NICHT VORRÄTIG

Windows 10 Home

145,00 € inkl. MwSt.
Produkt auswählen:
Für downloadbare Produkte erhalten Sie nach Abschluss des Einkaufs einen Link, über den Sie das Produkt herunterladen können.

Müssen Sie eine Verbindung mit einem Unternehmens- oder Schulnetzwerk herstellen?

Holen Sie sich Windows 10 Pro.

Jetzt kaufen

Beschreibung

Schnellere Startvorgänge mit einem vertrauten, jedoch erweiterten Startmenü, und viele neue Möglichkeiten, um selbst geräteübergreifend produktiv zu arbeiten.

Windows 10 Home

Windows 10 Home

Schnellere Startvorgänge mit einem vertrauten, jedoch erweiterten Startmenü, und viele neue Möglichkeiten, um selbst geräteübergreifend produktiv zu arbeiten.
145,00 € inkl. MwSt.
145,00 € inkl. MwSt.
Erforderlicher Prozessor

1 GHz Prozessor oder schneller

Erforderlicher Arbeitsspeicher

1 GB RAM für 32-Bit; 2 GB für 64-Bit

Erforderlicher Festplattenspeicher

Bis zu 20 GB freier Festplattenspeicher

Erforderliche Grafikkarte

Bildschirmauflösung 800 x 600 oder höher. DirectX® 9 Grafikprozessor mit WDDM-Treiber

Erforderliche Konnektivität

Internetverbindung (möglicherweise fallen Gebühren an)

Weitere Systemanforderungen

Microsoft-Konto ist für einige Funktionen erforderlich. Das Abspielen von DVDs erfordert separate Wiedergabesoftware

Zusätzliche Systemanforderungen

Sie müssen die enthaltenen Lizenzbedingungen akzeptieren, die ebenfalls unter microsoft.com/useterms verfügbar sind.

Aktivierung erforderlich • Einzellizenz • 32 & 64-Bit auf USB 3.0 enthalten

Mit 3,3 von 5 Sternen bewertet

124 Bewertungen

Melden Sie sich an, um eine Kritik oder Bewertung abzugeben.

Anmelden

1–10 von 124 Bewertungen werden angezeigt

Sortieren nach: Hilfreichste
Filtern nach: Alle Bewertungen

Benutzerbewertung: 1 von 5

Übermittelt am15.04.2017

Titel von hanslorenzen bewertennicht einfach und zeitraubend ist die Installation

viermal installiert und viermla gescheitert, da der Product Key nicht überprüft werden konnte. Diese Meldung erscheint, wenn man schon fast eine Stunde der Installation gefolgt ist. Sehr anstrengend und nervig. Sogar ein Stern geben zu müssen, nervt

17 von 21 fanden dies hilfreich.

Benutzerbewertung: 3 von 5

Übermittelt am08.04.2017

Titel von Foxi bewertenletztes Update

seit dem großen Update bei mein Win 10 Tab, geht der Sound nicht mehr und er findet auch den Treiber nicht.....da müsste Windows nachbessern....so nützt mit mein Win 10 Tab nichts

7 von 8 fanden dies hilfreich.

Benutzerbewertung: 1 von 5

Übermittelt am23.03.2017

Titel von Ingolf Horstmann bewertenTotal Ausfall

Leider bekomme ich immer die Meldung, dass mein Rechner nicht mit Windows 10 arbeiten kann!!! Keine Hilfe zum Thema kann die Installation abschließen.

10 von 13 fanden dies hilfreich.

Benutzerbewertung: 1 von 5

Übermittelt am17.04.2017

Titel von Kopfschuetteln bewertenApps Mail, Kalender etc. fehlerhaft

(+) Sehr gutes System (-) Dennoch: Immer wieder Probleme mit den systemintegrierten WICHTIGEN Apps wie Mail, Kalender, Feedbackhub (da nicht öffnet, nichteinmal Abgabe eines Feedbacks möglich!!!!) Diese schließen sich in letzter Zeit (seit Anniv.-/Creat.-Update) nach dem Öffnen bereits nach 1 Sekunde wieder. Achtung: Ein Zurücksetzen -von MS empfohlen- hilft nicht weiter. Leider taucht diese Problematik auch in anderen Foren immer wieder auf. Es nervt mittlerweile. SW: Win 10 Pro 1703 15063.138

5 von 6 fanden dies hilfreich.

Benutzerbewertung: 1 von 5

Übermittelt am23.11.2016

Titel von sigrid te bewerten--- negativ!

ich habe Windows 10 Home zurückgegeben

4 von 5 fanden dies hilfreich.

Benutzerbewertung: 5 von 5

Übermittelt am19.03.2017

Titel von clintmas bewertenWindows 10 - Ein neues Konzept

Apple´s OSX hat nun auch Windows inspiriert - so mein erster Eindruck. Zu Windows 7 und den vorherigen Windows-Versionen ist das Erscheinungsbild sehr anders. Aber man findet intuitiv alle Schalter und Programme. Klar, das man am Anfang eingespielte Abläufe nicht ganz übernehmen kann. Dennoch finde ich das System WIN 10 aufgeräumter als die Vorgängerversionen. Installiert ist das Betriebssystem Windows Home 64 bei mir auf einem Laptop mit SSD Laufwerk für Office- und Büroanwendungen, Surfen, Mail... Super schneller Start und KEIN langsames Runterfahren. Ich bin sehr zufrieden! Installationen von Software funktionieren gut. Auch das deinstallieren, Mit den Kacheln habe ich mich schnell angefreundet und mir nach meinem Bedarf eingerichtet. Programme werden zusätzlich Alphabetisch gelistet. Negativ finde ich noch die häufige System-Töne die irgendetwas quittieren oder melden.... Dazu habe ich bislang keine Lösung gefunden, ausser den Ton leiser zu stellen... Man muss wissen, das Microsoft alles beobachtet und auswertet was am Rechner mit der Software und dem Nutzungsverhalten passiert um das System weiter zu entwickeln...wer das nicht mag muss dies nach der Installation abstellen. Ich finde es sehr gut, das Microsoft diesen Schnitt gemacht hat neue Wege zum gehen. Es eröffnen sich neue Möglichkeiten (vielseitige und preiswerte Apps....).

