Prüfung
MB6-870

Dynamics AX

  • Veröffentlicht:
    29. August 2011
  • Sprachen:
    Englisch, Chinesisch (vereinfacht), Deutsch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch (Brasilien), Spanisch
  • Zielgruppen:
    Information Worker
  • Technologie:
    Microsoft Dynamics AX 2012
  • Anrechnung für Zertifizierung:
    MCP

Microsoft Dynamics AX 2012 Trade and Logistics

Diese Prüfung wurde eingestellt.

Derzeit verfügbare Optionen finden Sie in der Microsoft Certification exam list.

Bewertete Fähigkeiten

Mit dieser Prüfung werden Ihre Fähigkeiten bei der Ausführung der unten aufgeführten technischen Aufgaben bewertet. Die Prozentangaben geben Aufschluss über die relative Gewichtung der einzelnen Schwerpunktthemen. Je höher der Prozentsatz, desto mehr Fragen wird die Prüfung zu diesem Bereich enthalten. Sehen Sie sich Video-Tutorials zu den variety of question types in Microsoft-Prüfungen an.

Bitte beachten Sie, dass sich die Prüfungsfragen auf die Themen in den nachfolgenden Aufzählungen beziehen, jedoch nicht darauf beschränkt sind.

Haben Sie Feedback zur Relevanz der Fähigkeiten, die in dieser Prüfung bewertet werden? Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Microsoft. Sämtliches Feedback wird überprüft und gegebenenfalls unter Beibehaltung der Gültigkeit und Zuverlässigkeit des Zertifizierungsprozesses umgesetzt. Beachten Sie, dass Microsoft nicht direkt auf Ihr Feedback reagiert. Wir schätzen Ihre Anregungen zur Gewährleistung der Qualität des Microsoft-Zertifizierungsprogramms.

Wenn Sie Bedenken zu spezifischen Fragen innerhalb dieser Prüfung haben, reichen Sie bitte eine exam challenge.

Wenn Sie weitere Fragen oder Feedback zu Microsoft Certification Exams oder das Zertifizierungsprogramm, zur Registrierung oder Promotionen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Regional Service Center.

Verwalten von Supply Chain Foundation (38 %)
  • Verwalten von Produktinformationen
    • Lieferkettenlogistik; Produkte definieren; konfigurierbare Produkte modellieren; Produktsetup einer juristischen Person autorisieren; Produktsetup einer juristischen Person abschließen; Produkte definieren, die nicht auf Lager sind
  • Einrichten der Bestandsverwaltung
    • Artikeltypen; Artikelgruppen; Artikelmodellgruppen; Dimensionsgruppen für Lagerung und Rückverfolgung; Lagerortverwaltung; Bestandsparameter; Bestandsrichtlinien definieren
  • Verwalten von Bestellungen
    • Mit Bestellungen arbeiten; Bestellungstypen; Einkaufsparameter für Kreditoren einrichten; nicht gelagerte Artikel einkaufen; an mehrere Adressen liefern; Lieferpläne verwalten; Änderungsverwaltung; Bestellungen bearbeiten; Zugangsliste generieren; Produktzugang generieren
  • Verwalten von Serien- und Chargennummern
    • Lager- und Rückverfolgungsdimensionen bearbeiten; manuelle Zuordnung; automatische Zuordnung; Verfolgung
  • Verwalten von Aufträgen
    • Arbeiten mit Aufträgen; Auftragstypen; Verkaufsparameter; Aufträge für nicht gelagerte Artikel; an mehrere Adressen liefern; erweiterte Lieferdatumskontrolle verwenden; Lieferpläne verwalten; verfügbare Versand- und Eingangsdaten verwalten; Fristen für Auftragserfassung; Direktlieferung; Auftragsbestätigung generieren; Auftragskommissionierliste generieren; Kommissionierlistenregistrierung verarbeiten; Lieferschein für Auftrag verarbeiten; Spediteurschnittstellen
  • Verwalten von Qualität und Quarantäne
    • Grundlagen für Qualitätsmanagement einrichten; automatische Generierung von Qualitätsprüfungsaufträgen einrichten; Qualitätsprüfungsauftrag manuell erstellen; mit einer Nichtübereinstimmung arbeiten; Qualitätsberichte und Zertifikate verwalten; Parameter für Quarantänelagerort einrichten; Artikelquarantänen verwalten; Bestandstransaktionen für Artikel unter Quarantäne verwalten; Qualitätsprüfungen auf Basis der Artikeldimension; Qualitätsprüfungsaufträge bei Warenregistrierung automatisch initiieren
  • Verwalten von Lagerjournalen und Berichten
    • Lagerjournale einrichten; Lagerregulierung und Lagerumlagerungserfassung verwalten; Umlagerungserfassung; Stücklistenerfassung; Zählungserfassung; erfassungsspezifisches Setup erstellen; Taganzahlerfassung; ABC-Bestandsklassifikation; Bestandsberichte; Prognoseberichte; Sperrung von Lagerbestand

