Wenn Sie diese Prüfung auswählen, erhalten Sie kostenfrei eine Zweite Chance. Melden Sie sich an und überprüfen Sie, ob Sie bereits teilnahmeberechtigt sind.

Prüfung 70-685

Windows 7, Enterprise Desktop Support Technician

$150.00 USD*

Not in the United States?

* Schüler sekundärer und höherer Bildungseinrichtungen können Sonderpreise für Akademiker in Anspruch nehmen. Details finden Sie unter Prüfungsrichtlinien und häufig gestellte Fragen und Antworten . Die Preisen stellen keine Sonderangebote oder reduzierten Preise für Microsoft IT Academy Program-Mitglieder, Microsoft Certified Trainer und Microsoft Partner Network Program-Mitglieder dar. Preise können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. In den Preisen sind keine Steuern enthalten. Bitte lassen Sie sich die genauen Preise vom Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für die Teilnahme anmelden.
Windows Logo
  • Veröffentlicht: 27. November 2009
  • Sprachen: Englisch, Deutsch, Japanisch
  • Zielgruppen: IT-Experten
  • Technologie: Windows 7
  • Anrechnung für Zertifizierung: MCP, MCSA

E-Mail zum Überzeugen Ihres Vorgesetzten

Kopieren Sie folgende Inhalte in eine E-Mail-Nachricht an Ihren Vorgesetzten und aktualisieren Sie den [Text in Klammern] durch angepasste Inhalte.

Sehr geehrte(r) [Name des/der Vorgesetzten]:

ich möchte mich weiterentwickeln und meine technischen Fähigkeiten durch eine Microsoft Zertifizierung unter Beweis stellen. Mein nächster Schritt ist die Prüfung zum 70-685. Die Anmeldegebühr beträgt $150.00 USD.

Wenn ich diese Zertifizierung bestehe, haben Sie ein Zeugnis über meine Fähigkeit mit Windows 7 zu arbeiten. Microsoft stellt Trainings- und Online-Ressourcen zur Verfügung, mit denen ich mich auf die Prüfung vorbereiten kann. Ich glaube, dass meine Arbeit nach dem Erreichen dieser wertvollen technischen Zertifizierung effektiver und produktiver ist.

Wenden Sie sich an mich, wenn Sie Fragen haben. Zwischenzeitlich können Sie weitere Informationen zu dieser Prüfung unter https://www.microsoft.com/learning/de-de/exam-70-685.aspx einholen. Wie Sie sehen, werden in der Prüfung Fähigkeiten abverlangt, die für den Erfolg unseres Team essenziell sind.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,

[Ihr Name]

Bewertete Fähigkeiten

Mit dieser Prüfung werden Ihre Fähigkeiten bei der Ausführung der unten aufgeführten technischen Aufgaben bewertet. Die Prozentangaben geben Aufschluss über die relative Gewichtung der einzelnen Schwerpunktthemen. Je höher der Prozentsatz, desto mehr Fragen zu diesem Bereich wird die Prüfung enthalten.

Bitte beachten Sie, dass die Prüfungsfragen sich auf die Themen in den nachfolgenden Aufzählungen beziehen, jedoch nicht darauf beschränkt sind.

  • Lösen von Softwareinstallationseskalationen

    • Installationsberechtigungen; lokale Administratoranforderung; Lizenzierungseinschränkungen; digitale Signaturen

  • Lösen von Softwarefehlereskalationen

    • Kontrolle der Protokolle; prüfen, ob die Applikation im abgesicherten Modus läuft; Ausführen der Anwendung in einer früheren Version von Windows; Reparatur der Installation; Prüfung von vor Kurzem hinzugefügten Programmen; Wiederherstellung oder Neuerstellung des Systems

  • Lösen von Unternehmensanmeldungsproblemen

    • Hardware oder Netzwerk; Ablauf des Kennworts; Vertrauensstellungen mit Computerkonten; Bestimmung des Anmelderahmens; Anmeldezeiten für die Einhaltung

  • Lösen von Unternehmensproblemen mit der Netzwerkverbindung

    • Bestimmung des Problemausmaßes; Feststellung, ob es sich um ein PC- oder ein Problem mit der Netzwerkkonnektivität handelt; TCP/IP; Hardware und Verkabelung; Proxys; Standardgateway

  • Lösen von Auflösungsproblemen mit Unternehmensnamen

    • Überprüfen, welcher DNS zugewiesen ist; Entleeren des DNS-Cache; nslookup für DNS-Server; Überprüfen der DHCP-Bereiche

  • Lösen von Unternehmensproblemen mit Netzwerkdruckern

    • Ausfall von Hardware; Serverprobleme; Druckerfehler; Netzwerkprobleme; Treiberprobleme

  • Identifizierung und/oder Behebung von Leistungsproblemen

    • Analyse von System- und Anwendungsprotokollen; Analyse von gestarteten Diensten; Einstellung der Energieverwaltung; Festplattenspeicherplatz prüfen; Optimierung des virtuellen Speichers

