MCSE: Enterprise Devices and Apps

MCSE: Enterprise Devices and Apps

Solutions Expert

Der weltweit anerkannte Standard für IT-Experten

Hinweis Diese Zertifizierung wird am 31. März 2017 eingestellt. Wird die Zertifizierung eingestellt, bleibt der aktive Status der Personen erhalten, deren Transkripte diese Zertifizierung am oder nach dem 26. September 2016 als aktiv auflisten.

Weitere Informationen über die Ersatzzertifizierung, MCSE: Mobility.

Die Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Enterprise Devices and Apps bestätigt, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um Geräte in den BYOD-Umgebungen (Bring Your Own Device) moderner Unternehmen zu verwalten. Sie qualifiziert Sie für unterschiedliche Laufbahnen, vom herkömmlichen Techniker im Desktopsupport bis zur unternehmensweiten Verwaltung von BYOD-Geräten und -Apps.

SchrittTitelOptionales TrainingErforderliche PrüfungErlangte Zertifizierung
1Installing and Configuring Windows 10 Noch nicht verfügbar Legen Sie Prüfung 698 abMCSE: Enterprise Devices and Apps
2

Configuring Windows Devices

Nehmen Sie an Kurs 697-1 teil
Nehmen Sie an Kurs 697-2 teil
Legen Sie Prüfung 697 ab

Mit erfolgreicher Durchführung der Schritte 1 und 2 erlangen Sie die Zertifizierung zum „Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows 10“.

3Deploying Windows Desktops and Enterprise ApplicationsNehmen Sie an Kurs 695 teilLegen Sie Prüfung 695 ab
4Administering System Center Configuration Manager and IntuneNehmen Sie an Kurs 696 teilLegen Sie Prüfung 696 ab

Für diese MCSE-Zertifizierung ist alle drei Jahre eine Rezertifizierung notwendig, um Ihre fortwährenden Fähigkeiten in dem gewählten Lösungsbereich zu demonstrieren.

Weitere Optionen

Sie können die „MCSA: Windows 10“-Zertifizierung durch eine MCSA: Windows 8- oder MCSA: Windows Server 2012-Zertifizierung ersetzen.

Exam Replay

Bereiten Sie sich auf den Prüfungstag vor.