Neues Design für Outlook Mobile – jetzt noch produktiver und übersichtlicher

Heute beginnen wir mit dem Rollout der spannenden Updates für Outlook für iOS, darunter personalisierte Avatare, optimierte Wischgesten und eine verbesserte Scrollfunktion. Die Neuerungen unterstreichen unsere konsequente Designstrategie und helfen Nutzern, besser vernetzt, organisiert und produktiv zu arbeiten. Wir haben Outlook für iOS und Android mit größter Sorgfalt angepasst, damit mobile Nutzer ihre Ziele schneller erreichen und das Beste aus ihrer Zeit herausholen.

Design wird immer mehr zum Markenzeichen von Office. Dazu tragen die letzten Sommer angekündigten Updates der Office 365-Benutzeroberfläche und die letzte Woche vorgestellten neuen Programmsymbole bei. Outlook Mobile ist eine der ersten Apps, die ein neues Programmsymbol erhalten wird. Mit unserem gestalterischen Denken und Können bringen wir Outlook Mobile – genau so wie die Office 365-Suite – immer weiter voran. Das ist auch der Hauptgrund, warum Outlook die Marke von über 100 Mio. iOS- und Android-Geräten geknackt hat und im App Store konstant gute Bewertungen (über 4,5) erhält.

Moderne, mobile Oberflächen sorgen nicht nur für ein schlankes Desktopdesign, sondern revolutionieren auch die Arbeitsweise, da das Design auf die einzigartigen Chancen und Einschränkungen mobiler Endgeräte zugeschnitten ist. Anders als einen Desktopcomputer haben wir unser Smartphone in der Akten- oder Hosentasche immer dabei. Diese unmittelbare Verfügbarkeit erfordert eine persönlichere, effizientere und sogar kreativere Nutzererfahrung, die nur mit einem „Mobile-First“-Design umzusetzen ist.

Mobile Produktivität entsteht durch eine Abfolge von Mikroaufgaben, die im Sekundentakt (statt in Minuten) ausgeführt werden. In erster Linie geht es darum, mit weniger Tipp- und Toucheingaben zum Ziel zu kommen. Außerdem haben Nutzer die wichtigsten Dinge und Kontextinformationen immer im Blick.

Mit einer resonanten Oberfläche, die auf diese Mikromomente zugeschnitten ist, bietet Outlook Mobile eine entspannte, übersichtliche und leistungsfähige Erfahrung sowie die schnelle und elegante Navigation zwischen Anwendungen. Im Mittelpunkt unseres „Mobile-First“-Designs stehen:

  • Erstklassiges handwerkliches Können und Liebe zum Detail
  • Eine schnelle und fokussierte Nutzererfahrung
  • Kontextinformationen auf einen Blick

Im Folgenden zeige ich, wie das in der Praxis funktioniert.

Qualität und exzellente handwerkliche Umsetzung

Erstklassige Oberflächen zeichnen sich dadurch aus, dass Look & Feel perfekt zusammenpassen. Bei der Umsetzung achten wir besonders auf Details, die Outlook Mobile noch leistungsfähiger machen.

Das neue Design in Outlook für iOS unterstützt ein neues sensorisches Feedback, das der Nutzer wahrnimmt, während er sein Gerät in der Hand hält. Wenn wir in einer E-Mail nach rechts oder links wischen, sehen wir dezente Änderungen in Bezug auf Farben, Formen und Symbole. Die Ecken der Nachricht sind nicht mehr kantig, sondern sanft abgerundet. Damit heben sie sich optisch von der Nachrichtenliste ab und können nun an einem beliebigen Ort abgelegt werden – alles begleitet von haptischem Feedback.

Für entspanntes Arbeiten sorgen die Momente, in denen Signale binnen Millisekunden weitergeleitet werden. Dazu gehören das animierte Kalendersymbol, das beim Scrollen durch die Agenda vor- und zurückbewegt wird, oder ein optisches Signal im Posteingang, das auf einen Terminkonflikt hinweist. Dieses exzellente Design macht Outlook Mobile zu einer praktischen und leistungsfähigen Anwendung, die Kunden die Erledigung täglicher Aufgaben erleichtert.

