Wie kleine Unternehmen Finanzen einfach im Blick behalten

Ein Mann und eine Frau stehend im Gespräch und mit Laptops

Vor dem Technologieboom um das Jahr 2000 musste man erst die Verkehrsmeldungen im Fernseher oder Radio einschalten, um die schnellste Route zu einem Meeting zu planen. Und um ein Flugticket zu kaufen, rief man bei der Fluggesellschaft oder im Reisebüro an. Heute nutzen wir bahnbrechende Werkzeuge und Anwendungen, um in kürzerer Zeit noch produktiver zu sein. Das gilt auch für Besitzer kleiner Unternehmen.

Digitale Helfer für das Zeitmanagement sind über all präsent – zum Beispiel eine Kalender-App zur Terminplanung oder eine virtuelle, persönliche Assistentin, mit der Sie auch unterwegs stets organisiert sind. Was Besitzer kleiner Unternehmen bei der Zeitplanung jedoch häufig außer Acht lassen, ist die Verwaltung ihrer Finanzen.

Die folgenden Zahlen zeigen, wie viel Zeit kleine Unternehmen für die Verwaltung ihrer Finanzen aufwenden: Laut einer Studie von SCORE.org sind 40 Prozent der Besitzer kleiner Unternehmen mindestens 80 Stunden im Jahr mit Steuern, Gehaltslisten, Verträgen und Beraterterminen beschäftigt. Stellen Sie sich nun vor, Sie könnten einen Teil dieser Zeit für andere geschäftliche Aufgaben nutzen oder sich einfach mehr Freizeit gönnen. Mit einer Handvoll moderner Werkzeuge wird dies ganz einfach Realität. Hier stellen wir Ihnen drei zeitsparende Lösungen vor:

  • Budgetvorlagen: Ob Sie einen neuen Budgetplan erstellen oder das zehnte Mal in einem Monat Korrekturen vornehmen, mit Budgetvorlagen sparen Sie Zeit und gewinnen detaillierte, organisierte Einblicke in Ihre Ausgaben – und Einnahmen. Einige Softwarelösungen bieten Vorlagen für die gesamte Budgetplanung sowie die Möglichkeit, Ausgaben für bestimmte Produktlinien oder Veranstaltungen separat zu betrachten. So behalten kleine Unternehmen ihre Ausgaben im Blick und verwalten professionell und bequem ihre Finanzen.
  • Rechnungsstellung und Zahlungsverfolgung: Die meiste Zeit sparen kleine Unternehmen mit Anwendungen, die auch Rechnungen verschicken, digitale Zahlungen einziehen und Zahlungseingänge in einem zentralen Dashboard präsentieren. Heute muss niemand mehr Rechnungen manuell erstellen und per Post oder E-Mail an Kunden schicken, um dann auf einen Scheck in der Post zu warten (oder Überweisungen per Telefon zu bestätigen). Moderne Lösungen sparen Zeit und Geld. Und da Sie mit diesen Anwendungen auch Mahnungen verschicken und Fragen über ein zentrales Dashboard beantworten können, bleiben Sie schnell und einfach mit Kunden in Kontakt.
  • Automatisches Fahrtenbuch: Als selbstständiger Unternehmer sind Sie ständig unterwegs. Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihren Kunden Fahrtkosten einfach in Rechnung stellen oder diese bequem steuerlich absetzen können. Aber schnell ist es passiert, dass man einen Eintrag vergisst. Entscheiden Sie sich deshalb für eine App, die Ihre Fahrten – über Ihr Smartphone – automatisch erfasst, sobald Sie in Ihr Auto einsteigen. Fahrtenbuch-Apps verfolgen Start- und Zieladressen anhand von Onlinekarten, sodass Sie genau wissen, welche Fahrtkosten Sie in Rechnung stellen und absetzen können und wer welche Fahrten unternommen hat.

Moderne und einfache Finanzverwaltung sind aber erst ein wichtiger Faktor für den Erfolg. Darüber hinaus sollten selbstständige Unternehmer stets über das wirtschaftliche Klima und wichtige Themen informiert sein, die insbesondere kleine Unternehmen betreffen. Um die Belange selbstständiger Unternehmer in den USA kümmern sich beispielsweise die US-Bundesbehörde für kleine Unternehmen (Small Business Administration, SBA) und die Plattform SCORE. Dort erhalten Unternehmen Tipps rund um Zeitmanagement, Mentorprogramme, Steuergesetze, Gründung und Führung eines Unternehmens, aktuelle Businessmanagement-Lösungen und Finanzprogramme. Unternehmen können dieses Angebot nutzen, um in der dynamischen Geschäftswelt den Überblick zu behalten. Nahezu alle Programme sind kostenlos, sodass Sie nur profitieren können.

Informationen zum Autor

The Microsoft 365 team is focused on sharing resources to help you start, run, and grow your business.

Erste Schritte mit Microsoft 365

Die vertrauten Office-Anwendungen, ergänzt durch Werkzeuge und Dienste für die bessere Zusammenarbeit. Damit Sie praktisch jederzeit und überall produktiver arbeiten.

Jetzt kaufen

Die Inhalte im Wachstumscenter ersetzen keine steuerliche oder finanzstrategische Beratung. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuer- oder Finanzberater, um Ihre individuelle Situation zu besprechen.