Öffnen Sie mehr Türen mit funktionaler Zertifizierung. Certify with Confidence bietet Ihnen mehr Chancen zu bestehen.

Prüfung
70-767

SQL Server logo

  • Veröffentlicht:
    Dienstag, 18. Oktober 2016
  • Sprachen:
    Englisch
  • Zielgruppen:
    IT-Experten
  • Technologie:
    SQL Server 2016/2017/2019
  • Anrechnung für Zertifizierung:
    MCSA, MCSE

Implementieren Sie ein Data Warehouse mit SQL

* Die Preise berücksichtigen keine Werbeangebote oder reduzierten Preise für Programmmitglieder der Microsoft Imagine Academy , Microsoft zertifizierte Trainer und Programmmitglieder des Microsoft-Partnernetzwerks. Preise können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. In den Preisen sind keine Steuern enthalten. Bitte lassen Sie sich die genauen Preise vom Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für die Teilnahme anmelden.

Mit Wirkung zum 1. Mai 2017 wird die bestehende Stornierungsrichtlinie in vollem Umfang durch die folgende Richtlinie ersetzt: Die Stornierung oder Neuterminierung Ihrer Prüfung innerhalb von 5 Werktagen nach der registrierten Prüfungszeit ist kostenpflichtig. Wenn Sie Ihre Prüfungstermine nicht enhalten oder nicht neu vereinbaren oder Ihren Termin mindestens 24 Stunden vor Ihrem vereinbaren Termin stornieren, verfällt Ihre gesamte Prüfungsgebühr.

Bewertete Fähigkeiten

Mit dieser Prüfung werden Ihre Fähigkeiten bei der Ausführung der unten aufgeführten technischen Aufgaben bewertet. Sehen Sie sich Video-Tutorials zu den variety of question types in Microsoft-Prüfungen an.

Bitte beachten Sie, dass sich die Prüfungsfragen auf die Themen in den nachfolgenden Aufzählungen beziehen, jedoch nicht darauf beschränkt sind.

Haben Sie Feedback zur Relevanz der Fähigkeiten, die in dieser Prüfung bewertet werden? Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Microsoft. Sämtliches Feedback wird überprüft und gegebenenfalls unter Beibehaltung der Gültigkeit und Zuverlässigkeit des Zertifizierungsprozesses umgesetzt. Beachten Sie, dass Microsoft nicht direkt auf Ihr Feedback reagiert. Wir schätzen Ihre Anregungen zur Gewährleistung der Qualität des Microsoft-Zertifizierungsprogramms.

Wenn Sie Bedenken zu spezifischen Fragen innerhalb dieser Prüfung haben, reichen Sie bitte eine exam challenge.

Wenn Sie weitere Fragen oder Feedback zu Microsoft Certification Exams oder das Zertifizierungsprogramm, zur Registrierung oder Promotionen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Regional Service Center.

Ab März 2017 wurde diese Prüfung aktualisiert. Um mehr über diese Änderungen zu erfahren, und wie sie die gemessenen Fertigkeiten beeinflussen, siehe download and review the exam 70-767 change document.

