Verwenden des Pro-Stifts

Gilt für

Surface Pro 2, Surface Pro.

Gilt für

Surface Pro 2, Surface Pro.

Betriebssystem

Lesen Sie hier, wie Sie mit dem Pro-Stift auf dem Surface Pro- oder Surface Pro 2-Touchscreen schreiben und zeichnen.


Im Folgenden werden einige Möglichkeiten zur Verwendung des Pro-Stifts beschrieben:

  • In Apps zeichnen und Notizen machen.
  • In Microsoft Office- und Adobe Acrobat-Dokumenten Markierungen vornehmen.
  • Kreativ werden und etwas in Fresh Paint zeichnen, einer im Windows Store erhältlichen App zum Zeichnen
  • Den Stift wie eine Maus verwenden. Sie können nahtlos zwischen Toucheingabe, Stift, Maus und Tastatur wechseln.
Pro-Stift
Hinweise

  • Surface Pro 3 und Surface 3 sind mit einem anderen Stift kompatibel, und zwar dem Surface-Stift.
  • Der Pro-Stift und der Surface-Stift sind mit unterschiedlichen Features ausgestattet. Das heißt, dass sie nicht austauschbar sind.

Features des Pro-Stifts

Stiftspitze: Druckempfindliche Spitze zum Zeichnen. Durch Drücken wird der Stiftstrich in Apps breiter, die dieses Feature unterstützen.

Stifttaste: Schnellzugriff auf Kontextmenüs. Halten Sie die Taste gedrückt, berühren Sie den Bildschirm mit der Stiftspitze, und lassen Sie die Taste dann los. Sie können die Stiftspitze auch auf dem Bildschirm gedrückt halten, um das Kontextmenü einzublenden.

Radierer: Funktioniert wie ein Radiergummi und entfernt die Stiftstriche vom Touchscreen.

Bewegungen: Bewegungen sind schnelle Stiftstriche zum Navigieren und Ausführen von Tastenkombinationen auf dem Surface. Sie können Bewegungen anpassen, sodass sie die von Ihnen gewünschten Aktionen ausführen.

Erstellen von Notizen in Handschrift

Laden Sie die kostenlose OneNote-App aus dem Windows Store herunter, damit Sie mit dem Pro-Stift Notizen machen können. Speichern Sie Ihre Notizen in der Cloud, sodass Sie sie jederzeit und überall zur Hand haben – auf dem Computer, dem Smartphone oder im Web. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von OneNote auf dem Surface.

Tipp

Sie können ruhig die Hand auf dem Bildschirm liegen lassen. Dank der Palm-Blocking-Technologie wird Druck, der aus direktem Kontakt mit der Hand resultiert, ignoriert, sodass Sie bequem schreiben können.

Verwenden der Bildschirmtastatur und des Schreibbereichs

Sie können die Bildschirmtastatur sowohl für die Stifteingabe als auch für die Toucheingabe auf dem Surface-Gerät verwenden. Die Bildschirmtastatur wird automatisch angezeigt, wann immer sie verwendet werden kann. Sollte das nicht der Fall sein, wählen Sie das Tastatursymbol in der rechten unteren Bildschirmecke.

Wählen Sie das Tastatursymbol in der rechten unteren Ecke der Bildschirmtastatur, um zwischen Tastaturlayouts zu wechseln, zwischen Touch- und Stifteingabe umzuschalten und den Schreibbereich auszuwählen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden der Surface-Bildschirmtastatur.

Handschriftliche Notiz in der OneNote-App

Konvertieren Ihrer Handschrift in Text

Schritt 1:  Wählen Sie unten rechts auf dem Bildschirm die Option Tastatur Symbol zum Schließen der Bildschirmtastatur.
Schritt 2:  Wählen Sie in der Bildschirmtastatur Tastaturen Symbol zum Schließen der Bildschirmtastatur > Handschrift Symbol zum Schließen der Handschriftfunktion.
Schritt 3:  Schreiben Sie im Schreibbereich etwas. Surface wandelt Ihre Wörter automatisch in Text um.

