Prüfung
98-361

Visual Studio logo

  • Veröffentlicht:
    Montag, 2. August 2010
  • Sprachen:
    Englisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Spanisch, Spanisch (Lateinamerika)
  • Zielgruppen:
    Akademisch
  • Technologie:
    Visual Studio
  • Anrechnung für Zertifizierung:
    MTA

Software Development Fundamentals

Die Prüfungen zum Microsoft Certified Professional werden von Drittanbietern bereitgestellt.

* Schüler sekundärer und höherer Bildungseinrichtungen können ggf. Sonderpreise für Akademiker in Anspruch nehmen (gilt nicht in Indien und China). Weitere Informationen erhalten Sie unter Prüfungsrichtlinien und häufig gestellte Fragen und Antworten. Die Preisen stellen keine Sonderangebote oder reduzierten Preise für Microsoft Imagine Academy Program-Mitglieder, Microsoft Certified Trainer und Microsoft Partner Network Program-Mitglieder dar. Preise können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. In den Preisen sind keine Steuern enthalten. Bitte lassen Sie sich die genauen Preise vom Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für die Teilnahme anmelden.

video

Software Development Fundamentals

Bewertete Fähigkeiten

Mit dieser Prüfung werden Ihre Fähigkeiten bei der Ausführung der unten aufgeführten technischen Aufgaben bewertet. Die Prozentangaben geben Aufschluss über die relative Gewichtung der einzelnen Schwerpunktthemen. Je höher der Prozentsatz, desto mehr Fragen wird die Prüfung zu diesem Bereich enthalten. Sehen Sie sich Video-Tutorials zu den verschiedenen Arten von Fragen in Microsoft-Prüfungen an.

Bitte beachten Sie, dass sich die Prüfungsfragen auf die Themen in den nachfolgenden Aufzählungen beziehen, jedoch nicht darauf beschränkt sind.

Haben Sie Feedback zur Relevanz der Fähigkeiten, die in dieser Prüfung bewertet werden? Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Microsoft. Sämtliches Feedback wird überprüft und gegebenenfalls unter Beibehaltung der Gültigkeit und Zuverlässigkeit des Zertifizierungsprozesses umgesetzt. Beachten Sie, dass Microsoft nicht direkt auf Ihr Feedback reagiert. Wir schätzen Ihre Anregungen zur Gewährleistung der Qualität des Microsoft-Zertifizierungsprogramms.

Wenn Sie Bedenken zu spezifischen Fragen innerhalb dieser Prüfung haben, reichen Sie bitte eine Prüfungsanfechtung ein.

Wenn Sie andere Fragen oder Feedback bezüglich der Microsoft-Zertifizierungsprüfungen oder des Zertifizierungsprogramms, der Anmeldung oder Sonderaktionen haben, kontaktieren Sie bitte das Regionale Service Center in Ihrer Nähe.

Verstehen von Programmierung (15 bis 20 %)
  • Verstehen von Computerspeicher und Datentypen
    • Wie ein Computer Programme und Anweisungen in einem Computerspeicher speichert, Speicherblöcke und -Mengen, Speicherplatzanforderungen für verschiedene Datenspeichertypen, numerische Daten und textuelle Daten
  • Verstehen von Entscheidungsstrukturen von Computern
    • Verschiedenen Entscheidungsstrukturen in allen Computerprogrammiersprachen, Wenn-Entscheidungsstrukturen, Mehrfachentscheidungsstrukturen wie „Wenn..., dann“ und Switch/Select Case, Lesen von Flussdiagrammen, Entscheidungstabellen, Bewerten von Ausdrücken
  • Identifizieren der geeigneten Methode für den Umgang mit Wiederholung
    • FOR-Schleifen, WHILE-Schleifen, DO...WHILE-Schleifen und Rekursion
  • Verstehen von Fehlerbehandlung
    • Strukturierte Ausnahmebehandlung

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Verstehen von objektorientierter Programmierung (20 bis 25 %)
  • Verstehen der Grundlagen von Klassen
    • Eigenschaften, Methoden, Ereignisse und Konstruktoren; wie eine Klasse erstellt wird; wie Klassen in Codes verwendet werden
  • Verstehen von Vererbung
    • Erben der Funktionalität einer Basisklasse in einer abgeleiteten Klasse
  • Verstehen von Polymorphie
    • Erweitern der Funktionalität in einer Klasse nach dem Erben einer Basisklasse, Überschreiben von Methoden in der abgeleiteten Klasse
  • Verstehen von Kapselung
    • Erstellen von Klassen, die Ihre Implementierungsdaten verbergen, während über die Schnittstelle weiterhin auf die erforderliche Funktionalität zugegriffen werden kann, Aufrufen von Modifizierern

