Warum kann ich eine App aus dem Windows Store nicht finden oder nicht installieren?

Gilt für

Surface 3, Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Surface Pro 4, Surface Book.

Gilt für

Surface RT, Surface 2.

Gilt für

Surface Pro, Surface Pro 2, Surface 3, Surface Pro 3.

Gilt für

Surface RT, Surface 2.

Betriebssystem:

Probleme mit Windows Store-Apps können durch falsche Einstellungen, die Nichtverfügbarkeit oder Inkompatibilität von Apps oder die Verwendung einer getakteten Internetverbindung verursacht werden. Hier finden Sie Informationen zum Beheben von Problemen beim Suchen oder Installieren von Store-Apps.


Die Ländereinstellungen auf Ihrem Gerät sind möglicherweise falsch.

Wenn die Ländereinstellungen unter Windows falsch gewählt sind, verhält sich der Store möglicherweise nicht wie erwartet, oder es treten Probleme im Store auf. So kann es beispielsweise sein, dass Sie Store-Apps entweder nicht finden oder nicht installieren können. In folgenden Fällen können Probleme auftreten:

Die gewählte Zahlungsmethode ist für Ihr Land oder Ihre Region nicht zulässig.

Damit Sie in einem bestimmten Land oder einer bestimmten Region (gemäß der Einstellung „Wohnort“ für Ihr Surface) eine App im Store kaufen können, muss die richtige Zahlungsmethode für dieses Land oder diese Region ausgewählt sein. Um sicherzustellen, dass Ihre Einstellungen korrekt sind, lesen Sie die Informationen unter Überprüfen der Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region.

Die App ist in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar

Manche Apps sind in bestimmten Ländern oder Regionen nicht erhältlich. In diesem Fall geschieht Folgendes, wenn eine andere Person Ihnen einen Link zu einer solchen App sendet: Sie können die Seite mit der Beschreibung der App im Internet sehen, aber wenn Sie versuchen, die App im Store anzuzeigen, erhalten Sie eine Meldung, dass die App nicht verfügbar ist. Informationen finden Sie weiter unten unter Überprüfen der Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region.

Überprüfen der Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region

Schritt 1:  Rufen Sie das Startmenü Windows-Logo auf, und wählen Sie Einstellungen > Zeit und Sprache > Region und Sprache.
Schritt 2: 

Vergewissern Sie sich unter Land oder Region, dass Ihr Standort korrekt eingestellt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, ändern Sie ihn.

Die App ist nicht mehr im Store erhältlich.

Manchmal werden Apps aus dem Store entfernt. In diesem Fall geschieht Folgendes, wenn eine andere Person Ihnen einen Link zu einer solchen App gesendet hat: Sie können die Seite mit der Beschreibung der App im Internet sehen, aber wenn Sie versuchen, die App im Store anzuzeigen, erhalten Sie eine Meldung, dass die App nicht verfügbar ist.

Die App ist unter Umständen ausgeblendet.

Apps sind möglicherweise aufgrund von Family Safety-Einstellungen verborgen

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von Family Safety.

Apps sind nur mit Windows 10 kompatibel.

Wenn Sie Ihr Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3 oder Surface 3 nicht auf Windows 10 aktualisiert haben, werden die für dieses Betriebssystem entwickelten Apps unter Umständen nicht angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Upgrade von Surface auf Windows 10.

Sie verwenden eine getaktete Internetverbindung.

Wenn Sie bei Nutzung einer mobilen Verbindung eine App nicht installieren können, liegt das möglicherweise daran, dass Sie eine getaktete Verbindung verwenden. Standardmäßig sind Tethering- und mobile Breitbandverbindungen getaktet, d. h. Gebühren können nach der Menge der genutzten Daten berechnet werden. So wechseln Sie zu einer nicht getakteten Verbindung:

Schritt 1:  Rufen Sie das Startmenü Windows-Logo auf, und wählen Sie Einstellungen > Netzwerk und Internet > Mobilfunk.
Schritt 2: 

Wählen Sie die zu ändernde Verbindung und dann Erweiterte Optionen aus.

Schritt 3:  Aktivieren bzw. deaktivieren Sie unter Datennutzung die Option Als getaktete Verbindung festlegen.

