Produktlebenszyklen & Support

Optimieren Sie Ihre Investitionen und planen Sie strategisch für die ZukunftInnerhalb unseres Versprechens, Sie auf jedem Schritt Ihres Weges zu begleiten, erweitern Microsoft und seine Partner Support und Services für eine maximale Leistung Ihres Intelligent Systems. Die von Microsoft verfolgte Politik hinsichtlich des Support-Lebenszyklus bietet konsistente und verlässliche Leitlinien in Bezug auf die Verfügbarkeit von Produktsupport – vom Produkt-Release bis über den gesamten Lebenszyklus des Produkts hinweg. Unsere Politik beim Support setzt Leitlinien fest hinsichtlich des Zeitraums, während dessen Microsoft automatische Fixes, Updates und technische Onlineunterstützung anbietet.

Produktverfügbarkeit über einen Zeitraum von 15 Jahren, Support über 10 Jahre, kostenlose Sicherheitsupdates und erstklassiges Account-Management zählen zu den wichtigsten Vorteilen bei der Wahl einer Microsoft-Plattform.

Falls Sie Geräte oder Lösungen besitzen, die mit Windows Embedded Software entwickelt wurden, wenden Sie sich für Support bitte an den entsprechenden Hersteller.

Roadmap für Intelligent Systems

Mit Windows Embedded 8 weitet Microsoft Windows 8 auf Intelligent Systems aus und erzeugt so Unternehmenstools und -technologien der nächsten Generation. Der Release-Plan enthält u. a. die Windows Embedded 8-Produktfamilie von Gerätebetriebssystemen, von denen jedes über ein einzigartiges Funktionspaket verfügt – die Grundlage für ein Intelligent System, das sich über Hardware, Software und Services hinweg erstreckt.

  • Auf dem Markt

März 2013

Windows Embedded 8
Pro

plus

Windows Embedded 8
Standard

plus

April 2013

Windows Embedded 8
Industry

plus

Juni 2013

Windows Embedded
Compact 2013

plus

Oktober 2013

Windows Embedded 8.1
Industry

plus

Windows Embedded 8.1
Pro

plus

November 2013

Windows Server 2012 R2 for Embedded Systems

plus

April 2014

Microsoft SQL Server 2014 for Embedded Systems

plus

Windows Embedded 8.1 Handheld

plus

Windows Embedded-Supportoptionen

Sustained EngineeringIncident SupportPremier SupportSupportpartner

Microsoft Sustained Engineering wartet Windows Embedded-Produkte nach ihrer Veröffentlichung mit laufenden Softwareaktualisierungen. Dies umfasst Produktänderungen und -weiterentwicklungen (QFE- und Hotfix-Pakete) zur Bereitstellung neuer und spannender Verbesserungen als Ergänzung Ihrer Entwicklung sowie Sicherheitsupdates, mit denen Sie Ihr Windows Embedded-Gerät gegen die neueste Malware und andere Bedrohungen schützen.


 Prev Next: Incident Support 

Holen Sie sich bei der Problembehandlung tatkräftige und zeitnahe Unterstützung. Hilfe und Support erhalten Sie per E-Mail, über das Internet oder telefonisch. Der Microsoft-Produktsupport (Microsoft Product Support Services, PSS) wird mit Ihnen zusammen an einer Behandlung Ihres Problems arbeiten. Sie können während eines Supportzeitraumes von 10 Jahren zwei Problembehandlungen kostenlos in Anspruch nehmen. Für die Inanspruchnahme einer telefonischen Unterstützung bei Vorfällen, die nach diesen ersten zwei Problembehandlungen aufgetreten sind, werden 259 USD/Vorfall berechnet.

Unter folgenden Problembehandlungsnummern erreichen Sie einen Windows Embedded-Spezialisten:

  • Entwickler-Support 1(800) 936-5800
  • Originalgerätehersteller-Support 1(800) 936-2197
  • Partner (Vertriebspartner/Berater) (888) 456-5570
  • Systemarchitekten (888) 456-5570
  • Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden, finden Sie die Telefonnummer für Microsoft-Supportleistungen in Ihrem Land unter http://www.support.microsoft.com.

Erfahren Sie mehr über den Incident Support, einschließlich des am geeignetsten Supports für Ihr Problem, wie Sie eine Anfrage per E-Mail oder über das Internet abschicken, und die Informationen, die Sie unabhängig von der Art der Anfrage benötigen.


 Prev: Sustained Engineering Next: Premier Support 

Bietet eine schnelle Lösung von Problemen durch den direkten Kontakt mit einem Microsoft-Experten. Mit einem Abonnement des Account Management-Programms von Microsoft erhalten Sie rund um die Uhr Unterstützung bei der Problembehandlung und stehen direkt mit einem Technical Account Manager (TAM) in Kontakt. Ihr TAM bietet Ihnen auch präventive Supportleistungen, mit denen Sie potenzielle Probleme identifizieren und angehen können, bevor sie auftreten.


 Prev: Incident Support Next: Supportpartner 

Profitieren Sie vom Zugang zu mehr als 500 Microsoft-Partnern über das umfangreiche Microsoft Partner Network. Partner können zu allen Phasen des Entwicklungszyklus technisches Expertenwissen beitragen und sich für durch bewährtes Know-how beim Aufbau, der Bereitstellung und der Aktivierung von durch Windows Embedded unterstützte Lösungen für verschiedene Partnerschaftsstufen qualifizieren. Die technische Beratung umfasst Entwicklung, Bereitstellung, Integration, Softwareanpassung und Support mithilfe von Windows Embedded-Produkten, -Technologien und -Dienstleistungen.


