Adresse ein, und schon können Sie loslegen.
Einrichten einer Microsoft-E-Mail-Adresse

Was ist, wenn Sie mehrere Microsoft-Konten haben?

Wenn Sie mehr als ein Microsoft-Konto haben, müssen Sie eines für Ihr Surface auswählen. Wie Sie entscheiden können, welches Microsoft-Konto Sie verwenden, erfahren Sie unter Auswählen eines Microsoft-Kontos.

Weitere Informationen zu Microsoft-Konten finden Sie unter Was ist ein Microsoft-Konto?

Falls Sie noch nicht mit Surface vertraut sind, lesen Sie die Informationen unter Erste Schritte mit Surface RT oder Surface 2.


Kontakt

Answer Desk
Answer Techs stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Mit einem Supportmitarbeiter sprechen