Surface lässt sich nicht einschalten, Windows wird nicht gestartet, oder der Akku lässt sich nicht aufladen

Gilt für

Surface Book, Surface Pro 4, Surface Pro 3, Surface 3, Surface Pro 2, Surface Pro.

Gilt für

Surface 2, Surface RT.

Gilt für

Surface Pro 3, Surface 3, Surface Pro 2, Surface Pro.

Gilt für

Surface 2, Surface RT.

Betriebssystem:

Falls Ihr Surface nicht reagiert, wenn Sie das Gerät einschalten, oder falls ein unbekannter Bildschirm angezeigt wird, finden Sie hier Lösungsvorschläge zum Beheben des Problems.


Bevor Sie beginnen

Überprüfen Sie zunächst, ob äußere Bedingungen das Einschalten Ihres Surface oder das Aufladen des Akkus verhindern.

Schritt 1: 

Trennen Sie alle angeschlossenen Teile. Entfernen Sie alle an Ihr Surface angeschlossenen Teile, und ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

 
Hinweis
Wenn Sie ein Surface Book-Gerät haben, vergewissern Sie sich, dass das Tablet an die Tastatur angeschlossen ist.
Schritt 2: 

Überprüfen Sie die Stecker. Überprüfen Sie die Stecker auf Schäden, und reinigen Sie die Stecker und den Ladeanschluss mit einem weichen Tuch.

 
Hinweis
Falls Schäden am Ladeanschluss, Stromkabel oder Netzkabel vorliegen, wenden Sie sich an uns.
Schritt 3: 

Schließen Sie Ihr Surface an das Stromnetz an. Stecken Sie nach dem Überprüfen der Stecker zunächst das Netzteil in eine intakte Steckdose, und schließen Sie dann das Stromkabel wieder am Ladeanschluss von Surface an.

Stellen Sie sicher, dass die Stecker ordnungsgemäß angeschlossen sind und kein Kabel am USB-Ladeanschluss des Netzteils eingesteckt ist.

Wichtig
Surface funktioniert am besten mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil.
Testen der Anschlüsse des USB-Ladegeräts
Schritt 4:  Überprüfen Sie das Lämpchen am Stromkabel. Leuchtet die LED am Stromkabel?

Lämpchen am Stromkabel von Surface RT, Surface Pro und Surface Pro 2
Surface Pro und Surface Pro 2
Stromkabel von Surface 3
Surface 3
Lämpchen am Stromkabel von Surface Pro 3
Surface Pro 3
Surface Pro 4

Surface Pro 4

Surface Book

Surface Book

  • Die LED leuchtet nicht: Das Netzteil muss möglicherweise ausgetauscht werden. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an uns.
  • Die LED blinkt: Entfernen Sie das Stromkabel von Ihrem Surface, und überprüfen Sie es erneut auf Schäden oder Verschmutzungen, die Ursache für eine schlechte Verbindung sein könnten. Blinkt das Lämpchen weiterhin, muss das Netzteil möglicherweise ausgetauscht werden. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an uns.
  • Die LED leuchtet: Wenn das Lämpchen am Stromkabel leuchtet, aber das Problem weiterhin auftritt, suchen Sie unten das Szenario aus, das das Problem am besten beschreibt, und führen Sie die Schritte zur Problembehandlung auf der entsprechenden Seite aus.

