Gilt für

Surface Book, Surface Pro 4, Surface Pro 3, Surface 3, Surface Pro 2, Surface Pro.

Gilt für

Surface 2, Surface RT.

Gilt für

Surface Pro 3, Surface 3, Surface Pro 2, Surface Pro.

Betriebssystem:

Behandeln von Problemen mit Apps auf Surface

In vielen Fällen benachrichtigt der Windows Store Sie automatisch über ein etwaiges Problem mit einer App und versucht, das Problem zu beheben. Wenn der Store Sie nicht über das Problem informiert oder weiterhin Probleme mit einer App auftreten, können Sie mit den hier beschriebenen Lösungen versuchen, das Problem zu beheben.


Hinweise

Lösung 1: Aktualisieren Ihrer Windows-App

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Store.
Schritt 2:  Wählen Sie im Store das Profilbild Profilbild in der oberen rechten Ecke, und wählen Sie Downloads.
Falls Sie sich noch nicht beim Windows Store angemeldet haben, melden Sie sich jetzt mit Ihrem Microsoft-Konto an.
Schritt 3:  Wählen Sie Nach Updates suchen.
Sind Updates verfügbar, werden sie automatisch installiert.
Hinweis
Windows-Apps werden automatisch im Hintergrund aktualisiert. Sie können jedoch mithilfe des oben beschriebenen Verfahrens manuell nach Updates suchen.

Treten nach dem Aktualisieren weiterhin Probleme mit der App auf, probieren Sie Lösung 2.

Lösung 2: Deinstallieren und Neuinstallieren der App

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Alle Apps.
Schritt 2:  Halten Sie die zu deinstallierende App gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Deinstallieren und dann Deinstallieren.
Schritt 3:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Store, um die App neu zu installieren.
Schritt 4:  Wählen Sie im Store das Profilbild Profilbild in der oberen rechten Ecke, und wählen Sie Meine Bibliothek.
Schritt 5:  Wählen Sie im linken Bereich Apps.
Schritt 6:  Wählen Sie die neu zu installierenden Updates und anschließend Installieren aus.

Hinweis
Es dauert möglicherweise einige Minuten, bis eine deinstallierte Apps in der Liste der derzeit nicht installierten Apps angezeigt wird.

Treten nach dem Neuinstallieren weiterhin Probleme mit der App auf, probieren Sie Lösung 3.

Lösung 3: Kontaktieren des App-Herausgebers

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Store.
Schritt 2:  Suchen Sie nach der betreffenden App, und wählen Sie sie aus.
Schritt 3:  Führen Sie auf der Beschreibungsseite der App einen Bildlauf zum Abschnitt Details aus, und wählren Sie unter Weitere Informationen den Supportlink für die App. Dadurch wird eine E-Mail-Nachricht geöffnet, mit der Sie den Support kontaktieren können, oder Sie gelangen auf eine Supportwebsite.

Behandeln von Problemen mit Apps auf Surface

In vielen Fällen benachrichtigt der Windows Store Sie automatisch über ein etwaiges Problem mit einer App und versucht, das Problem zu beheben. Wenn der Store Sie nicht über das Problem informiert oder weiterhin Probleme mit einer App auftreten, können Sie mit den hier beschriebenen Lösungen versuchen, das Problem zu beheben.


Hinweise

Lösung 1: Aktualisieren Ihrer Windows-App

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Store.
Schritt 2:  Wischen Sie im Store vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Wählen Sie App-Updates.
Falls Sie sich noch nicht beim Windows Store angemeldet haben, melden Sie sich jetzt mit Ihrem Microsoft-Konto an.
Schritt 4:  Wählen Sie Suchen nach Updates.
Sind Updates verfügbar, werden diese automatisch ausgewählt.
Schritt 5:  Führen Sie nun einen der folgenden Schritte aus:
  • Wählen Sie Installieren, um die verfügbaren Updates zu installieren.
  • Wählen Sie die Option zum Aufheben der Auswahl, wählen Sie nur die Apps, die Sie aktualisieren möchten, und dann Installieren.
Hinweis
Windows-Apps werden automatisch im Hintergrund aktualisiert. Sie können jedoch mithilfe des oben beschriebenen Verfahrens manuell nach Updates suchen.

Treten nach dem Aktualisieren weiterhin Probleme mit der App auf, probieren Sie Lösung 2.

Lösung 2: Synchronisieren der App-Lizenz

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Store.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen aus.
Schritt 3:  Wählen Sie App-Updates.
Falls Sie sich noch nicht beim Windows Store angemeldet haben, melden Sie sich jetzt mit Ihrem Microsoft-Konto an.
Schritt 4:  Wählen Sie Lizenzen synchronisieren.

Wird durch das Synchronisieren der App-Lizenz das Problem nicht behoben, probieren Sie Lösung 3.

Lösung 3: Deinstallieren und Neuinstallieren der App

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Alle Apps.
Schritt 2:  Halten Sie die zu deinstallierende App gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Deinstallieren und dann Deinstallieren.
Schritt 3:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Store, um die App neu zu installieren.
Schritt 4:  Wählen Sie Konto > Meine Apps aus.

