Prüfung
77-887

Microsoft Office logo

  • Veröffentlicht:
    Dienstag, 22. Februar 2011
  • Sprachen:
    Englisch, Arabisch, Vereinfachtes Chinesisch, Traditionelles Chinesisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch-Brasilianisch, Russisch
  • Zielgruppen:
    Information Workers
  • Technologie:
    Microsoft Office 2010-Suites
  • Anrechnung für Zertifizierung:
    MOS: Microsoft Office Word 2010 Expert

Word 2010 Expert

  • Die Prüfungen zum Microsoft Office Specialist werden von einem Drittanbieter bereitgestellt. Melden Sie sich auf der Website von Certiport für eine Prüfung an.

    Termin mit Certiport vereinbaren

Bewertete Fähigkeiten

Mit dieser Prüfung werden Ihre Fähigkeiten bei der Ausführung der unten aufgeführten technischen Aufgaben bewertet. Die Prozentangaben geben Aufschluss über die relative Gewichtung der einzelnen Schwerpunktthemen. Je höher der Prozentsatz, desto mehr Fragen wird die Prüfung zu diesem Bereich enthalten. Sehen Sie sich Video-Tutorials über die Vielfalt der Fragetypen bei Microsoft-Prüfungen an.

Bitte beachten Sie, dass sich die Prüfungsfragen auf die Themen in den nachfolgenden Aufzählungen beziehen, jedoch nicht darauf beschränkt sind.

Haben Sie Feedback zur Relevanz der Fähigkeiten, die in dieser Prüfung bewertet werden? Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Microsoft. Sämtliches Feedback wird überprüft und gegebenenfalls unter Beibehaltung der Gültigkeit und Zuverlässigkeit des Zertifizierungsprozesses umgesetzt. Beachten Sie, dass Microsoft nicht direkt auf Ihr Feedback reagiert. Wir schätzen Ihre Anregungen zur Gewährleistung der Qualität des Microsoft-Zertifizierungsprogramms.

Wenn Sie Bedenken bezüglich spezifischer Fragen zu dieser Prüfung haben, reichen Sie bitte eine Prüfungsaufgabe ein.

Wenn Sie weitere Fragen oder Feedback zu Microsoft Certification Exams oder das Zertifizierungsprogramm, zur Registrierung oder Promotionen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Regional Service Center.

Teilen und Verwalten von Dokumenten (15-20%)
  • Word-Einstellungen konfigurieren
    • Dieses Ziel kann Folgendes beinhalten, ist aber nicht darauf beschränkt: Änderung der Standardprogramm-, Rechtschreib- und Grammatik-Prüfung.
  • Schutz auf ein Dokument anwenden
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: die Bearbeitung zu beschränken und Kontrollen oder Einschränkungen des Dokumentenzugriffs anzuwenden.
  • Eine Vorlage auf ein Dokument anwenden
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Ändern einer bestehenden Vorlage, Erstellen einer neuen Vorlage, Anwenden einer Vorlage auf ein bestehendes Dokument und Verwalten von Vorlagen mit dem Organizer

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Inhalte formatieren (25–30%)
  • Erweiterte Schrift- und Absatzattribute anwenden
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Verwendung von Zeichenattributen und zeichenspezifischen Formaten
  • Erstellen von Tabellen und Diagrammen
    • Dieses Ziel kann Folgendes beinhalten, ist aber nicht darauf beschränkt: Einfügen von Tabellen unter Verwendung von Microsoft Excel-Daten in Tabellen, Anwenden von Formeln oder Berechnungen auf eine Tabelle, Ändern von Diagrammdaten, Speichern eines Diagramms als Vorlage und Verwenden der Registerkarte Diagramm-Layout
  • Wiederverwendbare Inhalte in einem Dokument erstellen
    • Dieses Ziel kann Folgendes beinhalten, ist aber nicht darauf beschränkt: Erstellen von benutzerdefinierten Bausteinen, Speichern einer Auswahl als Schnellteil, Speichern von Schnellteilen, nachdem ein Dokument gespeichert wurde, Einfügen von Text als Schnellteil und Hinzufügen von Inhalten zu einer Kopf- oder Fußzeile
  • Abschnitte verbinden
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Link-Textfelder, Trennlinks zwischen Textfeldern und Verknüpfungen verschiedener Abschnitte

