Bereiten Sie sich mit einer auf den Prüfungstag vor Exam Replay or an Exam Replay with Practice Test.

Prüfung
70-646

Windows Server

  • Veröffentlicht:
    3. April 2008
  • Sprachen:
    Englisch, Deutsch, Japanisch
  • Zielgruppen:
    IT-Experten
  • Technologie:
    Windows Server 2008
  • Anrechnung für Zertifizierung:
    MCP, MCSA

Windows Server 2008, Server Administrator

* Die Preise spiegeln keine Werbeangebote oder reduzierte Preise für Microsoft Imagine Academy Programmmitglieder, Microsoft Certified Trainer und Microsoft Partner Network Programm Mitglieder wieder. Preise können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. In den Preisen sind keine Steuern enthalten. Bitte lassen Sie sich die genauen Preise vom Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für die Teilnahme anmelden.

Bewertete Fähigkeiten

Mit dieser Prüfung werden Ihre Fähigkeiten bei der Ausführung der unten aufgeführten technischen Aufgaben bewertet. Die Prozentangaben geben Aufschluss über die relative Gewichtung der einzelnen Schwerpunktthemen. Je höher der Prozentsatz, desto mehr Fragen wird die Prüfung zu diesem Bereich enthalten. Sehen Sie sich Video-Tutorials zu den variety of question types in Microsoft-Prüfungen an.

Bitte beachten Sie, dass sich die Prüfungsfragen auf die Themen in den nachfolgenden Aufzählungen beziehen, jedoch nicht darauf beschränkt sind.

Haben Sie Feedback zur Relevanz der Fähigkeiten, die in dieser Prüfung bewertet werden? Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Microsoft. Sämtliches Feedback wird überprüft und gegebenenfalls unter Beibehaltung der Gültigkeit und Zuverlässigkeit des Zertifizierungsprozesses umgesetzt. Beachten Sie, dass Microsoft nicht direkt auf Ihr Feedback reagiert. Wir schätzen Ihre Anregungen zur Gewährleistung der Qualität des Microsoft-Zertifizierungsprogramms.

Wenn Sie Bedenken zu spezifischen Fragen innerhalb dieser Prüfung haben, reichen Sie bitte eine exam challenge.

Wenn Sie weitere Fragen oder Feedback zu Microsoft Certification Exams oder das Zertifizierungsprogramm, zur Registrierung oder Promotionen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Regional Service Center.

Planen der Serverbereitstellung (15–20 %)
  • Planen von Serverinstallationen und Upgrades
    • Editionsauswahl für Windows Server 2008; Rollbackplanung; Implementierungsanforderung für Bitlocker
  • Plan für die automatisierte Serverbereitstellung
    • Image für Standardserver; Automatisierung und Planung von Serverbereitstellungen
  • Serverrollen für Infrastrukturdienste planen
    • Adresszuordnung; Namensauflösung; Netzwerkzugriffssteuerung; Verzeichnisdienste; Anwendungsdienste; Zertifikatsdienste
  • Planen der Anwendungsserver und Dienste
    • Planung für Virtualisierungsserver; Verfügbarkeit, Ausfallsicherheit und Barrierefreiheit
  • Planung von Datei- und Druckserverrollen
    • Zugriffsberechtigungen; Speicherkontingente; Replikation; Indexierung; Richtlinie für Dateispeicherung; Verfügbarkeit; Druckerveröffentlichung

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Planen der Serververwaltung (20–25 %)
  • Planen von Server-Managementstrategien
    • Remote-Administration; Remotedesktop; Server-Managementtechnologien; Server-Manager und ServerManagerCMD; Delegierungsrichtlinien und -verfahren
  • Plan für delegierte Verwaltung
    • Delegieren von Autorität; Delegieren von Active Directory-Objekten; Anwendungsverwaltung
  • Planung und Implementierung der Gruppenrichtlinienstrategie
    • GPO-Verwaltung; GPO-Sicherung und -Wiederherstellung; Problembehandlung von Gruppenrichtlinien; Planung von Gruppenrichtlinien

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Überwachung und Wartung von Servern (20–25 %)
  • Implementieren der Patchverwaltungsstrategie
    • Wartung der Patchebene für das Betriebssystem; Windows Server Update Services (WSUS); Wartung der Patchebene für die Anwendung
  • Überwachen von Servern für die Leistungsbewertung und -optimierung
    • Server- und Dienstüberwachung; Optimierung; Ereignismanagement; Trends und Baselineanalyse
  • Überwachung und Wartung von Sicherheit und Richtlinien
    • Remotezugriff; Überwachung und Wartung von NPAS; Netzwerkzugriff, Serversicherheit, Firewallregeln und Richtlinien; Authentifizierung und Autorisierung; Datenschutz; Überwachung

