Bereiten Sie sich mit einer Exam Replay oder Exam Replay mit Praxistest auf den Prüfungstag vor.

Prüfung
70-473

Microsoft Azure

  • Veröffentlicht:
    Dienstag, 27. Oktober 2015
  • Sprachen:
    Englisch
  • Zielgruppen:
    IT-Experten
  • Technologie:
    Microsoft Azure
  • Anrechnung für Zertifizierung:
    Specialist

Designing and Implementing Cloud Data Platform Solutions

* Schüler sekundärer und höherer Bildungseinrichtungen können ggf. Sonderpreise für Akademiker in Anspruch nehmen (gilt nicht in Indien und China). Weitere Informationen erhalten Sie unter Prüfungsrichtlinien und häufig gestellte Fragen und Antworten. Die Preisen stellen keine Sonderangebote oder reduzierten Preise für Microsoft Imagine Academy Program-Mitglieder, Microsoft Certified Trainer und Microsoft Partner Network Program-Mitglieder dar. Preise können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. In den Preisen sind keine Steuern enthalten. Bitte lassen Sie sich die genauen Preise vom Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für die Teilnahme anmelden.

Bewertete Fähigkeiten

Mit dieser Prüfung werden Ihre Fähigkeiten bei der Ausführung der unten aufgeführten technischen Aufgaben bewertet. Sehen Sie sich Video-Tutorials zu den verschiedenen Arten von Fragen in Microsoft-Prüfungen an.

Bitte beachten Sie, dass sich die Prüfungsfragen auf die Themen in den nachfolgenden Aufzählungen beziehen, jedoch nicht darauf beschränkt sind.

Haben Sie Feedback zur Relevanz der Fähigkeiten, die in dieser Prüfung bewertet werden? Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Microsoft. Sämtliches Feedback wird überprüft und gegebenenfalls unter Beibehaltung der Gültigkeit und Zuverlässigkeit des Zertifizierungsprozesses umgesetzt. Beachten Sie, dass Microsoft nicht direkt auf Ihr Feedback reagiert. Wir schätzen Ihre Anregungen zur Gewährleistung der Qualität des Microsoft-Zertifizierungsprogramms.

Wenn Sie Bedenken zu spezifischen Fragen innerhalb dieser Prüfung haben, reichen Sie bitte eine Prüfungsanfechtung ein.

Wenn Sie andere Fragen oder Feedback bezüglich der Microsoft-Zertifizierungsprüfungen oder des Zertifizierungsprogramms, der Anmeldung oder Sonderaktionen haben, kontaktieren Sie bitte das Regionale Service Center in Ihrer Nähe.

