Review: Cloud-Governance und Datenschutzverfahren von Microsoft

Sie sind Datenschutzbeauftragter oder Governance-Experte?

Wenn ja, dann finden Sie hier Informationen zur Microsoft-Cloudcompliance mit den für Sie wichtigen Bestimmungen. Zudem erfahren Sie, wie Microsoft den Datenschutz gewährleistet und welche Richtlinien (einschließlich der für Datenstandortgrenze, Datenhoheit und Datenzugriff) den Datenschutz der Microsoft Cloud Services untermauern.

Microsoft hilft Organisationen bei der Compliance mit gesetzlichen Anforderungen

Stets die Compliance Ihrer Organisation mit der sich stetig ändernden Gesetzgebung zu gewährleisten, ist per definitionem eine ständige Herausforderung.

Microsoft bietet von allen Cloud Service-Anbietern die umfassendsten Complianceangebote, um Organisationen dabei zu unterstützen, die nationalen, regionalen und branchenspezifischen Anforderungen für die Erfassung und Nutzung der Daten von Personen zu erfüllen. Die Microsoft Enterprise Cloud Services werden anhand von Zertifizierungen und Bescheinigungen sowie von Prüfberichten von Drittanbietern unabhängig überprüft, um zu zeigen, dass diese Kontrollen die von Ihnen benötigte Compliance sicherstellen.

Microsoft-Richtlinien für unseren Datenschutz

Microsoft betrachtet Datenschutz und Privatsphäre als fundamentales Menschenrecht. Bei unseren Produkten stellen wir unseren Kunden die erforderlichen Informationen und Kontrollen zur Verfügung, damit sie selbst entscheiden können, wie ihre Daten erfasst und verwendet werden. Mit unseren Richtlinien und Verfahren bleiben Ihre Daten privat und unter Ihrer Kontrolle.

Der Microsoft-Datenschutzstandard bildet einen Eckpfeiler des Datenschutzprogramms von Microsoft. In diesem verbindlichen Dokument werden die Geschäftsprozesse, denen wir folgen, um Datenschutzcompliance zu erzielen, und die allgemeinen Datenschutzanforderungen zum Entwickeln und Bereitstellen von Produkten und Diensten von Microsoft beschrieben. Das Dokument schreibt Regeln fest, mit denen wir Ihre Kundendaten schützen und sie so verarbeiten und speichern können, dass Ihr Datenschutz gewährleistet ist.

In den Microsoft Online Services-Datenschutzbestimmungen werden die Datenschutzrichtlinien und -verfahren von Microsoft klar und deutlich formuliert.

Eine Cloud für das weltweite Wohl. Microsoft hat eine Richtlinien-Roadmap erstellt, die 78 Empfehlungen in 15 Richtlinienkategorien als Basis für einheitliche rechtliche Rahmenbedingungen enthält und den Weg zu einer Cloud voller Vertrauen, Verantwortung und Teilhabe aufzeigt.

Microsoft Cloud Services sorgen für den Schutz Ihrer Daten

Bei Microsoft sind wir uns bewusst, dass Sie uns als Kunde bei der Verwendung unserer Cloud Services für Unternehmen Ihre wertvollsten Ressourcen anvertrauen: Ihre Daten. Sie vertrauen darauf, dass Ihre Daten geschützt werden und die Verwendung der Daten Ihren Erwartungen entspricht.

Wir setzen uns im Rahmen unseres Datenschutzes dafür ein, dass Sie die Kontrolle über die Erfassung, Verwendung und Verteilung Ihrer Kundendaten behalten. Wir sind transparent im Hinblick auf die speziellen Richtlinien, betrieblichen Methoden und Technologien, mit denen wir den Datenschutz in den Microsoft Cloud Services für Unternehmen umsetzen.

Kontaktieren des Trust Center

Benötigen Sie Unterstützung beim Testen unserer Produkte? Können Sie die benötigten Informationen nicht finden?

Benötigen Sie allgemeine technische Unterstützung?

Microsoft-Support kontaktieren