Probleme mit Windows Store-Apps können durch falsche Einstellungen, die Nichtverfügbarkeit oder Inkompatibilität von Apps oder die Verwendung einer getakteten Internetverbindung verursacht werden. Hier finden Sie Informationen zum Beheben von Problemen beim Suchen oder Installieren von Store-Apps.


Die Ländereinstellungen auf Ihrem Gerät sind möglicherweise falsch.

Wenn die Ländereinstellungen unter Windows falsch gewählt sind, verhält sich der Windows Store möglicherweise nicht wie erwartet, oder es treten Probleme im Windows Store auf. So kann es beispielsweise sein, dass Sie Store-Apps entweder nicht finden oder nicht installieren können. Probleme können in folgenden Situationen auftreten:

Die gewählte Zahlungsmethode ist für Ihr Land oder Ihre Region nicht zulässig

Damit Sie in einem bestimmten Land oder einer Region (gemäß Einstellung Wohnort für Ihr Surface) eine App aus dem Store kaufen können, muss die richtige Zahlungsmethode für dieses Land oder diese Region ausgewählt sein. Wie Sie die Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region überprüfen, lesen Sie unten.

Die App ist in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar

Manche Apps sind in bestimmten Ländern oder Regionen nicht erhältlich. In diesem Fall geschieht Folgendes, wenn eine andere Person Ihnen einen Link zu einer solchen App gesendet hat: Sie können die Seite mit der Beschreibung der App im Internet sehen, aber wenn Sie versuchen, die App im Store anzuzeigen, erhalten Sie eine Meldung, dass die App nicht verfügbar ist. Wie Sie die Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region überprüfen, lesen Sie unten.

Überprüfen der Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Wählen Sie PC-Einstellungen ändern >Zeit und Sprache > Region und Sprache.
Schritt 3:  Vergewissern Sie sich unter Land oder Region, dass Ihr Standort korrekt eingestellt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, ändern Sie ihn.

Die App ist nicht mehr im Store erhältlich.

Manchmal werden Apps aus dem Store entfernt. In diesem Fall geschieht Folgendes, wenn eine andere Person Ihnen einen Link zu einer solchen App gesendet hat: Sie können die Seite mit der Beschreibung der App im Internet sehen, aber wenn Sie versuchen, die App im Store anzuzeigen, erhalten Sie eine Meldung, dass die App nicht verfügbar ist.

Die App ist unter Umständen ausgeblendet.

Apps sind möglicherweise aufgrund von Windows Store-Voreinstellungen verborgen

Im Store können Sie Voreinstellungen für Barrierefreiheit oder die bevorzugte Sprache wählen. Bei der Suche nach Apps im Store können mit diesen Einstellungen Apps ausgeblendet werden, die nicht Ihren Voreinstellungen entsprechen. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Voreinstellungen für den Windows Store.

Apps sind möglicherweise aufgrund von Family Safety-Einstellungen verborgen

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Family Safety mit dem Windows Store.

Nicht mit Surface RT oder Surface 2 kompatible Apps sind verborgen

Für Surface RT und Surface 2 werden inkompatible Apps im Windows Store automatisch ausgeblendet, sodass Sie keine Apps installieren können, die unter Windows RT 8.1 nicht ausgeführt werden können.

Apps sind nur mit Windows RT 8.1 oder Windows 8.1 RT Update 3 kompatibel.

Wenn Sie Ihr Surface RT oder Surface 2 nicht auf Windows RT 8.1 oder Windows 8.1 RT Update 3 aktualisiert haben, können Sie für Windows RT 8.1 oder Windows 8.1 RT Update 3 entwickelte Apps möglicherweise nicht sehen. Weitere Informationen finden Sie unter Update auf Windows 8.1 RT Update 3.

Sie verwenden eine getaktete Internetverbindung.

Wenn Sie bei Nutzung einer mobilen Verbindung eine App nicht installieren können, liegt das möglicherweise daran, dass Sie eine getaktete Verbindung verwenden. Standardmäßig sind Tethering- und mobile Breitbandverbindungen getaktet, d. h. Gebühren können nach der Menge der genutzten Daten berechnet werden. So wechseln Sie zu einer nicht getakteten Verbindung:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Wählen Sie PC-Einstellungen ändern > Netzwerk > Verbindungen.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf die zu ändernde Verbindung, und schalten Sie dann unter Datennutzung die Option Als getaktete Verbindung festlegen ein oder aus.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter Getaktete Internetverbindungen: Häufig gestellte Fragen.


