Wissenswertes über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Was ist die DSGVO?

Die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) ist ein Regelkatalog, der europaweite Datenschutzrichtlinien umfasst und die Rechte aller EU-Bürger stärkt. Die neue Verordnung ersetzt die Datenschutzrichtlinie 95/46/EG und enthält umfangreiche Neuerungen wie:

  • Größerer Geltungsbereich: Die Datenschutz-Grundverordnung gilt für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten. Dies gilt auch für Unternehmen, die außerhalb der EU ansässig sind.
  • Bußgelder: Gegen Unternehmen (Verantwortliche und Auftragsverarbeiter), die die DSGVO nicht einhalten, können Geldbußen bis zu 4 % des Jahresumsatzes oder 20 Mio. € verhängt werden (je nachdem, welcher Betrag höher ist).
  • Einwilligung: Das Ersuchen um Einwilligung muss in klarer, einfacher Sprache erfolgen, sodass es von anderen Sachverhalten deutlich zu unterscheiden ist. Zudem muss der Widerruf genau so einfach wie die Erteilung sein.
  • Meldepflicht: Datenschutzverletzungen sind der zuständigen Aufsichtsbehörde binnen 72 Stunden, nachdem die Verletzung bekannt wurde, zu melden.
  • Datenschutz: Die DSGVO setzt voraus, dass der Datenschutz bei der Systementwicklung und nicht nachträglich integriert wird.

Eine vollständige Liste der wichtigsten Unterschiede zwischen der Datenschutz-Grundverordnung und der Datenschutzrichtlinie 95/46/EG finden Sie unter http://www.eugdpr.org/key-changes.html.

Wer ist betroffen?

Die DSGVO gilt für Unternehmen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Europäischen Union. Jedes Unternehmen, das EU-Bürgern Waren oder Dienstleistungen anbietet oder deren Verhalten überwacht, unterliegt der DSGVO. Die Bestimmungen gelten für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter – das heißt, dass auch "Clouds" von der DSGVO nicht ausgenommen sind.

Cloud-Speicherdienste – die Lösung für einfache Compliance

Unternehmen, die ihre Dienstleistungen weltweit Millionen von Kunden anbieten, sind an die Gesetze der Länder gebunden, in denen sie geschäftlich tätig sind. Hier empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit einem Cloud-Speicheranbieter, der ebenfalls in den betreffenden Ländern aktiv ist. Ob als multinationaler Konzern oder kleiner Onlinedienstanbieter mit Kunden in der EU, mit den Cloud Services eines globalen DSGVO-konformen Partners sind Sie sicher aufgestellt für die Einhaltung der DSGVO – ohne sich selbst durch das Dickicht von Bestimmungen kämpfen zu müssen.

Mit Office 365 bietet Microsoft eine Lösung, die die Datenschutz-Richtlinien der DSGVO erfüllt und für den nötigen Bedrohungsschutz sorgt. Office 365 ist vollständig in der Cloud gehostet, sodass Sie immer auf dem neuesten Stand sind. So können Unternehmen die Datenschutzreform der EU entspannt auf sich zukommen lassen.

Die nächsten Schritte

Die DSGVO tritt demnächst in Kraft. Noch lässt sich nicht absehen, welche Unternehmen – ganz gleich, ob Cloud oder stationär – die Vorgaben zum Stichtag erfüllen werden. Um ein eigenes wirksames Compliance-Konzept zu entwickeln, müssen Unternehmen sich jetzt nach einem DSGVO-konformen Partner umschauen.

Viele Lösungsanbieter haben sich eine fristgerechte DSGVO-Compliance auf die Fahnen geschrieben. Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote – mit einer schnellen Onlinerecherche und/oder einer E-Mail oder einem Telefonanruf ist der Anfang in puncto DSGVO gemacht. Auch ein Experte vor Ort kann Ihnen helfen, die verschiedenen Anbieter zu bewerten. So können Sie sicher sein, dass Sie erfolgreich und sicher in das DSGVO-Zeitalter starten. Oder beauftragen Sie ein Technologie-Consultingunternehmen damit, den richtigen Compliance-Partner für Ihr Unternehmen zu finden. Bei Nichteinhaltung der Compliance drohen empfindliche Geldbußen. Machen Sie heute den ersten Schritt, um neben Ihrer Performance und Ihrer Kundenbasis auch die Zukunft Ihres Unternehmens zu sichern.

Informationen zum Autor

The Microsoft 365 team is focused on sharing resources to help you start, run, and grow your business.

Erste Schritte mit Microsoft 365

Die vertrauten Office-Anwendungen, ergänzt durch Werkzeuge und Dienste für die bessere Zusammenarbeit. Damit Sie praktisch jederzeit und überall produktiver arbeiten.

Jetzt kaufen
Verwandte Inhalte
Business Tech

Hilft künstliche Intelligenz Kreativität freizusetzen?

Weitere Informationen
Business Tech

Wie intelligent ist Ihre Business Intelligence wirklich?

Weitere Informationen

Die Inhalte im Wachstumscenter ersetzen keine steuerliche oder finanzstrategische Beratung. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuer- oder Finanzberater, um Ihre individuelle Situation zu besprechen.