Der Schreibbereich stellt sich im Laufe der Zeit auf Ihre Handschrift ein und wird umso genauer, je häufiger Sie ihn verwenden.

Schreibbereich der Bildschirmtastatur

Weitere Informationen zu Bewegungen

Bewegungen sind schnelle Stiftstriche zum Navigieren auf dem Surface. Sie können Bewegungen üben und sie anpassen, sodass sie ganz bestimmte Aktionen ausführen.

Mit Stiftbewegungen können Sie Aktionen wie Bildlauf nach oben, nach unten, Vorwärts- und Rückwärtsnavigieren ausführen. Wenn Sie noch nicht mit Bewegungen vertraut sind, können Sie das Training für Bewegungen nutzen. So geht's:

Schritt 1:  Wählen Sie das Suchfeld in der linken unteren Bildschirmecke aus, geben Sie den Suchbegriff Bewegungen ein, und wählen Sie in den Suchergebnissen die Option Bewegungen aktivieren oder deaktivieren aus.
Schritt 2:  Wählen Sie die Registerkarte Bewegungen und dann Verwenden von Bewegungen üben.

Festlegen des linkshändigen oder rechtshändigen Betriebs

Sie können die Position ändern, an der Menüs auf dem Bildschirm angezeigt werden, indem Sie angeben, mit welcher Hand Sie schreiben. So geht's:

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und navigieren Sie zu Einstellungen > Geräte > Stift.
Schritt 2:  Wählen Sie unter Zu verwendende Schreibhand festlegen die Option Rechtshändig oder Linkshändig.

Aufbewahren des Stifts

Wenn Surface gerade nicht geladen wird, können Sie den Stift am Ladeanschluss anbringen und so aufbewahren.


Lesen Sie hier, wie Sie mit dem Pro-Stift auf dem Surface Pro- oder Surface Pro 2-Touchscreen schreiben und zeichnen.


Im Folgenden werden einige Möglichkeiten zur Verwendung des Pro-Stifts beschrieben:

  • In Apps zeichnen und Notizen machen.
  • In Microsoft Office- und Adobe Acrobat-Dokumenten Markierungen vornehmen.
  • Kreativ werden und etwas in Fresh Paint zeichnen, einer im Windows Store erhältlichen App zum Zeichnen.
  • Den Stift wie eine Maus verwenden. Sie können nahtlos zwischen Toucheingabe, Stift, Maus und Tastatur wechseln.
Pro-Stift
Hinweise

  • Surface Pro 3 und Surface 3 sind mit einem anderen Stift kompatibel, und zwar dem Surface-Stift.
  • Der Pro-Stift und der Surface-Stift sind mit unterschiedlichen Features ausgestattet. Das heißt, dass sie nicht austauschbar sind.

Features des Pro-Stifts

Stiftspitze: Druckempfindliche Spitze zum Zeichnen. Durch Drücken wird der Stiftstrich in Apps breiter, die dieses Feature unterstützen.

Stifttaste: Schnellzugriff auf Kontextmenüs. Halten Sie die Taste gedrückt, berühren Sie den Bildschirm mit der Stiftspitze, und lassen Sie dann die Stifttaste los. Sie können die Stiftspitze auch auf dem Bildschirm gedrückt halten, um das Kontextmenü einzublenden.

Radierer: Funktioniert wie ein Radiergummi und entfernt die Stiftstriche vom Touchscreen.

Bewegungen: Bewegungen sind schnelle Stiftstriche zum Navigieren und Ausführen von Tastenkombinationen auf dem Surface. Sie können Bewegungen anpassen, sodass sie die von Ihnen gewünschten Aktionen ausführen.

Erstellen von Notizen in Handschrift

Laden Sie die kostenlose OneNote-App aus dem Windows Store herunter, damit Sie mit dem Pro-Stift Notizen machen können. Speichern Sie Ihre Notizen in der Cloud, sodass Sie sie jederzeit und überall zur Hand haben – auf dem Computer, dem Smartphone oder im Web. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von OneNote auf dem Surface.

Tipp

Sie können ruhig die Hand auf dem Bildschirm liegen lassen. Dank der Palm-Blocking-Technologie wird Druck, der aus direktem Kontakt mit der Hand resultiert, ignoriert, sodass Sie bequem schreiben können.

