Gilt für

Surface RT, Surface 2, Surface 3, Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Windows 8.1, Windows RT 8.1.


Touchpad-Verwendung und -Einstellungen

Die Cover-Tastatur Ihres Surface verfügt über ein Touchpad mit zwei Tasten, die Sie wie eine Maus verwenden können. Mit Touchpad-Gesten können Sie häufig benötigte Vorgänge ausführen. Lesen Sie hier, wie Sie die Touchpad-Einstellungen ändern können, z. B. um die Bildlaufrichtung zu ändern oder um zu unterbinden, dass das Touchpad auf versehentliche Berührungen reagiert.


Surface-Tastatur-Cover: Touchpad

Ihr Surface-Cover hat ein Touchpad mit einer Rechtsklick- und einer Linksklick-Taste, die wie die Tasten auf einer Maus funktionieren. Das Touchpad unterstützt eine Reihe von Gesten.

Touchpad-Tasten auf dem ersten Type Cover-Modell, Type Cover für Surface Pro 3 und Surface 3 Type Cover

Touchpad-Tasten auf dem ersten Type Cover-Modell, Type Cover für Surface Pro 3 und Surface 3 Type Cover

Touchpad-Tasten auf Touch Covern und Type Cover 2
Touchpad-Tasten auf allen anderen Covern
  • Wenn Sie die Touchpad-Tasten auf dem Type Cover, Type Cover für Surface Pro 3 und Surface 3 Type Cover drücken, hören Sie ein Klickgeräusch.

  • Die Touchpad-Tasten auf dem Touch Cover, Touch Cover 2, Type Cover 2 und Power Cover sind flach und bewegen sich nicht, wenn Sie darauf drücken.

  • Drücken Sie die Taste fest, um zu klicken. Wenn Sie schnell darauf tippen, wird dies als Touchpad-Geste interpretiert.

Tipp
Damit der Cursor bei der Texteingabe nicht ungewollt versetzt wird, wenn Sie versehentlich eine andere Stelle des Bildschirms berühren, können Sie eine Tippverzögerung festlegen, das Tippen deaktivieren oder das Touchpad ausschalten. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ändern der Einstellungen für das Touchpad.

Touchpad-Gesten

Im Folgenden werden einige der Gesten erläutert, die Sie auf dem Touchpad verwenden können. Wenn nicht anders angegeben, funktionieren diese Gesten auf allen Surface-Covern.

* Für die Touchpad-Tasten auf dem ersten Modell des Type Covers, auf dem Type Cover für Surface Pro 3 oder dem Surface 3 Type Cover gilt: Sie können auf eine beliebige Stelle drücken außer auf den Bereich für die Rechtsklick-Taste.
** Das zweimalige Tippen und anschließende Ziehen ist auf Surface RT mit Type Cover 2 oder Touch Cover 2 nicht verfügbar.
*** Zusammendrücken oder spreizen ist auf dem Touch Cover 2 und auf dem Type Cover 2 oder höher verfügbar, wird jedoch vom Surface RT nicht unterstützt.

Ändern der Einstellungen für das Touchpad

Sie können Touchpad-Einstellungen ändern, um das Touchpad ein- und auszuschalten, die Bildlaufrichtung umzukehren, Gesten ein- und auszuschalten usw. Die Methode zum Ändern der Einstellungen (in den PC-Einstellungen oder mithilfe der App für Trackpad-Einstellungen) variiert je nach Surface-Modell und verwendetem Cover. Sie sind nicht sicher, welches Cover Sie haben? Lesen Sie die Informationen unter Welche Surface-Tastatur habe ich?

Hinweis

Bei folgenden Kombinationen können die Touchpad-Einstellungen nicht in den PC-Einstellungen oder mithilfe der App für Trackpad-Einstelllungen geändert werden:

  • Touch Cover 2, Type Cover 2, Power Cover, Type Cover für Surface Pro 3 oder Surface 3 Type Cover mit Surface RT
  • Touch Cover oder Type Cover (frühe Modelle) mit Surface 2 oder Surface Pro 2
  • Ändern der Touchpad-Einstellungen unter „PC-Einstellungen“

    Um Touchpad-Einstellungen unter „PC-Einstellungen“ ändern zu können, benötigen Sie Folgendes:

    • Touch Cover 2, Type Cover 2, Type Cover für Surface Pro 3, Surface Cover oder Power Cover
    • und

    • Surface 2, Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3 oder Surface 3

    So ändern Sie die Touchpad-Einstellungen unter „PC-Einstellungen“

    Schritt 1:  Bringen Sie das Cover am Surface-Tablet an.
    (Falls Sie einen Funkadapter für Cover-Tastaturen besitzen, bringen Sie das Cover direkt am Surface an.)
    Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
    (Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
    Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern und dann auf PC und Geräte.
    Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Maus und Touchpad.
    Schritt 5:  Ändern Sie die Einstellungen unter Touchpad.

    Abhängig vom verwendeten Surface- und Cover-Modell können Sie alle folgenden Einstellungen oder einige davon anpassen:

    • Touchpad ein- oder ausschalten
    • Touchpad soll ausgeschaltet werden, wenn Sie eine Maus verwenden
    • Gesten für das Wischen vom linken oder rechten Bildschirmrand aus deaktivieren
    • Bildlaufrichtung ändern
    • Rechtsklicktaste ausschalten
    • Die Geste Tippen-tippen-ziehen (auch als „eineinhalbmal tippen“ bezeichnet) deaktivieren
    • Sie können eine Verzögerung festlegen, um versehentliche Berührungen zu ignorieren, oder das Tippen deaktivieren, dabei jedoch alle anderen Touchpad-Funktionen beibehalten. Nachfolgend sind die erforderlichen Schritte aufgeführt:
    Festlegen einer Verzögerung für oder Deaktivieren von Touchpad-Tippeingaben

    Ändern der Touchpad-Einstellungen in der App für Surface-Touchpad-Einstellungen

    Wenn Sie das Touch Cover oder Type Cover (älteres Modell) und Surface Pro oder Surface RT besitzen, können Sie mithilfe der App für Surface-Trackpad-Einstellungen die Touchpad-Einstellungen ändern.

    Mit der App für Surface-Trackpad-Einstellungen können Sie das Touchpad ein- oder ausschalten, die Bildlaufrichtung umkehren, Gesten ein- und ausschalten usw.

    So installieren Sie die App

    Schritt 1:  Bringen Sie das Touch Cover oder Type Cover an Ihrem Surface RT oder Surface Pro an.
    Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store, um den Windows Store zu öffnen.
    Schritt 3:  Geben Sie im Suchfeld Trackpad-Einstellungen ein.
    Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Surface-Trackpad-Einstellungen und dann auf Installieren.