Erste Schritte mit dem Surface Pro oder Surface Pro 2

Surface Pro und Surface Pro 2 sind Laptops im Tabletformat.

Betriebssystem:

Auf Surface Pro und Surface Pro 2 gibt es viel zu entdecken. Sehen Sie sich nach dem Einrichten von Surface (Auswählen der Standardeinstellungen für Windows, Erstellen eines Kontos usw.) die folgenden allgemeinen Schritte für den Einstieg an:

Toucheingabe, Tastatur, Maus und Stift

Mit Surface Pro und Surface Pro 2 können Sie problemlos zwischen Toucheingabe, Tastatur, Maus und Stift wechseln. Sie können sogar eine USB- oder Bluetooth®-Tastatur in Normalgröße und eine Maus (Tastaturen, Cover und Maus sind separat erhältlich) anschließen.

Erste Schritte

Öffnen Sie für eine Übersicht zur Navigation auf Surface die Tipps-App (geben Sie einfach Tipps in das Suchfeld auf der Taskleiste ein und wählen Sie es aus den Ergebnissen aus).

Ein, Aus, Standbymodus und Neustarten

Weitere Informationen darüber, wie SieIhr Surface ein- oder auszuschalten, neu zu starten oder in den Standbymodus versetzen finden Sie unter Energiezustände von Surface

Wenn Sie das Surface eine Weile nicht verwenden, wird der Bildschirm abgeblendet, oder das Surface Pro wechselt in den Standbymodus, damit der Akku geschont wird. Bearbeiten Sie den Energiesparplan, um die Einstellungen für Anzeige und Standbymodus zu ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Akku und Stromversorgung bei Surface.

Individualisieren Ihres Geräts

  • Hinzufügen eigener Inhalte. Sie können Musik, Bilder, Videos und Dokumente problemlos auf Ihr Surface kopieren oder verschieben.
  • Zugreifen auf Netzwerkdateien und -geräte. Sie können auf Dateien und Drucker zugreifen, die in einem Netzwerk freigegeben sind.
  • Anpassen der Startseite. Ihre Startseite sollte das enthalten, was Ihnen wichtig ist – in Ihrem individuellen Stil. Weitere Informationen finden Sie unter Inhalt des Startmenüs.
  • Auswählen von Farben und Bildern. Wie Sie den Hintergrund, die Farben und Ihr Profilbild ändern können, erfahren Sie unter Ändern von Desktophintergrund und -farben.
  • Erstellen mehrerer Konten. Sie können Ihr Surface gemeinsam mit anderen Personen verwenden. Jede Person kann ein eigenes Konto besitzen und Windows gemäß den eigenen Vorstellungen und Anforderungen personalisieren. Ihre Dateien und Einstellungen bleiben dabei jedoch privat. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von Konten.
  • Verwenden von Einstellungen zum Jugendschutz. Family Safety ist ein fester Bestandteil von Windows. Damit können Sie einfacher als je zuvor im Auge behalten, wann und wie Ihre Kinder Surface benutzen. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten Ihrer Familie.

Anschließen eines Druckers, einer Maus, eines Lautsprechers oder eines zweiten Bildschirms

Surface Pro und Surface Pro 2 sind kompatibel mit Geräten, die für Windows 8 und höhere Versionen zertifiziert sind.

  • USB. Surface ist mit einem USB-3.0-Anschluss in Standardgröße ausgestattet, sodass Sie einen Drucker, ein Musikwiedergabegerät, eine Maus oder eine externe Festplatte anschließen können.
  • Bluetooth. Surface unterstützt auch Bluetooth-Geräte wie etwa Telefone, Lautsprecher, Headsets, Mäuse und Tastaturen.
  • Anschließen an einen Fernseher, Monitor oder Projektor. Sie können eine Präsentation oder ein Video zeigen, indem Sie Ihr Surface an einen zweiten Bildschirm anschließen. Weitere Informationen finden Sie unter Anschließen von Surface an einen Fernseher, Monitor oder Projektor.

Herstellen einer Internetverbindung und Surfen im Internet

  • Microsoft Edge-Kachel

    Ob Sie arbeiten, spielen, Musik hören oder sich mit Freunden austauschen wollen – Sie möchten online und mit Microsoft Edge in Verbindung sein.

Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Onlineverbindung herstellen, finden Sie unter Verbinden des Surface mit einem Drahtlosnetzwerk.

Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe zu Microsoft Edge.

