Die Zukunft von SharePoint

Der Autor des heutigen Beitrags ist Jeff Teper, Corporate Vice President für das OneDrive- und SharePoint-Team.

Heute haben wir auf unserer Veranstaltung zur Zukunft von SharePoint eine neue Vision und Roadmap für SharePoint gemäß dem Microsoft-Wahlspruch „Cloud first, mobile first“ (absolute Priorität für Cloud- und mobile Lösungen) vorgestellt. Der Fokus liegt dabei auf Innovationen, die es Mitarbeitern, Teams und Organisationen ermöglichen, Inhalte von überall aus und auf jedem Gerät intelligent zu ermitteln, gemeinsam zu nutzen und daran zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus haben wir die allgemeine Verfügbarkeit von SharePoint Server 2016 angekündigt. Diese Version bietet neue hybride Funktionen, mit deren Hilfe lokale Kundenumgebungen in den Genuss der Innovationen von Office 365 kommen können.

Seit mehr als einem Jahrzehnt vertrauen unsere Kunden – darunter Booz Allen Hamilton, Coles und Marks and Spencer – auf SharePoint, um Teamarbeit zu ermöglichen, Geschäftsprozesse zu automatisieren, Geschäftsanwendungen zu erstellen und unternehmensweite Intranets aufzubauen. Als zentraler Bestandteil von Office 365 bietet SharePoint Content Management- und Zusammenarbeitsfunktionen, die nahtlos in die anderen Anwendungen integriert sind, mit denen Mitarbeiter tagtäglich Dokumente erstellen und gemeinsam verfassen, ihre Teams treffen und mit ihnen arbeiten, Ideen austauschen, Analysen durchführen und Entscheidungen treffen. SharePoint ist außerdem in die leistungsstarken, produktübergreifenden Funktionen von Office 365 integriert, wie z.B. Office 365-Gruppen, Office Graph und Governance-Instrumente für Sicherheit, Datenschutz und Compliance.

Mehr als 200.000 Unternehmen nutzen SharePoint bereits, und eine außergewöhnliche Community von mehr als 50.000 Partnern und 1 Mio. Entwickler bilden ein 10 Milliarden Dollar schweres Lösungsökosystem rund um SharePoint.

Und das Beste kommt erst noch. Microsoft hat es sich zum Ziel gesetzt, jedem Einzelnen und jeder Organisation die Möglichkeit zu geben, mehr zu erreichen. Sehen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie unser CEO Satya Nadella die Bedeutung von SharePoint für unser ehrgeiziges Ziel unterstreicht, Produktivität neu zu definieren:

„Wir entwickeln SharePoint, OneDrive und den gesamten Office 365-Dienst kontinuierlich weiter, um Produktivität noch kooperativer, intelligenter, mobiler und vertrauenswürdiger zu ermöglichen.“
Satya Nadella

Wir freuen uns, Ihnen unsere Vision für SharePoint Online in der Cloud und lokales SharePoint Server, unsere bisherigen Fortschritte und unsere Roadmap in vier Innovationsfeldern zu präsentieren:

  • Einfache und leistungsstarke Dateifreigabe und Zusammenarbeit auf jedem Gerät.
  • Das mobile und intelligente Intranet, mit modernen Teamwebsites, Veröffentlichungs- und Geschäftsanwendungen auf Desktopcomputern und Mobilgeräten.
  • Eine offene und vernetzte Plattform, die SharePoint-Erweiterungsmöglichkeiten für die moderne Webentwicklung bietet.
  • Investitionen in Sicherheit, Datenschutz und Compliance im gesamten Office 365.

