Course 80526A: Beschaffung in Microsoft Dynamics® AX 2012

Type: Kurs
Audience(s):information workers
Technology:Microsoft Dynamics AX
Level:200
This Revision:A
Delivery method:
Kursleitergeführt (Online)
Length:2 days
Language(s):German

First published:

15 March 2012
Overview
About this course
In diesem zweitägigen, von einem Kursleiter durchgeführten Kurs „Beschaffung in Microsoft Dynamics® AX 2012“ lernen die Teilnehmer die Tools und Ressourcen kennen, die für das Ausführen grundlegender Aufgaben für die Beschaffung in Microsoft Dynamics AX 2012 erforderlich sind.
Audience profile
Zur Zielgruppe zählen Kunden, die grundlegende Funktionen kennenlernen und sich Grundkenntnisse typischer, alltäglicher Verfahren für die effektive Nutzung der Beschaffungsfunktion in Microsoft Dynamics AX 2012 aneignen möchten.
Der Kurs richtet sich an Einkaufsleiter, Einkäufer und andere Mitarbeiter von Unternehmen, die für die Einrichtung und Verwaltung der Beschaffung und der Funktionen für Lagerverwaltung zuständig sind.
At course completion
Am Ende des Kurses haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Erörtern der wichtigsten Konzepte der Beschaffung in Microsoft Dynamics AX 2012
  • Erstellen und Verwalten von Produkten
  • Beschreiben der erforderlichen und optionalen Einrichtungsschritte vor dem Erstellen von Kreditoren
  • Erstellen eines neuen Kreditors
  • Erörtern der verschiedenen Katalogtypen und ihrer Verwendung
  • Einrichten von Kategoriehierarchien und Arbeiten mit Beschaffungskategorien
  • Arbeiten mit Beschaffungs-, Kreditoren- und externen Katalogen
  • Verwalten des Angebotsanforderungsprozesses
  • Erstellen, Vervollständigen und Weiterverfolgen von Bestellanforderungen
  • Einrichten von Einkaufsparametern
  • Erstellen und Bearbeiten von Bestellungen
  • Beschreiben des Änderungsmanagementprozesses und Einrichten des Systems für das Änderungsmanagement
  • Erstellen und Bearbeiten von Kreditorenrücklieferungen Erstellen und Bearbeiten von Rahmenbestellungen
  • Verwenden der Funktionen des Self-Service-Portals für Kreditoren
  • Verwalten von Buchungen auf der Beschaffungs-Website
  • Bestellen von Produkten mithilfe der Mitarbeiterdienste-Website
  • Definieren von Einkaufsrichtlinienparametern
  • Erstellen und Konfigurieren von Einkaufsrichtlinien
  • Beschreiben der verfügbaren Workflows für die Beschaffung
Course details
KursübersichtModul 1: Beschaffung: Überblick
Dieses Kapitel bietet einen allgemeinen Überblick über die Beschaffung in Microsoft Dynamics AX 2012.
Lektionen
  • Informationen zum Beschaffungsprozess
  • Funktionen von Enterprise Portal
  • Integration
  • End-To-End-Szenario
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Beschreiben der wichtigsten Konzepte der Beschaffung in Microsoft Dynamics AX 2012
  • Nennen der Beschaffungsfunktionen in Enterprise Portal
  • Nennen der Integrationspunkte in anderen Microsoft Dynamics AX-Modulen und im Beschaffungsmodul
  • Beschreiben des Beschaffungsprozesses
Modul 2: Produktinformationsverwaltung
Dieses Kapitel konzentriert sich auf das Erstellen und Einrichten eines neuen Produkts. Das Erstellen neuer Produkte wird im Modul „Produktinformationsverwaltung“ durchgeführt.
Lektionen
  • Einführung
  • Definieren von Produkten
  • Modellieren von konfigurierbaren Produkten
  • Lagerdimensionsgruppen
  • Autorisieren einer Produkteinstellung innerhalb einer juristischen Person
  • Abschließen einer Produkteinstellung innerhalb einer juristischen Person
Lab : 2.1: Erstellen und Freigeben von ProduktmasternLab : 2.2: Erstellen und Anwenden einer Produktvorlage auf mehrere Produkte
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Das Konzept von Produkten beschreiben
  • Das Konzept von Produktmastern und deren Varianten beschreiben
  • Arten der Konfigurationstechnologie für Varianten beschreiben
  • Lagerdimensionsgruppen diskutieren
  • Produkte erstellen und für ein Unternehmen freigeben
  • Das Abschließen eines freigegebenen Produkts erörtern
Modul 3: Kreditoren
Dieses Kapitel befasst sich mit dem Erstellen von Kreditoren und dem Verwalten von Kreditordaten.
Lektionen
  • Einführung