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Track- und Referenzdokumente (20-25%)
  • Überprüfung, Vergleich und Kombination von Dokumenten
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Tracking anwenden, verschiedene Versionen eines Dokuments zusammenführen, Änderungen in einem kombinierten Dokument verfolgen und Kommentare in einem kombinierten Dokument überprüfen
  • Erstellen einer Referenzseite
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Hinzufügen von Zitaten, Verwalten von Quellen, Erstellen einer Bibliographie und Anwenden von Querverweisen
  • Erstellen einer Tabelle von Berechtigungen in einem Dokument
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Anwenden von Standardformaten, Anpassen der Ausrichtung, Anwenden einer Registerkartenführung, Ändern von Formatvorlagen, Markieren von Zitaten und Verwenden von passim (Kurzform)
  • Erstellen eines Index in einem Dokument
    • Dieses Ziel kann Folgendes beinhalten, ist aber nicht darauf beschränkt: Indextyp, Spalten und Sprache angeben, einen Index ändern und Indexeinträge markieren

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Durchführung von Seriendruckvorgängen (15-20%)
  • Serienbriefe ausführen
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Regeln zusammenführen und personalisierte E-Mail-Nachrichten an mehrere Empfänger senden
  • Erstellen Sie einen Serienbrief unter Verwendung anderer Datenquellen
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Verwendung von Tabellen in Microsoft Outlook, Access, Excel oder Word als Datenquelle für einen Serienbriefvorgang
  • Erstellen von Labels und Formularen
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Daten vorbereiten und Versandetiketten, Kuvertformulare und Etikettenformulare erstellen

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Verwaltung von Makros und Formularen (25-30%)
  • Makros anwenden und bearbeiten
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: Aufzeichnung eines Makros, Ausführung eines Makros und Anwendung der Makrosicherheit
  • Makrooptionen anwenden und bearbeiten
    • Dieses Ziel kann Folgendes beinhalten, ist aber nicht darauf beschränkt: Makros ausführen, wenn ein Dokument geöffnet wird, Makros ausführen, wenn auf eine Schaltfläche geklickt wird, ein Makro einer Befehlsschaltfläche zuweisen und eine benutzerdefinierte Makroschaltfläche in der Schnellstart-Symbolleiste erstellenToolbar
  • Formulare erstellen
    • Dieses Ziel kann Folgendes umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt: die Gruppe Controls verwenden, Hilfeinhalte zu Formularfeldern hinzufügen, ein Formular mit einer Datenbank verknüpfen und ein Formular sperren
  • Formulare bearbeiten
    • Ein Formular entsperren, Felder zu einem Formular hinzufügen und Felder aus einem Formular entfernen

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Wer sollte diese Prüfung ablegen?

Benutzer von Microsoft Word 2010 auf Expertenebene sind in der Lage, die Word 2010-Software auf der Funktions- und Funktionsebene kompetent und sicher zu nutzen. Experten arbeiten mit den erweiterten Funktionen von Word 2010, um professionelle Dokumente zu verbessern, Dokumente zu erstellen, die zur Veröffentlichung bereit sind, und effektiv an Gruppenbearbeitungsprojekten zusammenzuarbeiten. Experten bearbeiten Word-Optionen, um ihre Umgebung an unterschiedliche Anforderungen anzupassen und die Produktivität zu steigern.

Weitere Informationen zu Prüfungen

Auf eine Prüfung vorbereiten

Wir empfehlen, dass Sie diesen Leitfaden zur Prüfungsvorbereitung komplett durchlesen und sich mit den Ressourcen auf dieser Website vertraut machen, bevor Sie Ihren Prüfungstermin festlegen. In der Microsoft Certification exam overview finden Sie Informationen über die Registrierung, Videos zu typischen Prüfungsfragenformaten und anderen Ressourcen zur Vorbereitung. Informationen zu Prüfungsrichtlinien und Bewertung finden Sie in den Microsoft Certification exam policies and FAQs.

Hinweis

Dieser Leitfaden für die Vorbereitung kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen von Microsoft geändert werden. Microsoft-Prüfungen enthalten unter Umständen adaptive Testtechnologien und Simulationen. Microsoft gibt nicht das Format vor, in dem Prüfungen dargestellt werden. Bitte verwenden Sie diesen Leitfaden für die Vorbereitung auf die Prüfung, unabhängig von deren Format. Um Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung zu unterstützen, empfiehlt Microsoft, dass Sie praktische Erfahrungen mit dem Produkt sammeln und die angegebenen Trainingsressourcen verwenden. Diese Ausbildungsressourcen decken nicht unbedingt alle der im Abschnitt “Bewertete Fähigkeiten“ aufgeführten Themen ab.