Microsoft Security durchsuchen
Microsoft.com durchsuchen

Windows 7: Erkunden Sie neue und verbesserte Sicherheitsfunktionen

Windows 7: Erkunden Sie neue und verbesserte Sicherheitsfunktionen

Windows 7 das neueste Betriebssystem von Microsoft, vereinfacht die Computersicherheit. So können Sie das Risiko einer Beschädigung durch von Viren, Spyware und andere Schadsoftware leichter reduzieren. Windows 7 umfasst zudem eine verbesserte Datensicherungslösung, damit Ihre Informationen sicher bleiben, und die neu überarbeiteten Jugendschutzfunktionen helfen Ihnen dabei, Ihre Familie zu schützen.

Lesen Sie mehr über die neuen und verbesserten Schutz-, Sicherheits- und Datenschutzfunktionen in Windows 7.

Das Wartungscenter: Hier finden Sie alle Sicherheitsinformationen auf einen Blick

Mit dem neuen Windows 7-Wartungscenter in der Systemsteuerung können Sie sicherstellen, dass Ihre Firewall aktiviert ist, sich Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand befindet und Ihr Computer so eingestellt ist, dass er Updates automatisch installiert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Wie prüft das Wartungscenter auf Probleme?

Schützen Sie Ihre Daten vor Dieben, Hackern und unbeabsichtigtem Verlust

Mit der BitLocker-Laufwerkverschlüsselung können Sie Ihre Windows-Festplatte verschlüsseln, um Ihre Dokumente, Kennwörter und andere wichtige Daten sicher aufzubewahren. Sobald Sie die BitLocker-Funktion eingeschaltet haben, wird jede Datei, die Sie auf diesem Laufwerk speichern, automatisch verschlüsselt.

Mit der BitLocker-Laufwerkverschlüsselung

Für weitere Informationen zur BitLocker-Laufwerkverschlüsselung siehe Entdecken Sie die Funktionen: BitLocker oder Die Aktivierung der BitLocker-Laufwerkverschlüsselung auf Ihrer Festplatteherunter.

Windows-Firewall kann Ihren Computer auch vor Hacker-Angriffen und Schadsoftware schützen. Bei Windows 7 ist die integrierte Firewall flexibler und einfacher zu verwenden als zuvor.

Auch das Microsoft-Sicherungssystem wurde in Windows 7 verbessert. Die Funktion zur Datensicherung und -wiederherstellung erstellt Kopien Ihrer wichtigsten Dateien. So sind Sie im Ernstfall immer bestens vorbereitet. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Datensicherung und -wiederherstellung: Häufige Fragenherunter.

Schützen Sie Ihren Computer vor Viren, Spyware und anderer Schadsoftware

Microsoft Security Essentials ist ein kostenloses Download-Programm für Windows 7, das Sie beim Schutz Ihres Computers vor Viren, Spyware, Würmern, Trojanern und anderer Schadsoftware unterstützt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Schützen Sie Ihren PC mit Microsoft Security Essentialsherunter.

Windows 7 enthält zudem Windows Defender, Software, mit der Sie Ihren Computer vor Popup-Werbung, einer Ausbremsung des Systems und vor Sicherheitsbedrohungen, die durch Spyware und andere unerwünschte Software verursacht werden, schützen können. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Verwenden von Windows Defenderherunter.

Reduzieren Sie das Risiko durch bessere Sicherheit und Steuerung

Bei Windows 7 ist die Nutzung Ihres Computers als Standardbenutzer und nicht als Administrator sehr viel einfacher und weniger intrusiv.herunter. Mit Windows Vista wurde die Benutzerkontensteuerung eingeführt - eine Funktion, die Sie warnt, wenn ein Programm eine Änderung an Ihrem Computer vornehmen will. In Windows 7 wurde diese Funktion verbessert, d. h. Sie erhalten denselben Grad an Schutz, aber es werden weniger Meldungen als zuvor angezeigt.

Reduzieren Sie das Risiko durch bessere Sicherheit und Steuerung

Für weitere Informationen siehe Windows 7-Funktionen: Windows-Benutzerkontensteuerungherunter.

Unterstützt Sie beim Schutz Ihrer Familie

Windows Vista enthielt eine Jugendschutzfunktion, die für Windows 7 neu gestaltet und verbessert wurde. Sie ist jetzt flexibler und benutzerfreundlicher. Mit Jugendschutz in Windows 7 können Sie:

  • Ihre Kinder daran hindern, gewisse Games zu spielen, indem Sie diese Spiele blockieren.

  • Ihre Kinder davon abhalten, bestimmte Programme auszuführen.

  • Bestimmte Zeiten festlegen, zu denen Ihre Kinder den Computer nutzen können.

Mit der Jugendschutzfunktion im Windows Media Center (verfügbar ab der Version Windows 7 Home Premium) können Sie auch den Zugriff auf nicht-jugendfreie Fernsehsendungen und -filme blockieren.