  • Einrichtung für Kreditoren
  • Einrichten von Kreditoren
  • Kreditoraufgaben
  • Kreditorenabfragen und -berichte
Lab : 3.1: Erstellen einer KreditorengruppeLab : 3.2: Erstellen eines Kreditors
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Beschreiben der erforderlichen und optionalen Einrichtungsschritte vor dem Erstellen von Kreditoren
  • Erstellen neuer Kreditoren
  • Ändern von Kreditorennamen
  • Sperren von Kreditoren
  • Hinzufügen von Kreditoren zu einer anderen juristischen Person
  • Anzeigen von Kreditorenbuchungen
  • Anzeigen von Kreditordaten
Modul 4: Kataloge
In diesem Kapitel wird das Erstellen von Katalogen und Kategoriehierarchien behandelt. Dabei stehen drei Arten von Katalogen im Mittelpunkt: Beschaffungskataloge, Lieferantenkataloge und externe Kataloge.
Lektionen
  • Informationen über Kataloge
  • Kategoriehierarchien
  • Kategorieattribute
  • Warencodes
  • Beschaffungskategorieverwaltung
  • Beschaffungskataloge
  • Lieferantenkataloge
  • Externe Kataloge
  • Katalogkommentare
  • Kategorieberichte
Lab : 4.1: Erstellen neuer KategorienLab : 4.2: Erstellen von Kategorieattributen
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Erörtern der verschiedenen Katalogtypen und ihrer Verwendung
  • Erstellen neuer Kategoriehierarchien und Kategorien
  • Erstellen von Attributen und Zuweisen zu Kategorien
  • Erstellen von Warencodes und Zuweisen zu einer Kategorie
  • Einrichten von Beschaffungskategorien
  • Erstellen und Veröffentlichen eines Beschaffungskatalogs
  • Erörtern von Konfiguration und Import eines Lieferantenkatalogs
  • Erörtern der Konfiguration und Prüfung externer Kataloge
  • Aktivieren von Katalogkommentaren und Genehmigen oder Ablehnen abgegebener Kommentare
  • Vorstellen der im Rahmen der Beschaffung verfügbaren Berichte für Kategorien und zwecks Katalogverwaltung
Modul 5: Angebotsanforderung
In diesem Kapitel wird der Angebotsanforderungsprozess erläutert. Die Schritte zum Erstellen, Weiterverfolgen und Verarbeiten einer Antwort auf eine Angebotsanforderung werden erörtert. Darüber hinaus werden Berichte und Abfragen zu Angebotsanforderungen erläutert.
Lektionen
  • Einführung
  • Einrichten von Angebotsanforderungen
  • Erstellen und Versenden von Angebotsanforderungen
  • Weiterverfolgen von Angebotsanforderungen
  • Antworten auf Angebotsanforderung
  • Übertragen der akzeptierten Antworten auf die Angebotsanforderung
  • Berichte und Abfragen zu Angebotsanforderungen
Lab : 5.1: Erstellen einer Angebotsanforderung
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Einrichten von Systemparametern vor der Verwendung von Angebotsanforderungen
  • Erstellen von Angebotsanforderungen
  • Weiterverfolgen von Angebotsanforderungen
  • Erfassen von Antworten auf eine Angebotsanforderung
  • Vergleichen der Antworten auf eine Angebotsanforderung
  • Akzeptieren einer Antwort auf eine Angebotsanforderung
  • Ablehnen einer Antwort auf eine Angebotsanforderung
  • Zurücksenden einer Antwort auf eine Angebotsanforderung
  • Kennenlernen der Berichte und Abfragen zu Angebotsanforderungen
Modul 6: Bestellanforderungen
In diesem Kaptitel steht das Erstellen und Abschließen von Bestellanforderungen im Mittelpunkt. Darüber hinaus wird erläutert, wie Bestellanforderungen in Bestellungen konvertiert werden. Außerdem werden Bedarfskonsolidierungen besprochen.
Lektionen
  • Einführung
  • Informationen zu Bestellanforderungen
  • Erstellen von Bestellanforderungen
  • Vervollständigen von Bestellanforderungen
  • Weiterverfolgen von Bestellanforderungen
  • Konvertieren von Bestellanforderungen in Bestellungen
  • Bedarfskonsolidierung
  • Andere Aufgaben im Zusammenhang mit Bestellanforderungen
  • Bestellanforderungsworkflow
Lab : 6.1: Erstellen einer Bestellanforderung
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Beschreiben des Bestellanforderungsprozesses und der zugehörigen Listenseiten, die zur Verwaltung von Bestellanforderungen verwendet werden
  • Erstellen von Bestellanforderungen
  • Vervollständigen von Bestellanforderungen
  • Weiterverfolgen von Bestellanforderungen
  • Konvertieren von Bestellanforderungen in Bestellungen
