Kostenlos
Kostenlos
Übersicht Systemanforderungen Kritiken Verwandt

Beschreibung

mera, die führende branchenunabhängige Mobility Lösung für das Facility Management und der technischen Betriebsführung. Der bekannte Facility Management Anbieter innovativer Lösungen und Produkte, die Ambrosia FM Consulting & Services GmbH, bietet mit mera die neuartige Konfigurationsplattform für alle Geschäftsprozesse beliebiger Ausprägung und beliebiger Backendsysteme. Die Demo-Version von mera, zeigt Ihnen beispielhafte Muster-Geschäftsprozesse aus den Bereichen der technischen Betriebsführung im FM. Servicetechniker greifen über Smartphones und -Tablets mobil auf Anlagen- und Gebäudedaten zu, um z.B. TGA-Komponenten zu dokumentieren, einfach und schnell Störmeldungen abzusetzen, Arbeitsaufträge zu erzeugen und Schadensbilder über die Smartphone Kamera zu dokumentieren usw.. Dabei ist es unerheblich, welche Backendsysteme wie CAFM, IPS, KIS, ERP, u.v.a.m. eingesetzt werden. mera ist Hersteller- und System-neutral und verfügt über SAP Netweaver Gateway-zertifizierte Schnittstellen. Dies schafft absolute Investitionssicherheit! Für die Demoversion ist zu Testzwecken automatisch ein Demobenutzer in den Einstellungen eingetragen. Weitere Benutzer können auf Anfrage freigeschaltet werden. Über den mera Configuration Manager lassen sich die Inhalte für das Management, die Servicetechniker oder sogar externe FM-Dienstleister einfach konfigurieren. Ambrosia erzeugt für Unternehmen auf Grundlage definierter KPI‘s, aktuelle Auswertungen z.B. zu Serviceeinsätzen, Materialverbräuchen, Prüf- und Messwerten im Rahmen der BetrSichV, MPBetreibV relevante Informationen, Instandhaltungsprozesse, Reinigungskontrollen etc.. Mit mera lassen sich eine unbegrenzte Anzahl praxisnaher Business-Apps wirtschaftlich erstellen und diese für alle Mitarbeiter mit dem Anspruch von hoher Mobilität und Flexibilität zur Verfügung stellen. Mit dem mera Configuration Manager können Unternehmen präzise festlegen, dass ein FM-Dienstleister nur die Daten und Funktionen einer Business-Software auf seinem Tablet freigeschaltet bekommt, die er auch wirklich benötigt. Dies vereinfacht den Umgang mit der Software und dient der Sicherheit von mobilen Unternehmensdaten. mera unterstützt selbstverständlich auch Lösungen für das Mobile Device Management, MDM. mera ist insgesamt so ausgelegt, dass Ihr Unternehmen schnell in der Lage ist, ihr mobiles Backend zu verwalten sowie unterjährige Änderungen oder gar die Weiterentwicklung ohne großen Zeit-, Skill- oder Ressourcenaufwand selbst oder mit Unterstützung von Ambrosia durchzuführen. VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN - personalisierte Nutzung von Business-Software - schnelle und dadurch wirtschaftliche Erstellung von Business-Apps für Smartphones und Tablets - schnelle Reaktion (Stunden) auf veränderte Business-Anforderungen möglich - Änderungen können vom Administrator konfiguriert werden - Programmieren oder Kommunikation mit einem IT-Dienstleister ist nicht notwendig - bei Änderungen ist kein Deployment, keine Mitwirkung der Nutzer und keine erneute Freigabe notwendig mera KOMPONENTEN mera Client Rendering Engine (MCR) - Baut die Verbindung zum mera Information Broker auf - Zeigt die Unternehmensdaten an - Nimmt neue Daten entgegen - Kooperiert mit anderen Apps mera Information Broker (MIB) - Holt sich die Unternehmensdaten aus den Backend-Systemen - Holt sich die Konfiguration vom mera Configuration Manager - Liefert beides an die Rendering Engine aus - Leitet erfasste Daten an die Backend-Systeme weiter mera Configuration Manager (MCM) - Definiert die Datenfelder - Strukturiert die Nutzungsmasken - Administriert Rollen und Rechte - Administriert die Ausgabesprachen mera Data Manager (MDM) - Verbindet den mera Information Broker mit dem Backend per batch - Hält die Firmendaten in einem Zwischenspeicher - Synchronisiert revisionssicher die Daten mit dem Backend FUNKTIONEN Konfiguration - SQL Editor - Designer - Roles- & Rights-Manager Organisation & Sprachen - Mandatenfähigkeit - Export & Import von Konfigurationen - Mehrsprachige Client Rendering Engine (D, UK, F, IT, PL, CZ, ES, TR, SE) - SSL sichert den Datentransport Flexibilität - Personalisierung - HTML 5 offen - Offline Nutzung - Cloud- & Virtualisierungstauglich - OData-Schnittstelle - Zertifizierte Zugriff auf SAP-Systeme über Netweaver Gateway TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN Die mera Client Rendering Engine steht auch für Android, iOS und HTML zur Verfügung. Der mera Information Broker und der mera Configuration Manager basieren auf .Net-Technologie. Der Webservice läuft im Microsoft IIS. Der mera Configuration Manger läuft in einer Microsoft Windows-Umgebung. Firmendaten können über SQL- und OData-Datenbanken bezogen werden. Der mera Configuration Manager und Connector (adis) können von Administratoren mit SQL-Kenntnissen nach zwei Tagen Einführung bedient werden. PREISMODELL Der Preis der mera - Lösung ist von der Anzahl der Client-Nutzer abhängig. Hinzu kommt optional eine einmalige Lizenzgebühr pro Mandant für den mera Configuration Manager und den mera Information Manager. Preise können bei der Ambrosia FM Consulting & Services GmbH erfragt werden. Der ROI von mera wird erfahrungsgemäß innerhalb von 6 Monaten erreicht.

Screenshots

Zusätzliche Informationen

Veröffentlicht von

audius GmbH

Copyright

Copyright © 2013-2018 Ambrosia FM Consulting & Services GmbH

Veröffentlichungsdatum

16.02.2016

Ungefähre Größe

19,54 MB

Altersfreigabe

USK ab 0 Jahren

Kategorie

Unternehmen

Diese App kann

Ihre Position verwenden
Webcam verwenden
bluetooth.rfcomm
Zugriff auf Ihre Internetverbindung
Zugriff auf Heim- oder Arbeitsnetzwerke

Installation

Holen Sie sich diese App, während Sie bei Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind, und installieren Sie sie auf bis zu zehn Windows 10-Geräten.

Unterstützte Sprache

Deutsch (Deutschland)
Čeština (Česká Republika)
Español (España, Alfabetización Internacional)
Français (France)
Magyar (Magyarország)
Italiano (Italia)
Nederlands (Nederland)
Polski (Polska)
Română (România)
Slovenčina (Slovensko)
Türkçe (Türkiye)
中文(中国)



Dieses Produkt melden

Anmelden um diese App an Microsoft zu melden.