Entwerfen, Implementierung und Wartung eines Data Warehouse (35-40%)
  • Dimensionstabellen entwerfen und umsetzen
    • Gemeinsame und angepasste Dimensionen entwerfen, Unterstützungsanforderungen für langsam veränderliche Dimensionen festlegen, Attribute, Designhierarchien festlegen, Anforderungen an Stern- oder Schneeflockenschemata bestimmen, die Granularität der Beziehung anhand von Faktentabellen bestimmen, Auditierungs- oder Linienanforderungen bestimmen, Schlüssel und Schlüsselbeziehungen für ein Data Warehouse bestimmen, Dimensionen implementieren, Datenlinie einer Dimensionstabelle implementieren
  • Faktentabellen entwerfen und implementieren
    • Maßnahmen identifizieren, Dimensionstabellenbeziehungen identifizieren, zusammengesetzte Schlüssel erstellen, ein Data Warehouse entwerfen, das viele Beziehungen unterstützt, semi-additive Maßnahmen implementieren, nicht-additive Maßnahmen implementieren.
  • Entwurf und Implementierung von Indizes für eine Data-Warehouse-Arbeitslast
    • Entwurf einer Indizierungslösung; Auswahl geeigneter Indizes; Implementierung von geclusterten, nicht geclusterten, gefilterten und Columnstore-Indizes
  • Entwurfsspeicher für ein Data Warehouse
    • Entwickeln Sie eine geeignete Speicherlösung, einschließlich Hardware, Diskette und File-Layout.
  • Entwurf und Implementierung von partitionierten Tabellen und Ansichten
    • Entwerfen Sie eine Partitionsstruktur zur Unterstützung eines Data Warehouse, implementieren Sie Schiebefenster, implementieren Sie die Eliminierung von Partitionen, entwerfen Sie eine Partitionsstruktur, die das schnelle Laden und Skalieren von Daten unterstützt.
Extrahieren, Transformieren und Laden von Daten (40-45%)
  • Entwurf und Implementierung eines Kontrollflusses für Extrahieren, Transformieren und Laden (ETL) unter Verwendung eines SQL Server Integration Services (SSIS)-Pakets.
    • Entwurf und Implementierung von ETL-Control-Flow-Elementen, einschließlich Container, Tasks und Prioritätsbeschränkungen; Erstellen von Variablen und Parametern; Erstellen von Checkpoints, Sequenz- und Loop-Containern und Variablen in SSIS; Implementieren von Data Profiling, Parallelität, Transaktionen, Protokollierung und Sicherheit
  • Entwurf und Implementierung eines ETL-Datenflusses unter Verwendung eines SSIS-Pakets
    • Implementieren Sie langsam veränderliche Dimension, Fuzzy-Gruppierung, Fuzzy-Lookup, Audit, Blocking, Non-Blocking und Term-Lookup-Transformationen; Mapping-Spalten; bestimmen Sie das passende Transformationsobjekt für eine gegebene Aufgabe; bestimmen Sie geeignete Szenarien für Transact-SQL Joins im Vergleich zur SSIS-Lookup; entwerfen Sie Tabellenladungen durch Bulk-Loading oder Standardladen; entfernen Sie zusätzliche Zeilen oder schlechte Zeilen durch Deduplizierung.
  • Implementieren Sie eine ETL-Lösung, die inkrementelle Datenextraktion unterstützt.
    • Entwerfen von Faktentabellenmustern, Aktivieren von Change Data Capture, Erstellen einer SQL MERGE-Anweisung
  • Implementieren Sie eine ETL-Lösung, die inkrementelles Laden von Daten unterstützt.
    • Entwurf eines Kontrollflusses zum Laden von Änderungsdaten, Laden von Daten mit Hilfe von Transact-SQL Change Data Capture Funktionen, Laden von Daten mit Hilfe von Change Data Capture in SSIS
  • SSIS-Pakete debuggen
    • Korrigieren Sie Performance-, Verbindungs-, Ausführungs- und fehlgeschlagene Logikprobleme mit Hilfe des Debuggers; aktivieren Sie die Protokollierung für die Paketausführung; implementieren Sie die Fehlerbehandlung für Datentypen; implementieren Sie Breakpoints; fügen Sie Datenbetrachter hinzu; Profildaten mit verschiedenen Tools; führen Sie Batch-Bereinigungen durch.
  • Bereitstellen und Konfigurieren von SSIS-Paketen und -Projekten
    • Erstellen eines SSIS-Katalogs; Bereitstellen von Paketen mithilfe des Bereitstellungsdienstprogramms, des SQL-Servers und der Dateisysteme; Ausführen und Anpassen von Paketen mithilfe von DTUTIL
Erstellung von Datenqualitätslösungen (15-20%)
  • Erstellen einer Wissensbasis
    • Erstellen einer Data Quality Services (DQS)-Wissensbasis, Ermitteln geeigneter Anwendungsfälle für eine DQS-Wissensbasis, Durchführen von Wissensentdeckung, Durchführen von Domain-Management
  • Sicherstellung der Datenqualität durch den Einsatz von DQS
    • Hinzufügen von übereinstimmendem Wissen zu einer Wissensdatenbank, Vorbereiten einer DQS für die Datendeduplizierung, Erstellen einer Abgleichrichtlinie, Bereinigen von Daten unter Verwendung von DQS-Wissen, Bereinigen von Daten unter Verwendung der SSIS DQS-Aufgabe, Installieren von DQS
  • Implementierung eines Master Data Services (MDS)-Modells
    • Installieren von MDS; Implementieren von MDS; Erstellen von Modellen, Entitäten, Hierarchien, Kollektionen und Attributen; Definieren von Sicherheitsrollen; Importieren und Exportieren von Daten; Erstellen und Bearbeiten von Abonnements; Implementieren von Entitäten, Attributen, Hierarchien und Geschäftsregeln.
  • Verwalten von Daten mit Hilfe von MDS
    • Verwenden Sie MDS-Tools, verwenden Sie den Master Data Services Configuration Manager, erstellen Sie eine Master Data Manager-Datenbank und Web-Anwendung, stellen Sie ein Beispielmodell mit MDSModelDeploy.exe bereit, verwenden Sie die Master Data Services Web-Anwendung, verwenden Sie das Master Data Services Add-In für Excel, erstellen Sie einen Master Data Management Hub,