  • Beschreiben und Verwenden von Bedarfskonsolidierungen
  • Aufzeigen anderer Aufgaben im Zusammenhang mit Bestellanforderungen
  • Erläutern des Bestellanforderungsworkflows
Modul 7: Bestellungen
In diesem Kapitel werden die Schritte zum Erstellen und Verarbeiten einer Bestellung behandelt. Darüber hinaus wird der Änderungsmanagementprozess erläutert.
Lektionen
  • Einführung
  • Arbeiten mit Bestellungen
  • Einrichten von Kreditorenparametern
  • Anlegen einer Bestellung
  • Verarbeiten einer Bestellung
  • Änderungsmanagement
  • Durchführen von Aufgaben für Bestellungen
  • Bestellabfragen und Listenseiten
Lab : 7.1: Erstellen von BestellungenLab : 7.2: Änderungsmanagement
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Beschreiben der verschiedenen Formulare und Listenseiten für die Arbeit mit Bestellungen
  • Einrichten von Einkaufsparametern
  • Erstellen einer Bestellung und Hinzufügen von Bestellpositionen
  • Verarbeiten von Bestellungen
  • Erläutern des Änderungsmanagementprozesses und Einrichten des Systems für das Änderungsmanagement
  • Beschreiben zusätzlicher Aufgaben, die für eine Bestellung durchgeführt werden können
  • Beschreiben der Berichte und Abfragen, die für Bestellungen verfügbar sind
Modul 8: Kreditorenrücklieferungen
In diesem Kapitel wird die Rücklieferung eines Produkts an einen Kreditor erläutert. Sie erfahren dabei auch, wie diese Rücklieferungen sowohl mit als auch ohne Serien- und Chargennummern verarbeitet werden.
Lektionen
  • Einführung
  • Erstellen von Kreditorenrücklieferungen
  • Erstellen von Kreditorenrücklieferungen für serialisierte Artikel
Lab : 8.1: Arbeiten mit KreditorenrücklieferungenLab : 8.2: Abschließen einer Kreditorenrücklieferung unter Verwendung des Auftragtyps „Zurückgegebener Auftrag“
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Erstellen einer Kreditoren- bzw. Debitorenrücklieferung unter Verwendung einer negativen Menge, der Funktion „Gutschrift erstellen“ und dem Bestelltyp „Zurückgegebener Auftrag“
  • Zurückliefern eines Artikels mit mehreren Serien- und Chargennummern an einen Kreditor
  • Rückgabe eines nicht gelagerten Artikels an einen Kreditor
Modul 9: Rahmenbestellungen
In diesem Kapitel wird das Konzept von Rahmenbestellungen behandelt. Sie erfahren, wie Rahmenbestellung erstellt und zum Erstellen von Bestellungen verwendet werden.
Lektionen
  • Rahmenbestellungen
Lab : 9.1: Einrichten und Weiterverfolgen von Rahmenbestellungen
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Beschreiben der Funktionsweise von Rahmenbestellungen
  • Erörtern der Vorgehensweise beim Erstellen von Rahmenbestellungen
  • Prüfen der Vorgehensweise beim Definieren von Rahmenbestellungen
  • Erläutern der Rolle von Vereinbarungen beim Erstellen von Bestellungen
  • Erläutern der Weiterverfolgung von Vereinbarungen
Modul 10: Self-Service-Portal für Kreditoren
In diesem Kapitel werden Szenarien erörtert, in denen Kreditoren sich mit dem Self-Service-Portal für Kreditoren verbinden, um buchungsbezogene Informationen anzuzeigen und auf Angebotsanforderungen zu reagieren.
Lektionen
  • Einführung
  • Kreditorenrollencenter
  • Kreditorprofile
  • Benachrichtigungen
  • Fragebögen
  • Buchungen
  • Sicherheit im Self-Service-Portal für Kreditoren
Lab : 10.1: Hinzufügen von KontaktenLab : 10.2: Erstellen und Senden von Kreditorenbenachrichtigungen
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Beschreiben der Funktionen des Kreditorenrollencenters
  • Aktualisieren von Kreditorprofilinformationen, Hinzufügen von Kontakten, Erstellen von Benutzer- und Kategorieanforderungen
  • Erstellen, Versenden und Anzeigen von Benachrichtigungen im Self-Service-Portal für Kreditoren
  • Anzeigen und Ausfüllen von Fragebögen im Kreditorenportal
  • Beschreiben der Buchungen, die im Kreditorenportal angezeigt oder geändert werden können
  • Beantworten von Angebotsanforderungen
  • Erstellen und Verwalten von Kreditorenrechnungen
  • Beschreiben der im Kreditorenportal verfügbaren Rollen
Modul 11: Beschaffungs-Website
