Kurs 80273A:

Projektverwaltung von Microsoft Dynamics AX, Microsoft Dynamics GP und Microsoft Dynamics NAV-Implementierungen mit Microsoft Dynamics Sure Step 2010

Dauer:2 Days
Veröffentlicht: 24. Juni 2010
Sprache(n):Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch - Brasilien, Spanisch, Vereinfachtes Chinesisch
Zielgruppe(n):Information Workers,IT Professionals,Developers
Stufe:300
Technologie:Microsoft Dynamics Sure Step 2010
Typ:Kurs
Schulungsmethode:Von einem Kursleiter durchgeführt (Schulungsraum)
Info zu diesem Kurs
Der zweitägige Kurs ist ein Workshop zum erweiterten Training, der sich auf den Bereich Projektmanagement von Microsoft Dynamics Sure Step 2010 konzentriert. Die Teilnehmer übernehmen die Rolle des Projektmanagers im Rahmen einer Fallstudie, bei der es um die Implementierung eines Microsoft Dynamics ERP-Produkts bei dem fiktiven Kunden Tailspin Toys geht.

Während die Teilnehmer die einzelnen Phasen der Implementierung abschließen, wird eine Anleitung für die Verwendung von Microsoft Dynamics Sure Step aus Sicht des Projektmanagers erteilt. Die Übungsaktivitäten zielen schwerpunktmäßig auf Aufgaben des Projektmanagements wie Projektbeginn, -planung, -ausführung, -überwachung und -abschluss ab. Die Teilnehmer erhalten den Auftrag, eine Vielzahl von Sure Step-Dokumenten zu vervollständigen und in jeder Implementierungsphase strategische Implementierungsentscheidungen zu treffen.

Die Installation oder Nutzung von Microsoft Dynamics ERP-Produkten im Rahmen der Fallstudie gehören nicht zu den Aktivitäten der Kursteilnehmer. Allerdings sind hinreichende Kenntnisse eines Microsoft Dynamics ERP-Produkts erforderlich, damit die Teilnehmer die Implementierung anpassen und die Sure Step-Projektdokumente abschließen können, sodass die Geschäftsanforderungen des Kunden erfüllt werden. An die Übungseinheiten schließen sich Gruppendiskussionen an, mit deren Hilfe der Wissensaustausch der Kursteilnehmer untereinander gefördert wird, was für die Festigung des Gelernten eine wichtige Rolle spielt.
Zielgruppenprofil
Das Training zielt auf Projektmanager und Implementierungsberater ab, die für die Durchführung von Microsoft Dynamics AX-, GP- und NAV-Implementierungen verantwortlich sind.
Nach Abschluss des Kurses
Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Prüfen, wie eine Diagnosephase vorzubereiten und zu planen ist
  • Entscheiden, Planen und Liefern der Sure Step-Entscheidungsbeschleunigungen
  • Definieren des Projektumfangs basierend auf den Ergebnissen aus den Entscheidungsbeschleunigungen
  • Anleiten des Kunden in Richtung des effizientesten Implementierungsprozesses und Projekttyps
  • Erstellen von Zeit- und Kostenschätzungen für das Projekt
  • Planen der Ressourcen für das Projekt unter Berücksichtigung möglicher Risiken
  • Vorbereiten und Durchführen der Kickoff-Besprechung mit dem Kunden
  • Bestimmen, ob eine Lösungsübersicht erforderlich ist
  • Erarbeiten der detaillierten Geschäftsprozessanalyse
  • Ermitteln und Erfassen der Fits und Gaps in Bezug auf die Funktionsanforderungen
  • Kontrollieren von „Scope Creep“ (schleichender Zuwachs des Projektumfangs) durch Implementierung des Angebotsmanagements
  • Frühzeitiges Planen für die Bereitstellungsphase durch Erstellen eines Bereitstellungsplans
  • Erlernen, wie das Lösungsdesigndokument (SDD) zu verwenden ist
  • Prüfen der Berichterstellung zu Projektleistung und Status
  • Planen und Durchführen von Tests in verschiedenen Phasen
  • Durchführen eines Tollgate-Reviews
  • Vorbereiten und Durchführen des Cut-Overs aus einer Nichtproduktionsumgebung in die Produktionsumgebung
  • Erkennen der Bedeutung des Qualitätsmanagements in der Betriebsphase
  • Bestimmen, wie man auf den Projektabschluss hinarbeitet

KursübersichtModul 1: Einführung in die Fallstudie zu Microsoft Dynamics Sure StepDieses Modul enthält eine kurze Einführung zu diesem zweitägigen Kurs. Es beginnt mit einer Zusammenfassung und Wiederholung der wesentlichen Konzepte von Microsoft Dynamics Sure Step. Zudem werden in diesem Modul die Grundlagen der Fallstudie vorgestellt. Sie erhalten Hintergrundinformationen über das fiktive Implementierungsprojekt und Erläuterungen zu Struktur und Art der Übungen in den folgenden Modulen.Lektionen
  • Überblick über Microsoft Dynamics Sure Step
Lab : Erstellen eines TestprojektsLab : Importieren der Sure Step-Projektdatei für die Fallstudie
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Kennenlernen der wesentlichen Komponenten von Microsoft Dynamics Sure Step
  • Vertrautmachen mit der Fallstudie, ihrer Handlung und der Rolle, die die Teilnehmer in den fiktiven Microsoft Dynamics ERP-Implementierungen spielen
  • Kennenlernen der Kursunterlagen und Hilfsdokumente, die im Lauf der Fallstudie zur Verwendung kommen
Modul 2: Projektstart und -planung in der Diagnosephase
Die Fallstudie beginnt mit der Diagnosephase, zu der in der Regel verkaufsorientierte Aktivitäten gehören. In diesem Modul werden die Diagnoseaktivitäten untersucht, die die Verkaufsaktivitäten begleiten und unterstützten, und es werden Vorbereitungen für das anstehende Projekt getroffen. Hierzu gehört das Sammeln ausreichender Informationen, um anschließend den High-Level-Projektumfang zu definieren und ein überzeugendes Angebot für die verbleibenden Phasen der Implementierung zu erstellen.
Lektionen
  • Vorbereiten der Diagnosephase
  • Bereitstellen der Entscheidungsbeschleunigungen
  • Planen des Projekts
  • Verwalten des Projektangebots
Lab : Interne VorbesprechungLab : Überprüfen der vorläufigen ProjektinformationenLab : Auswählen der EntscheidungsbeschleunigungenLab : Initiieren der ProjektbesprechungLab : Anforderungs- und ProzessreviewLab : Fit/Gap und LösungsentwurfLab : Bewertung des LeistungsumfangsLab : Definieren des Projekttyps für den FallLab : Erstellen des High-Level-ProjektplansLab : Diskussion zur ProjektplanungLab : Erstellen der Leistungsbeschreibung (Statement of Work, SOW)Lab : Präsentieren der Leistungsbeschreibung (Statement of Work, SOW)
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Vorbereiten und Planen einer Diagnosephase
  • Entscheiden, Planen und Bereitstellen der Entscheidungsbeschleunigungen
  • Ermitteln und Definieren des Projektumfangs basierend auf den Ergebnissen aus den Entscheidungsbeschleunigungen
  • Anleiten des Kunden in Richtung des effizientesten Implementierungsprozesses und Projekttyps
  • Erstellen von Zeit- und Kostenschätzungen für das Projekt
  • Planen der Ressourcen für das Projekt
  • Planen der Risiken
  • Erstellen eines Projektangebots
  • Einholen der Kundenfreigabe
Modul 3: Projektplanung und -ausführung in der Analysephase
In diesem Modul werden die Aktivitäten behandelt, die zum Initiieren und effektiven Planen des gesamten Projekts erforderlich sind. In der Fallstudie wird die Projektcharter erstellt, die Kickoff-Besprechung mit dem Projektteam findet statt, die Funktionsanforderungen werden dokumentiert und die Fit/Gap-Analyse wird aktualisiert. Außerdem werden Probleme und Änderungen verwaltet.
Lektionen
  • Projektplanung und Kommunikationsmanagement in der Analysephase
  • Durchführen der Lösungsübersicht
  • Detaillierte Geschäftsprozessanalyse
  • Fit/Gap-Analyse
  • Problemmanagement
  • Angebotsmanagement
Lab : Vorbereitung der Kickoff-BesprechungLab : Durchführen der Kickoff-BesprechungLab : Notwendigkeit der LösungsübersichtLab : Erstellen eines TrainingsplansLab : Review der WorkshopberichteLab : Ausfüllen des Funktionsanforderungsdokuments (Functional Requirements Document, FRD)Lab : Ermitteln von Gap-InformationenLab : Identifizieren von ProblemenLab : Gruppendiskussion: Ermitteln von ÄnderungenLab : Dokumentieren von Änderungen und Aktualisieren des Projektplans
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Vorbereiten und Durchführen der Kickoff-Besprechung mit dem Kunden
  • Ermitteln, ob ein Training der Hauptbenutzer vor den Geschäftsanforderungs-Workshops erforderlich ist
  • Erstellen eines Trainingsplans
  • Erarbeiten des Prozesses für die detaillierte Geschäftsanalyse
  • Identifizieren und Dokumentieren der Gaps in den Workshop-Reviewdokumenten
  • Prüfen des Umgangs mit Problemen im Projekt
  • Kontrollieren von „Scope Creep“ (schleichender Zuwachs des Projektumfangs) durch Implementierung des Angebotsmanagements
  • Fertigstellen des Projektplans, sodass er die Änderungen der Geschäftsanforderungen widerspiegelt
Modul 4: Projektausführung und -überwachung in der Design-, Entwicklungs- und Bereitstellungsphase
In diesem Modul werden die Aktivitäten erforscht, die der Projektmanager bei der Implementierung von Microsoft Dynamics AX ausführen und überwachen muss. Durch die Zusammenarbeit mit dem Projektteam (Kursgruppe) ermittelt der Kursteilnehmer, welche Aktivitäten und Prozesse angemessenen sind und in welchem Umfang sie jeweils durchzuführen sind. In der Ausführungsphase des Projekts prüft der Teilnehmer die folgenden Projektmanagementaktivitäten und ihre Gültigkeit in Bezug auf die Fallstudie: Planen und Durchführen der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle, Überwachen und Tätigen der erforderlichen Anschaffungen, fortlaufendes Risiko- und Problemmanagement, fortlaufendes Zeit- und Kostenmanagement, Projektumfangsmanagement, Projektkommunikation und Entwickeln des Projektteams.
Lektionen
  • Überblick über die Design-, Entwicklungs- und Bereitstellungsphasen
  • Projektplanung
  • Lösungsdesign
  • Berichterstellung zu Projektleistung und -status
  • Tests
  • Tollgate-Review
  • Go-Live
Lab : Erstellen des BereitstellungsplansLab : Aktualisieren des ProjektplansLab : Erstellen eines Fit-Designs im Funktionsdesigndokument (FDD)Lab : Erstellen eines Gap-Designs im Funktionsdesigndokument (FDD)Lab : Erstellen eines Lösungsdesigndokuments (SDD)Lab : Verwenden von DesigndokumentenLab : Überprüfen des BeraterstatusberichtsLab : Erstellen des ProjektstatusberichtsLab : Einheiten- und FunktionstestsLab : BenutzerakzeptanztestsLab : Vorbereiten des Tollgate-ReviewsLab : Erstellen eines Cut-Over-Plans für den Go-Live-Termin
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Erstellen eines Bereitstellungsplans
  • Verwenden des Lösungsdesigndokuments
  • Erstellen von Leistungsberichten
  • Erstellen von Statusberichten
  • Planen und Durchführen von Tests in verschiedenen Phasen
  • Durchführen eines Tollgate-Reviews
  • Vorbereiten und Durchführen des Cut-Over aus einer Nicht-Produktionsumgebung in die Produktionsumgebung
Modul 5: Projektabschluss in der Betriebsphase
In diesem Modul werden die abschließenden Aktivitäten untersucht, die zum Beenden des Projekts und zum Transfer der Lösung und des Wissens an den Kunden erforderlich sind.
Lektionen
  • Qualitätsmanagement
  • Zusätzliche Aktivitäten – Betriebsphase
  • Projektabschluss
  • Feiern
Lab : Klären ausstehender ProblemeLab : Gesammelte ErfahrungenLab : Durchführen der Abschlussbesprechung
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Erkennen der Bedeutung des Qualitätsmanagements in der Betriebsphase
  • Verstehen zusätzlicher Aktivitäten in der Betriebsphase
  • Verstehen der Notwendigkeit eines Projektabschlusses
  • Bestimmen, wie man auf den Projektabschluss hinarbeitet
  • Begehen des Abschlusses eines erfolgreichen Projekts
Studierende, die an diesem Kurs teilnehmen, müssen über praktische Erfahrungen im Umgang mit Microssoft Dynamics Sure Step verfügen. Es wird daher empfohlen, dass die Teilnehmer vor diesem Workshop den folgenden Kurs abgeschlossen haben:

  • Kurs 80166 – Verwenden von Microsoft Dynamics Sure Step

Da in den Übungseinheiten auch der Blickwinkel eines Beraters berücksichtigt wird, sind hinreichende Kenntnisse eines der Microsoft Dynamics ERP-Produkte für den erfolgreichen Abschluss der Fallstudie vorteilhaft.
Haben Sie Fragen? Stellen Sie den anderen Teilnehmer in den MCP newsgroups Fragen bezüglich der Schulungsressourcen und Zertifizierung.

Weitere Informationen zu empfohlenen Foren und bevorstehenden Live-Konferenzen finden Sie auf der Microsoft Learning Community-Webseite.


Finden Sie einen Microsoft Learning Partner in Ihrer Nähe

Kurse in Ihrer Nähe

Wohnort:

Beispielsweise: Seattle, WA oder Paris, Frankreich