Die Meinungen anderer zur Office für Mac 2011

Mit gefällt das neue Menüband, weil ich bestimmte Features oder Aufgaben, die ich häufig brauche, jetzt viel schneller finde.

Vincent, Windows & Exchange-Administrator, Wesleyan University

In dieser Version von Office für Mac 2011 wird es Outlook und bessere SharePoint-Funktionen von einem Mac geben – darauf freuen wir uns schon im Unternehmen. Damit werden wir Dokumente plattformübergreifend nutzen können, was der umständlichen bisherigen Vorgehensweise für Mac-Benutzer endlich ein Ende bereiten wird.

Gil, Manager Technischer Support bei Razorfish

Mac- und PC-Benutzer verwenden jetzt dieselben Funktionen und Tools. Das wird die Zusammenarbeit enorm erleichtern. Außerdem gibt es eine große Leistungsverbesserung in Excel und eine tolle neue Benutzeroberfläche. Ich kann diese Version von Office für Mac 2011 kaum erwarten!

Kara, Mitarbeiterin des Technischen Supports, East Carolina University

Besonders die Outlook für Mac-Version reicht der Windows-Version von Outlook das Wasser.

Stevan, Mac Desktop-Supporttechniker für einen Bekleidungshersteller

Durch die bessere Benutzerfreundlichkeit, muss ich nicht so viele Schulungen abhalten. Die Benutzer kennen sich mit Outlook bereits aus und lernen alles im Handumdrehen.

Stephen, Bereichsleiter Informationstechnologie, Medienverlag

Ich glaube, dass Outlook 2011 den Mac-Benutzern viele Vorteile bieten wird. Dazu gehören eine bessere Kommunikation und Zusammenarbeit per E-Mail, über Kalenderfunktionen und durch die Synchronisierung.

Marc, Systemarchitekt, Virginia Tech

Im Vergleich zu Office 2008 für Mac wurden die Benutzerfreundlichkeit, die Geschwindigkeit und die Funktionen wesentlich verbessert. Es war eine gute Idee, das Menüband mit dem Mac zusammenzuführen. Dadurch werden wir produktiver und sparen Zeit. Toll!

Benjamin, Consulting-Manager, CSC Computer Services, Frankreich

Die Programmstartzeiten sind viel kürzer. So werden alle produktiver, und die Datenbankstruktur für Outlook ist sicherer, da separate Dateien gespeichert werden. Besonders gefällt mir der Outlook-Kalender und die Tatsache, dass man ihn über andere Kalender legen kann. Sehr praktisch!

Bill, Fachanalyst bei einem Druck- und Verlagsunternehmen