Probleme mit Windows Store-Apps können durch falsche Einstellungen, die Nichtverfügbarkeit oder Inkompatibilität von Apps oder die Verwendung einer getakteten Internetverbindung verursacht werden. Hier finden Sie Informationen zum Beheben von Problemen beim Suchen oder Installieren von Store-Apps.


Die Ländereinstellungen auf Ihrem Gerät sind möglicherweise falsch.

Wenn die Ländereinstellungen unter Windows falsch gewählt sind, treten möglicherweise unerwartetes Verhalten oder Probleme im Windows Store auf. So kann es z. B. sein, dass Sie Apps aus dem Windows Store entweder nicht finden oder nicht installieren können. Probleme können in folgenden Situationen auftreten:

Die gewählte Zahlungsmethode ist für Ihr Land oder Ihre Region nicht zulässig

Damit Sie in einem bestimmten Land oder einer Region (gemäß Einstellung Wohnort für Ihr Surface) eine App aus dem Store kaufen können, muss die richtige Zahlungsmethode für dieses Land oder diese Region ausgewählt sein. Wie Sie die Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region überprüfen, lesen Sie unten.

Die App ist in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar

Manche Apps sind in bestimmten Ländern oder Regionen nicht erhältlich. In diesem Fall geschieht Folgendes, wenn eine andere Person Ihnen einen Link zu einer solchen App gesendet hat: Sie können die Seite mit der Beschreibung der App im Internet sehen, aber wenn Sie versuchen, die App im Store anzuzeigen, erhalten Sie eine Meldung, dass die App nicht verfügbar ist. Wie Sie die Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region überprüfen, lesen Sie unten.

Überprüfen der Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Zeit und Sprache und anschließend auf Region und Sprache.
Schritt 4:  Vergewissern Sie sich unter Land oder Region, dass Ihr Standort korrekt eingestellt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, ändern Sie ihn.

Die App ist nicht mehr im Store erhältlich

Manchmal werden Apps aus dem Windows Store entfernt. In diesem Fall geschieht Folgendes, wenn eine andere Person Ihnen einen Link zu einer solchen App gesendet hat: Sie können die Seite mit der Beschreibung der App im Internet sehen, aber wenn Sie versuchen, die App im Store anzuzeigen, erhalten Sie eine Meldung, dass die App nicht verfügbar ist.

Die App ist unter Umständen ausgeblendet.

Apps sind möglicherweise aufgrund von Windows Store-Voreinstellungen verborgen

Im Store können Sie Voreinstellungen für Barrierefreiheit oder die bevorzugte Sprache wählen. Bei der Suche nach Apps im Store können mit diesen Einstellungen Apps ausgeblendet werden, die nicht Ihren Voreinstellungen entsprechen. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Voreinstellungen für den Windows Store.

Apps sind möglicherweise aufgrund von Family Safety-Einstellungen verborgen

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Family Safety-Einstellungen für den Windows Store.

Nicht mit Surface RT oder Surface 2 kompatible Apps sind verborgen

Für Surface RT und Surface 2 werden inkompatible Apps im Windows Store automatisch ausgeblendet, sodass Sie keine Apps installieren können, die unter Windows RT 8.1 nicht ausgeführt werden können.

Apps, die nur mit Windows RT 8.1 oder Windows 8.1 kompatibel sind

Wenn Sie Ihr Surface RT nicht auf Windows RT 8.1 oder Ihr Surface Pro nicht auf Windows 8.1 aktualisiert haben, können Sie für Windows RT 8.1 oder Windows 8.1 entwickelte Apps möglicherweise nicht sehen. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren des Surface von Windows 8 auf Windows 8.1.

Sie verwenden eine getaktete Internetverbindung.

Wenn Sie bei Nutzung einer mobilen Verbindung eine App nicht installieren können, liegt das möglicherweise daran, dass Sie eine getaktete Verbindung verwenden. Standardmäßig sind Tethering- und mobile Breitbandverbindungen getaktet, d. h. Gebühren können nach der Menge der genutzten Daten berechnet werden. So wechseln Sie zu einer nicht getakteten Verbindung:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern, auf Netzwerk und anschließend auf Verbindungen.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf die zu ändernde Verbindung, und schalten Sie dann unter Datennutzung die Option Als getaktete Verbindung festlegen ein oder aus.

