Gilt für

Surface RT, Surface 2, Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Windows 8.1, Windows RT 8.1.


Behandeln von Problemen mit der Bildschirmhelligkeit des Surface

Probleme mit der Anzeige auf Ihrem Surface? Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn der Bildschirm zu dunkel oder zu hell ist, flackert, ausgeht oder verzerrt ist.


Hinweis

Wenn der Bildschirm des Surface schwarz oder zu verzerrt oder zu dunkel ist, um etwas erkennen zu können, schließen Sie das Surface an einen externen Bildschirm an, und probieren Sie die folgenden Lösungsmöglichkeiten aus: Informationen zum Anschließen des Surface an einen zweiten Bildschirm finden Sie unter folgenden Links:

Lösung 1: Überprüfen Sie die Einstellungen für die Helligkeit

Die Helligkeit des Displays Ihres Surface stellt sich normalerweise automatisch auf das Umgebungslicht ein. Sie können die automatische Helligkeitsregelung ein- oder ausschalten oder die Helligkeit manuell einstellen.

So schalten Sie die automatische Bildschirmhelligkeit ein oder aus

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Rand nach innen, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie dann auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern und dann auf PC und Geräte.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Netzschalter und Energiesparen, und tippen oder klicken Sie unter Helligkeit auf Ein oder auf Aus, um die automatische Helligkeit ein- oder auszuschalten.

So legen Sie die Helligkeit manuell fest

Hinweis
Es ist nicht erforderlich, die automatische Helligkeitsregelung auszuschalten, bevor Sie die Helligkeit manuell einstellen.
Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie dann auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Bildschirm.
Schritt 3:  Tippen und ziehen Sie, oder klicken und ziehen Sie, um die Helligkeit zu erhöhen oder zu verringern.

Wird das Problem durch Ändern der Helligkeit nicht behoben, fahren Sie mit Lösung 2 fort.

Lösung 2: Führen Sie die automatisierte Problembehandlung aus

Öffnen Sie die Problembehandlung für Sensoren. Tippen oder klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Öffnen, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn mit der automatisierten Problembehandlung das Problem nicht behoben werden konnte, probieren Sie Lösung 3 aus.

Lösung 3: Überprüfen Sie die Bildschirmauflösung

So überprüfen Sie die Bildschirmauflösung

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Rand nach innen, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie dann auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern und dann auf PC und Geräte.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Anzeige, und ziehen Sie dann die Auflösung auf 1920 x 1080.

Wenn die Anzeige dann immer noch nicht korrekt aussieht, fahren Sie mit Lösung 4 fort.

Lösung 4: Überprüfen Sie die Temperatur

Auch übermäßige Erhitzung kann zu nachlassender Leistung führen. Legen Sie das Surface an einen kühleren Ort, und warten Sie etwa fünf Minuten.

Wenn das Problem durch Abkühlen des Surface nicht behoben wird, probieren Sie Lösung 5 aus.

Lösung 5: Neustarten des Surface

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Ein/Aus und dann auf Neu starten.

Wenn das Problem auch nach dem Neustarten des Surface noch besteht, führen Sie die Schritte unter Lösung 6 durch.

Lösung 6: Installieren von Updates für Surface und Windows

Ein Problem mit der Bildschirmhelligkeit lässt sich u. U. beheben, indem Sie die neuesten Updates für Ihr Microsoft Surface installieren. Hierzu zählen auch Updates für Windows und den Touchscreen.

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie dann auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern und anschließend auf Update/Wiederherstellung.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Jetzt prüfen.
Schritt 4:  Wenn Updates verfügbar sind, tippen oder klicken Sie auf Details anzeigen.
Schritt 5:  Tippen oder klicken Sie auf die Updates, die Sie installieren möchten, und tippen oder klicken Sie dann auf Installieren.
Nach dem Installieren der Updates müssen Sie Ihr Surface u. U. neu starten.

Besteht das Problem nach dem Installieren der neuesten Updates weiterhin, fahren Sie mit Lösung 7 fort.

