Zertifizierte Experten anstellen

Haben Sie Vertrauen in Ihre IT-Mitarbeiter

Mit der Microsoft-Zertifizierung können Sie zeigen, dass Ihr Team technisch auf dem aktuellen Stand ist und über die wichtigsten Fähigkeiten und Kenntnisse verfügt, um einen reibungslosen Ablauf für Ihr Unternehmen zu gewährleisten. Sie dient auch als Barometer, über das sichergestellt werden kann, dass das Training effektiv war und Wissen weitergegeben wurde.

Beinahe 90 % der IT-Personalchefs sagen, dass IT-Zertifizierungen Fachwissen und Expertise bestätigen. (CompTIA, Employer Perceptions of IT Training and Certification, Januar 2011)

Maximieren Sie die Investitionen Ihres Unternehmens in Technologie

Geschulte und zertifizierte Mitarbeiter arbeiten bei der termingerechten Abwicklung von Projekten im Rahmen des Budgets effizienter, mit weniger Fehlern und geringeren Ausfallzeiten. Durch die Zertifizierung lassen sich auch messbare Ergebnisse im Hinblick auf Schulungsinvestitionen feststellen. Auf diese Weise können Sie Ihre Investitionsrendite (ROI) maximieren.

80 % der IT-Personalchefs glauben, dass effektives Training entscheidend für den Erfolg eines Projekts ist. (IDC/MarketScape, Worldwide IT Education and Training Vendor Analysis, Februar 2012)

Stellen Sie sicher, dass Ihr Team sich weiterbildet und wächst

Behalten Sie qualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen, indem Sie eine Unternehmenskultur für berufliche Weiterentwicklung durch kontinuierliches Training und Entwicklung über Zertifizierungen etablieren. Damit helfen Sie Ihren Mitarbeitern, technologisch auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, und können gleichzeitig für eine qualifizierte und zufriedene Belegschaft sorgen, die sich ständig weiterentwickelt.

Über 80 % der IT-Personalchefs sagen, dass IT-Zertifizierungen als Maßstab für die Fähigkeit von Mitarbeitern gelten, hart zu arbeiten und Ziele zu erreichen. (CompTIA, Employer Perceptions of IT Training and Certification, Januar 2011)