Tipp
Zusätzlich zur Liste der derzeit installierten Apps können Sie auf der Seite Meine Apps mithilfe des Dropdownmenüs Folgendes anzeigen:

  • Alle auf dem Surface installierten Apps
  • Alle nicht auf dem Surface installierten Apps
  • Alle Apps auf anderen mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpften PCs

Schritt 5:  Wählen Sie die neu zu installierenden Updates und anschließend Installieren aus.

Hinweis
Es dauert möglicherweise einige Minuten, bis eine deinstallierte Apps in der Liste der derzeit nicht installierten Apps angezeigt wird.

Treten nach dem Neuinstallieren weiterhin Probleme mit der App auf, probieren Sie Lösung 4.

Lösung 4: Ausführen der App-Problembehandlung

Wenn Sie immer noch Probleme mit einer App haben, können Sie die App-Problembehandlung ausführen. Dieses Tool kann bestimmte Probleme mit Apps automatisch erkennen und beheben. Die Problembehandlung ist nur in englischer Sprache verfügbar, funktioniert aber in allen Sprachen.

Wenn mit der App-Problembehandlung das Problem nicht behoben werden konnte, probieren Sie Lösung 5.

Lösung 5: Kontaktieren des App-Herausgebers

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Startseite Windows-Logo Store.
Schritt 2:  Suchen Sie nach der betreffenden App, und wählen Sie sie aus.
Schritt 3:  Wischen Sie nach links, oder führen Sie auf der Beschreibungsseite der App einen Bildlauf zum Abschnitt Details aus, und wählen Sie unter Weitere Informationen den Supportlink für die App. Dadurch wird eine E-Mail-Nachricht geöffnet, mit der Sie den Support kontaktieren können, oder Sie gelangen auf eine Supportwebsite.

Behandeln von Problemen mit Apps auf Surface

In vielen Fällen benachrichtigt der Windows Store Sie automatisch über ein etwaiges Problem mit einer App und versucht, das Problem zu beheben. Wenn der Store Sie nicht über das Problem informiert oder weiterhin Probleme mit einer App auftreten, können Sie mit den hier beschriebenen Lösungen versuchen, das Problem zu beheben.


Hinweise

Lösung 1: Aktualisieren Ihrer Windows-App

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store.
Schritt 2:  Wischen Sie im Store vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf App-Updates.
Falls Sie sich noch nicht beim Windows Store angemeldet haben, melden Sie sich jetzt mit Ihrem Microsoft-Konto an.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Nach Updates suchen.
Sind Updates verfügbar, werden diese automatisch ausgewählt.
Schritt 5:  Führen Sie nun einen der folgenden Schritte aus:

  • Tippen oder klicken Sie auf Installieren, um die verfügbaren Updates zu installieren.

    oder

  • Tippen oder klicken Sie auf die Option zum Aufheben der Auswahl. Tippen oder klicken Sie dann nur auf die zu aktualisierenden Apps und auf Installieren.

Treten nach dem Aktualisieren weiterhin Probleme mit der App auf, probieren Sie Lösung 2.

Hinweis
Windows-Apps werden automatisch im Hintergrund aktualisiert. Sie können jedoch mithilfe des oben beschriebenen Verfahrens manuell nach Updates suchen.

Lösung 2: Synchronisieren der App-Lizenz

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf App-Updates.
Falls Sie sich noch nicht beim Windows Store angemeldet haben, melden Sie sich jetzt mit Ihrem Microsoft-Konto an.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Lizenzen synchronisieren.

Wird durch das Synchronisieren der App-Lizenz das Problem nicht behoben, probieren Sie Lösung 3.

Lösung 3: Deinstallieren und Neuinstallieren der App

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite von der Bildschirmmitte nach oben, um die Apps-Ansicht zu öffnen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil Pfeil nach unten.) Eine Liste aller auf dem Surface installierten Apps wird angezeigt.
Schritt 2:  Halten Sie die zu deinstallierende App gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und tippen oder klicken Sie auf Deinstallieren und anschließend auf Deinstallieren.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie zum Neuinstallieren der App auf der Startseite auf Store.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Konten und dann auf Meine Apps.

Tipp
Zusätzlich zur Liste der derzeit installierten Apps können Sie auf der Seite Meine Apps mithilfe des Dropdownmenüs Folgendes anzeigen:

  • Alle auf dem Surface installierten Apps
  • Alle nicht auf dem Surface installierten Apps
  • Alle Apps auf anderen mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpften PCs

Schritt 5:  Tippen oder klicken Sie auf die App, die Sie neu installieren möchten, und tippen oder klicken Sie dann auf Installieren.

Hinweis
Es dauert möglicherweise einige Minuten, bis eine deinstallierte Apps in der Liste der derzeit nicht installierten Apps angezeigt wird.

Treten nach dem Neuinstallieren weiterhin Probleme mit der App auf, probieren Sie Lösung 4.

Lösung 4: Ausführen der App-Problembehandlung

Wenn Sie immer noch Probleme mit einer App haben, können Sie die App-Problembehandlung ausführen. Dieses Tool kann bestimmte Probleme mit Apps automatisch erkennen und beheben. Die Problembehandlung ist nur in englischer Sprache verfügbar, funktioniert aber in allen Sprachen.

