Kunden-Lockbox für Office 365 – Energieversorger Exelon sorgt für mehr Datensicherheit und Privatsphäre

 


Der Autor des heutigen Beitrags ist Ron Markezich, Corporate Vice President für Microsoft.

Energieversorger agieren in einem hochgradig regulierten Umfeld. Daher ist es nicht überraschend, dass Datensicherheit und Privatsphäre für diese Unternehmen ganz oben auf der Agenda stehen, wenn der Wechsel in die Cloud ansteht. Um so spannender ist die erfolgreiche Cloud Journey von Exelon – Fortune-100-Unternehmen und einer der führenden Stromanbieter in den USA. Exelon verfügt landesweit über eine der saubersten und kostengünstigsten Flotten für die Stromerzeugung.

Exelon setzt in Zukunft auf Microsoft Office 365, um zu einem digitalen, produktiven und teamorientierten Unternehmen zu werden und gleichzeitig Zeit, Ressourcen und Infrastrukturkosten zu sparen.

Für Jay Cavalcanto, Vice President of Cloud and Infrastructure Engineering bei der Exelon Corporation, liegen die Vorteile von Office 365 Kunden-Lockbox klar auf der Hand: Die Lösung ermöglicht Exelon nun endlich die Einführung produktiver Cloud Services. Durch die Bereitstellung von Kunden-Lockbox für die 45.000 Mitarbeiter starke Belegschaft gewinnt Exelon eine nie dagewesene Kontrolle über seine Daten in Exchange Online und SharePoint Online. Und wenn ein Microsoft-Techniker auf Daten zugreifen muss, um ein Problem zu beheben, ist dies nur mit Genehmigung von Exelon möglich.

Office 365 verbindet alle Standorte von Exelon in den USA. So kann jeder Mitarbeiter unabhängig von Ort und Endgerät produktiv im Team arbeiten. Der folgende Kommentar zeigt, was viele Kunden in regulierten Branchen über den Umstieg in die „Cloud-First“-Welt denken:

„Wir suchten schon lange eine Alternative für teure und zeitraubende Upgrades. Aber vor dem Umstieg auf Cloud Computing wollten wir erst die volle Kontrolle darüber haben, wer auf unsere Daten zugreift. Die Transparenz von Microsoft Cloud Services – und insbesondere der Kunden-Lockbox – hat uns schließlich überzeugt. Jetzt haben wir die explizite Kontrolle darüber, wer für Wartungsarbeiten auf unsere Inhalte zugreift.“

Vom Umstieg auf die Microsoft Cloud-Plattform erwartet sich Exelon große Vorteile. Ich bin schon ganz gespannt, wie die Erfolgsgeschichte weitergeht.

– Ron Markezich


Die in diesen Blogartikeln beschriebenen Merkmale und Funktionen können je nach Markt unterschiedlich sein. Ausführliche Informationen zu den Produktangeboten für Ihren Markt finden Sie unter Microsoft 365, Office 365, Windows 10 oder Enterprise Mobility + Security.
Die mit diesen Beiträgen verlinkten Inhalte stehen möglicherweise nicht in Ihrer Sprache zur Verfügung.