Hacker-Angriff: Geschützt durch Advanced Threat Protection

Wir leben in einer Welt, in der Viren- und Malware-Angriffe an der Tagesordnung sind. Ein solcher Angriff kann fatale Folgen für ein Unternehmen haben – vom Vertrauensverlust der Kunden bis hin zu finanziellen Schieflagen aufgrund existenzgefährdender Systemausfälle. Der Schutz vor Bedrohungen hat oberste Priorität. Die Frage ist, wie wir unsere Zeit, Energie und Ressourcen im Kampf gegen Bedrohungen am besten einsetzen.

Laut dem 2016 Malware Threat Landscape-Bericht sind Ransomware, Online-Werbebetrug, Viren und Phishing-Angriffe seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Gleichzeitig entwickeln sich E-Mails zum Hackerziel Nummer 1. Eine weitere Ransomware-Studie kam zu dem Schluss, dass Ransomware-Angriffe in den meisten Fällen auf Phishing-E-Mails (46 %) und fehlende Sicherheitsschulungen (36 %) zurückzuführen sind. Dagegen wurden nur 12 % der Angriffe durch unsichere Websites oder Werbeanzeigen verursacht.

Da stellt sich die Frage, was man neben Standardmaßnahmen wie Datenverschlüsselung, häufigen Kennwortänderungen, Systemupdates und Mitarbeiterschulungen tun kann, um E-Mail-Posteingänge vor Malware und Viren zu schützen. Die Lösung für all diese Anforderungen ist Advanced Threat Protection.

Dieser Service kann mehr als nur Viren entfernen. Zum Instrumentarium gehören auch automatisierte Überwachung, Verhaltensanalysen und Sandbox-Umgebungen. So lassen sich komplexe Malware- und Virenangriffe sowie dauerhafte Remotezugriffe auf vertrauliche Informationen erfolgreich abwehren. Advanced Threat Protection bietet Schutz vor Malware in cloudbasierten, lokalen und Hybrid-Serverumgebungen.

Mithilfe der folgenden Advanced Threat Protection-Strategien ist Ihr E-Mail-Posteingang rundum geschützt:

  • Angriffe im Vorfeld erkennen und verhindern. Es gibt kein Unternehmen, das alle potenziellen Gefahren vorhersehen kann. Das liegt vor allem daran, dass ständig neue Bedrohungen hinzukommen. "Advanced Threat Protection" steht für die Echtzeit-Abwehr heimtückischer Bedrohungen wie Hacker-Angriffe und Zero-Day-Attacken. Während die meisten Antivirenprogramme Malware anhand von Signaturen erkennen, verwendet Advanced Threat Protection eine Sandbox-Umgebung. Dort werden E-Mails einer Verhaltensanalyse unterzogen und klassifiziert.
  • Angriffsarten unternehmensweit analysieren. Durch umfassendes Reporting und die Rückverfolgung von URLs liefert Advanced Threat Protection die nötigen Einblicke zum Schutz Ihrer E-Mail-Umgebung. Finden Sie heraus, welche Angriffe gegen wen ausgeführt werden, damit Sie individuell zugeschnittene Schulungen anbieten und Ihr E-Mail-System sicherer gestalten können. Wissen ist Macht. Mit Advanced Threat Protection verfügen Sie nun endlich über ein Werkzeug, mit dem Sie sich gegen Bedrohungen wappnen und Angriffe wirksam abwehren können.
  • Unsichere Links in E-Mails erkennen. Natürlich wäre es das Beste, wenn kein Mitarbeiter mehr auf unsichere Links von unbekannten Absendern oder andere Betrugsmaschen hereinfallen würde. Aber Fakt ist, dass Phishing nach wie vor eine große Bedrohung darstellt. Mithilfe der richtigen Advanced Threat Protection-Lösungen werden Phishing-Links automatisch in sichere Links umgeschrieben. Oder es wird ein Warnhinweis angezeigt, bevor ein Link angeklickt werden kann.
  • E-Mail-Anlagen schützen. Advanced Threat Protection-Lösungen durchforsten Nachrichten nach bekannten Viren-/Malware-Signaturen und verhindern deren Zustellung. Ist die Signatur unbekannt, wird die Nachricht zur weiteren Analyse an eine Sandbox-Umgebung gesendet. Wenn nichts Verdächtiges gefunden wird, kann die E-Mail zugestellt werden.

Informationen zum Autor

The Microsoft 365 team is focused on sharing resources to help you start, run, and grow your business.

Erste Schritte mit Microsoft 365

Die vertrauten Office-Anwendungen, ergänzt durch Werkzeuge und Dienste für die bessere Zusammenarbeit. Damit Sie praktisch jederzeit und überall produktiver arbeiten.

Jetzt kaufen
Verwandte Inhalte
Business Tech

E-Mails archivieren – Was wachsende Unternehmen wissen müssen

Weitere Informationen
Business Tech

Sechs ideale Aufgaben für die Cloud – Cloud-Speicher und mehr

Weitere Informationen
Business Tech

Mobile Data Security – Erfüllt Ihre Lösung alle Anforderungen?

Weitere Informationen

Die Inhalte im Wachstumscenter ersetzen keine steuerliche oder finanzstrategische Beratung. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuer- oder Finanzberater, um Ihre individuelle Situation zu besprechen.