KI für Barrierefreiheit erweitert menschliche Fähigkeiten durch Fördermittel, Investitionen in Technologie und Fachwissen. Wir suchen Einzelpersonen oder Teams, die nicht nur leidenschaftlich daran interessiert sind, die Welt integrativer zu gestalten, sondern auch fest in den jeweiligen Communities verankert sind, denen Sie helfen wollen. Wir möchten in Ideen investieren, die von oder mit Menschen mit Behinderungen entwickelt werden. Laden Sie das Factsheet zum Programm herunter (PDF)

Programmdetails Tools Häufig gestellte Fragen

Auf welche Herausforderungen konzentriert sich das Programm?

Es gibt eine Welt voller Möglichkeiten an barrierefreien und integrativen Technologien für Menschen mit Behinderungen. Microsoft konzentriert sich zu Beginn des Programm KI für Barrierefreiheit auf drei wesentliche Herausforderungen: Arbeitsplatz, tägliches Leben, Kommunikation und Kontakt.

Das Programm KI für Barrierefreiheit vergibt Fördermittel in Bereichen, die für den Aufbau einer nachhaltigen Zukunft entscheidend sind:

  • Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenquote für Menschen mit Behinderungen ist mehr als doppelt so hoch wie die von Menschen ohne Behinderung. Wir sehen die Chance, mithilfe von KI Menschen dabei zu unterstützen, ihre Fähigkeiten am Arbeitsplatz zu verbessern, und eine integrative Einstellungspolitik zu fördern.
  • Im täglichen Leben: Wir sehen große Chancen, moderne Lösungen für Menschen mit Behinderungen zu entwickeln, indem wir Software und Geräte intelligenter und kontextbezogener gestalten.
  • Kommunikation und Kontakt: Kommunikation ist von entscheidender Bedeutung für den gleichberechtigten Zugang zu Informationen und Chancengleichheit. Der Mangel an Alternativen ist für einige gleichbedeutend mit dem Ausschluss vom Arbeitsmarkt und sozialer Ausgrenzung. Technologie kann neue Möglichkeiten schaffen, unabhängig davon, wie eine Person hört, spricht oder schreibt.

Welche Arten der Förderungen gibt es?

Derzeit bietet KI für Barrierefreiheit die folgenden Fördermittel mit einjähriger Laufzeit an:

  • Azure-Compute-Guthaben: Dies ist der schnellste Weg, um mit der Nutzung des Azure AI-Dienstes zu beginnen. Die Zuschüsse werden in Form von Azure-Compute-Guthaben in Höhe von 10.000 $, 15.000 $ oder 20.000 $ (je nach Projektumfang und Bedarf) erteilt.
  • Azure Compute-Guthaben Plus: Zusätzlich zum Azure-Compute-Guthaben, deckt diese Förderung auch die Kosten für das Erheben und Markieren von Daten, die Entwicklung von Modellen oder andere ingenieurtechnische Arbeiten ab. Die Bewerbungen werden nach ihrem wissenschaftlichen Anspruch, dem innovativen Einsatz der KI-Technologie und der Skalierbarkeit bewertet.

Unsere Community aus Fördermittelempfängern des KI für Barrierefreiheit-Programms erhält Azure Developer Support, Ressourcen und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Präsentation ihrer Projekte.

Wie stelle ich einen Förderantrag?

Einreichung

Reichen Sie Ihren Projektvorschlag über das Online-Antragsformular ein.

Abgabefrist

Dies ist ein kontinuierliches Programm. Es gibt mehrere Bewertungsrunden für Projektvorschläge im Jahr. Die nächste Bewertungsrunde berücksichtigt alle Vorschläge die bis 23:59 Uhr Pacific Time am 13. März 2020, 30. Juli 2020 und 15. Dezember 2020 eingereicht wurden. Bewerben Sie sich jetzt über das Online-Antragsformular.

Geeignete Bewerbungen

Wir sind offen für jeden, der eine geniale Idee hat. Mit KI für Barrierefreiheit möchten wir Entwickler, gemeinnützige Organisationen, Akademiker, Forscher und Erfinder zum Handeln auffordern und ihre Arbeit für Menschen mit Behinderungen fördern. Ob Tüftler im Keller oder etabliertes Unternehmen, ob Student oder Experten. Dies ist ein internationales Programm, Förderanträge aus allen Ländern der Welt sind willkommen.
Wenn Sie sich Sorgen machen, nicht alle Anforderungen zu erfüllen, fragen Sie jemanden aus Ihrer Community, ob er oder sie sich an Ihrer Projektbewerbung beteiligen möchte.

Projektvorschlag

Der wichtigste Teil jeder Antragstellung ist der Projektvorschlag. Hier beschreiben Sie, welche Problematik der Barrierefreiheit Sie ansprechen, die vorgeschlagene technische Lösung und die Auswirkungen für Menschen mit Behinderungen. Bitte folgen Sie dem Antragsformular und seien Sie so präzise wie möglich. Ihr Projektvorschlag sollte in englischer Sprache verfasst sein.