Entwerfen und Implementieren von Datenbanklösungen für Microsoft SQL Server und SQL-Datenbank (20–25 %)
  • Entwerfen einer hybriden SQL Server-Lösung
    • Entwerfen einer Geo/DR-Topologie, Entwerfen einer Datenspeicherarchitektur, Entwerfen einer Sicherheitsarchitektur, Entwerfen einer Datenlaststrategie
  • SQL Server auf virtuellen Maschinen (VMs) für Azure implementieren
    • Bereitstellen von SQL Server auf einer VM in Azure, Konfigurieren von Firewallregeln, Konfigurieren und Optimieren von Speicherplatz, Migrieren von lokalen Datenbanken zu Microsoft Azure, Konfigurieren und Optimieren von VM-Größen nach Arbeitslast
  • Entwerfen einer SQL-Datenbanklösung
    • Entwerfen einer Lösungsarchitektur, Entwerfen einer Geo/DR-Topologie, Entwerfen einer Sicherheitsarchitektur, Entwerfen einer Datenlaststrategie, Festlegen der geeigneten Dienstebene
  • Implementieren von SQL-Datenbanken
    • Bereitstellen einer SQL-Datenbank, Konfigurieren von Firewallregeln, Konfigurieren der aktiven Georeplikation, Migrieren einer lokalen Datenbank zu einer SQL-Datenbank, Konfigurieren für Skalierung und Leistung
  • Entwerfen und Implementieren von Data Warehousing auf Azure
    • Entwerfen einer Data-Warehousing-Lösung auf Azure, Entwerfen einer Datenlaststrategie und -topologie, Konfigurieren von SQL Data Warehouse, Migrieren einer lokalen Datenbank zu SQL Data Warehouse
Verwalten der DBMS-Sicherheit (Datenbank-Managementsystem) (25–30 %)
  • Entwerfen und Implementieren von SQL Server-Datenbanksicherheit
    • Konfigurieren von Firewalls; Verwalten von Logins, Benutzern und Rollen; Zuweisen von Berechtigungen; Konfigurieren von Überwachungen; Konfigurieren einer transparenten Datenbankverschlüsselung
  • Implementieren von Azure SQL-Datenbanksicherheit
    • Konfigurieren von Firewalls; Verwalten von Logins, Benutzern und Rollen; Zuweisen von Berechtigungen; Konfigurieren von Überwachungen, Konfigurieren von Sicherheit auf Zeilenebene; Konfigurieren von Datenverschlüsselung; Konfigurieren von Datenmaskierung; Konfigurieren von Always Encrypted
Entwerfen von hoher Verfügbarkeit, Notfallwiederherstellung und Skalierbarkeit (25–30 %)
  • Entwerfen und Implementieren von Lösungen mit hoher Verfügbarkeit
    • Entwerfen einer Lösungstopologie mit hoher Verfügbarkeit, Implementieren von Lösungen mit hoher Verfügbarkeit zwischen lokal und Azure, Entwerfen von cloudbasierten Backup-Lösungen, Implementieren von Backup- und Wiederherstellungsstrategien
  • Entwerfen und Implementieren von skalierbaren Lösungen
    • Entwerfen einer Skalierungslösung, Implementieren von Multimaster-Szenarios mit Datenbankreplikation, Implementieren der elastischen Skalierung von SQL-Datenbanken
  • Entwerfen und Implementieren der Datenwiederherstellung von SQL-Datenbanken
    • Entwerfen einer Backuplösung für SQL-Datenbank, Implementieren der Self-Service-Wiederherstellung, Kopieren und Exportieren von Datenbanken
Überwachen und Verwalten von Datenbankimplementierungen auf Azure (25–30 %)
  • Überwachen und Fehlerbehebung bei SQL Server-VMs auf Azure
    • Überwachen von Datenbanken und Instanzaktivität, Überwachen mithilfe von Dynamic Management Views (DMVs) und Dynamic Management Functions (DMFs), Überwachen der Leistung und Skalierbarkeit
  • Überwachen und Fehlerbehebung bei SQL-Datenbanken
    • Überwachen und Fehlerbehebung bei SQL-Datenbanken, Überwachen der Datenbankaktivität, Überwachen mittels DMVs und DMFs, Überwachen der Leistung und Skalierbarkeit
  • Automatisieren und Verwalten von Datenbankimplementierungen auf Azure
    • SQL Server in virtuellen Maschinen auf Azure mit PowerShell verwalten, Azure SQL-Datenbanken mit PowerShell verwalten, Automatisierung und Runbooks konfigurieren

Wer sollte diese Prüfung ablegen?

Diese Prüfung richtet sich an Kandidaten, die ihre Fähigkeiten beim Entwerfen und Implementieren von Microsoft-Datenplattformlösungen überprüfen lassen möchten. Kandidaten für diese Prüfung sollten entsprechende Erfahrungen in lokalen und cloudbasierten Plattformlösungen gesammelt haben.

Die Kandidaten sollten mit den Funktionen von Microsoft-Plattformen vertraut sein, um Zielkonflikte abzuwägen und angemessene Entscheidungen beim Entwurf von Public und Hybrid Cloud-Lösungen treffen zu können. Die Kandidaten sollten in der Lage sein, geeignete Infrastruktur- und Plattformlösungen zu bestimmen, die den Anforderungen an Funktion, Betrieb und Bereitstellung während des gesamten Lebenszyklus gerecht werden.

Weitere Informationen zu Prüfungen

Auf eine Prüfung vorbereiten

Wir empfehlen, dass Sie diesen Leitfaden zur Prüfungsvorbereitung komplett durchlesen und sich mit den Ressourcen auf dieser Website vertraut machen, bevor Sie Ihren Prüfungstermin festlegen. In der Microsoft-Zertifizierungsübersicht finden Sie Informationen über die Registrierung, Videos zu typischen Prüfungsfragenformaten und anderen Ressourcen zur Vorbereitung. Informationen zu Prüfungsrichtlinien und Bewertung finden Sie in den Microsoft-Zertifizierungsprüfungsrichtlinien und häufig gestellten Fragen und Antworten.

Hinweis

Dieser Leitfaden für die Vorbereitung kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen von Microsoft geändert werden. Microsoft-Prüfungen enthalten unter Umständen adaptive Testtechnologien und Simulationen. Microsoft gibt nicht das Format vor, in dem Prüfungen dargestellt werden. Bitte verwenden Sie diesen Leitfaden für die Vorbereitung auf die Prüfung, unabhängig von deren Format. Um Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung zu unterstützen, empfiehlt Microsoft, dass Sie praktische Erfahrungen mit dem Produkt sammeln und die angegebenen Trainingsressourcen verwenden. Diese Ausbildungsressourcen decken nicht unbedingt alle der im Abschnitt „Bewertete Fähigkeiten“ aufgeführten Themen ab.