Einfache und leistungsstarke Dateifreigabe und Zusammenarbeit auf jedem Gerät

Heute präsentieren wir Ihnen unsere Vision des einheitlichen Zugriffs und der intelligenten Erkennung für alle Ihre Office 365-Dateien. Wir machen es Ihnen so einfach wie nie zuvor, Dokumente von überall aus und auf jedem Gerät zu erstellen, gemeinsam zu nutzen, daran mitzuarbeiten und zu verwalten. Sie werden zu schätzen wissen, dass Dateien Sie finden, anstatt dass Sie Dateien finden müssen, egal ob Sie eine unserer mit 4+ Sternen bewerteten mobilen Apps oder die intuitive Browserumgebung nutzen. Und wenn Sie Dateien unterwegs mitnehmen möchten, bieten wir Ihnen eine absolut zuverlässige und gezielte Synchronisierung zwischen Ihrem PC oder Mac und Offlinedateien auf Ihrem mobilen Gerät.

Wenn Sie in Office-Programmen arbeiten, erhalten Sie sofortigen Zugriff auf umfangreiche Funktionen für Dateifreigabe und Zusammenarbeit. Sie können Dokumente in Echtzeit gemeinsam erstellen, Dokumentversionen vergleichen, Metadaten aktualisieren und mit Kollegen teilen, ohne die Anwendung verlassen zu müssen.

Wenn Sie ein von Ihnen erstelltes Dokument freigeben möchten, ist dies so einfach wie das Senden einer E-Mail. Den Empfängern werden automatisch Berechtigungen erteilt, und alle Beteiligten arbeiten an der gemeinsam genutzten Datei. Dadurch wird die Vervielfältigung von Versionen verhindert und eine „einzige Quelle der Wahrheit“ sichergestellt. Wenn Sie Content Management-, Dokument- oder Records Management-Funktionen auf höchstem Niveau benötigen, stellen wir Ihnen diese zur Verfügung. Ganz gleich, ob eine Datei Ihnen gehört, gemeinsam genutzt wird, das Produkt einer umfassenden Zusammenarbeit Ihres Teams ist oder eine wertvolle Ressource der gesamten Organisation darstellt: wir machen das Einfache leistungsstark und Leistungsstärke einfach.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die folgenden Funktionen in diesem Quartal eingeführt werden:

  • Zugriff auf SharePoint Online-Dokumentbibliotheken und Office 365-Gruppendateien über die mobile OneDrive-App
  • Intelligente Erkennung von Dokumenten in OneDrive und SharePoint
  • Kopieren von OneDrive nach SharePoint auf der OneDrive-Weboberfläche
  • OneDrive-UWP-Anwendung (Universelle Windows-Plattform)

Und vor Ende des Kalenderjahres 2016:

  • In OneDrive angezeigte Dokumentanalysen zum Gewinnen von Einblicken in die Nutzung, Reichweite und Wirkung von Dokumenten
  • Synchronisierung von SharePoint Online-Dokumentbibliotheken mit dem neuen OneDrive-Synchronisierungsclient
  • Synchronisierung gemeinsam genutzter Ordner mit dem neuen OneDrive-Synchronisierungsclient
  • Mobiler Zugriff auf SharePoint-Dokumentbibliotheken in lokalen Farmen
  • Verschieben und Kopieren von Dateien zwischen OneDrive und SharePoint auf Weboberflächen

Das mobile und intelligente Intranet

Das Intranet ist das Herzstück vieler Organisationen. Es bietet inhaltsorientierte Bereiche für die Zusammenarbeit, die Teams die Ressourcen zur Verfügung stellen, die sie für die Zusammenarbeit benötigen. Benutzer können Nachrichten und Informationen innerhalb ihrer Teams und im gesamten Unternehmen nutzen und beisteuern. Es übernimmt das Wissensmanagement und verbindet Benutzer über Navigations- und Suchfunktionen mit Inhalten. Es hostet Anwendungen, die Geschäftsprozesse unterstützen und automatisieren.

SharePoint macht Ihr Intranet jetzt mobil leichter zugänglich, intelligenter und individueller, und zwar basierend auf Ihren standortübergreifenden Aktivitäten, den Kollegen, mit denen Sie arbeiten, den Inhalten, an denen Sie arbeiten, und den Geschäftsprozessen, die Sie am Laufen halten.