Schnell und fokussiert

Den meisten von Ihnen werden die kräftigen, lebendigen Farben auffallen, wenn sie das aktualisierte Outlook für iOS in den nächsten Wochen zu Gesicht bekommen. Diese Änderung geht darauf zurück, dass Kunden viele Apps auf ihren Endgeräten nutzen und schnell zwischen Anwendungen wechseln müssen, um Aufgaben zu erledigen.

Eine gut sichtbarer App-Header mit kraftvollen Farben und Schriften erleichtert die Navigation in Outlook und ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen den eher einfarbig gehaltenen Apps. So können Nutzer schnell etwas erledigen und sich wieder wichtigen Dingen zuwenden. Outlook Mobile bietet eine konsistente Oberfläche für E-Mail, Suche und Kalender. Und wer Outlook auf einem großen Bildschirm nutzt, kann über den blauen Header zur vertrauten Optik seines Posteingangs oder Kalenders zurückkehren – ganz gleich, in welchem Outlook.

Als native Anwendung unterstützt Outlook native Schriftarten und Typografie und zeigt sich auf nahezu jedem Endgerät von seiner besten Seite. Trotz der ausdrucksvollen, größeren iOS-Typografie muss die Bedienung reibungslos funktionieren. Deshalb wird die Headergröße beim Scrollen auf dem iPhone und iPad dynamisch verkleinert, um einen größeren Ausschnitt der Nachrichtenliste anzuzeigen und wichtige Dinge schnell zu finden.

Relevanter Kontext

Mit dem neuen Design für iOS haben wir zudem weitere wichtige Funktionen anwenderfreundlicher gestaltet. Der Filter für „Posteingang mit Relevanz“ und sonstige Nachrichten präsentiert Inhalte und Konten jetzt klar und übersichtlich.

Wenn Sie ein Konto alleine nutzen, wird die App mit Ihrem Avatar personalisiert. Und wenn die App mehrere Konten und Kalender umfasst, lassen sich diese über das neue Kontosymbol ganz einfach unterscheiden. Ausdrucksvolle Avatare machen deutlich, mit wem man es zu tun. So erkennen Nutzer auf Anhieb den Absender einer Nachricht, einen wichtigen Kontakt in den Suchergebnissen und andere Teilnehmer in einer Besprechungseinladung.

Übrigens: Wussten Sie, dass Sie eine Teambesprechung planen können, ohne einen einzelnen Buchstaben einzutippen? Beim Design der Terminplanung in Outlook Mobile haben wir darauf geachtet, dass alle Kontakte sowie verfügbare Termine und Orte im Kontext eingebettet sind. So können Sie die verfügbaren Optionen im Kalender ganz einfach prüfen, um schnell einen Ort und eine Uhrzeit festzulegen – ohne umständliches Tippen. Rasche Iterationen sorgen für eine optimale Outlook Mobile-Erfahrung unter iOS und Android. Dank der Neuerungen kann jeder seine Ziele in kürzerer Zeit erreichen und schnell wieder zum Tagesgeschäft zurückkehren.

Eine animierte Abbildung eines Mobiltelefons, die zeigt, wie dem Kalender eine Brunch-Einladung hinzugefügt wird

Senden Sie uns Ihr Feedback

Wir bedanken uns für die Unterstützung und das Feedback, mit dem unsere Kunden dazu beitragen, die App immer weiter zu verbessern. Wir sind gespannt, wie die neuen Outlook für iOS-Funktionen, die wir ab heute ausrollen, bei den Nutzern ankommen werden und hoffen, dass Sie genauso begeistert davon sind wie wir. Laden Sie Outlook Mobile herunter, damit Sie die Updates ausprobieren und Zeit und Kosten sparen können. Senden Sie uns weiterhin Feedback, damit wir unseren Kunden auch in Zukunft die besten Produkte für ihre individuellen Anforderungen bieten können. Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!


Die in diesen Blogartikeln beschriebenen Merkmale und Funktionen können je nach Markt unterschiedlich sein. Ausführliche Informationen zu den Produktangeboten für Ihren Markt finden Sie unter Microsoft 365, Office 365, Windows 10 oder Enterprise Mobility + Security.
Die mit diesen Beiträgen verlinkten Inhalte stehen möglicherweise nicht in Ihrer Sprache zur Verfügung.