Geben Sie Angreifern keine Chance mit bedingtem Zugriff in Azure AD

Netzwerkbasierte Sicherheitslösungen gehören der Vergangenheit an. Mit dem bedingten Zugriff in Azure AD nutzen Sie ein "Zero Trust"-Modell, das den Zugriff über Identitäten steuert.

 

Von netzwerkbasierter Sicherheit zu Zero Trust


Steigen Sie heute auf sicherheitsoptimierte Lösungen um

No Data Available

Sichere Identitäten und minimales Nutzerrisiko

Cloudgestützte KI-/ML-Signale schalten Identitätsrisiken automatisch aus und sorgen für sicheren Zugriff.

No Data Available

Konforme und risikoüberwachte Geräte

Mit Microsoft Intune und Windows Defender Advanced Threat Protection schränken Sie Risiken ein, die von den genutzten Geräten ausgehen.

No Data Available

Kontrollierter Zugriff auf Unternehmensdaten

Mit den Datenschutzkontrollen in SharePoint und Exchange schränken Sie den Zugriff ohne Produktivitätsverluste ein.

No Data Available

Schutz vor Datenverlust

Mit den Kontrollen in Microsoft Cloud App Security schützen Sie Daten in Cloudanwendungen, während Sie darin arbeiten.

Verwandte Produkte

No Data Available

Azure Active Directory

Azure AD ermöglicht den sicheren, identitätsbasierten Zugriff für Mitarbeiter, Partner und Kunden.

No Data Available

Microsoft Intelligent Security Graph

Mit intelligenten Sicherheitsanalysen erkennen Sie frühzeitig Bedrohungen und können schnell Maßnahmen einleiten.

No Data Available

Azure Information Protection

Schützen Sie E-Mails, Dokumente und vertrauliche Daten an jedem Ort – auch außerhalb des Unternehmens.

No Data Available

Windows Defender ATP

Eine einheitliche Plattform für die Prävention, Erkennung, automatische Untersuchung und Reaktion auf Angriffe

Weitere Ressourcen

Wissenswertes über "Zero Trust"

Erfahren Sie mehr über die Schlüsselrolle von "Zero Trust" in der heutigen Cybersicherheitslandschaft.

Der Countdown läuft

Das Video erläutert die Schritte zur erfolgreichen Umsetzung eines "Zero Trust"-Modells.

Von der Firewall in eine identitätsbasierte Zukunft

Erfahren Sie, wie die Walsh Group mit dem bedingten Zugriff in Azure AD auf "Zero Trust" umgestiegen ist.

Bedingter Zugriff – die ersten Schritte

Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit, um zu erfahren, wie Sie den bedingten Zugriff am besten implementieren.

Effiziente Richtlinien

Mit "Was-wäre-wenn" können Sie die Auswirkungen von Richtlinien testen, bevor Sie diese unternehmensweit durchsetzen.

Aussagefähige Berichte

Verfolgen Sie pro Anmeldung, durch welche Richtlinien der bedingte Zugriff gesteuert wird.

Legacy-Authentifizierung blockieren

Mit dem bedingten Zugriff schließen Sie Sicherheitslücken, die von älteren Clients ausgehen.


Enterprise Mobility + Security kostenlos testen