Welche Dateitypen werden auf dem Surface unterstützt?

Auf dem Surface sind Apps installiert, mit denen Sie zahlreiche gängige Dateitypen wiedergeben, anzeigen und bearbeiten können. Sie können Dateien möglicherweise auch in anderen Formaten verwenden, wenn Sie andere Apps aus dem Windows Store installieren.

Gilt für

Surface 3, Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Surface Pro 4, Surface Book.

Gilt für

Surface Pro, Surface Pro 2, Surface 3, Surface Pro 3.

Gilt für

Surface RT, Surface 2.

Gilt für

Surface RT, Surface 2.

Betriebssystem:

So finden Sie im Explorer heraus, in welchem Format eine Datei vorliegt

Schritt 1:  Halten Sie die Datei gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf).
Schritt 2:  Wählen Sie Eigenschaften.
Schritt 3: Neben Dateityp ist der Dateityp angegeben, und neben Öffnen mit wird der Name der App angezeigt, mit der die Datei geöffnet werden kann. Falls Sie Unterstützung bei der Verwendung des Datei-Explorers benötigen, lesen Sie die Informationen unter Dateisuche.

Audiodateien, die auf dem Surface wiedergegeben werden können

Mit der Musik-App können die meisten Songs mit den folgenden Dateierweiterungen wiedergegeben werden, die nicht durch DRM-Technologie geschützt sind:

  • .mp3
  • .aac
  • .wav
  • .ac3
  • .3g2
  • .flac
  • .m4a
  • .wma
  • .3gp
  • .amr

Videoformate, die auf Surface wiedergegeben werden können

Mediendateicontainer oder Dateiformat
Dateierweiterung
Codecs oder Komponenten
MPEG-4
.3g2
H.263
H.264 (Baseline, Main, High)
MPEG-4 Part2 SP und ASP
.3gp2
.3gp
.3gpp
.m4v
H.263 H.264 (Baseline, Main, High) MPEG-4 Part2 SP und ASP
.mp4v
.mp4
.mov
MPEG-2
.m2ts (z. B. AVCHD)
H.264
ASF
.asf
VC-1 WMV9
.wm
.wmv
.wma
n/v
ADTS
.aac
n/v
.adt
.adts
MP3
.mp3
n/v
WAV
.wav
n/v
AVI
.avi
MPEG-4 Part2 SP und ASP
Motion-JPG
H.263
nicht komprimiert
AC-3
.ac3
.ec3
n/v
FLAC
.flac
n/v
3GP
.3gp
n/v
3G2
.3g2
n/v
AMR
.amr
n/v

In der Foto-App können Bild- und Videodateitypen angezeigt und bearbeitet werden.

In der Foto-App können viele Arten von Bild- und Videodateien angezeigt und bearbeitet werden. In der folgenden Tabelle ist angegeben, welche Aktionen Sie mit den einzelnen Dateitypen durchführen können, die die Foto-App wiedergeben kann.

Dateityp
Importieren
Bearbeiten
Tag
BMP
Nein
Nein
Nein
JFIF
Ja
Ja
Ja
JPEG
Ja
Ja
Ja
PNG
Ja
Nein
Nein
TIFF
Ja
Ja
Ja
WPD
Ja
Ja
Ja
ASF
Ja
Nein
Ja
AVI
Ja
Nein
Nein
MPEG
Ja
Nein
Nein
WMV
Ja
Nein
Ja
DVR-MS
Nein
Nein
Ja
  • Importieren bedeutet, dass Sie eine Datei mit der Option „Bilder und Videos importieren“ von der Kamera übertragen können.
  • Bearbeiten bedeutet, dass Sie eine Datei mithilfe der Fotos-App bearbeiten können.
  • Tag bedeutet, dass Sie mithilfe des Datei-Explorers der Datei Tags und weitere Eigenschaften wie etwa Bewertungen hinzufügen können.

