Unterwegs produktiv bleiben – die 3 Erfolgsstrategien von Scott Photography

Seit der Gründung von Scott Photography im Jahr 2012 hat Louis Scott sein Geschäft stetig erweitert – dank mobiler Arbeit. Ein normaler Arbeitstag sieht so aus, dass Scott zwischen mehreren Fotoshootings, Kundenterminen, seinem Atelier und anderen Orten hin und her pendelt. Ob es darum geht, mit einem Auftraggeber Termine für Porträtaufnahmen zu machen oder die endgültige Version eines Vertrags zu übermitteln, Mobilität ist der Schlüssel zu Scotts Erfolg. Die folgenden Strategien helfen Scott, seine Projekte auch von unterwegs am Laufen zu halten.

1. Mobile Geräte nutzen. Die Möglichkeit, Dokumente auf dem Smartphone zu erstellen und zu öffnen, spart nicht nur Zeit, sondern ermöglicht auch besseren Kundenservice.

“Wir leben in einer digitalen Welt, in der fast alles auf Abruf verfügbar ist – egal was und egal wann”, so Scott. “Meine Mobilgeräte sind immer mit dabei, sodass ich mich um jeden Kunden kümmern kann, wo immer ich bin. Dank schnellem, professionellem und wettbewerbsfähigem Service sind meine Kunden stets zufrieden mit meiner Arbeit.”

Wenn man mehrmals täglich mit seinem Büro “umzieht”, muss man nahtlos auf mehreren Geräten arbeiten können, um alles Wichtige zur Hand zu haben.

“Ein Kunde benötigte einmal eine wichtige Vertragsänderung von mir – und das sofort. Da ich gerade unterwegs war, änderte ich den Vertrag einfach auf meinem Mobiltelefon – genau so wie ich es auf dem Laptop getan hätte. Das hat überhaupt keinen Unterschied gemacht.”

2. Hilfe und Support – immer auf den Notfall vorbereitet sein. Probleme oder Fragen können immer auftreten. Deshalb ist es wichtig, Support-Materialien und Kontaktdetails direkt zur Hand zu haben. "Wenn ich unterwegs bin, müssen meine Produkte und Services genau so mobil sein wie ich selbst", erklärt Scott.

"Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit den Telefonnummern und E-Mail-Adressen aller Support-Ansprechpartner, die uns im Notfall helfen können. Unsere Kunden verlassen sich auf reibungslosen Service. Sollte vor Ort einmal ein Problem auftreten, wissen wir sofort, an wen wir uns wenden können."

Bei der Technologiewahl achtet Scott darauf, dass der Anbieter Hilfe und Support einfach zugänglich zur Verfügung stellt. "Wird ein Programm ohne Telefonsupport und sogar ohne Onlinechatsystem angeboten, über das ich mir im Notfall Hilfe holen kann, entscheide ich mich höchstwahrscheinlich dagegen."

3. Produkte und mobile Apps wählen, die zwei oder mehr Funktionen verbinden. Scott nutzt eine Komplettlösung für alle Routineabläufe wie Formulare ausfüllen, Angebote erstellen und Direktmarketing-Kampagnen durchführen. Schlanke Prozesse sparen nicht nur Zeit, sondern ermöglichen auch das nahtlose Arbeiten in einer vertrauten Umgebung. Wenn doch einmal ein Drittprogramm benötigt wird, legt Scott Wert auf höchste Kompatibilität, damit Apps und Programme so reibungslos wie möglich zusammenarbeiten.

"Wenn ein neues Programm nicht mit meinen aktuellen Programmen kompatibel ist, kommt es für mich nicht in Frage. Schließlich habe ich keine Zeit, mich ständig in neue Systeme einzuarbeiten." Scott legt Wert darauf, dass Produkte einfach zu integrieren sind. "Ich wähle neue Programme nach drei Kriterien aus: Sie müssen einfach anzupassen sein, mit der dynamischen On-Demand-Arbeitswelt Schritt halten und mich mit den wichtigsten Dingen verbinden. Work-Life-Balance war gestern, das neue Ziel heißt Work-Life-Integration."

Über den Autor

The Microsoft 365 team is focused on sharing resources to help you start, run, and grow your business.

Erste Schritte mit Microsoft 365

Die vertrauten Office-Anwendungen, ergänzt durch Werkzeuge und Dienste für die bessere Zusammenarbeit. Damit Sie praktisch jederzeit und überall produktiver arbeiten.

Jetzt kaufen
Verwandte Inhalte
Productivity

Informationsflut bewältigen: 5 Tipps für mehr Produktivität

Weitere Informationen

Die Inhalte im Wachstumscenter ersetzen keine steuerliche oder finanzstrategische Beratung. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuer- oder Finanzberater, um Ihre individuelle Situation zu besprechen.