Die mobile SharePoint-App: Das Intranet in Ihrer Westentasche

Wir freuen uns, Ihnen die für Windows, iOS und Android konzipierte mobile SharePoint-App vorstellen zu können, mit der Sie Ihr Intranet in die Westentasche stecken können. Sie bietet Ihnen einen zuverlässigen Zugriff auf Neuigkeiten im Unternehmen und Ankündigungen, Kontakte, Websites, Inhalte und Apps – ganz gleich, wo Sie sich gerade befinden. Die App schließt auch Ihre lokalen SharePoint-Websites ein.

Erfahren Sie mehr über die mobile SharePoint-App, und sehen Sie sie in Aktion in diesem Video:

SharePoint-Startseite

Die neue SharePoint-Startseite in Office 365, die diesen Monat eingeführt wird, bietet Ihnen einen einheitlichen Zugriff auf alle Ihre Websites – online und lokal – und ermöglicht Ihnen, nahtlos durch Ihr Intranet zu navigieren und Ihre Aktivitäten auf Ihren Websites auf einen Blick einzusehen.

Moderne Teamwebsites

Teamwebsites waren schon immer das zentrale Element der Zusammenarbeit mit SharePoint. Sie verbinden Ihr Team mit den Inhalten, Informationen und Apps, auf die Sie sich verlassen. Und sie ermöglichen den Austausch und die Kommunikation innerhalb des Teams und im gesamten Unternehmen.

Wir bringen die Leistung von SharePoint-Teamwebsites und Office 365-Gruppen zusammen, indem wir jeder Gruppe eine Teamwebsite zur Verfügung stellen. Dadurch kommen Teamwebsites in den Genuss von Gruppen für eine einfache Verwaltung der Mitgliedschaft in Office 365-Diensten. Wenn Sie ein Team zusammenstellen oder ein Projekt starten, können Sie auf der SharePoint-Startseite eine Teamwebsite erstellen und in Sekundenschnelle eine entsprechende Office 365-Gruppe mit integrierter Informationsklassifizierung und Compliance bereitstellen.

Sie finden eine modernisierte Oberfläche für Teamwebsites mit einer ansprechenden, durch die Intelligenz von Office Graph individuell gestalteten Startseite. Überarbeitete Bibliotheken und Listen ermöglichen sofortige Produktivität mit intuitiver Benutzerführung und bieten umfangreiche Metadaten, Content Management- und andere Funktionen, die anspruchsvolle Geschäftsprozesse unterstützen. Wir stellen außerdem eine neue Oberfläche für das Erstellen und Veröffentlichen von Seiten vor, auf der Sie ansprechende, aussagekräftige Seiten erstellen können, die reaktionsschnell, mobil und einfach mit Ihrem Team und der Organisation geteilt werden können.

Diese neuen Oberflächen sehen auf jedem Gerät, im Browser, in der mobilen SharePoint-App und der OneDrive-App überzeugend aus.

Integration von PowerApps und Microsoft Flow

SharePoint-Listen bieten Teams die Möglichkeit, auf strukturierte Daten zuzugreifen, sie gemeinsam zu nutzen und daran zusammenzuarbeiten. Kunden übertragen regelmäßig Daten aus anderen Systemen in SharePoint-Listen, um Geschäftsprozesse zu unterstützen. Letzte Woche haben wir Microsoft Flow angekündigt, einen neuen Dienst zur Automatisierung von Workflows in einer wachsenden Zahl von Apps und SaaS-Diensten, auf die Benutzer in Unternehmen setzen. Microsoft Flow bietet Connectors, mit denen Sie Daten zwischen SharePoint und einer Vielzahl von Microsoft- und Drittanbieterdiensten austauschen und diese Daten in SharePoint speichern und ändern können. Wir freuen uns, Ihnen die umfassende Integration von SharePoint und Microsoft Flow bekannt zu geben, mit der Sie Flows direkt in einer SharePoint-Liste erstellen und starten können.