Tipps-App

Öffnen Sie auf der Startseite die Tipps-App für weitere Informationen.


Auf dem Surface Pro und Surface Pro 2 gibt es viel zu entdecken. Hier finden Sie einige Grundlagen für die ersten Schritte nach dem Einrichten des Surface (Auswählen der Standardeinstellungen für Windows, Erstellen eines Kontos usw.):

Hinweise
  • Weitere Informationen zu den Features Ihres Surface finden Sie unter Surface-Features.
  • Benutzern des Surface Pro wird empfohlen ein Update von Windows 8 auf Windows 8.1 durchzuführen.

Toucheingabe, Tastatur, Maus und Stift

Mit dem Surface Pro und Surface Pro 2 können Sie problemlos zwischen Toucheingabe, Tastatur, Maus und Stift wechseln.

  • Toucheingabe. Viele Benutzer finden die Toucheingabe direkt und intuitiv. Für einen Bildlauf ziehen Sie z. B. den Finger über den Bildschirm.
  • Tastatur. Für die Verwendung einer Tastatur stehen auf dem Surface verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können eines der speziell für das Surface entworfenen Surface-Cover oder auch eine USB- oder Bluetooth®-Tastatur verwenden. (Tastaturen und Cover separat erhältlich.)
  • Maus. Sie können das Touchpad auf den Cover-Tastaturen verwenden oder eine USB- oder Bluetooth-Maus anschließen.
  • Stift. Mit dem Pro-Stift, der mit dem Surface Pro und Surface Pro 2 geliefert wird, können Sie Notizen verfassen, zeichnen und Markierungen in Dokumenten vornehmen.

Sich zurechtfinden

Die Startseite ist der Ausgangspunkt für alles. Sie können sie ganz nach Ihrem Geschmack gestalten. Jede Kachel auf der Startseite ist mit einer Person, App, Website, Wiedergabeliste oder anderen Elementen verbunden, die für Sie wichtig sind. Tippen Sie auf eine Kachel, um sie zu öffnen.

Sie können jederzeit von überall in Windows zur Startseite zurückkehren. So geht's:

  • Toucheingabe. Drücken Sie das Windows-Logo auf dem Surface, oder streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Start.
  • Tastatur. Drücken Sie die WINDOWS-LOGO-TASTE WINDOWS-LOGO-TASTE.
  • Maus oder Touchpad. Bewegen Sie den Mauszeiger in die linke untere Ecke. Wenn „Start“ angezeigt wird, klicken Sie in die Ecke.

Wie Sie Kacheln hinzufügen, neu anordnen und verkleinern bzw. vergrößern können, erfahren Sie unter Personalisieren der Startseite.

Vom Bildschirmrand nach innen streifen

Wenn Sie mit dem Finger von verschiedenen Bildschirmrändern nach innen streifen, dient das verschiedenen Aktionen.

Rechter Rand: Charms
Streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, um die Charms einzublenden. Sie sind immer verfügbar. Einfach nach innen streifen, schon sehen Sie sie.
Mit Charms können Sie Dinge tun wie z. B. suchen, teilen, drucken und Einstellungen ändern. Was Sie im Einzelnen mit den Charms tun können, hängt davon ab, ob Sie sich auf der Startseite befinden oder in einer App. Probieren Sie es einfach aus.

Vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen

Oberer oder unterer Rand: App-Befehle
Streifen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben oder vom oberen Bildschirmrand nach unten, um Befehle zu Ihrer jeweiligen Aktion einzublenden.
Wenn gerade eine App ausgeführt wird, werden z. B. Befehle dafür angezeigt.

Vom unteren Bildschirmrand nach oben streifen

Linker Rand: Wechseln zwischen Apps
Streifen Sie vom linken Bildschirmrand nach innen, um zwischen geöffneten Apps zu wechseln.

Vom linken Bildschirmrand nach innen streifen

Ein, Aus, Energiesparmodus, Neustarten

Hier das Wichtigste:
Einschalten oder reaktivieren
Drücken Sie die Netztaste, und lassen Sie sie wieder los. Wenn nichts geschieht, stecken Sie das Netzteil ein, und drücken Sie erneut die Netztaste.
Aus
Öffnen Sie den Charm „Einstellungen“, und tippen oder klicken Sie auf Ein/Aus und dann auf Herunterfahren (unten rechts auf dem Anmeldebildschirm wird ebenfalls ein Ein/Aus-Symbol angezeigt).
Energiesparmodus
Drücken Sie die Netztaste, wenn das Surface eingeschaltet ist, und lassen Sie sie wieder los.
Neustarten
Öffnen Sie den Charm „Einstellungen“, und tippen oder klicken Sie auf Ein/Aus und dann auf Neu starten.
Wenn Sie Ihr Surface eine Weile nicht verwenden, wird der Bildschirm abgeblendet, oder Surface Pro wechselt in den Energiesparmodus, um Strom zu sparen. Wenn Sie die Einstellungen für Anzeige und Standbymodus ändern möchten, müssen Sie den Energiesparplan bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Akku und Stromversorgung bei Surface.