Andere Dateitypen, die auf dem Surface verwendet werden können

  • Wenn Microsoft Office installiert ist oder Sie über ein aktives Office 365-Abonnement verfügen, können Sie Microsoft Office-Dateien in den in Word, Excel, PowerPoint und anderen Office-Apps verwendeten Formaten anzeigen und bearbeiten.
  • Sie können die Reader-App oder einen PDF-Reader wie etwa Adobe Acrobat aus dem Windows Store installieren, um PDF-Dateien anzuzeigen.

Surface RT, Surface 2: Mit Apps im Windows Store können Sie mehr Dateitypen wiedergeben, anzeigen und bearbeiten.

Surface Pro-Modelle und Surface 3: Durch Hinzufügen von Windows Media Center oder Installieren von anderen Apps und Programmen können Sie Dateien in anderen Formaten wiedergeben, anzeigen und bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte mit Windows Media Center.

So finden Sie im Explorer heraus, in welchem Format eine Datei vorliegt

Schritt 1:  Halten Sie den Namen der Datei gedrückt. (Wenn Sie eine Maus verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Eigenschaften.
Schritt 3: Neben Dateityp ist der Dateityp angegeben, und neben Opens with (Öffnen mit) ist der Name der App angegeben, mit der die Datei geöffnet werden kann. Wenn Sie Hilfe zum Verwenden des Explorers benötigen, lesen Sie die Hinweise unter So wird's gemacht: Arbeiten mit Dateien und Ordnern.

Audiodateien, die auf dem Surface wiedergegeben werden können

Datei- und Streamformate
Codecs oder Komponenten
MPEG-41
AAC1
MP31
HE-AAC1
ASF1
Dolby Digital (non-disc)
AAC LATM
Dolby Digital Plus (non-disc)
AAC LOAS
MP31
ADTS
WMA1 (Standard, Pro, Lossless)
WAV 1
MPEG-1 Layer I, Layer II
MPEG-2
ULAW
PCM
ADPCM

Videodateien, die auf dem Surface wiedergegeben werden können

Datei- und Streamformate
Codecs oder Komponenten
Codec, unterstützt unter Windows RT
Nativer Codec, unterstützt unter Windows 8.1 Pro
MPEG-43
H.264 3
Ja
Ja
ASF3
H.263
Ja
Je nach Hardware
MPEG-2 PS
Motion JPEG
Ja
Je nach Hardware
MPEG-2 TS
MPEG-12
Nein
Ja
3GPP
MPEG-22
Nein
Ja
3GPP2
MPEG-4 (Part 2)
Ja
Je nach Hardware
AVI
VC-13
Ja
Ja
WMV 9
Ja
Ja
WMV 7, 8
Nein
Nein
DV
Nein
Nein
Raw (NV12, YUY2, RGB32)
Nein
N/A

In der Foto-App können Bild- und Videodateitypen angezeigt und bearbeitet werden.

In der Foto-App können viele Arten von Bild- und Videodateien angezeigt und bearbeitet werden. In der folgenden Tabelle ist angegeben, welche Aktionen Sie mit den einzelnen Dateitypen durchführen können, die die Foto-App wiedergeben kann.

Dateityp
Importieren
Bearbeiten
Tags
BMP
Nein
Nein
Nur Windows 8.1 Pro
JFIF
Ja
Ja
Ja
JPEG
Ja
Ja
Ja
PNG
Ja
Nein
Nur Windows 8 Pro
TIFF
Ja
Ja
Ja
WPD
Ja
Ja
Ja
ASF
Ja
Nein
Ja
AVI
Ja
Nein
Nur Windows 8 Pro
MPEG
Ja
Nein
Nur Windows 8 Pro
WMV
Ja
Nein
Ja
DVR-MS
Nein
Nein
Ja
  • Importieren bedeutet, dass Sie eine Datei mit der Option „Bilder und Videos importieren“ von der Kamera übertragen können.
  • Bearbeiten bedeutet, dass Sie eine Datei mithilfe der Fotos-App bearbeiten können.
  • Tags gibt an, dass Sie einer Datei Tags und andere Eigenschaften wie etwa Bewertungen hinzufügen können.

