Gilt für

Surface RT, Surface 2, Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Windows 8.1, Windows RT 8.1.


Vorgehensweise im Servicefall

Wenn Ihr Surface-Produkt gewartet werden muss, können Sie diesen Service online anfordern. Hier erfahren Sie, wie der Serviceprozess abläuft.


Lassen Sie Ihr Surface-Produkt registrieren (falls noch nicht geschehen)

Rufen Sie microsoft.com/surface/support/register auf, um Ihr Surface registrieren zu lassen.

Zum Registrieren benötigen Sie Folgendes:

Hinweis
Die Onlineregistrierung steht für Geschäftskunden nicht zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter Surface-Support für Business.

Problem beheben

Versuchen Sie, bevor Sie eine Serviceanfrage eröffnen, das Problem anhand der Informationen auf dieser Website zu beheben. Sie können auch in den Surface Support-Foren eine Nachricht einstellen oder sich an uns wenden.

Benötigte Zeit: 15 bis 30 Minuten

Eröffnen Sie eine Serviceanfrage, um Ihr Surface-Produkt zur Reparatur einzuschicken

Wir machen den Service für Surface-Produkte einfach:

  • Rufen Sie myservice.surface.com auf, und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an.
  • Im weiteren Verlauf teilen wir Ihnen mit, ob sich das Gerät im Garantiezeitraum befindet.
  • Wenn der Service kostenpflichtig ist, können Sie mit American Express, Visa, MasterCard, Discover und PayPal bezahlen.

Geschäftskunden:

  • Rufen Sie Surface-Support für Business auf.
  • Für eine schnelle Abwicklung wird Kunden ohne Microsoft-Supportvertrag oder MSDN- bzw. TechNet-Abonnement empfohlen, den Serviceantrag telefonisch einzureichen.

Senden Sie uns Ihr Surface-Produkt zu.

Nachdem Sie die Serviceanfrage eröffnet haben, senden wir Ihnen eine E-Mail mit genauen Versandanweisungen.

Bereiten Sie Ihr Surface vor.

Hier die erforderlichen Schritte zum Vorbereiten Ihres Surface für die Reparatur:

Schritt 1:  Sichern Sie Ihre Daten, und synchronisieren Sie Ihre Einstellungen.
Auf dem Surface-Gerät, das Sie von uns erhalten, befinden sich keine persönlichen Daten oder Einstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter So bereiten Sie Ihr Surface für den Service vor.
Schritt 2:  Entfernen Sie alle Zubehörteile.

Legen Sie nur das Surface in den Versandkarton. Achten Sie darauf, dass Sie keine Zubehörgeräte mitschicken wie etwa:

  • Tastatur-Cover
  • Stift
  • USB-Gerät
  • Speicherkarte aus dem microSD-Kartenleser
  • Netzteil
  • Adapter und andere Videokabel
  • SIM-Karte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Status Ihrer Serviceanfrage zu überprüfen.

Was nach dem Service zu tun ist

Wenn Sie von unserem Servicecenter ein Surface erhalten, führen Sie die Schritte auf dieser Seite aus: Einrichten des Surface nach dem Service.

Zubehörteile wie etwa das Touch Cover, das Type Cover, das Netzteil und die Surface-Adapter sind sofort nach dem Anschließen einsatzbereit.


Kontakt

Brauchen Sie Hilfe oder weitere Informationen? Surface-Supporttechniker stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Erste Schritte