Verwenden der Bildschirmtastatur und des Schreibbereichs

Sie können die Bildschirmtastatur sowohl für die Stifteingabe als auch für die Toucheingabe auf dem Surface verwenden. Die Bildschirmtastatur wird automatisch angezeigt, wann immer sie verwendet werden kann. Sollte das nicht der Fall sein, tippen oder klicken Sie auf das Tastatursymbol in der rechten unteren Bildschirmecke. Wenn das Tastatursymbol nicht angezeigt wird, können Sie die Tastatur wie folgt einblenden:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte untere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Tastatur.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Bildschirmtastatur und Schreibbereich.

Verwenden Sie das Tastatursymbol in der rechten unteren Ecke der Tastatur, um zwischen Tastaturlayouts zu wechseln, zwischen Touch- und Stifteingabe umzuschalten und die Tastatur auszublenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden der Surface-Bildschirmtastatur.

Handschriftliche Notiz in der OneNote-App

Konvertieren Ihrer Handschrift in Text

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf das Tastatursymbol in der rechten unteren Ecke der Bildschirmtastatur und dann auf das Bild mit dem Stift.
Schritt 2:  Schreiben Sie im Schreibbereich etwas. Surface wandelt Ihre Wörter automatisch in Text um.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Einfügen, um den Text einzufügen.

Der Schreibbereich stellt sich im Laufe der Zeit auf Ihre Handschrift ein und wird umso genauer, je häufiger Sie ihn verwenden.

Schreibbereich der Bildschirmtastatur

Weitere Informationen zu Bewegungen

Bewegungen sind schnelle Stiftstriche zum Navigieren auf dem Surface. Sie können Bewegungen üben und sie anpassen, sodass sie ganz bestimmte Aktionen ausführen.

Mit Stiftbewegungen können Sie Aktionen wie Bildlauf nach oben, nach unten, Vorwärts- und Rückwärtsnavigieren ausführen. Wenn Sie noch nicht mit Bewegungen vertraut sind, können Sie das Training für Bewegungen nutzen. So geht's:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Suche.
(Zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte untere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie auf Suche.)
Schritt 2:  Geben Sie im Suchfeld Stift ein, und tippen oder klicken Sie dann in den Suchergebnissen auf Stift- und Toucheingabe.
Der Bereich Stift- und Toucheingabe der Systemsteuerung wird angezeigt.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf die Registerkarte Bewegungen und dann am unteren Fensterrand auf Verwenden von Bewegungen üben.

Ändern der Stifteinstellungen

Stifteinstellungen wie etwa die Geschwindigkeit für das Doppeltippen, Funktionen von Bewegungen und Aktionen bei Berührung können im Bereich für Stift- und Toucheingabe der Systemsteuerung geändert werden. So geht's:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Suche.
Schritt 2:  Geben Sie im Suchfeld Stift ein, und tippen oder klicken Sie dann in den Suchergebnissen auf Stift- und Toucheingabe.
Der Bereich Stift- und Toucheingabe der Systemsteuerung wird angezeigt.
Schritt 3:  Ändern Sie die Einstellungen auf den Registerkarten Stiftoptionen, Bewegungen und Toucheingabe.

Festlegen des linkshändigen oder rechtshändigen Betriebs

Sie können die Position ändern, an der Menüs auf dem Bildschirm angezeigt werden, indem Sie angeben, mit welcher Hand Sie schreiben. So geht's:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Suche.
Schritt 2:  Geben Sie im Suchfeld Hand ein, und tippen oder klicken Sie in den Suchergebnissen auf Zu verwendende Schreibhand festlegen.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf der Registerkarte Sonstiges auf Rechtshändig oder Linkshändig, dann auf Übernehmen und anschließend auf OK.

Aufbewahren des Stifts

Wenn Surface gerade nicht geladen wird, können Sie den Stift am Ladeanschluss anbringen und so aufbewahren.


Kontakt

Answer Desk
Answer Techs stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Mit einem Supportmitarbeiter sprechen