Optionen für die Vorbereitung

Ausbildergeführte Schulung
Online-Schulung
Praxistest

Take a Microsoft Official Practice Test for exam 70-767

Ab April 2017 werden nacheinander Praxistests in mehreren Sprachen verfügbar sein, darunter Spanisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Französisch, Deutsch, Japanisch, Portugiesisch (Brasilien) und Russisch. Um zu sehen, wann eine bestimmte Sprache für diesen Praxistest angeboten wird, bitte die Termine überprüfen.

Bücher

Exam Ref 70-767 Implementierung eines SQL Data Warehouse
Veröffentlicht: November 2017

Bereiten Sie sich auf Microsoft Exam 70-767 vor - und zeigen Sie, wie Sie die Fähigkeiten zur Verwaltung von Data Warehouses in der Praxis beherrschen. Diese Prüfung richtet sich an Data Warehouse-Entwickler, die Business-Intelligence-Lösungen (BI-Lösungen) erstellen. Zu ihren Aufgaben gehören die Datenbereinigung sowie die ETL- und Data-Warehouse-Implementierung. Der Leser sollte Erfahrung mit der Installation und Implementierung eines Master Data Services (MDS)-Modells, der Verwendung von MDS-Tools und der Erstellung einer Master Data Manager-Datenbank und einer Web-Anwendung haben. Der Leser sollte verstehen, wie man ETL-Control-Flow-Elemente entwirft und implementiert und mit einem SQL Service Integration Services-Paket arbeitet.

Dieses Buch beim Microsoft Press Store kaufen

Ressourcen

Wer sollte diese Prüfung ablegen?

Diese Prüfung ist für Entwickler von „Extract, Transform, Load“ (ETL) und Daten Warehouses gedacht, die BI-(Business Intelligence-)Lösungen erstellen. Zu ihren Verantwortlichkeiten gehört das Bereinigen von Daten, zusätzlich zur ETL- und Data Warehouse-Implementierung.

Weitere Informationen zu Prüfungen

Auf eine Prüfung vorbereiten

Wir empfehlen, dass Sie diesen Leitfaden zur Prüfungsvorbereitung komplett durchlesen und sich mit den Ressourcen auf dieser Website vertraut machen, bevor Sie Ihren Prüfungstermin festlegen. In der Microsoft Certification exam overview finden Sie Informationen über die Registrierung, Videos zu typischen Prüfungsfragenformaten und anderen Ressourcen zur Vorbereitung. Informationen zu Prüfungsrichtlinien und Bewertung finden Sie in den Microsoft Certification exam policies and FAQs.

Hinweis

Dieser Leitfaden für die Vorbereitung kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen von Microsoft geändert werden. Microsoft-Prüfungen enthalten unter Umständen adaptive Testtechnologien und Simulationen. Microsoft gibt nicht das Format vor, in dem Prüfungen dargestellt werden. Bitte verwenden Sie diesen Leitfaden für die Vorbereitung auf die Prüfung, unabhängig von deren Format. Um Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung zu unterstützen, empfiehlt Microsoft, dass Sie praktische Erfahrungen mit dem Produkt sammeln und die angegebenen Trainingsressourcen verwenden. Diese Ausbildungsressourcen decken nicht unbedingt alle der im Abschnitt “Bewertete Fähigkeiten“ aufgeführten Themen ab.