Unverkennbar Ihres

  • Hinzufügen eigener Inhalte. Sie können Musik, Bilder, Videos und Dokumente problemlos auf Ihr Surface kopieren oder verschieben.
  • Zugreifen auf Netzwerkdateien und -geräte. Sie können auf Dateien und Drucker zugreifen, die in einem Netzwerk zur Verfügung stehen. Informationen dazu finden Sie unter Freigeben von Dateien und Ordnern in einem Netzwerk.
  • Anpassen der Startseite. Ihre Startseite sollte das enthalten, was Ihnen wichtig ist – in Ihrem individuellen Stil. Informationen dazu finden Sie unter Startseite.
  • Auswählen von Farben und Bildern. Informationen zum Ändern des Hintergrunds, der Farben und des Profilbilds finden Sie unter Personalisieren des PCs.
  • Erstellen mehrerer Konten. Sie können Ihr Surface mit anderen gemeinsam nutzen, wobei jeder ein eigenes Konto hat. So kann jeder Benutzer Windows nach seinen eigenen Vorstellungen und Anforderungen personalisieren, und Ihre Dateien und Einstellungen bleiben privat. Informationen dazu finden Sie unter Erstellen eines Benutzerkontos.
  • Verwenden von Einstellungen zum Jugendschutz. Family Safety ist ein fester Bestandteil von Windows. Damit können Sie einfacher als je zuvor im Auge behalten, wann und wie Ihre Kinder das Surface benutzen. Informationen dazu finden Sie unter Einrichten von Family Safety.

Anschließen eines Druckers, einer Maus, von Lautsprechern oder eines zweiten Bildschirms

Surface Pro und Surface Pro 2 sind kompatibel mit Geräten, die für Windows 8 und Windows 8.1 zertifiziert sind.

  • USB. Das Surface ist mit einem Full-Size-USB-3.0-Port ausgestattet, sodass Sie einen Drucker, ein Musikwiedergabegerät, eine Maus oder sogar eine externe Festplatte anschließen können.
  • Bluetooth. Surface unterstützt auch Bluetooth-Geräte wie etwa Telefone, Lautsprecher, Headsets, Mäuse und Tastaturen.
  • Anschließen an einen Fernseher, Monitor oder Projektor. Sie können eine Präsentation oder ein Video zeigen, indem Sie das Surface Pro an einen zweiten Bildschirm anschließen. Weitere Informationen finden Sie unter Anschließen des Surface Pro oder Surface Pro 2 an ein Fernsehgerät, einen Bildschirm oder einen Projektor.

Herstellen einer Internetverbindung und Surfen im Internet

  • Internet Explorer-Kachel

    Ob Sie arbeiten, spielen, Musik hören oder sich mit Freunden austauschen wollen – Sie möchten online und in Verbindung sein.

Und so geht's:

Schritt 1:  Streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf das Symbol für das Funknetzwerk Funknetzwerk-Symbol.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Ihr Netzwerk und dann auf Verbinden.
Schritt 4: 

Jetzt können Sie im Internet surfen, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  • Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf „Internet Explorer“.
  • Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf „Desktop“ und dann auf der Taskleiste auf das Internet Explorer-Symbol (dadurch wird Internet Explorer für den Desktop gestartet).

Weitere Informationen finden Sie unter Surfen im Internet mit Internet Explorer.

Herunterladen des Benutzerhandbuchs

Sie möchten weitere Informationen? Laden Sie das Benutzerhandbuch für Ihr Surface herunter.

Nachdem Sie das Handbuch heruntergeladen haben, können Sie es mit der integrierten Reader-App öffnen oder drucken.

App „Hilfe und Tipps“

Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf die App „Hilfe und Tipps“, um mehr über Windows zu erfahren.


Kontakt

Answer Desk
Answer Techs stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Mit einem Supportmitarbeiter sprechen