Lösung 7: Stellen Sie Ihr Surface wieder her, aktualisieren Sie es oder setzen Sie es zurück

Falls immer noch Probleme mit dem Bildschirm bestehen, führen Sie die folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge durch: Stellen Sie das Surface wieder her, aktualisieren Sie es, oder setzen Sie es zurück.

  • Wiederherstellen des Surface
    Durch das Wiederherstellen des Surface können Sie kürzlich vorgenommene Systemänderungen rückgängig machen, die vielleicht Probleme verursachen. Bei der Wiederherstellung des Surface werden zwar keine persönlichen Dateien geändert, es werden aber unter Umständen kürzlich installierte Apps und Treiber entfernt.
  • Hinweis
    Für das Surface RT oder das Surface 2 steht keine Wiederherstellungsoption zur Verfügung.

Wenn durch das Wiederherstellen des Surface das Problem nicht behoben wird, aktualisieren Sie es.

  • Aktualisieren des Surface
    Beim Aktualisieren des Surface-Tablets wird Windows neu installiert. Dabei bleiben alle persönlichen Dateien, Einstellungen und auf dem Surface vorinstallierten Apps sowie alle aus dem Windows Store installierten Apps erhalten. Auf dem Surface Pro installierte Desktop-Apps werden gelöscht. Sie können sie nach der Surface-Aktualisierung jedoch erneut installieren.
  • Hinweis
    Wenn Sie das Surface Pro von Windows 8 auf Windows 8.1 aktualisiert haben, werden beim Aktualisieren Windows 8 (nicht Windows 8.1) und alle auf dem Surface Pro vorinstallierten Apps neu installiert. Andere Apps und Ihre Einstellungen gehen verloren. Sie können sie nach dem Aktualisieren neu installieren.

Wenn durch das Aktualisieren des Surface das Problem nicht behoben wird, setzen Sie es zurück.

  • Zurücksetzen des Surface
    Beim Zurücksetzen des Surface wird Windows neu installiert. Dabei werden Ihre persönlichen Dateien, Einstellungen und nicht auf dem Surface vorinstallierte Apps jedoch entfernt. Die Apps, die beim Kauf bereits auf dem Surface vorinstalliert waren, bleiben beim Zurücksetzen erhalten.
  • Hinweis
    Wenn Sie das Surface Pro von Windows 8 auf Windows 8.1 aktualisiert haben, wird beim Zurücksetzen Windows 8 (nicht Windows 8.1) neu installiert. Sie müssen das Windows 8.1-Update erneut ausführen.

Ausführliche Anweisungen finden Sie in den folgenden Themen:

Wenn das Problem mit der Bildschirmhelligkeit auf dem Surface danach immer noch besteht, ist eine Wartung des Geräts erforderlich. Wenden Sie sich an das Surface Online-Servicecenter.


Kontakt

Brauchen Sie Hilfe oder weitere Informationen? Surface-Supporttechniker stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Erste Schritte


Brauchen Sie Hilfe oder weitere Informationen?

Die Community fragen

Surface-Support kontaktieren


Geschätzte Wartezeit: Minuten

Unsere Mitarbeiter sind derzeit nicht verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns während der Geschäftszeiten wieder.
Geschäftszeiten
Montag bis Freitag: 08:00 – 18:00 (UTC+1)
Samstag: 09:00 – 17:00 (UTC+1)

Hoppla! Wir haben momentan ein technisches Problem.
Bitte rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an: +49 1806 67 2255

Verifying...

Geschätzte Wartezeit: Minuten

Unsere Mitarbeiter sind derzeit nicht verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns während der Geschäftszeiten wieder.
Geschäftszeiten
Montag bis Freitag: 08:00 – 18:00 (UTC+1)
Samstag: 09:00 – 17:00 (UTC+1)

Hoppla! Wir haben momentan ein technisches Problem.
Bitte rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an: +49 1806 67 2255

Verifying...