Probleme mit Windows Store-Apps können durch falsche Einstellungen, die Nichtverfügbarkeit oder Inkompatibilität von Apps oder die Verwendung einer getakteten Internetverbindung verursacht werden. Hier finden Sie Informationen zum Beheben von Problemen beim Suchen oder Installieren von Store-Apps.


Die Ländereinstellungen auf Ihrem Gerät sind möglicherweise falsch.

Wenn die Ländereinstellungen unter Windows falsch gewählt sind, treten möglicherweise unerwartetes Verhalten oder Probleme im Windows Store auf. So kann es z. B. sein, dass Sie Apps aus dem Windows Store entweder nicht finden oder nicht installieren können. Probleme können in folgenden Situationen auftreten:

Die gewählte Zahlungsmethode ist für Ihr Land oder Ihre Region nicht zulässig

Damit Sie in einem bestimmten Land oder einer Region (gemäß Einstellung Wohnort für Ihr Surface) eine App aus dem Store kaufen können, muss die richtige Zahlungsmethode für dieses Land oder diese Region ausgewählt sein. Wie Sie die Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region überprüfen, lesen Sie unten.

Die App ist in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar

Manche Apps sind in bestimmten Ländern oder Regionen nicht erhältlich. In diesem Fall geschieht Folgendes, wenn eine andere Person Ihnen einen Link zu einer solchen App gesendet hat: Sie können die Seite mit der Beschreibung der App im Internet sehen, aber wenn Sie versuchen, die App im Store anzuzeigen, erhalten Sie eine Meldung, dass die App nicht verfügbar ist. Wie Sie die Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region überprüfen, lesen Sie unten.

Überprüfen der Einstellung für Ihr Land oder Ihre Region

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Zeit und Sprache und anschließend auf Region und Sprache.
Schritt 4:  Vergewissern Sie sich unter Land oder Region, dass Ihr Standort korrekt eingestellt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, ändern Sie ihn.

Die App ist nicht mehr im Store erhältlich

Manchmal werden Apps aus dem Windows Store entfernt. In diesem Fall geschieht Folgendes, wenn eine andere Person Ihnen einen Link zu einer solchen App gesendet hat: Sie können die Seite mit der Beschreibung der App im Internet sehen, aber wenn Sie versuchen, die App im Store anzuzeigen, erhalten Sie eine Meldung, dass die App nicht verfügbar ist.

Die App ist unter Umständen ausgeblendet.

Apps sind möglicherweise aufgrund von Windows Store-Voreinstellungen verborgen

Im Store können Sie Voreinstellungen für Barrierefreiheit oder die bevorzugte Sprache wählen. Bei der Suche nach Apps im Store können mit diesen Einstellungen Apps ausgeblendet werden, die nicht Ihren Voreinstellungen entsprechen. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Voreinstellungen für den Windows Store.

Apps sind möglicherweise aufgrund von Family Safety-Einstellungen verborgen

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Family Safety-Einstellungen für den Windows Store.

Nicht mit Surface RT oder Surface 2 kompatible Apps sind verborgen

Für Surface RT und Surface 2 werden inkompatible Apps im Windows Store automatisch ausgeblendet, sodass Sie keine Apps installieren können, die unter Windows RT 8.1 nicht ausgeführt werden können.

Apps, die nur mit Windows RT 8.1 oder Windows 8.1 kompatibel sind

Wenn Sie Ihr Surface RT nicht auf Windows RT 8.1 oder Ihr Surface Pro nicht auf Windows 8.1 aktualisiert haben, können Sie für Windows RT 8.1 oder Windows 8.1 entwickelte Apps möglicherweise nicht sehen. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren des Surface von Windows 8 auf Windows 8.1.

Sie verwenden eine getaktete Internetverbindung.

Wenn Sie bei Nutzung einer mobilen Verbindung eine App nicht installieren können, liegt das möglicherweise daran, dass Sie eine getaktete Verbindung verwenden. Standardmäßig sind Tethering- und mobile Breitbandverbindungen getaktet, d. h. Gebühren können nach der Menge der genutzten Daten berechnet werden. So wechseln Sie zu einer nicht getakteten Verbindung:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern, auf Netzwerk und anschließend auf Verbindungen.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf die zu ändernde Verbindung, und schalten Sie dann unter Datennutzung die Option Als getaktete Verbindung festlegen ein oder aus.