Wir haben auch die Public Preview-Version von PowerApps angekündigt, unserem neuen Unternehmensdienst für Innovationstreiber weltweit, mit dem sich Geschäftsanwendungen in Minutenschnelle mit Teammitgliedern auf jedem Gerät vernetzen, erstellen und gemeinsam nutzen lassen. PowerApps ist auch direkt in die moderne Teamwebsite integriert, sodass Sie plattformübergreifende PowerApps erstellen können, die SharePoint-Listen und Bibliotheken als Datenquelle nutzen. Die umfassende und native Integration von PowerApps und SharePoint ermöglicht auch neue Erfahrungen mit Listen und Bibliotheken.

Weitere Informationen zu Microsoft Flow und PowerApps finden Sie unter Power to the people—introducing Microsoft Flow and announcing the public preview of PowerApps. Mehr zur Integration von Microsoft Flow und PowerApps in SharePoint erfahren Sie unter Flow and SharePoint und PowerApps and SharePoint.

Roadmap für das mobile und intelligente Intranet

Dies erwartet Sie ab diesem Quartal:

  • Moderne Dokumentbibliotheksoberfläche (wird derzeit bei First Release-Mandanten eingeführt)
  • Mobile SharePoint-App für iOS
  • SharePoint-Startseite in Office 365
  • Moderne Listenoberfläche
  • Websiteaktivitäten und Einblicke auf der Seite „Websiteinhalte“

Und im Verlauf des Kalenderjahres 2016:

  • Mobile SharePoint-App für Windows und Android.
  • Integration von SharePoint-Websites und Office 365-Gruppen.
  • Einfache, schnelle Erstellung von Websites.
  • Moderne Seitenoberfläche.
  • Nachrichten und Ankündigungen für das Team und aus der Organisation.
  • Integration von PowerApps und Microsoft Flow in SharePoint.

Es gibt viele wissenswerte Details zu modernen Teamwebsites und wie diese ein mobiles und intelligentes Intranet ermöglichen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie SharePoint: Das mobile und intelligente Intranet.

Das SharePoint-Framework: Offene und vernetzte Plattform

Das umfassende Ökosystem von SharePoint-Lösungen ist eine der größten Stärken von SharePoint. Es ist uns bewusst, dass es Möglichkeiten gibt, den sich entwickelnden Anforderungen von Entwicklern in der „Mobile first, Cloud first“-Welt gerecht zu werden.

Wir freuen uns, das SharePoint-Framework bekannt zu geben, ein Webseiten- und Webpartmodell, das eine vollständig unterstützte clientseitige Entwicklung, eine einfache Integration mit Microsoft Graph und Unterstützung für Open-Source-Werkzeuge ermöglicht.

Das SharePoint-Framework ist ein entscheidender Schritt für die Erweiterbarkeit von SharePoint. Es bietet ein neues clientseitiges Renderingframework, das auf Open-Source-JavaScript-Technologien basiert. Das clientseitige Entwicklungsframework ermöglicht Entwicklern, moderne JavaScript- und Webvorlagen-Frameworks in SharePoint in der Cloud und in lokalem SharePoint zu verwenden.

Wir haben mithilfe des SharePoint-Frameworks viele der Oberflächen erstellt, die wir heute angekündigt haben, z.B. die Startseite einer Teamwebsite. Unsere Kunden können jetzt ähnlich leistungsfähige Anwendungen und Oberflächen in SharePoint erstellen, indem sie Dienste in Office 365 gemäß den gleichen Mustern, Verfahren und Prozessen integrieren, die wir für native SharePoint-Oberflächen verwenden. Seiten und Oberflächen, die mit dem SharePoint-Framework erstellt wurden, sind standardmäßig mobil und werden in die mobile SharePoint-App integriert.

Das SharePoint-Framework umfasst die Werkzeuge, Frameworks und Open-Source-Initiativen, auf die Entwickler heute zurückgreifen, und erweitert den Umfang der Lösungen, die in SharePoint, in der Cloud und lokal, erstellt werden können.

Das SharePoint-Framework wird Office 365 First Release-Kunden im Sommer dieses Jahres zur Verfügung gestellt. Webparts, die mit dem Framework erstellt werden, können modernen Seiten und Oberflächen sowie bestehenden Seiten hinzugefügt werden.

Das 3. Quartal 2016 bringt Folgendes:

  • Die Files API für Microsoft Graph
  • SharePoint-Webhooks (Vorschauversion)
  • Clientseitige Webparts für bestehende Seiten (Vorschauversion)

Und bis Ende 2016 werden wir Folgendes bieten:

  • Die Sites API für Microsoft Graph
  • SharePoint-Webhooks (allgemein verfügbare Version)
  • Benutzerdefinierte Websites im SharePoint-Framework

Sicherheit, Datenschutz und Compliance

Wir betreiben Office 365 mit einer Selbstverpflichtung zu Sicherheit, Datenschutz und Compliance. In SharePoint bringen wir Sicherheit, Datenschutz und Compliance mit einer einfachen und leistungsfähigen Palette von administrativen Steuerungsinstrumenten, Richtlinien und Berichten zusammen.

Wir wissen, dass es ohne Benutzerfreundlichkeit keine Sicherheit geben kann. Deshalb stellen wir Ihnen IT-Steuerungsinstrumente zur Verfügung, die für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Sicherheit und Benutzerproduktivität sorgen, damit das Sicherheitsniveau der Vertraulichkeit der Inhalte entspricht.

Heute kündigen wir dynamische Richtlinien für den bedingten Zugriff in SharePoint an, die den Zugriff auf intelligente Weise abhängig davon definieren, wer Sie sind, welche App oder welches Gerät Sie verwenden und wo sich Ihr Netzwerk befindet.

Wir statten Sie, sowohl in Office 365 als auch in SharePoint Server 2016, mit Werkzeugen zum Ermitteln und Schützen von Inhalten mithilfe von DLP-Richtlinien (Data Loss Protection, Verhinderung von Datenverlust) aus. Wir bieten mehr als 80 vordefinierte Definitionen sensibler Inhalte. Außerdem können Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Richtlinien hinzufügen. Diese Richtlinien können Sie einmalig festlegen und auf den gesamten Mandanten und Ihre lokalen Farmen anwenden. Später in diesem Jahr können Sie eine SharePoint-Website so klassifizieren, dass geeignete Richtlinien passgenau auf alle Inhalte einer Website angewendet werden können.

Wenn Sie für Überwachungs- oder Compliancezwecke Einblicke in Sicherheit und Datenschutz benötigen, bieten wir Ihnen detaillierte Berichte und Prüffunktionen. Zu Beginn dieses Jahres haben wir Advanced eDiscovery eingeführt, das Machine Learning, Predictive Coding und Textanalysen integriert, um die Kosten und Anforderungen beim Sortieren großer Datenmengen zu reduzieren. Im Laufe dieses Jahres werden wir SharePoint Insights veröffentlichen, einen Dienst, der Nutzungs- und Compliancedaten aus lokalen und Cloudanwendungen im Office 365 Reporting Center aggregiert, um Ihnen einen einheitlichen Überblick über Ihr gesamtes Unternehmen zu verschaffen.

Und wir engagieren uns weiterhin für den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung der Privatsphäre. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen bis Ende des Jahres die Möglichkeit geben werden, Ihre eigenen Schlüssel zur Verschlüsselung Ihrer in SharePoint gespeicherten Daten einzubringen und zu verwalten.

Zusammenfassend unterstützen wir derzeit Folgendes:

  • Kunden-Lockbox.
  • Verhinderung von Datenverlust, Verwaltung mobiler Geräte und Verwaltung mobiler Anwendungen
  • Positiv- und Negativliste für Domänen für externe Freigabe

In diesem Quartal veröffentlichen wir Folgendes:

  • Dynamische Richtlinien für den bedingten Zugriff

Und bis Ende 2016 werden wir Folgendes bieten:

  • Neue Rechenzentren in Deutschland und Kanada
  • Das Zulassen Ihrer eigenen Verschlüsselungsschlüssel
  • Präzise Zugriffssteuerungen
  • SharePoint-Websiteklassifizierung
  • Hybrides SharePoint Insights (Vorschauversion)

Erfahren Sie mehr über diese Ankündigungen in diesem Video:

Im Office 365 Trust Center erfahren Sie mehr über das bewährte Sicherheits-, Datenschutz- und Compliance-Gerüst von Office 365.

Mit Innovation verbinden

Bei Microsoft geht es bei unserer Unternehmensphilosophie, jeden Menschen und jede Organisation auf der Welt in die Lage zu versetzen, mehr zu erreichen, nicht nur um die Produkte, die wir entwickeln. Es geht auch darum, wie wir es unseren Kunden ermöglichen, den größtmöglichen Nutzen aus diesen Produkten und Diensten zu ziehen. Office 365 wird auch in Zukunft mit unseren neuesten Innovationen den Weg weisen, und wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihnen bei der Maximierung Ihrer Investitionen zu helfen.

Aus diesem Grund haben wir Microsoft FastTrack for Office 365 entwickelt, eine Zusammenstellung von bewährten Methoden, Werkzeugen, Ressourcen und Experten, die Ihre Erfahrung mit Office 365 zum Erfolg führen und Ihnen dabei helfen, mit Office 365 Ihren geschäftlichen Nutzen schneller zu realisieren. FastTrack steht Ihnen auf jeder Etappe Ihrer Route zur Verfügung, während Sie entdecken, was möglich ist, erfolgreiche Markteinführungen planen und neue Benutzer und Funktionen unterstützen.

Einer der großen Vorteile von FastTrack sind die Migrationsdienste. Für Kunden mit mehr als 150 Arbeitsplätzen mit berechtigten SKUs bieten wir kostenfreie technische Dienste an, um Ihre Dateien in Office 365 zu übertragen. FastTrack unterstützt derzeit die Migration von Dateien von lokalen Dateifreigaben. Wir unterstützen auch die Migration von Daten auf Google Drive. Und heute stellen wir einen neuen Migrationsdienst vor, mit dem Sie Ihre Dateien als kostenlose Leistung von FastTrack aus Box nach Office 365 verschieben können, damit Sie alle Vorteile von Office 365 nutzen können.

Um mehr zu den Migrationsdiensten von FastTrack zu erfahren, sehen Sie sich Migrate your file shares into OneDrive for Business with help from FastTrack an. Unsere neuesten Ankündigungen finden Sie im Video Accelerating Innovation with Hybrid: SharePoint Server 2016 and Office 365.

Für unsere Kunden mit lokalen und Hybridlösungen sind SharePoint Server 2016, Project Server 2016 und Office Online Server bereits heute allgemein verfügbar und können als Fundament für die Zukunft in Ihrem Rechenzentrum bereitgestellt werden. Wir werden SharePoint Online regelmäßig aktualisieren. SharePoint Server 2016 Software Assurance-Kunden haben außerdem die Möglichkeit, viele unserer cloudbasierten Innovationen in ihren lokalen SharePoint-Farmen mit neuen Feature Packs zu nutzen, die wir im Kalenderjahr 2017 veröffentlichen.

Wir sind überwältigt von der außergewöhnlichen Community aus Kunden, Entwicklern, Partnern und Enthusiasten, die ihren Beitrag zu der Vision und den Innovationen geleistet haben, die wir heute realisieren. Im Namen aller in unserem Team begrüße ich Sie herzlich zur Zukunft von SharePoint: einfach, intelligent und ungebunden. Die Zukunft beginnt jetzt.

Jeff Teper


Die in diesen Blogartikeln beschriebenen Merkmale und Funktionen können je nach Markt unterschiedlich sein. Ausführliche Informationen zu den Produktangeboten für Ihren Markt finden Sie unter Microsoft 365, Office 365, Windows 10 oder Enterprise Mobility + Security.
Die mit diesen Beiträgen verlinkten Inhalte stehen möglicherweise nicht in Ihrer Sprache zur Verfügung.