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Verwalten von Distribution und Handel (31 %)
  • Verwalten von Über-/Unterlieferungen und Belastungen
    • Über-/Unterlieferung einrichten und Transaktionen; Methoden zum Hinzufügen von Belastungen; Preisfestlegung; Belastungscodes; manuelle Belastung; automatische Belastung; Belastungskosten einschließlich Ausladung und Zoll; Belastungen in einer Rechnung für Bestellung hinzufügen; Belastungen zuordnen; maximale Genehmigungslimits
  • Verwalten von Kunden- und Anbietervereinbarungen
    • Handelsvereinbarungen aktivieren; Handelsvereinbarungen einrichten; Parameter für Handelsvereinbarungen; Richtlinien für Handelsvereinbarungen; zusätzliche Artikel; Einkaufs- und Verkaufsvereinbarungen verwalten
  • Verwaltung von Artikeleingang und Registrierung
    • Artikelregistrierung einrichten; Formular für Wareneingangsübersicht verwenden; Eingang von nicht gelagerten Artikeln verwalten
  • Verwalten von Verkaufsangeboten
    • Verkaufsangebot einrichten; mit Verkaufsangeboten arbeiten; zusätzliche Verkaufsangebotsfunktionen verwalten
  • Verwalten von Artikelreservierungen
    • Reservierungen, Dimensionen und Transaktionen; manuelle und automatische Reservierungen; Auswahl der Lose; Auflösungsreservierungen; Reservierungen anzeigen; Reservierungen blockieren; Reservierungen sperren; Reservierungen annullieren; Batchreservierungen; reservierte Artikel entnehmen
  • Kommissionieren von Aufträgen
    • Auftragskommissionierung aktivieren und einrichten; Auftragskommissionierung freigeben; Kommissionierungsbetrieb verwalten
  • Verwalten von Rückgaben
    • Kundenrückgaben einrichten; Rückgabeauftrag erstellen; Registrierung von Artikeleingängen und -empfang verwalten; Quarantäneaufträge verwalten; Ersatzaufträge verwalten; Rückgabe von nicht gelagerten Artikeln bearbeiten; Anbieterrückgaben erstellen; Anbieterrückgaben für Serienartikel erstellen
  • Verwalten von Provisionen
    • Provision einrichten; Provisionstransaktionen anzeigen; Provisionstransaktionen für Rückgabeartikel verwalten
  • Verwalten von Umlagerungsaufträgen
    • Umlagerungsaufträge einrichten; Formular für Umlagerungsaufträge verwenden; Artikel für Umlagerungsauftrag auswählen; Umlagerungsauftrag liefern und empfangen; Waren in Zustellung verwalten