Auswählen des Symptoms

Problem
Hilfeseite
  • Surface lässt sich nicht einschalten oder reagiert überhaupt nicht, wenn Sie die Netztaste drücken.
  • Surface wird nicht aus dem Energiesparmodus reaktiviert.
  • Surface wird eingeschaltet, zeigt jedoch einen schwarzen, blauen oder dunklen Bildschirm an.
  • Surface wird eingeschaltet, aber der Bildschirm wird scheinbar mit Hintergrundbeleuchtung angezeigt.
  • Surface wird eingeschaltet, zeigt aber einen anderen Bildschirm (nicht Windows) wie etwa Automatische Reparatur oder Option auswählen an.
  • Surface wird eingeschaltet, und das Surface-Logo wird auf dem Bildschirm länger als nur einige Sekunden angezeigt.
  • Surface wird eingeschaltet, aber der Akku wird bei Netzbetrieb nicht aufgeladen.
  • Surface wird eingeschaltet, aber Windows erkennt den Akku nicht.
  • Surface wird eingeschaltet, das Gerät erkennt jedoch nicht, dass es an eine Steckdose angeschlossen ist.
  • Surface wird ausgeschaltet, wenn Sie das Netzteil entfernen.
  • Beim Installieren von Updates fährt Surface herunter oder friert ein.
  • Surface wird eingeschaltet, aber Windows friert ein und reagiert nicht mehr.

Falls Ihr Surface nicht reagiert, wenn Sie das Gerät einschalten, oder falls ein unbekannter Bildschirm angezeigt wird, finden Sie hier Lösungsvorschläge zum Beheben des Problems.


Bevor Sie beginnen

Überprüfen Sie zunächst, ob äußere Bedingungen das Einschalten Ihres Surface oder das Aufladen des Akkus verhindern.

Schritt 1:  Trennen Sie alle angeschlossenen Teile. Entfernen Sie alle an Ihr Surface angeschlossenen Teile, und ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
Schritt 2: 

Überprüfen Sie die Stecker. Überprüfen Sie die Stecker auf Schäden, und reinigen Sie die Stecker und den Ladeanschluss mit einem weichen Tuch.

Hinweis
Falls Schäden am Ladeanschluss, Stromkabel oder Netzkabel vorliegen, wenden Sie sich an uns.
Schritt 3: 

Schließen Sie Ihr Surface an das Stromnetz an. Stecken Sie nach dem Überprüfen der Verbindungsteile das Netzteil in eine intakte Steckdose, und schließen Sie das Stromkabel wieder am Ladeanschluss an.

Wichtig
Surface funktioniert am besten mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil.
Schritt 4:  Überprüfen Sie das Lämpchen am Stromkabel. Leuchtet die LED am Stromkabel?
Lämpchen am Stromkabel für Surface RT
Surface RT
Lämpchen am Stromkabel von Surface 2
Surface 2
  • Die LED leuchtet nicht: Das Netzteil muss möglicherweise ausgetauscht werden. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
  • Die LED blinkt: Entfernen Sie das Stromkabel von Ihrem Surface, und überprüfen Sie es erneut auf Schäden oder Verschmutzungen, die Ursache für eine schlechte Verbindung sein könnten. Blinkt das Lämpchen weiterhin, muss das Netzteil möglicherweise ausgetauscht werden. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an uns.
  • Die LED leuchtet: Wenn das Lämpchen am Stromkabel leuchtet, aber das Problem weiterhin auftritt, suchen Sie unten das Szenario aus, das das Problem am besten beschreibt, und führen Sie die Schritte zur Problembehandlung auf der entsprechenden Seite aus.

Auswählen des Symptoms

Problem
Hilfeseite
  • Surface lässt sich nicht einschalten oder reagiert überhaupt nicht, wenn Sie die Netztaste drücken.
  • Surface wird nicht aus dem Energiesparmodus reaktiviert.
  • Surface wird eingeschaltet, zeigt jedoch einen schwarzen, blauen oder dunklen Bildschirm an.
  • Surface wird eingeschaltet, aber der Bildschirm wird scheinbar mit Hintergrundbeleuchtung angezeigt.
  • Surface wird eingeschaltet, zeigt aber einen anderen Bildschirm (nicht Windows) wie etwa Automatische Reparatur oder Option auswählen an.
  • Surface wird eingeschaltet, und das Surface-Logo wird auf dem Bildschirm länger als nur einige Sekunden angezeigt.
  • Surface wird eingeschaltet, aber der Akku wird bei Netzbetrieb nicht aufgeladen.
  • Surface wird eingeschaltet, aber Windows erkennt den Akku nicht.
  • Surface wird eingeschaltet, das Gerät erkennt jedoch nicht, dass es an eine Steckdose angeschlossen ist.
  • Surface wird ausgeschaltet, wenn Sie das Netzteil entfernen.
  • Beim Installieren von Updates fährt Surface herunter oder friert ein.
  • Surface wird eingeschaltet, aber Windows friert ein und reagiert nicht mehr.

