Microsoft Volume Licensing Blog iconTwitter

Microsoft Office

Das neue Office unterstützt die Produktivität in Ihrem Unternehmen über alle Geräte hinweg. Microsoft Office ist einfacher zu handhaben, individuell anpassungsfähiger und gleichzeitig teamorientierter denn je. Durch die neuen Anwendungen und Funktionalitäten stellt sich nicht mehr die Frage, wo, wann und wie man produktiv sein kann – man ist es einfach.

In Kombination mit Windows 10 sorgt Office 2016 für eine optimale Nutzererfahrung. Sie haben die Wahl, Office-Lizenzen für den Eigenbetrieb (On-Premise) zu erwerben oder die bewährten Produktivitätsanwendungen als Online Service mit Office 365 über die Cloud zu nutzen.

Mit dem neuen Office können Sie und Ihr Team noch effektiver und kommunikativer arbeiten – unabhängig davon, wo, wann und wie gearbeitet wird.

Office 2016, unter einem Volumenlizenzprogramm lizenziert, bietet nicht nur die bekannten Office-Funktionalitäten und Anwendungen, sondern neben mehr Business-Value in jeder Anwendung auch die neuen, innovativen, integrierten Microsoft Office Web App-Funktionalitäten.

Editionen

Folgende Editionen sind unter Volumenlizenzierung erhältlich:

Office Professional Plus 2016 bietet alle nötigen Anwendungen, um Dokumente professionell zu erstellen, zu präsentieren, weiterzugeben und zu veröffentlichen. Die verbesserte Serverintegration von Microsoft SharePoint Server, Exchange Server sowie Skype for Business Server ermöglicht zudem, neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb des Unternehmens, wobei die Produktivität jedes Einzelnen und des Teams optimiert wird.

Office Standard 2016 bietet ein Set von Anwendungen um die individuelle Produktivität zu steigern, durch neue E-Mail-Funktionalitäten und die Möglichkeit, Dokumente, Tabellen und Präsentationen schnell und einfach zu gestalten.

Alle Office-Lizenzen, die über ein Volumenlizenzprogramm erworben werden, beinhalten das Recht Office Web Apps Server zu nutzen, womit Sie über Ihr Browser Office-Dateien anzeigen und bearbeiten können.

Lizenzierung

Office Professional Plus 2016 und Standard 2016 werden pro Gerät lizenziert. Jedes Gerät, auf dem die Software eingesetzt und genutzt wird, muss über eine entsprechende Lizenz verfügen. Auf diesem Gerät können dann zahlreiche Nutzer mit Office arbeiten.

Welche Besonderheiten bestehen für Volumenlizenzen gegenüber Einzelplatzlizenzen?

Volumenlizenzen für Office beinhalten:

  • Downgraderechte: Einsatz einer Vorversion der lizenzierten Software. Es besteht hierbei jedoch kein Editions-Downgraderecht wie beispielsweise von Office 2016 Professional Plus auf Office 2016 Standard.
  • Unlimitierte Zahl von Kopien: Je lizenziertem Gerät kann eine unbegrenzte Zahl von Softwarekopien z.B. in einer virtuellen Umgebung eingesetzt werden.

Software Assurance – der Schlüssel zu flexiblem, mobilen Arbeiten

Software Assurance (SA) für Office bietet nicht nur zahlreiche Sonderrechte für die flexible Nutzung der Software, sondern auch Leistungen, die einen reibungslosen Einsatz garantieren. Neben Planning Services, E-Learning und Trainingsgutscheinen erhalten Kunden mit aktiver SA folgende Mehrwerte:

  • Mit dem Recht auf neue Produktversionen können Sie unmittelbar auf die neue Version von Office zugreifen, sobald sie auf den Markt kommt.
  • Software Assurance für Office beinhaltet ein sogenanntes Office Roaming Use-Recht. Es erlaubt dem Hauptnutzer eines mit Office und Software Assurance lizenzierten Geräts, die Software über eine VDI-Verbindung oder die Windows To Go-Technologie von einem beliebigen Gerät außerhalb des Unternehmens einzusetzen und zu nutzen. Das heißt, der Nutzer kann eine virtuelle Kopie entweder über ein privates Gerät starten oder über einen öffentlichen PC.
  • Das Heimnutzungsrecht (Home Use Program) berechtigt den Hauptnutzer eines im Unternehmen mit Software Assurance für Office lizenzierten Geräts, eine Kopie der Software auch auf seinem privaten Rechner zu installieren. Dieses Recht ist an die Laufzeit der SA gebunden.

Seit der Verfügbarkeit von Office 2016 ist das Multi Language Pack nicht länger ein Software Assurance-Mehrwert, sondern fester Bestandteil von Office 2016.

Windows RT-Gerät als Zweitgerät

Immer mehr Nutzer setzen neben dem PC ein Tablet als Zweitgerät ein. Bei Erwerb einer Office 2016-Volumenlizenz ist der Hauptnutzer des lizenzierten Geräts berechtigt, auf einem Windows RT-Gerät, das er als Zweitgerät einsetzt, die dort vorinstallierte Office 2013 Home & Student-Lizenz auch zu kommerziellen Zwecken zu nutzen.

Es sind die vertrauten Office-Anwendungen aus der Cloud, sodass Sie produktiver arbeiten können – jederzeit und praktisch von überall aus.

Office 365 Business und Office 365 ProPlus sind die Online-Äquivalente zu Office Standard 2016 bzw. Office Professional Plus 2016. Sie arbeiten damit wie mit einer lokal installierten Version von Office, aber nun wird die Software als Service aus der Cloud bereitgestellt. Mit Office 365 Business bzw. ProPlus können Sie überall und mit jedem beliebigen Gerät arbeiten, und zwar stets mit der neuesten Version der Office-Anwendungen.

Lizenzierung

Die Abonnementlizenz von Office 365 Business bzw. ProPlus wird pro Nutzer lizenziert. Er ist damit berechtigt, Office 365 Business bzw. ProPlus auf bis zu fünf beliebigen Geräten gleichzeitig zu nutzen − unabhängig davon, ob es sich um einen Firmen-PC, ein privates oder ein öffentliches Gerät handelt. Darüber hinaus ist jeder Mitarbeiter, dem eine Nutzer-Abonnementlizenz zugewiesen worden ist, berechtigt, die Microsoft Office Mobile-Software auf bis zu fünf Smartphones und fünf Tablets des Nutzers zu aktivieren, um Dokumente zu erstellen, zu bearbeiten oder zu speichern.

Office Professional Plus 2016Office Standard 2016Office 365 ProPlusOffice 365 Business
Microsoft Word
Microsoft Excel
Microsoft PowerPoint
Microsoft Outlook
Microsoft OneNote
Microsoft Publisher
Microsoft Office Web Apps
Commercial User Rights for Office Home and Student 2013 RT
Microsoft InfoPath 2013
Microsoft Skype for Business
Microsoft Access
Multi Language Pack

Alle Nutzer-Abonnementlizenzen für Office 365, die über ein Volumenlizenzprogramm erworben werden, beinhalten das Recht Office Web Apps Server zu nutzen, womit Sie über Ihr Browser Office-Dateien anzeigen und bearbeiten können.

Erwerb

Sie können einen bestehenden Volumenlizenzvertrag um Office 365 erweitern (außer einem Select Plus-Vertrag) oder Office 365 Business oder Office 365 ProPlus direkt über Microsoft bestellen.