 Prev: Premier SupportNext 

Microsofts Politik zum Produktlebenszyklus-Support über 10 Jahre

Die von Microsoft verfolgte Politik hinsichtlich des Support-Lebenszyklus bietet konsistente und verlässliche Leitlinien in Bezug auf die Verfügbarkeit von Produktsupport – vom Produkt-Release bis über den gesamten Lebenszyklus des Produkts hinweg. Der Lebenszyklus beginnt mit der Freigabe eines Produkts und endet, wenn dieses nicht mehr mehr unterstützt bzw. vertrieben wird. Mit Supportende ist das Datum gemeint, ab dem Microsoft keine automatischen Fixes, Updates oder technische Onlineunterstützung mehr anbietet. Lizenzende bezieht sich auf das Datum, ab dem eine bestimmte Version von Windows Embedded nicht mehr versandt wird.

Erfahren Sie, wie die von Microsoft verfolgte Politik hinsichtlich des Support-Lebenszyklus Windows Embedded-Produkte unterstützt.

Zeitplan für Lebenszyklus und Support

Dieser Zeitplan beschreibt die generellen Verfügbarkeitsdaten von Produkten, die Daten für das Lizenzende, nach denen sämtliche Lizenzrechte an einem Produkt (für dessen Nutzung, Installation oder Verteilung durch Microsoft Embedded OEM-Partner) erlöschen sowie das Datum, zu dem der Support für ein Produkt endet (weitere Einzelheiten siehe oben). Tum eine Lizenzierung zu erwerben, kontaktieren Sie bitte einen von Microsoft autorisierten Windows Embedded-Vertragshändler.

ProduktnameAllgemeine VerfügbarkeitSupportendeLizenzende
Windows Server 2012 R2 for Embedded Systems1. November 201310. Januar 202330. Juni 2027
Windows Embedded 8.1 Industry17. Oktober 201311. Juli 202330. April 2028
Windows Embedded 8.1 Pro 17. Oktober 201311. Juli 202331. März 2028
Windows Embedded Compact 201313. Juni 201310. Oktober 202331. Mai 2028
Windows Embedded 8 Industry2. April 201311. Juli 202330. April 2028
Windows Embedded 8 Standard20. März 201311. Juli 202330. März 2028
Windows Embedded 8 Pro20. März 201311. Juli 202331. März 2028
Windows Server 2012 for Embedded Systems30. Oktober 201210. Januar 202330. Juni 2027
Microsoft SQL Server 2012 for Embedded Systems20. Mai 201212. Juli 202231. März 2027
Windows Embedded Automotive 71. März 20111. März 202128. Februar 2026
Windows Embedded Compact 71. März 201113. April 202128. Februar 2026
Windows Embedded POSReady 71. Juli 201112. Oktober 202110. September 2026
Windows Embedded Device Manager 20111. April 20119. Januar 20181. April 2016
Windows Embedded Handheld 6.517. Dezember 201014. Januar 202030. April 2022
Windows Embedded Standard 727. Juli 201013. Oktober 202027. Juli 2025
Microsoft SQL Server 2008 R2 for Embedded Systems20. Juli 20109. Juli 20199. Juli 2024
Windows 7 Professional for Embedded Systems22. Oktober 200914. Januar 202030. September 2024
Windows 7 Ultimate for Embedded Systems22. Oktober 200914. Januar 202030. September 2024
Windows Embedded POSReady 20099. Dezember 20089. April 201911. Februar 2024
Microsoft SQL Server 2008 for Embedded Systems6. November 20089. Juli 20199. Juli 2024
Windows Embedded Standard 20097. Oktober 20088. Januar 20198. Januar 2024
Windows Server 2008 for Embedded Systems6. Mai 200814. Januar 20206. Mai 2023
Windows Server 2008 R2 for Embedded Systems6. Februar 200814. Januar 20206. Februar 2023
Windows Embedded CE 6.0 Operating System (Toolkit and Runtime), all versions1. November 200610. April 201828. Februar 2022
Windows Server 2003 R2 for Embedded Systems5. März 200614. Juli 201528. Mai 2018
Microsoft SQL Server 2005 for Embedded Systems14. Januar 200612. April 20161. April 2021
Windows Automotive 5.08. August 20058. August 201531. August 2020
Windows Embedded for Point of Service 1.x, all versions24. Mai 200512. April 201624. Mai 2020
Windows CE 5.031. August 200414. Oktober 201431. August 2019
Windows Automotive 4.21. Juni 20031. Juni 20131. Juni 2018
Windows CE .NET 4.21. Juni 20039. Juli 20131. Juni 2018
Windows Server 2003 for Embedded Systems28. Mai 200314. Juli 201528. Mai 2018
Windows CE .NET 4.129. Oktober 20028. Januar 201329. Oktober 2017
Windows CE .NET 4.01. April 200210. Juli 20121. April 2017
Windows XP Embedded (Toolkit and Runtime), all versions30. Januar 200212. Januar 201630. Januar 2017
Windows XP Professional for Embedded Systems31. Dezember 20018. April 201431. Dezember 2016
Microsoft SQL Server 2000 for Embedded Systems30. November 20009. April 201330. November 2015
Windows CE 3.030. Juli 20009. Oktober 200730. Juli 2015
Windows 2000 Server for Embedded Systems31. März 200013. Juli 201031. März 2015
Windows 2000 Professional for Embedded Systems31. März 200013. Juli 201031. März 2015
Windows NT Embedded 4.030. August 199911. Juli 200631. August 2014

Kommunizieren Sie mit uns