Follow:

Microsoft Volume Licensing Blog iconTwitter

Consumerization of IT

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Neue technologische Möglichkeiten wie Cloud Computing beeinflussen dabei nicht nur Arbeitsstile, sondern auch Organisations-, Unternehmens- und Führungsstrukturen. Zeitliche und örtliche Unabhängigkeit sind häufig nicht nur Wunsch des Unternehmens zur Steigerung der Produktivität und Kostensenkung, sondern zunehmend auch Forderungen der Mitarbeiter. Diese wünschen sich ein flexibles und familiengerechtes Arbeiten, das unter anderem auch die Einbindung privater Geräte und Kommunikationsstile wie Social Media umfasst.

Dieser Wandel setzt schnelle, intuitive Technologien, hohe Verfügbarkeit sowie die Freiheit voraus, überall auch offline arbeiten zu können — jederzeit und auf unterschiedlichen Endgeräten.

Ob auf dem PC, Mobiltelefon oder Tablet — die Flexibilität von Microsoft-Technologien unterstützt die individuellen Bedürfnisse und Arbeitsstile überall und jederzeit. Gleichzeitig bieten Microsoft-Unternehmenslösungen ein hohes Maß an Sicherheit, eine einfache Verwaltung auch von Mobiltelefonen und Einsparmöglichkeiten durch die Wahl der richtigen Lizenzform und Einbindung von Microsoft Cloud-Lösungen.

Folgende drei konkrete geschäftliche Mehrwerte können Kunden durch die Unterstützung individueller Arbeitsstile erzielen:

  • Steigerung der Produktivität und Mitarbeiterzufriedenheit

  • Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber — Microsoft erreichte den ersten Platz als "Great Place to Work in der IT" in Deutschland

  • Kostenoptimierung durch u.a. Reduzierung von Reisekosten, flexibles Arbeiten und modernste Kommunikations- und Kollaborationsmöglichkeiten

Szenario 1:
Von überall arbeiten

Sabine ist Anwältin. Im Interesse der Effizienz der Kanzlei sollten Schriftsätze und Anschreiben zentral elektronisch bereitstehen, damit die Anwälte jederzeit auf die Dokumente zugreifen können.

Lösung

Mit Office 365 haben Sabine und ihre Kollegen jederzeit und überall Zugriff auf ein Dokumentenmanagementsystem mittels SharePoint Online. Auch Zugriffe auf E-mails ist über Exchange Online abgedeckt. Da es sich bei Office 365 um Nutzerabonnements handelt, können die Lizenzen den Nutzern zugewiesen werden und diese haben damit die Möglichkeit von jedem beliebigen Gerät aus die Office 365-Dienste zu nutzen — egal, ob vom Rechner der Kanzlei, vom privaten Laptop, Tablet oder auch Smartphone.

Office 365 Pro Plus ermöglicht das mobile Arbeiten von jedem beliebigen Gerät aus. Mittels Office on Demand kann Office als Service in der Cloud jederzeit genutzt werden oder eine lokale Kopie auf dem privaten PC installiert werden.

Microsoft Intune ermöglicht das optimale Verwalten der verwendeten Geräte inkl. Mobiltelefone und und bietet damit auch bei einem E-mail-Zugriff via Smartphone einen hohen Grad an Sicherheit.

Szenario 2:
Am privaten Gerät arbeiten

Christian ist Produktmanager in einem mittelständischen Unternehmen. Das Unternehmen ist weltweit aufgestellt. Christian muss sich in seiner Rolle regelmäßig mit seinen Kollegen in den Niederlassungen austauschen.

Lösung

Office 365 ist ein pro Nutzer zu lizenzierendes Abonnement. Die Server Services können damit auch von privaten Geräten von zu Hause aus genutzt werden. Lync, SharePoint sowie Exchange Online Services ermöglichen den Zugriff auf diese Dienste in der Cloud jederzeit und von überall, von jedem beliebigen Gerät.

Office 365 Pro Plus als nutzerbasiertes Abonnement berechtigt nicht nur dazu, die Software auf dem Firmen-PC zu nutzen, sondern auch auf dem PC zu Hause — entweder lokal installiert oder in der Cloud als Office on Demand. Christian kann damit alle Technologien, die ihm im Büro zur Verfügung stehen, auch von zu Hause aus nutzen.

Szenario 3:
An vielen Geräten arbeiten

Klara arbeitet in einem kleinen Start-up-Unternehmen. Sie möchte schnell und flexibel auf neue Anforderungen reagieren können und daher auch von ihrem privaten Laptop E-mails abrufen oder an Dokumenten arbeiten.

Lösung

Office 365 Pro Plus ist ein pro Nutzer zu lizenzierendes Abonnement. Die Software kann damit auch auf oder von den privaten Geräten von zu Hause aus genutzt werden, und zwar entweder als lokal installierte Kopie oder Office als Service in der Microsoft Cloud.

Der Zugriff auf E-mails ist abbildbar über Office 365 via Exchange Online. Das Nutzerabonnement deckt dabei den Zugriff von jedem beliebigen privaten Gerät ab. SharePoint Online — ebenfalls pro Nutzer lizenziert — ermöglicht das schnelle Aktualisieren von Dokumenten, welche unmittelbar nach Aktualisierung auch anderen Kollegen zugänglich gemacht werden können.