DCSIMG

Microsoft Schweiz Technology Innovation Award 2013

Mit dem Microsoft Schweiz Technology Innovation Award werden die innovativsten Projekte der Schweiz ausgezeichnet, die auf Entwicklungstechnologien von Microsoft basieren. Die Auszeichnungen werden jährlich bei der Microsoft TechDays-Konferenz verliehen.

Wettbewerb und Kriterien

Der Zweck dieses Wettbewerbs ist es, Menschen und Teams anzuerkennen, die ein herausragendes Projekt auf der Grundlage von Microsoft-Technologien entwickelt haben bzw. dieses gerade entwickeln. Die Jury setzt sich aus Mitarbeitern von Microsoft zusammen, die die Projekte auf der Grundlage folgender Kriterien beurteilen werden:

  • Innovativer und durchdachter Einsatz der Technologie
  • Komplexität der Lösung (Mix mehrerer Technologien)
  • Einsatz der neuesten Releases von Microsoft Produkten und Technologien
  • Geschäftliche Relevanz der Lösung
  • Volumen der Lösung (Anzahl Benutzer, Anzahl Transaktionen usw.)
  • «End User Experience» unter den Gesichtspunkten Intuitivität und Eleganz

Eingereichte Lösungen müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Die Lösung braucht nicht unbedingt in jeder der oben angegebenen Kategorien zu brillieren, um einen Award gewinnen zu können. Möglicherweise reicht schon eine herausragende Leistung in einer der Kategorien zum Gewinn.
  • Die Lösung braucht noch nicht zwingend in einer Produktionsumgebung bereitgestellt worden zu sein. Sie muss sich jedoch in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium befinden und vorgeführt werden können.

Hier finden Sie die Microsoft Switzerland Innovation Award 2013 Gewinner.