Zum Hauptinhalt springen

Microsoft 365: die neuen Angebote für kleine und mittelständische Unternehmen

Heute haben wir mit Microsoft 365 Single und Microsoft 365 Family unsere ersten Privatkunden-Abonnements für Microsoft 365 angekündigt. Daran möchte ich nun anknüpfen und die Neuerungen in unserem Office 365-Abonnementmodell für kleine und mittelständische Unternehmen – und natürlich für Office 365 ProPlus – vorstellen. Eines vorweg: Alle diese Produkte sind künftig unter dem Namen Microsoft 365 vereint.

Die Entwicklung bis heute: Im Jahr 2017 starteten wir Microsoft 365 mit Windows, Office und Enterprise Mobility + Security (EMS) in einem Lizenzpaket für Unternehmenskunden. Seitdem ist viel passiert! Als „weltweite Produktivitäts-Cloud“ ist Microsoft 365 wegweisend für die Zukunft unserer Microsoft-Produktivitätstools. Dabei handelt es sich um eine Komplettlösung aus Anwendungen und Diensten, die unseren Kunden Zugang zu künstlicher Intelligenz (KI) und weiteren brandneuen Innovationen bietet. Aber nun zu unseren Neuerungen für kleine und mittelständische Unternehmen: Microsoft Teams bietet jetzt neue attraktive Möglichkeiten für Besprechungen und Online-Events. Hinzu kommen Dateispeicherung und -freigabe in der Cloud, um von unterwegs nahtlos im Team zu arbeiten, sowie Sicherheits- und Identitätslösungen für Unternehmen. Aktuell sorgen sich viele Kunden um das Wohlergehen ihrer Mitarbeiter und die Zukunft ihres Unternehmens. Umso mehr ist es uns ein Anliegen, Privatkunden sowie kleine und mittelständische Unternehmen in der wachsenden Microsoft 365-Familie willkommen zu heißen.

Die neuen Produktnamen

Die neuen Produktnamen werden am 21. April 2020 wirksam. Es werden nur die Namen der Produkte geändert, die Preise und der Funktionsumfang bleiben gleich.

  • Office 365 Business Essentials wird zu Microsoft 365 Business Basic.
  • Office 365 Business Premium wird zu Microsoft 365 Business Standard.
  • Microsoft 365 Business wird zu Microsoft 365 Business Premium.
  • Office 365 Business und Office 365 ProPlus werden beide zu Microsoft 365-Apps. In einigen Fällen wird der neue Name durch „for Business“ oder „for Enterprise“ ergänzt, um zwischen Angeboten für kleine und mittelständische Unternehmen (Business) und Großunternehmen (Enterprise) zu unterscheiden.

Die Produkte werden künftig durch automatische Updates auf dem neuesten Stand gehalten.

Heute möchten wir Sie aber erst einmal mit den neuen Namen vertraut machen. Die Namensänderungen stehen aber auch für unsere Vision, Microsoft 365 noch innovativer auszubauen. Dadurch wird sich Microsoft 365 dann deutlich von der herkömmlichen Office-Lösung abheben. Die vertrauten und bewährten Office-Funktionen stehen Ihnen selbstverständlich weiterhin zur Verfügung. Ergänzt werden sie jedoch durch Anwendungen und Dienste, die in den letzten Jahren Einzug in unsere Abonnements gehalten haben, sowie durch weitere Innovationen in den nächsten Monaten. Weitere nützliche Informationen finden Sie hier in den häufig gestellten Fragen und auf der Seite Was ist Microsoft 365?

 

Häufig gestellte Fragen

F. Welche Office 365-Pläne behalten ihren gewohnten Namen?
A. Die folgenden Office 365-Pläne bleiben unverändert:

  • Office 365 Enterprise
    • Office 365 E1
    • Office 365 E3
    • Office 365 E5
  • Office 365 für Mitarbeiter in Service und Produktion
    • Office 365 F1
  • Office 365 Education
    • Office 365 A1
    • Office 365 A3
    • Office 365 A5
  • Office 365 Government
    • Office 365 G1
    • Office 365 G3
    • Office 365 G5

F. Welchen Zweck haben die Namensänderungen?
A. Erstens sind wir der Ansicht, dass sich die Funktionsvielfalt und die Vorteile der Abonnementlösung im neuen Namen besser widerspiegeln. Microsoft 365 ist eine Komplettlösung aus Anwendungen und Diensten, die Zugang zu KI und weiteren brandneuen Innovationen bietet. Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten jetzt mit Microsoft Teams neue attraktive Möglichkeiten für Besprechungen und Online-Events. Hinzu kommen Dateispeicherung und -freigabe in der Cloud, um von unterwegs nahtlos im Team zu arbeiten, sowie Sicherheits- und Identitätslösungen für Unternehmen. Zweitens sind wir stets um Einfachheit bemüht. Wir haben die neuen Produktnamen so gewählt, dass unsere Kunden den passenden Plan schnell finden und ihre Zeit ganz für ihr Unternehmen einsetzen können.