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Verwalten von Stücklisten (31 %)
  • Einfache Stücklisten erstellen
    • Stücklistenformular verwenden; im Stücklisten-Designer mit Stücklisten arbeiten; Stücklisten genehmigen und aktivieren
  • Erstellen von Stücklistenversionen
    • Stücklisten mit dem Formular „Released Products“ erstellen; mehrere Stücklistenversionen aktivieren; Stücklistenversionen kopieren; Stücklistenversionen ändern; Stücklisten mit einer Version des Stücklistenformulars erstellen; Stücklisten mit Versionen im Stücklisten-Designer erstellen; mengenabhängige Stücklisten verwalten; in Komponentenzeilen mit Gültigkeitsdaten und Stücklistenversionen arbeiten
  • Arbeiten mit Stücklisten- und Produktkonfigurationen
    • Stücklistenkonfigurationen verwalten; Produktkonfigurationen verwalten
  • Arbeiten mit Herstellkostenkalkulationen
    • Struktur für Herstellkostenkalkulationen verwalten; Kostengruppen, Gewinneinstellungen und Kalkulationsgruppen verwalten; Kostenversionen und Herstellkostenkalkulationen anzeigen; Kosten- und Verkaufspreiskalkulationen; Auflösungsmodus verwalten und Stücklistenauflösung beenden
  • Verwalten von Aufträgen und Stücklisten
    • Konfigurierbare Stücklisten und Aufträge; Stücklisten in einem Auftrag anzeigen; Stückliste aus einem Auftrag auflösen; Stückliste aus einem Auftrag kalkulieren
  • Verwalten von Ausschuss und Messungen
    • Stücklistenausschuss; Stücklistenmessung
  • Berichte und andere Stücklistenfunktionalität verwalten
    • Stücklisten-Fertigmeldung; Stücklistenstandardberichte; weitere Stücklistenfunktionen verwalten

Weiterführende Links für die Vorbereitung

Wer sollte diese Prüfung ablegen?

Als Kandidaten für diese Prüfung kommen Personen in Betracht, die für typische tägliche Abläufe verantwortlich sind und dafür die Handels- und Logistikfunktionen von Microsoft Dynamics AX 2012 nutzen. Zur Zielgruppe zählen in der Regel Produktdesigner, Ladengeschäftsleiter, Vertriebs- und Einkaufsmanager, Vertriebsmitarbeiter, Einkäufer und weitere Personen, die für das Einrichten von Stücklisten und Verwaltung, Handel und Logistik, Bestands- und Lagerortverwaltung sowie Produktinformationsmanagement zuständig sind.

Weitere Informationen zu Prüfungen

Auf eine Prüfung vorbereiten

Wir empfehlen, dass Sie diesen Leitfaden zur Prüfungsvorbereitung komplett durchlesen und sich mit den Ressourcen auf dieser Website vertraut machen, bevor Sie Ihren Prüfungstermin festlegen. In der Microsoft Certification exam overview finden Sie Informationen über die Registrierung, Videos zu typischen Prüfungsfragenformaten und anderen Ressourcen zur Vorbereitung. Informationen zu Prüfungsrichtlinien und Bewertung finden Sie in den Microsoft Certification exam policies and FAQs.

Hinweis

Dieser Leitfaden für die Vorbereitung kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen von Microsoft geändert werden. Microsoft-Prüfungen enthalten unter Umständen adaptive Testtechnologien und Simulationen. Microsoft gibt nicht das Format vor, in dem Prüfungen dargestellt werden. Bitte verwenden Sie diesen Leitfaden für die Vorbereitung auf die Prüfung, unabhängig von deren Format. Um Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung zu unterstützen, empfiehlt Microsoft, dass Sie praktische Erfahrungen mit dem Produkt sammeln und die angegebenen Trainingsressourcen verwenden. Diese Ausbildungsressourcen decken nicht unbedingt alle der im Abschnitt „Bewertete Fähigkeiten“ aufgeführten Themen ab.