Follow:
Microsoft Licensing - Software Assurance für Volumenlizenzierung

Software Assurance für Volumenlizenzierung

Software Assurance ist der Schlüssel zu einer flexiblen und effektiven Nutzung Ihrer Microsoft-Technologie. Software Assurance ist also mehr als nur ein reines Upgrade-Recht. Mittels vieler Sonderrechte erhalten Kunden mit Software Assurance die Option, bestimmte Einsatzszenarien überhaupt erst abzubilden.

Lizenzmobilität

Zur Übersicht aller Software Assurance Services

Lizenzmobilität innerhalb einer Serverfarm

Lizenzmobilität durch Software Assurance bietet Ihnen die erforderliche Flexibilität, die für den Einsatz bestimmter Microsoft Server-Anwendungen in virtuellen Umgebungen erforderlich ist. Durch aktive Software Assurance für die entsprechenden Serveranwendungen können Sie virtuelle Instanzen der Software innerhalb einer Serverfarm beliebig oft verschieben und damit die Kapazität Ihres Rechenzentrums optimal nutzen, ohne dass hierdurch zusätzliche Lizenzen erforderlich werden. Die Karenzzeitregelung, die eine Neuzuweisung von Volumenlizenzen erst nach 90 Tagen gestattet, greift in diesem Fall nicht.

Was ist eine Serverfarm im Sinne dieser Regelung?

Eine Serverfarm besteht aus maximal zwei Rechenzentren, die physisch jeweils wie folgt angeordnet sind:

  • in einer Zeitzone, die maximal vier Stunden von der örtlichen Zeitzone des anderen Rechenzentrums entfernt ist (koordinierte Weltzeit, UTC, und nicht DST), und/oder
  • innerhalb der Europäischen Union (EU) und/oder der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA).

Lizenzmobilität durch Software Assurance

Lizenzmobilität durch Software Assurance ermöglicht darüber hinaus eine zusätzlich Option. Eine aktive Software Assurance für bestimmte Serveranwendungen bietet Ihnen die freie Wahl, ob Sie die Software in Ihrem eigenen Rechenzentrum bereitstellen oder einen Hosting-Partner hinzuziehen möchten, der Ihre Software in seinen Rechenzentren in sogenannten geteilten Umgebungen für Sie bereitstellt. Die Integration einer Partner Cloud-Lösung, ohne dass für Ihre Serveranwendungen zusätzliche Lizenzkosten entstehen, hilft Ihnen, Betriebskosten zu sparen.

Wie können Sie Lizenzmobilität nutzen?

Um die Vorteile der Lizenzmobilität zu nutzen, müssen Sie folgende Anforderungen erfüllen:

  • Sie müssen Software Assurance für die Serveranwendungen lizenziert haben, die vom Hosting-Partner bereitgestellt werden sollen. Dies umfasst auch die dazugehörigen Zugriffslizenzen, externe Connector-Lizenzen und Management Lizenzen.
  • Der von Ihnen gewählte Hosting-Partner muss als qualifizierter Partner für Lizenzmobilität durch Software Assurance ausgewiesen sein. Eine Liste der qualifizierten Partner für Lizenzmobilität durch Software Assurance finden Sie hier .
  • Bitte füllen Sie das „Formblatt zur Validierung von Lizenzmobilität“ aus und reichen Sie dieses bei Ihrem Hosting Partner ein. Dieses Formblatt ist der Nachweis für den Hosting Partner, dass die Software über Lizenzmobilität durch Software bereitgestellt wird und nicht gesondert lizenziert werden muss.

Bitte beachten Sie, dass mit Ablauf der Software Assurance auch das Recht der Lizenzmobilität endet. Das Recht der Lizenzmobilität erfasst ausschließlich Serveranwendungen und keine Windows Server-Betriebssysteme.

Volume Licensing Service Center (VLSC)ProduktaktivierungLizenzen erwerben?
Finden Sie einen Partner in Ihrer Nähe
MPSA-Kunden melden sich im
Microsoft Volume Licensing Center an

Software Assurance beinhaltet:

Weitere Links & Ressourcen: