Kurs 80218B:

Finanzwesen in Microsoft Dynamics NAV 2009

Dauer:3 Days
Veröffentlicht: 17. November 2011
Sprache(n):Deutsch, Englisch
Zielgruppe(n):Information Workers
Stufe:200
Technologie:Microsoft Dynamics NAV 2009
Typ:ILT-Kurs
Schulungsmethode:Schulung mit Kursleiter
Info zu diesem Kurs
Im dreitägigen Kurs „Finanzwesen in Microsoft Dynamics NAV 2009“ werden die grundlegenden Finanzfunktionen von Microsoft Dynamics NAV 2009 vorgestellt. Die Teilnehmer erfahren, wie sie die Module für Finanzbuchhaltung, Kreditoren, Debitoren und Bankmanagement in Microsoft Dynamics NAV einrichten. Sie lernen auch, wie sie Transaktionen erstellen, das MwSt-Modul nutzen und Berichte in mehr als einer Währung erstellen. Der Kurs vermittelt mit praktischen Übungen die Einrichtung des Finanzwesens in Microsoft Dynamics NAV 2009.
Zielgruppenprofil
Dieser Kurs wurde konzipiert für Mitglieder des Implementierungsteams, die mit den Funktionen des Finanzmanagements von Microsoft Dynamics NAV 2009 arbeiten oder diese verwalten. Zu den Aufgaben der Zielgruppe gehören üblicherweise die Ermittlung der geschäftlichen Anforderungen eines Kunden und die Beratung zu Nutzung, Konfiguration und individuelle Anpassung der Anwendung.
Der Kurs richtet sich auch an Personen, die sich mit den grundlegenden Funktionen des Finanzmanagements mit Microsoft Dynamics NAV 2009 und den zugehörigen täglichen Vorgehensweisen vertraut machen möchten.
Von dem Kurs können schließlich auch Personen profitieren, die für Support oder Schulungen zu Microsoft NAV 2009 zuständig sind.
Nach Abschluss des Kurses
Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Arbeiten mit und Verwalten der Finanzbuchhaltung
  • Verwenden von Buchungsblättern und Buchungsblattnamen
  • Verstehen der Verwaltung von Forderungen
  • Verstehen der Verwaltung von Verbindlichkeiten
  • Einrichten und Verwenden mehrerer Währungen
  • Durchführen von Standardjahresabschlüssen
KursübersichtModul 1: Einrichten des FinanzmanagementsLektionen
  • Einrichten der Finanzbuchhaltung
  • Buchhaltungsperioden
  • Verfolgungscodes
Lab : Eröffnen eines GeschäftsjahresModul 2: FinanzbuchhaltungLektionen
  • Kontenplanübersicht
  • Sachkontokarte
  • Die Seite „Kontenplan“
  • Budgets in der Finanzbuchhaltung
  • Budgetdimension
  • Manuelles Erstellen von Budgets
  • Kopieren von Budgets
  • Exportieren und Importieren von Budgets
Lab : Erstellen eines ErtragskontosLab : Erstellen eines MehrwertsteuerkontosLab : Erstellen eines BudgetsLab : Kopieren eines BudgetsLab : Exportieren und Importieren eines BudgetsModul 3: Fibu-BuchungsblätterLektionen
  • Buchungsblätter im Überblick
  • Erstellen und Buchen von Buchungsblattposten
  • Wiederkehrende Buchungsblätter im Überblick
  • Verarbeitung von wiederkehrenden Buchungsblättern
  • Stornierungen und Korrekturen
Lab : Erstellen eines BuchungsblattpostensLab : Erstellen und Buchen eines wiederkehrenden BuchungsblattsModul 4: BankmanagementLektionen
  • Bankkonten im Überblick
  • Eingeben und Buchen von Debitorenzahlungen
  • Eingeben und Buchen von Schecks
  • Stornieren von Schecks
  • Bankabstimmung
  • Vorführung: Durchführen einer Bankabstimmung
Lab : Erstellen eines BankkontosLab : Ausgleichen und Buchen von ZahlungseingängenLab : Eingeben und Buchen manueller SchecksLab : Zahlungsvorschläge für einen einzelnen KreditorLab : Stornieren eines SchecksModul 5: ForderungenLektionen
  • Debitorenkarte
  • Überblick über das Zahlungseingangsbuchungsblatt
  • Zuordnen von Zahlungseingängen
  • Aufheben des Ausgleichs von Debitorenposten
  • Stornieren von Buchungsblattbuchungen
  • Skonti einrichten
  • Skonti verarbeiten
  • Einrichten der Zahlungstoleranz
  • Verarbeiten einer Zahlungstoleranz
  • Mahnungen und Zinsrechnungen
  • Mahnmethoden einrichten und zuweisen
  • Erstellen und Ausstellen von Mahnungen
  • Zinskonditionen einrichten und zuweisen
  • Erstellen und Registrieren von Zinsrechnungen
  • Analysieren von Forderungen
Lab : Zuordnen und Buchen eines ZahlungseingangsLab : Ausgleichen einer Zahlung nach BuchungLab : Aufheben des Ausgleichs gebuchter PostenLab : Stornieren einer gebuchten BuchungsblattzeileLab : Buchen einer Zahlung mit SkontoLab : Ausgleichen gebuchter teilweiser Zahlungen mit SkontoLab : Einrichten einer ZahlungstoleranzLab : Verarbeiten einer ZahlungstoleranzLab : Einrichten einer MahnmethodeLab : Erstellen und Ausstellen von MahnungenLab : Erstellen und Registrieren von ZinsrechnungenModul 6: VerbindlichkeitenLektionen
  • Kreditorenkarte
  • Überblick über das Zahlungsausgangsbuchungsblatt
  • Fenster „Kreditorenpostenausgleich“
  • Manuelle Schecks für Kreditoren buchen
  • Überblick über den Zahlungsvorschlag
  • Zahlungen anhand von Zahlungsvorschlägen erstellen
  • Schecks für Kreditoren drucken und buchen
  • Ungebuchte Schecks annullieren
  • Ausgleichen von Zahlungen nach Buchung
  • Aufheben eines Kreditorenpostenausgleichs
  • Stornieren von Buch.-Blatt-Buchungen
  • Skonti einrichten
  • Skonti verarbeiten
  • Einrichten der Zahlungstoleranz
  • Verarbeiten einer Zahlungstoleranz
  • Verbindlichkeiten analysieren
Lab : Eingeben eines manuellen SchecksLab : Vorschlagen, Drucken und Buchen von KreditorenzahlungenLab : Annullieren eines SchecksLab : Ausgleichen einer Gutschrift nach dem BuchenLab : Aufheben des Ausgleichs einer ZahlungLab : Stornieren einer gebuchten BuchungsblattzeileLab : Anpassen des SkontobetragsModul 7: VorauszahlungenLektionen
  • Überblick über die Einrichtung von Vorauszahlungen
  • Einrichten der Sachkonten für Vorauszahlungen
  • Einrichten von Nummernserien für Vorauszahlungsbelege
  • Einrichten von Vorauszahlungsprozentsätzen für Debitoren und Kreditoren
  • Einrichten von Vorauszahlungsprozentsätzen für Debitor-Artikel- und Kreditor-Artikel-Kombinationen
  • Einrichten von „Überprüfen der Vorauszahlung beim Buchen“
  • Prozessfluss bei Vorauszahlungen
  • Überblick über Vorauszahlungen bei Verkaufsaufträgen und Bestellungen
  • Verarbeiten von Vorauszahlungen bei Verkaufsaufträgen und Bestellungen
  • Verarbeiten von Verkaufs- und Einkaufsrechnungen mit Vorauszahlung
  • Korrigieren von Vorauszahlungen
Lab : Einrichten von Vorauszahlungen für den VerkaufLab : Erstellen eines Verkaufsauftrags mit VorauszahlungLab : Berechnen eines Verkaufsauftrags mit VorauszahlungModul 8: MwSt. und IntrastatLektionen
  • Ausweisen von MwSt.-Beträgen in Einkaufs- und Verkaufsbelegen
  • Anpassen von MwSt.-Beträgen in Einkaufs- und Verkaufsbelegen sowie Buchungsblättern
  • Einfuhrumsatzsteuer
  • MwSt.-Korrektur
  • MwSt.-Abrechnung
  • MwSt.-Abrechnung
  • Intrastat-Berichterstellung
  • Einrichten von Intrastat
  • Melden von Intrastat
Lab : Anpassen eines MwSt.-Betrags in einem VerkaufsbelegLab : Anpassen eines MwSt.-Betrags in einem Einkaufs-BuchungsblattModul 9: Mehrere WährungenLektionen
  • Währungskarte und Währungswechselkurse
  • Einrichten von mehreren Währungen für Debitoren, Kreditoren und Bankkonten
  • Verarbeiten von Verkaufs- und Einkaufsbelegen
  • Verarbeiten von Zahlungseingängen
  • Verarbeiten von Zahlungen
  • Verwenden der Stapelverarbeitung „Wechselkurse regulieren“
  • Berichtswährung
  • Konsolidierung mit mehreren Währungen
Lab : Verarbeiten einer EinkaufsrechnungLab : Buchen von Ausgaben in FremdwährungLab : Aktualisieren des Wechselkurses US-Dollar/brit. PfundLab : Anpassen des Wechselkurses der BerichtswährungModul 10: Vorgehensweisen zum JahresabschlussLektionen
  • Abschließen eines Geschäftsjahres
  • Übertragen der Salden der GuV-Konten
  • Buchen des Buchungsblatts
Lab : Buchen eines Postens in ein abgeschlossenes Geschäftsjahr
Für die Teilnahme an diesem Kurs müssen die Teilnehmer folgende Kenntnisse aufweisen:
  • Einführung in Microsoft Dynamics NAV 2009
  • Allgemeine Microsoft Windows-Kenntnisse
  • Allgemeine Microsoft Office-Kenntnisse
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Buchhaltungsprinzipien und -verfahren
Haben Sie Fragen? Stellen Sie den anderen Teilnehmer in den MCP newsgroups Fragen bezüglich der Schulungsressourcen und Zertifizierung.

Weitere Informationen zu empfohlenen Foren und bevorstehenden Live-Konferenzen finden Sie auf der Microsoft Learning Community-Webseite.


Finden Sie einen Microsoft Learning Partner in Ihrer Nähe

Kurse in Ihrer Nähe

Wohnort:

Beispielsweise: Seattle, WA oder Paris, Frankreich