Andere Dateitypen, die auf dem Surface verwendet werden können

  • Wenn Microsoft Office installiert ist oder Sie über ein aktives Office 365-Abonnement verfügen, können Sie Microsoft Office-Dateien in den in Word, Excel, PowerPoint und anderen Office-Apps verwendeten Formaten anzeigen und bearbeiten.
  • Sie können die Reader-App verwenden oder einen PDF-Reader wie etwa Adobe Acrobat aus dem Windows Store installieren, um PDF-Dateien anzuzeigen.

So finden Sie im Explorer heraus, in welchem Format eine Datei vorliegt

Schritt 1:  Halten Sie die Datei gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf).
Schritt 2:  Wählen Sie Eigenschaften.
Schritt 3: Neben Dateityp ist der Dateityp angegeben, und neben Öffnen mit wird der Name der App angezeigt, mit der die Datei geöffnet werden kann. Wenn Sie Hilfe zum Verwenden des Explorers benötigen, lesen Sie die Hinweise unter So wird's gemacht: Arbeiten mit Dateien und Ordnern.

Audiodateien, die auf dem Surface wiedergegeben werden können

Datei- und Streamformate
Codecs oder Komponenten
MPEG-41
AAC1
MP31
HE-AAC1
ASF1
Dolby Digital (non-disc)
AAC LATM
Dolby Digital Plus (non-disc)
AAC LOAS
MP31
ADTS
WMA1 (Standard, Pro, Lossless)
WAV 1
MPEG-1 Layer I, Layer II
MPEG-2
ULAW
PCM
ADPCM

Videodateien, die auf dem Surface wiedergegeben werden können

Datei- und Streamformate
Codecs oder Komponenten
Codec unterstützt
MPEG-43
H.264 3
Ja
ASF3
H.263
Ja
MPEG-2 PS
Motion JPEG
Ja
3GPP2
MPEG-4 (Part 2)
Ja
AVI
VC-11
Ja
WMV 9
Ja
WMV 7, 8
Nein
DV
Nein
Raw (NV12, YUY2, RGB32)
Nein

In der Foto-App können Bild- und Videodateitypen angezeigt und bearbeitet werden.

In der Foto-App können viele Arten von Bild- und Videodateien angezeigt und bearbeitet werden. In der folgenden Tabelle ist angegeben, welche Aktionen Sie mit den einzelnen Dateitypen durchführen können, die die Foto-App wiedergeben kann.

Dateityp
Importieren
Bearbeiten
Tags
BMP
Nein
Nein
Nein
JFIF
Ja
Ja
Ja
JPEG
Ja
Ja
Ja
PNG
Ja
Nein
Nein
TIFF
Ja
Ja
Ja
WPD
Ja
Ja
Ja
ASF
Ja
Nein
Ja
AVI
Ja
Nein
Nein
MPEG
Ja
Nein
Nein
WMV
Ja
Nein
Ja
DVR-MS
Nein
Nein
Ja
  • Importieren bedeutet, dass Sie eine Datei mit der Option „Bilder und Videos importieren“ von der Kamera übertragen können.
  • Bearbeiten bedeutet, dass Sie eine Datei mithilfe der Fotos-App bearbeiten können.
  • Tag bedeutet, dass Sie mithilfe des Datei-Explorers der Datei Tags und weitere Eigenschaften wie etwa Bewertungen hinzufügen können.

Andere Dateitypen, die auf dem Surface verwendet werden können

  • Wenn Microsoft Office installiert ist oder Sie über ein aktives Office 365-Abonnement verfügen, können Sie Microsoft Office-Dateien in den in Word, Excel, PowerPoint und anderen Office-Apps verwendeten Formaten anzeigen und bearbeiten.
  • Sie können die Reader-App verwenden oder einen PDF-Reader wie etwa Adobe Acrobat aus dem Windows Store installieren, um PDF-Dateien anzuzeigen.
  • Mit Apps im Windows Store können Sie mehr Dateitypen wiedergeben, anzeigen und bearbeiten.

Surface RT, Surface 2: Mit Apps im Windows Store können Sie mehr Dateitypen wiedergeben, anzeigen und bearbeiten.