In diesem Kapitel erstellen Sie Bestellanforderungen und zeigen über die Beschaffungs-Website Bestellinformationen an. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die Mitarbeiterdienste-Website zum Suchen nach und Kaufen von Produkten verwenden können.
Lektionen
  • Einführung
  • Bestellanforderungen
  • Verwalten von Einkaufsinformationen
  • Produktzugangsbestätigungen
  • Bestellen von Produkten auf der Mitarbeiterdienste-Website
Lab : 11.1: BestellanforderungenLab : 11.2: Bestellen von Produkten und Auschecken
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Anzeigen und Erstellen von Bestellanforderungen auf der Beschaffungs-Website
  • Anzeigen von Bestellungen, Bestellbestätigungen, Produktzugängen und Kreditorenrechnungen
  • Anzeigen und Erstellen von Produktzugangsbestätigungen
  • Bestellen von Produkten mithilfe der Mitarbeiterdienste-Website
Modul 12: Einkaufsrichtlinien und Unterzeichnungslimits
In diesem Kapitel wird das Richtlinienframework in Microsoft Dynamics AX 2012 besprochen. Sie erfahren, wie Sie Einkaufsrichtlinien und Unterzeichnungslimits erstellen. Darüber hinaus werden Schritte zur Konfiguration jedes einzelnen Richtlinienregeltyps erörtert.
Lektionen
  • Einführung
  • Informationen zu Richtlinien
  • Einrichten von Einkaufsrichtlinien
  • Erstellen von Einkaufsrichtlinien
  • Konfigurieren von Katalogrichtlinienregeln
  • Konfigurieren von Richtlinienregeln für Kategoriezugriff
  • Konfigurieren von Kategorierichtlinienregeln
  • Konfigurieren von Angebotsanforderungsregeln für Bestellanforderungen
  • Konfigurieren von Bestellanforderungs-Steuerungsregeln
  • Konfigurieren von Regeln für die Erstellung von Bestellungen und die Bedarfskonsolidierung
  • Aufwendungsprüfer
  • Grenzen
Lab : 12.1: Erstellen und Konfigurieren einer Angebotsanforderungsregel für BestellanforderungenLab : 12.2: Konfigurieren einer Richtlinienregel für das standardmäßige Unterzeichnungslimit
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Beschreibung von Richtlinienorganisationen und -regeln
  • Definieren von Einkaufsrichtlinienparametern
  • Erstellen und Verwalten von Einkaufsrichtlinien
  • Konfigurieren einer Katalogrichtlinienregel
  • Konfigurieren einer Richtlinienregel für Kategoriezugriff
  • Konfigurieren von Richtlinienregeln für Kategoriezugriff
  • Konfigurieren einer Angebotsanforderungsregel für Bestellanforderungen
  • Konfigurieren einer Bestellanforderungs-Steuerungsregel
  • Konfigurieren von Regeln für die Erstellung von Bestellungen und die Bedarfskonsolidierung
  • Konfigurieren von Aufwendungsprüfern für Bestellungen und Bestellanforderungen
  • Konfigurieren von Richtlinienregeln für das Unterzeichnungslimit
Modul 13: Workflow
In diesem Kapitel werden die für die Beschaffung zur Verfügung stehenden Workflows erörtert. Sie erfahren in einer Vorführung, wie Sie einen Bestellanforderungsworkflow einrichten können.
Lektionen
  • Einführung
  • Info über Workflows
  • Beschaffungskatalogworkflows
  • Einkaufsworkflows
  • Kreditorenworkflows
  • Vorführung: Konfigurieren eines Bestellanforderungsworkflows
Nach Abschluss dieses Kapitels sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Beschreiben der grundlegenden Funktionen und Schritte zum Erstellen und Konfigurieren eines Workflows
  • Beschreiben der Workflows, die für Beschaffungskataloge zur Verfügung stehen
  • Beschreiben der Workflowtypen für den Einkauf
  • Beschreiben der in der Beschaffung verfügbaren kreditorbezogenen Workflows
  • Vorführen der Schritte, die zum Einrichten eines Bestellanforderungsworkflows erforderlich sind
Prerequisites
Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
  • Allgemeine Kenntnisse von Microsoft® Windows®.
  • Teilnahme am Kurs „Einführung in Microsoft Dynamics®AX 2012“
  • Kenntnisse im Umgang mit den grundlegenden Verarbeitungsfunktionen in Microsoft Dynamics AX 2012
  • Grundkenntnisse in Beschaffung, Handel und Logistik sowie Lagerverwaltungskonzepten
Community

Looking for training resources, events and advice from peers? Join the Microsoft Training and Certification Community.

Preparing for an exam now? Find your Microsoft Certification Study Group.

Talk to us on these social networks:

Find a Microsoft Learning Partner near you