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Verstehen von Softwareentwicklung (15 bis 20 %)
  • Verstehen der Verwaltung des Anwendungslebenszyklus
    • Phasen der Verwaltung des Anwendungslebenszyklus, Testen von Software
  • Interpretieren von technischen Daten zu Anwendungen
    • Lesen technischer Daten zu Anwendungen und Übertragen der Daten in Prototypen, geeigneten Anwendungstyp und geeignete Komponenten auswählen
  • Verstehen von Algorithmen und Datenstrukturen
    • Matrix, Blöcke, Warteschlangen, verknüpfte Listen und Sortieralgorithmen; Leistungsbeeinträchtigungen verschiedener Datenstrukturen; Auswahl der richtigen Datenstruktur

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Verstehen von Webanwendungen (15 bis 20 %)
  • Verstehen von Webseitenentwicklung
    • HTML, Cascading Style Sheets (CSS), JavaScript
  • Verstehen von Microsoft ASP.NET-Webanwendungsentwicklung
    • Website-Lebenszyklus; Ereignismodell, Zustandsverwaltung, clientseitige Programmierung im Vergleich zu serverseitiger Programmierung
  • Verstehen von Webhosting
    • Erstellen virtueller Verzeichnisse und Websites, Bereitstellen von Webanwendungen, Verstehen der Rolle der Internetinformationsdienste
  • Verstehen von Webdiensten
    • Webdienste, die von Clientanwendungen verwendet werden; Zugreifen auf Webdienste von einer Clientanwendung aus, SOAP und Web Service Definition Language (WSDL)

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Verstehen von Desktopanwendungen (15 bis 20 %)
  • Verstehen von Windows Store-Apps
    • Kategorien der Richtlinien für UI-Design, Eigenschaften und Funktionen von Store Apps, Gesten erkennen
  • Verständnis konsolenbasierter Anwendungen
    • Eigenschaften und Funktionen konsolenbasierter Anwendungen
  • Verstehen von Windows-Diensten
    • Merkmale und Funktionen von Windows-Diensten

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Verstehen von Datenbanken (15 bis 20 %)
  • Verstehen von relationalen Datenbankverwaltungssystemen
    • Eigenschaften und Funktionen von Datenbankprodukten, Datenbankentwicklung, Entitätsbeziehungsdiagramme (Entity Relationship Diagrams, ERDs), Normalisierungskonzepte
  • Verstehen von Datenbankabfragemethoden
    • SQL (Structured Query Language), Erstellen und Zugreifen auf gespeicherte Prozesse, Aktualisieren von Daten und ausgewählten Daten
  • Verstehen von Datenbankverbindungsmethoden
    • Verbinden von verschiedenen Arten von Datenspeichern wie z. B. Flatfile, XML-Datei, speicherinternes Objekt; Ressourcenoptimierung

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Wer sollte diese Prüfung ablegen?

Die Kandidaten dieser Prüfung möchten einen Nachweis über Ihre Grundkenntnisse in der Softwareentwicklung. Es wird empfohlen, dass die Kandidaten mit den Konzepten der hier beschriebenen Technologien vertraut sind und praktische Erfahrung vorweisen können, indem sie entweder die entsprechenden Trainings absolvieren oder mit den Lernprogrammen und Beispielen zu MSDN und in Microsoft Visual Studio arbeiten. Von den Kandidaten wird erwartet, dass Sie über etwas Erfahrung in C# oder Microsoft Visual Basic .NET verfügen.

Weitere Informationen zu Prüfungen

Auf eine Prüfung vorbereiten

Wir empfehlen, dass Sie diesen Leitfaden zur Prüfungsvorbereitung komplett durchlesen und sich mit den Ressourcen auf dieser Website vertraut machen, bevor Sie Ihren Prüfungstermin festlegen. In der Microsoft-Zertifizierungsübersicht finden Sie Informationen über die Registrierung, Videos zu typischen Prüfungsfragenformaten und anderen Ressourcen zur Vorbereitung. Informationen zu Prüfungsrichtlinien und Bewertung finden Sie in den Microsoft-Zertifizierungsprüfungsrichtlinien und häufig gestellten Fragen und Antworten.

Hinweis

Dieser Leitfaden für die Vorbereitung kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen von Microsoft geändert werden. Microsoft-Prüfungen enthalten unter Umständen adaptive Testtechnologien und Simulationen. Microsoft gibt nicht das Format vor, in dem Prüfungen dargestellt werden. Bitte verwenden Sie diesen Leitfaden für die Vorbereitung auf die Prüfung, unabhängig von deren Format. Um Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung zu unterstützen, empfiehlt Microsoft, dass Sie praktische Erfahrungen mit dem Produkt sammeln und die angegebenen Trainingsressourcen verwenden. Diese Ausbildungsressourcen decken nicht unbedingt alle der im Abschnitt „Bewertete Fähigkeiten“ aufgeführten Themen ab.