  • Lösen von Problemen bei Hardwareausfall

    • Identifizieren von fehlerhaften Sektoren; Diagnose von Problemen mit dem Arbeitsspeicher; Empfehlung von Ersatzhardware; BIOS-Update; Ermitteln, welche Komponente defekt ist

  • Lösen von Unternehmensproblemen mit Funkverbindungen

    • Signalstärke; Verschlüsselungstypen; Verschlüsselungsschlüssel; Funknetzwerkprofile; mobile Geräte

  • Lösen von Unternehmensproblemen mit Remotezugriff

    • VPN-Client baut keine Verbindung auf; IPv6-Unterstützung; Zugang und Authentifizierung auf Netzwerkressourcen

  • Lösen von Sicherheitsproblemen mit Windows Internet Explorer

    • Hinzufügen von vertrauenswürdigen Websites; erweiterte Einstellungen; Installieren von Plug-Ins; Ermittlung von Beschränkungen von Gruppenrichtlinien; Zertifikate

  • Lösen von Unternehmensproblemen durch schädliche Software

    • Analyse von Dienstleistungen; Analyse von Programmen; Analyse von Prozessen; Analyse von Add-Ons für Browserhilfsprogramme; Benutzerkontensteuerung

  • Lösen von Unternehmensproblemen mit Speichersicherheit

    • Anforderungen für die Installation; Wiederherstellung von Verschlüsselungsschlüsseln; Schlüsselverwaltung

  • Lösen von Unternehmensproblemen mit Softwareupdates

    • Identifizierung von Softwareupdatestufen; Prüfung, ob Client regelmäßige Updates erhält; Identifizierung der Unvereinbarkeit von Updates mit anderen Anwendungen

Optionen für die Vorbereitung

Einen Microsoft Learning Partner finden

Deckblatt von „Cover of 'MCITP Self-Paced Training Kit (Exam 70-685): Windows 7 Enterprise Desktop Support Technician“

MCITP Self-Paced Training Kit (Exam 70-685): Windows 7 Enterprise Desktop Support Technician

Published: Januar 2010

Dieses Training zum Selbststudium ist so konzipiert, dass Sie sie bei der Maximierung Ihrer Leistung in Prüfung 70-685 unterstützt, der erforderlichen Prüfung für die MCSA-Zertifizierung: Windows 7, Enterprise Desktop Support Technician. Dieses 2-in-1-Paket enthält das offizielle Microsoft-Trainingshandbuch sowie praktische Tests auf einer CD, mit denen Sie Ihre Fähigkeiten bewerten können.

Buy this book at the Microsoft Press Store

Wer sollte diese Prüfung ablegen?

Kandidaten für diese Prüfung unterstützen Anwender, die Microsoft Windows 7 in einer Unternehmensumgebung ausführen. Sie sollten über Erfahrungen in der Verwendung von Anwendungen verfügen, die im Lieferumfang des Betriebssystems enthalten sind, z. B. Produktivitätsanwendungen in einer Unternehmensumgebung und Microsoft Office-Anwendungen.

Die Prüfungskandidaten sollten in der Lage sein, Probleme mit dem Betriebssystem per Telefon, E-Mail, Remoteverbindung mit einem Anwendersystem oder auch durch Einsatz am Computer direkt vor Ort zu beheben. Sie sollten über Kenntnisse des Betriebs in einer Active Directory-Domänenumgebung verfügen.

Weitere Informationen zu Prüfungen

Wir empfehlen, dass Sie diesen Leitfaden zur Prüfungsvorbereitung komplett durchlesen und sich mit den Ressourcen auf dieser Website vertraut machen, bevor Sie Ihren Prüfungstermin festlegen. In der Microsoft Zertifizierungs-Prüfungsübersicht finden Sie Informationen über die Registrierung, Videos zu typischen Prüfungsfragenformaten und anderen Ressourcen zur Vorbereitung. Informationen zu Prüfungsrichtlinien und Bewertung finden Sie in den Microsoft Zertifizierungs-Prüfungsrichtlinien und häufig gestellten Fragen und Antworten.

Dieser Leitfaden für die Vorbereitung kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen von Microsoft geändert werden. Microsoft-Prüfungen enthalten unter Umständen adaptive Testtechnologien und Simulationen. Microsoft gibt nicht das Format vor, in dem Prüfungen dargestellt werden. Bitte verwenden Sie diesen Leitfaden für die Vorbereitung auf die Prüfung, unabhängig von deren Format. Um Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung zu unterstützen, empfiehlt Microsoft, dass Sie praktische Erfahrungen mit dem Produkt sammeln und die angegebenen Trainingsressourcen verwenden. Diese Ausbildungsressourcen decken nicht unbedingt alle der im Abschnitt „Bewertete Fähigkeiten“ aufgeführten Themen ab.