F. Wie fügt sich Office in Microsoft 365 ein? Kann ich Word, Excel und PowerPoint weiterhin verwenden?
A. Die Office-Suite ist das Herzstück der Microsoft-Produktivitätsumgebung. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Durch die Fortschritte in der Cloud-Produktivität, die wir in den letzten Jahren erzielt haben, unterscheidet sich das moderne Office jedoch deutlich von seinem Vorgänger. Word, Excel und PowerPoint sind heute wichtiger als jemals zuvor. Mit der Cloud und mit KI bringt Microsoft 365 jetzt frischen Wind in diese Anwendungen und stellt zusätzlich moderne Cloud-native Lösungen wie Teams, Stream, Forms und Planner bereit. Ergänzt wird das Abonnementmodell durch eine Reihe allgemeiner Dienste, die für die Sicherheit Ihrer Daten sorgen. In Zukunft bieten wir unseren Kunden „Office mit Mehrwert“.

F. Unterscheiden sich die Pläne Microsoft 365 Apps for Business oder Microsoft 365 Apps for Enterprise von den Plänen Office 365 Business oder Office 365 ProPlus? Zum Beispiel durch neue Funktionen?
A. Die Preise und der Funktionsumfang der Pläne bleiben vorerst unverändert.

F. Ab wann sind die Pläne Microsoft 365 Business und Microsoft 365 Apps for Enterprise verfügbar?
A. Alle Pläne sind ab dem 21. April 2020 für unsere Kunden verfügbar.

F. Werden überhaupt keineOffice 365-Pläne mehr angeboten? Welcher Plan bleibt?
A. Keiner der Pläne wird aus dem Programm genommen. Die gewohnten Pläne sind weiterhin verfügbar, nur unter einem neuen Namen. Der Plan Office 365 Enterprise behält seinen alten Namen und bleibt auch sonst unverändert.

F. Ich bin derzeit SMB- oder ProPlus-Kunde. Muss ich selbst aktiv werden?
A.
Kunden mit einem der folgenden Pläne müssen nichts weiter unternehmen: Office 365 Business, Office 365 Business Essentials, Office 365 Business Premium oder Microsoft 365 Business. Die Namen werden automatisch umgestellt.

F. Mein Unternehmen verwendet Office 365 ProPlus, und ich möchte mehr über die Neuerungen erfahren. Wo erhalte ich weitere Informationen?
A. Kunden mit einem Office 365 ProPlus-Plan können sich auf dieser Website informieren.

Related posts

Image for: Cortana Daily Briefings on a mobile device. User holds a cup of coffee. Next to the coffee is a breakfast dish.

Digitale Assistentin Cortana hält Einzug in Microsoft 365

Durch die jüngsten Ereignisse arbeiten weltweit mehr Menschen im Homeoffice als je zuvor. Wir alle könnten etwas Unterstützung gebrauchen, um unser Arbeitspensum und unseren persönlichen Alltag besser zu bewältigen. Mit der persönlichen Produktivitäts-Assistentin Cortana wird Microsoft 365 heute um einige Updates reicher. So verlieren volle Terminkalender ihren Schrecken und wichtige Dinge rücken in den Mittelpunkt. Mit…

Image for: Image of a worker in his home.

Die Microsoft 365-Neuheiten im März – erfolgreiche virtuelle Besprechungen und Online-Beratungen

Der vergangene Monat hatte es wirklich in sich. In nur wenigen Wochen wurde unsere Art zu leben und zu arbeiten komplett umgekrempelt. Und noch nie zuvor zeichneten sich die Bedürfnisse unserer Kunden klarer und dringlicher ab. Unser oberstes Ziel ist es, unseren Kunden das Arbeiten aus der Ferne mit bedarfsgerechten Tools zu erleichtern. Wir bieten…

Image for: Image of a father and daughter on a couch.

Neue Abonnements für Privatkunden: Microsoft 365 Single und Microsoft 365 Family

Ein Abonnement für alles – Machen Sie mehr aus Ihrer Zeit, bleiben Sie in Kontakt, und schützen Sie Ihre Liebsten Mobiles Arbeiten und Lernen bestimmen zurzeit den Alltag vieler Menschen. Die Krise macht uns mehr denn je bewusst, wie das Leben die Arbeit und die Arbeit das Leben auf den Kopf stellen kann. Noch nie war…