Wenn mit der App-Problembehandlung das Problem nicht behoben werden konnte, probieren Sie Lösung 5.

Lösung 5: Kontaktieren des App-Herausgebers

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store.
Schritt 2:  Suchen Sie nach der betreffenden App, und tippen oder klicken Sie darauf.
Schritt 3:  Wischen Sie nach links, oder führen Sie auf der Beschreibungsseite der App einen Bildlauf zum Abschnitt Details aus, und tippen oder klicken Sie unter Weitere Informationen auf den Supportlink für die App. Dadurch wird eine E-Mail-Nachricht geöffnet, mit der Sie den Support kontaktieren können, oder Sie gelangen auf eine Supportwebsite.

Behandeln von Problemen mit Apps auf Surface

In vielen Fällen benachrichtigt der Windows Store Sie automatisch über ein etwaiges Problem mit einer App und versucht, das Problem zu beheben. Wenn der Store Sie nicht über das Problem informiert oder weiterhin Probleme mit einer App auftreten, können Sie mit den hier beschriebenen Lösungen versuchen, das Problem zu beheben.


Hinweise

Lösung 1: Aktualisieren Ihrer Windows-App

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store.
Schritt 2:  Wischen Sie im Store vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf App-Updates.
Falls Sie sich noch nicht beim Windows Store angemeldet haben, melden Sie sich jetzt mit Ihrem Microsoft-Konto an.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Nach Updates suchen.
Sind Updates verfügbar, werden diese automatisch ausgewählt.
Schritt 5:  Führen Sie nun einen der folgenden Schritte aus:
  • Tippen oder klicken Sie auf Installieren, um die verfügbaren Updates zu installieren.
  • Tippen oder klicken Sie auf Aufheben. Tippen oder klicken Sie dann nur auf die zu aktualisierenden Apps und auf Installieren.

Treten nach dem Aktualisieren weiterhin Probleme mit der App auf, probieren Sie Lösung 2.

Hinweis
Windows-Apps werden automatisch im Hintergrund aktualisiert. Sie können jedoch mithilfe der oben aufgeführten Schritte manuell nach Updates suchen.

Lösung 2: Synchronisieren der App-Lizenz

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf App-Updates.
Falls Sie sich noch nicht beim Windows Store angemeldet haben, melden Sie sich jetzt mit Ihrem Microsoft-Konto an.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Lizenzen synchronisieren.

Wird durch das Synchronisieren der App-Lizenz das Problem nicht behoben, probieren Sie Lösung 3.

Lösung 3: Deinstallieren und Neuinstallieren der App

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite von der Bildschirmmitte nach oben, um die Apps-Ansicht zu öffnen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil Pfeil nach unten.) Eine Liste aller auf Ihrem Surface installierten Apps wird angezeigt.
Schritt 2:  Halten Sie die zu deinstallierende App gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und tippen oder klicken Sie auf Deinstallieren und anschließend auf Deinstallieren.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie zum Neuinstallieren der App auf der Startseite auf Store.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Konto > Meine Apps.

Tipp
Zusätzlich zur Liste der derzeit installierten Apps können Sie auf der Seite Meine Apps mithilfe des Dropdownmenüs Folgendes anzeigen:

  • Alle auf dem Surface installierten Apps
  • Alle nicht auf dem Surface installierten Apps
  • Alle Apps auf anderen mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpften PCs

Schritt 5:  Tippen oder klicken Sie auf die App, die Sie neu installieren möchten, und tippen oder klicken Sie dann auf Installieren.

Hinweis
Es dauert möglicherweise einige Minuten, bis eine deinstallierte Apps in der Liste der derzeit nicht installierten Apps angezeigt wird.

Treten nach dem Neuinstallieren weiterhin Probleme mit der App auf, probieren Sie Lösung 4.

Lösung 4: Ausführen der App-Problembehandlung

Wenn Sie immer noch Probleme mit einer App haben, können Sie die App-Problembehandlung ausführen. Dieses Tool kann bestimmte Probleme mit Apps automatisch erkennen und beheben. Die Problembehandlung ist nur in englischer Sprache verfügbar, funktioniert aber in allen Sprachen.

Wenn mit der App-Problembehandlung das Problem nicht behoben werden konnte, probieren Sie Lösung 5 aus.

Lösung 5: Kontaktieren des App-Herausgebers

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store.
Schritt 2:  Suchen Sie nach der betreffenden App, und tippen oder klicken Sie darauf.
Schritt 3:  Wischen Sie nach links, oder führen Sie auf der Beschreibungsseite der App einen Bildlauf zum Abschnitt Details aus, und tippen oder klicken Sie unter Weitere Informationen auf den Supportlink für die App. Dadurch wird eine E-Mail-Nachricht geöffnet, mit der Sie den Support kontaktieren können, oder Sie gelangen auf eine Supportwebsite.

Kontakt

Answer Desk
Answer Techs stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Mit einem Supportmitarbeiter sprechen