Falls Ihr Surface nicht reagiert, wenn Sie das Gerät einschalten, oder falls ein unbekannter Bildschirm angezeigt wird, finden Sie hier Lösungsvorschläge zum Beheben des Problems.


Bevor Sie beginnen

Überprüfen Sie zunächst, ob äußere Bedingungen das Einschalten Ihres Surface oder das Aufladen des Akkus verhindern.

Schritt 1:  Trennen Sie alle angeschlossenen Teile. Entfernen Sie alle an Ihr Surface angeschlossenen Teile, und ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
Schritt 2:  Überprüfen Sie die Stecker. Überprüfen Sie die Stecker auf Schäden, und reinigen Sie die Stecker und den Ladeanschluss mit einem weichen Tuch.
Hinweis
Falls Schäden am Ladeanschluss, Stromkabel oder Netzkabel vorliegen, wenden Sie sich an uns.
Schritt 3: Schließen Sie Ihr Surface an das Stromnetz an. Stecken Sie nach dem Überprüfen der Verbindungsteile das Netzteil in eine intakte Steckdose, und schließen Sie das Stromkabel wieder am Ladeanschluss an.

Stellen Sie sicher, dass die Stecker ordnungsgemäß angeschlossen sind und kein Kabel am USB-Ladeanschluss des Netzteils eingesteckt ist.

Wichtig
Surface funktioniert am besten mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil.
Testen der Anschlüsse des USB-Ladegeräts
Schritt 4:  Überprüfen Sie das Lämpchen am Stromkabel. Leuchtet die LED am Stromkabel?
Lämpchen am Stromkabel von Surface RT, Surface Pro und Surface Pro 2
Surface Pro und Surface Pro 2
Stromkabel von Surface 3
Surface 3
Lämpchen am Stromkabel von Surface Pro 3
Surface Pro 3
  • Die LED leuchtet nicht: Das Netzteil muss möglicherweise ausgetauscht werden. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an uns.
  • Die LED blinkt: Entfernen Sie das Stromkabel von Ihrem Surface, und überprüfen Sie es erneut auf Schäden oder Verschmutzungen, die Ursache für eine schlechte Verbindung sein könnten. Blinkt das Lämpchen weiterhin, muss das Netzteil möglicherweise ausgetauscht werden. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an uns.
  • Die LED leuchtet: Wenn das Lämpchen am Stromkabel leuchtet, aber das Problem weiterhin auftritt, suchen Sie unten das Szenario aus, das das Problem am besten beschreibt, und führen Sie die Schritte zur Problembehandlung auf der entsprechenden Seite aus.

Auswählen des Symptoms

Problem
Hilfeseite
  • Surface lässt sich nicht einschalten oder reagiert überhaupt nicht, wenn Sie die Netztaste drücken.
  • Surface wird nicht aus dem Energiesparmodus reaktiviert.
  • Surface wird eingeschaltet, zeigt jedoch einen schwarzen, blauen oder dunklen Bildschirm an.
  • Surface wird eingeschaltet, aber der Bildschirm wird scheinbar mit Hintergrundbeleuchtung angezeigt.
  • Surface wird eingeschaltet, zeigt aber einen anderen Bildschirm (nicht Windows) wie etwa Automatische Reparatur oder Option auswählen an.
  • Surface wird eingeschaltet, und das Surface-Logo wird auf dem Bildschirm länger als nur einige Sekunden angezeigt.
  • Surface wird eingeschaltet, aber der Akku wird bei Netzbetrieb nicht aufgeladen.
  • Surface wird eingeschaltet, aber Windows erkennt den Akku nicht.
  • Surface wird eingeschaltet, das Gerät erkennt jedoch nicht, dass es an eine Steckdose angeschlossen ist.
  • Surface wird ausgeschaltet, wenn Sie das Netzteil entfernen.
  • Beim Installieren von Updates fährt Surface herunter oder friert ein.
  • Surface wird eingeschaltet, aber Windows friert ein und reagiert nicht mehr.

