Insider-Risikomanagement

Erkennen Sie sicherheitsrelevante Insiderrisiken und schützen Sie sich davor. Mit den integrierten Datenschutzkontrollen können Sie native Signale und Fremdsignale auswerten und somit böswillige oder unbeabsichtigte Handlungen im Unternehmen erkennen, untersuchen und beseitigen.

A laptop screen showing the Microsoft 365 Compliance Insider Risk Management program.

Was ist das Insider-Risikomanagement?

Native Signale

Erhalten Sie mithilfe von nativen Signalen und Benutzerergänzungen aus Ihrer gesamten digitalen Umgebung Einblicke in die Aktionen und Kommunikationsmuster von Nutzern.

Die ganze Bandbreite der Kommunikation

Ziehen Sie die richtigen Schlüsse aus Nachrichten – aus der nativen Microsoft Teams-Anwendung und gängigen Drittanbieter-Plattformen wie Instant Bloomberg, ICE Chat, Slack und Zoom.

Umsetzbare Erkenntnisse

Erkennen Sie schnell Risiken mithilfe der enthaltenen Machine-Learning-Vorlagen, die Ihnen umfangreiche Einblicke bieten.

Integrierte Workflows

Arbeiten Sie teamübergreifend zusammen, um Risiken zu beseitigen und sicherzustellen, dass beim Nachforschen geltendes Arbeitsrecht eingehalten wird.

Gartner Magic Quadrant for Enterprise Information Archiving​

Mit seinen integrierten Compliance-Lösungen und leistungsstarker KI hat sich Microsoft im "2020 Gartner Magic Quadrant for Enterprise Information Archiving" als "Leader" durchgesetzt.1

Gartner Logo
A screenshot from the video.

Microsoft-Führungskräfte zum Thema "Insider-Risiken"

Mehr über das Insider-Risikomanagement

Podcast: "Uncovering hidden risks"

Erfahren Sie in dieser Podcast-Reihe, mit welchen Insider-Risiken Unternehmen auf der ganzen Welt zu kämpfen haben.

Best Practices für das Insider-Risikomanagement

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Insider-Risiken, indem Sie Menschen, Prozesse und Technologien zusammenbringen.

Besserer Schutz vor Kommunikationsrisiken

Nutzen Sie noch mehr Drittanbieter-Kommunikationskanäle und neue automatisierte Funktionen für die rechtssichere Kommunikation.

Microsoft 365: Datenlecks und Insiderangriffe vermeiden

Erfahren Sie, wie Microsoft mithilfe von Machine-Learning Datenlecks und Insiderangriffe verhindert.

Insider-Risikomanagement effizient umsetzen

Erfahren Sie, was in einem Programm für erfolgreiches Insider-Risikomanagement nicht fehlen darf.

Insider-Risiken gemeinsam bekämpfen

Spüren Sie Insider-Risiken durch reibungslose Zusammenarbeit auf, indem Sie die wichtigsten Interessengruppen im Unternehmen einbeziehen.

Jetzt mehr erreichen mit dem Insider-Risikomanagement

Testversion starten

Registrieren Sie sich für die Microsoft 365 E5 Compliance-Testversion.

Jetzt loslegen mit Microsoft 365

Erkunden Sie das Insider-Risikomanagement – enthalten in Ihrem Microsoft 365 E5 Compliance-Plan.

Lösung bereits vorhanden?

Erfahren Sie, wie Sie das Insider-Risikomanagement einsetzen.

1. GARTNER ist eine eingetragene Marke und Dienstleistungsmarke von Gartner, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern und wird hier mit Erlaubnis des Eigentümers verwendet. Alle Rechte vorbehalten. Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienste aus seinen Veröffentlichungen. Das Institut empfiehlt Technologiebenutzern auch nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Kennzeichnungen auszuwählen. Die Veröffentlichungen von Gartner spiegeln die Meinungen der Forschungseinrichtungen von Gartner wider und sollten nicht als Tatsachenfeststellungen interpretiert werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder implizite Garantien im Hinblick auf die eigenen Studien aus, einschließlich Garantien zur Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.