3 von 4 fanden dies hilfreich.

Benutzerbewertung: 5 von 5

Übermittelt am08.04.2017

Titel von cerlec bewertenWin 10 Pro auf dem Desktop und dem ThinkPad

Auf beiden Geräten im August 2016 installiert. Läuft völlig problemlos, alle Updates ohne Schluckauf und alle Geräte und Programme werden erkannt. Einige Schwächen von Edge werden durch die Parallelnutzung von Chrome und Firefox ausgeglichen. Bedingungslose Weiterempfehlung.

2 von 3 fanden dies hilfreich.

Benutzerbewertung: 2 von 5

Übermittelt am28.03.2017

Titel von DrRock bewertenOhne SSD unendlich langsam

Habe bereits einige Windows-10 Notebooks ohne SSD in Betrieb genommen - bzw bei Freunden und Bekannten betreut, nachdem die sich hilfesuchend an mich gewandt haben ('System ist unerträglich langsam').. Systeme ohne SSD sind dabei grottenlahm - obwohl Windows-10 schnell startet dauert es ewig bis das System wirklich benutzbar ist, da ständig irgendwelche Dienste im Hintergrund laufen, die die Festplatte blockieren. Mit einer schnellen ReadyBoost-SD-Karte lässt sich das Problem zumindest abschwächen - dennoch keine Empfehlung. Windows-7 und Linux konnten das bei weitem besser.

4 von 8 fanden dies hilfreich.

Benutzerbewertung: 1 von 5

Übermittelt am27.10.2016

Titel von geiche bewertenwin 10 läuft nicht

Nachdem ich die win10 iso datei auf eine DVD gebrannt habe begann ich mit dewr Installation auf eine brandneue 1T bite Festplatte , die Installation lief soweit normal denke ich , nur dann nach den MSI (Mainboard) Treiber installation habe ich win 10 herunter gefahren - danach ließ es sich nicht mehr starten

3 von 6 fanden dies hilfreich.

Benutzerbewertung: 3 von 5

Übermittelt am21.12.2015

Titel von macwin bewertenvon Mac OS X abgeguckt

Berufsbedingt arbeite ich tagtäglich mit Mac OS und Windows. Die Katastrophe 'Windows 8' ist zum Glück vorbei. Windows 10 ist eine gute Entwicklung in die richtige Richtung. Ich sehe in Windows 10 aber eine Karikatur von Mac OS X. Viele Funktionen ähneln sich an Mac aber in einer kindischen Form. Und es fehlen viele Apps, die ein Bestandteil von OS X sind aber für Windows 10 extra gekauft werden müssen.

2 von 4 fanden dies hilfreich.
1–10 von 124 Kritiken

Dies ist eine Vollversion von Windows 10. Wir empfehlen Ihnen, vor der Installation Ihre Dateien zu sichern. Windows Media Center ist unter Windows 10 nicht verfügbar. Apps und Features können je nach Markt unterschiedlich sein. Updates sind während des Support-Zeitraums automatisch aktiviert; für künftige Updates gelten ggf. zusätzliche Anforderungen. Für einige Funktionen wie Touch-Funktionalität kann ein neues Gerät erforderlich sein. Informationen zu Kompatibilität, Support-Zeitraum und andere wichtige Hinweise zur Installation finden Sie auf der Website des Geräteherstellers und unter windows.com/windows10specs.


[1] Hardwareabhängig


[2] App-Benutzererlebnis kann unterschiedlich sein.


[3] Windows Hello erfordert spezialisierte Hardware, z. B. einen Fingerabdruckleser, einen aktiven Infrarotsensor oder andere biometrische Sensoren.


[4] Breitband-Internet für bestimmte Funktionen erforderlich (es fallen die üblichen Gebühren des Internetdienstanbieters an). Xbox Live-Funktionen sind nur bei Spielen und in Ländern verfügbar, die Xbox Live unterstützen, siehe xbox.com/live/countries. Plattformübergreifendes Gaming ist in 2015 für eine begrenzte Anzahl von Spielen verfügbar; weitere Spiele folgen. Streaming kann nur auf jeweils ein Gerät erfolgen. Das Multiplayer-Streaming von Xbox One setzt ein Heimnetzwerk und eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft (separat erhältlich) voraus. Eine Goldmitgliedschaft ist auch für Multiplayer auf Xbox One erforderlich. DirectX 12 nur mit unterstützten Spielen und Grafikchips verfügbar. Game DVR nur mit unterstützter Hardware verfügbar. Xbox One, PC/Tablet und Handy-Versionen der Spiele alle separat erhältlich.


[5] Cortana ist bei Produkteinführung in ausgewählten Märkten verfügbar, die Funktionalität kann sich je nach Region und Gerät unterscheiden.