Surface Pro-Modelle und Surface 3: Durch Hinzufügen von Windows Media Center oder Installieren von anderen Apps und Programmen können Sie Dateien in anderen Formaten wiedergeben, anzeigen und bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte mit Windows Media Center.

So finden Sie im Explorer heraus, in welchem Format eine Datei vorliegt

Schritt 1:  Halten Sie den Namen der Datei gedrückt. (Wenn Sie eine Maus verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Eigenschaften.
Schritt 3: Neben Dateityp ist der Dateityp angegeben, und neben Opens with (Öffnen mit) ist der Name der App angegeben, mit der die Datei geöffnet werden kann. Wenn Sie Hilfe zum Verwenden des Explorers benötigen, lesen Sie die Hinweise unter So wird's gemacht: Arbeiten mit Dateien und Ordnern.

Audiodateien, die auf dem Surface wiedergegeben werden können

Datei- und Streamformate
Codecs oder Komponenten
MPEG-41
AAC1
MP31
HE-AAC1
ASF1
Dolby Digital (non-disc)
AAC LATM
Dolby Digital Plus (non-disc)
AAC LOAS
MP31
ADTS
WMA1 (Standard, Pro, Lossless)
WAV 1
MPEG-1 Layer I, Layer II
MPEG-2
ULAW
PCM
ADPCM

Videodateien, die auf dem Surface wiedergegeben werden können

Datei- und Streamformate
Codecs oder Komponenten
Codec, unterstützt unter Windows RT
Nativer Codec, unterstützt unter Windows 8.1 Pro
MPEG-43
H.2643
Ja
Ja
ASF3
H.263
Ja
Je nach Hardware
MPEG-2 PS
Motion JPEG
Ja
Je nach Hardware
MPEG-2 TS
MPEG-12
Nein
Ja
3GPP
MPEG-22
Nein
Ja
3GPP2
MPEG-4 (Part 2)
Ja
Je nach Hardware
AVI
VC-13
Ja
Ja
WMV 9
Ja
Ja
WMV 7, 8
Nein
Nein
DV
Nein
Nein
Raw (NV12, YUY2, RGB32)
Nein
N/A

In der Foto-App können Bild- und Videodateitypen angezeigt und bearbeitet werden.

In der Foto-App können viele Arten von Bild- und Videodateien angezeigt und bearbeitet werden. In der folgenden Tabelle ist angegeben, welche Aktionen Sie mit den einzelnen Dateitypen durchführen können, die die Foto-App wiedergeben kann.

Dateityp
Importieren
Bearbeiten
Tags
BMP
Nein
Nein
Nur Windows 8.1 Pro
JFIF
Ja
Ja
Ja
JPEG
Ja
Ja
Ja
PNG
Ja
Nein
Nur Windows 8 Pro
TIFF
Ja
Ja
Ja
WPD
Ja
Ja
Ja
ASF
Ja
Nein
Ja
AVI
Ja
Nein
Nur Windows 8 Pro
MPEG
Ja
Nein
Nur Windows 8 Pro
WMV
Ja
Nein
Ja
DVR-MS
Nein
Nein
Ja
  • Importieren bedeutet, dass Sie eine Datei mit der Option „Bilder und Videos importieren“ von der Kamera übertragen können.
  • Bearbeiten bedeutet, dass Sie eine Datei mithilfe der Fotos-App bearbeiten können.
  • Tags gibt an, dass Sie einer Datei Tags und andere Eigenschaften wie etwa Bewertungen hinzufügen können.

Andere Dateitypen, die auf dem Surface verwendet werden können

  • Wenn Microsoft Office installiert ist oder Sie über ein aktives Office 365-Abonnement verfügen, können Sie Microsoft Office-Dateien in den in Word, Excel, PowerPoint und anderen Office-Apps verwendeten Formaten anzeigen und bearbeiten.
  • Sie können die Reader-App verwenden oder einen PDF-Reader wie etwa Adobe Acrobat aus dem Windows Store installieren, um PDF-Dateien anzuzeigen.