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Planung von Anwendungs- und Datenbereitstellung (15–20 %)
  • Bereitstellung von Anwendungen
    • Präsentationsvirtualisierung; Terminalserverinfrastruktur; Zuweisung von Ressourcen; Anwendungsvirtualisierungsalternativen; Bereitstellung von Anwendungen; System Center-Konfigurations-Manager
  • Datenbereitstellung
    • Gemeinsam genutzte Ressourcen; Offline-Datenzugriff

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Planung für Geschäftskontinuität und Hochverfügbarkeit (15–20 %)
  • Speicherplanung
    • Speicherlösungen; Speicherverwaltung
  • Hohe Verfügbarkeit planen
    • Dienstredundanz; Dienstverfügbarkeit
  • Plan für Sicherung und Wiederherstellung
    • Datenwiederherstellungsstrategie; Serverwiederherstellungsstrategie; Verzeichnisdienst-Wiederherstellungsstrategie; Objektwiederherstellung

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Optionen für die Vorbereitung

Trainergeführte Schulung
Einen Microsoft Learning Partner in Ihrer Nähe finden
Praxistest

Führen Sie einen offiziellen Microsoft-Praxistest für Prüfung 646 durch

In der Community

Folgen Sie @MSLearning und @windowsserver

Bücher
MCITP Self-Paced Training Kit (Exam 70-646): Windows Server 2008 Server Administrator (2nd Edition)

MCITP Self-Paced Training Kit (Exam 70-646): Windows Server 2008 Server Administrator (2nd Edition)
Veröffentlicht: Juli 2011

Komplett aktualisiert für Windows Server 2008 R2! Schaffen Sie Ihre Vorbereitung auf die in der Prüfung 70-646 – und bei der Arbeit – bewerteten Fähigkeiten leicht. Arbeiten Sie sich in Ihrem eigenen Tempo durch eine Reihe von Lektionen und Bewertungen, die jedes Prüfungsziel vollständig abdecken. Stärken und verwenden Sie dann Ihre Kenntnisse in reellen Szenarien und praktischen Übungen. Mit diesem Paket bietet Microsoft zudem einen Rabatt von 15 Prozent auf Prüfungen an.

Microsoft Press-Buch im Microsoft Press Store

Wer sollte diese Prüfung ablegen?

Ein Serveradministrator ist verantwortlich für den Betrieb und die laufende Verwaltung der Infrastruktur von Windows Server 2008 R2-Servern für ein Unternehmen. Windows Server-Administratoren verwalten die Infrastruktur-, Web- und IT-Anwendungsserver. Die Windows Server-Administratoren verwenden Skripts und Batchdateien, die von anderen Personen geschrieben wurden, oder Skripts, die sie gelegentlich auch selbst schreiben, um Aufgaben regelmäßig auszuführen. Sie führen die meisten Serververwaltungsaufgaben von einem entfernten Standort über Remotedesktopserver oder mit Administrationstools aus, die auf ihrem lokalen Arbeitsplatz installiert sind. Zu den primären Aufgaben eines Serveradministrators zählen:

  • Die Verwaltung des Serverbetriebssystems, Datei- und Verzeichnisdienste
  • Verteilung von Software und Updates
  • Profilerstellung und Überwachung zugewiesener Server
  • Problembehandlung

Serveradministratoren unterstützen auch technische Projekte. Serveradministratoren sind verantwortlich für Serverbuilds und die Konfiguration. Ihre Aufgaben umfassen 60 Prozent Betrieb, 20 Prozent Technik und 20 Prozent unterstützende Aufgaben.

Weitere Informationen zu Prüfungen

Auf eine Prüfung vorbereiten

Wir empfehlen, dass Sie diesen Leitfaden zur Prüfungsvorbereitung komplett durchlesen und sich mit den Ressourcen auf dieser Website vertraut machen, bevor Sie Ihren Prüfungstermin festlegen. In der Microsoft Certification exam overview finden Sie Informationen über die Registrierung, Videos zu typischen Prüfungsfragenformaten und anderen Ressourcen zur Vorbereitung. Informationen zu Prüfungsrichtlinien und Bewertung finden Sie in den Microsoft Certification exam policies and FAQs.

Hinweis

Dieser Leitfaden für die Vorbereitung kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen von Microsoft geändert werden. Microsoft-Prüfungen enthalten unter Umständen adaptive Testtechnologien und Simulationen. Microsoft gibt nicht das Format vor, in dem Prüfungen dargestellt werden. Bitte verwenden Sie diesen Leitfaden für die Vorbereitung auf die Prüfung, unabhängig von deren Format. Um Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung zu unterstützen, empfiehlt Microsoft, dass Sie praktische Erfahrungen mit dem Produkt sammeln und die angegebenen Trainingsressourcen verwenden. Diese Ausbildungsressourcen decken nicht unbedingt alle der im Abschnitt „Bewertete Fähigkeiten“ aufgeführten Themen ab.