Falls Ihr Surface nicht reagiert, wenn Sie das Gerät einschalten, oder falls ein unbekannter Bildschirm angezeigt wird, finden Sie hier Lösungsvorschläge zum Beheben des Problems.


Bevor Sie beginnen

Überprüfen Sie zunächst, ob äußere Bedingungen das Einschalten Ihres Surface oder das Aufladen des Akkus verhindern.

Schritt 1:  Trennen Sie alle angeschlossenen Teile. Entfernen Sie alle an Ihr Surface angeschlossenen Teile, und ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
Schritt 2: 

Überprüfen Sie die Stecker. Überprüfen Sie die Stecker auf Schäden, und reinigen Sie die Stecker und den Ladeanschluss mit einem weichen Tuch.

Hinweis
Falls Schäden am Ladeanschluss, Stromkabel oder Netzkabel vorliegen, wenden Sie sich an uns.
Schritt 3: 

Schließen Sie Ihr Surface an das Stromnetz an. Stecken Sie nach dem Überprüfen der Verbindungsteile das Netzteil in eine intakte Steckdose, und schließen Sie das Stromkabel wieder am Ladeanschluss an.

Wichtig
Surface funktioniert am besten mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil.
Schritt 4:  Überprüfen Sie das Lämpchen am Stromkabel. Leuchtet die LED am Stromkabel?
Lämpchen am Stromkabel für Surface RT
Surface RT
Lämpchen am Stromkabel von Surface 2
Surface 2
  • Die LED leuchtet nicht: Das Netzteil muss möglicherweise ausgetauscht werden. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an uns.
  • Die LED blinkt: Entfernen Sie das Stromkabel von Ihrem Surface, und überprüfen Sie es erneut auf Schäden oder Verschmutzungen, die Ursache für eine schlechte Verbindung sein könnten. Blinkt das Lämpchen weiterhin, muss das Netzteil möglicherweise ausgetauscht werden. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an uns.
  • Die LED leuchtet: Wenn das Lämpchen am Stromkabel leuchtet, aber das Problem weiterhin auftritt, suchen Sie unten das Szenario aus, das das Problem am besten beschreibt, und führen Sie die Schritte zur Problembehandlung auf der entsprechenden Seite aus.

Auswählen des Symptoms

Problem
Hilfeseite
  • Surface lässt sich nicht einschalten oder reagiert überhaupt nicht, wenn Sie die Netztaste drücken.
  • Surface wird nicht aus dem Energiesparmodus reaktiviert.
  • Surface wird eingeschaltet, zeigt jedoch einen schwarzen, blauen oder dunklen Bildschirm an.
  • Surface wird eingeschaltet, aber der Bildschirm wird scheinbar mit Hintergrundbeleuchtung angezeigt.
  • Surface wird eingeschaltet, zeigt aber einen anderen Bildschirm (nicht Windows) wie etwa Automatische Reparatur oder Option auswählen an.
  • Surface wird eingeschaltet, und das Surface-Logo wird auf dem Bildschirm länger als nur einige Sekunden angezeigt.
  • Surface wird eingeschaltet, aber der Akku wird bei Netzbetrieb nicht aufgeladen.
  • Surface wird eingeschaltet, aber Windows erkennt den Akku nicht.
  • Surface wird eingeschaltet, das Gerät erkennt jedoch nicht, dass es an eine Steckdose angeschlossen ist.
  • Surface wird ausgeschaltet, wenn Sie das Netzteil entfernen.
  • Beim Installieren von Updates fährt Surface herunter oder friert ein.
  • Surface wird eingeschaltet, aber Windows friert ein und reagiert nicht mehr.

Kontakt

Answer Desk
Answer Techs stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Mit einem Supportmitarbeiter sprechen