Kurs 80487A:

Einführung in Microsoft Dynamics AX 2012

Dauer:1 Days
Veröffentlicht: 5. Dezember 2011
Sprache(n):Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Zielgruppe(n):Information Workers
Stufe:100
Technologie:Microsoft Dynamics AX 2012
Typ:Kurs
Schulungsmethode:Kursleitergeführt (Kursraum)
Info zu diesem Kurs
In diesem eintägigen, von einem Kursleiter durchgeführten Kurs wird den Kursteilnehmern eine Einführung in Microsoft Dynamics AX 2012 geboten. Neue Benutzer erhalten dabei einen Überblick über die Vorteile der Anwendung, die verfügbaren Funktionen und die zugrunde liegende Technologie. Die Kursteilnehmer haben die Möglichkeit, mithilfe der Anwendung für Endbenutzer typische Aufgaben auszuführen.
Zielgruppenprofil
Dieser Kurs ist für neue Benutzer konzipiert, die für Microsoft Dynamics-Partner arbeiten, die Microsoft Dynamics AX 2012 verkaufen und implementieren sowie Support und Beratung anbieten.
Nach Abschluss des Kurses
Am Ende des Kurses haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Verstehen, dass Microsoft Dynamics AX eine leistungsstarke Lösung ist
  • Verstehen, dass Microsoft Dynamics AX eine agile Lösung ist
  • Verstehen, dass Microsoft Dynamics AX eine einfache Lösung ist
  • Verstehen, dass Microsoft Dynamics AX eine einheitliche Lösung von Microsoft bereitstellt.
  • Verstehen des Branchenfokus für Microsoft Dynamics AX 2012
  • Verstehen der umfassenden Funktionalität, die in Microsoft Dynamics AX 2012 bereitgestellt wird
  • Die Komponenten der Rich-Client-Benutzeroberfläche beschreiben
  • In der Menüstruktur von Microsoft Dynamics AX navigieren
  • Einen Kunden in der Kundenlistenseite suchen
  • Einen Auftrag erstellen
  • Eine Warnregel erstellen
  • Auftragsstatus auf Versendet aktualisieren
  • Details eines ausgewählten Felds anzeigen
  • Einen Auftrag fakturieren
  • Hilfe verwenden
  • Ein Formular anpassen
  • Eine Debitorenzahlung buchen
  • Workflows verwenden
  • Workflows übermitteln
  • Tipps zum schnellen Navigieren beschreiben
  • Die Typen von Endbenutzern beschreiben, die das Enterprise Portal verwenden
  • Die Funktionalität beschreiben, die für Benutzer im Enterprise Portal verfügbar ist
  • Die Komponenten der Enterprise Portal-Benutzeroberfläche beschreiben
  • Die BI- und Berichtsanforderungen von unterschiedlichen Benutzertypen beschreiben
  • Die in Microsoft Dynamics AX verfügbaren Tools zum Anzeigen und Analysieren von Daten beschreiben
  • Einen erweiterten Filter erstellen
  • Einen Filter als Cue für das Rollencenter speichern
  • Einen Bericht in Microsoft Excel erstellen
  • Vorlage in Microsoft Word erstellen und verwenden
  • Einen Standardbericht anzeigen
  • Einen Bericht für die regelmäßige E-Mail-Übermittlung einplanen
  • KPIs ändern und einem Rollencenter hinzufügen
  • Eine Pivottabelle mithilfe von OLAP-Cubes erstellen
  • Andere von Microsoft Dynamics AX unterstützte Berichtsoptionen beschreiben
  • Die Organisationsstruktur in Microsoft Dynamics AX beschreiben
  • Das Setup und die Konfiguration grundlegender Bezugspunkte beschreiben
  • Einen neuen Benutzer in Microsoft Dynamics AX einrichten
  • Eine Definitionsgruppe erstellen
  • Daten mithilfe von Microsoft Excel importieren
  • Die Komponenten der Systemarchitektur von Microsoft Dynamics AX 2012 beschreiben
  • Die Optionen zum Vornehmen von Entwicklungsänderungen in Microsoft Dynamics AX 2012 beschreiben
Die Theorie der modellgesteuerten Architektur in Microsoft Dynamics AX 2012 beschreiben
KursübersichtModul 1: ÜberblickDieses Modul bietet eine allgemeine Übersicht über die Funktionen und Vorteile von Microsoft Dynamics AX 2012.Lektionen
  • Leistungsstarke Lösung
  • Agile Lösung
  • Einfache Lösung
  • Durchdringende Interoperabilität
  • Branchenfokus
  • Funktion
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Verstehen, dass Microsoft Dynamics AX eine leistungsstarke Lösung ist
  • Verstehen, dass Microsoft Dynamics AX eine agile Lösung ist
  • Verstehen, dass Microsoft Dynamics AX eine einfache Lösung ist
  • Verstehen, dass Microsoft Dynamics AX eine einheitliche Lösung von Microsoft bereitstellt.
  • Verstehen des Branchenfokus für Microsoft Dynamics AX 2012
  • Verstehen der umfassenden Funktionalität, die in Microsoft Dynamics AX 2012 bereitgestellt wird
Modul 2: Grundlegende NavigationIn diesem Modul werden Kursteilnehmer in die Anwendung und die grundlegenden Navigationstools in Microsoft Dynamics AX 2012 eingeführt.Lektionen
  • Rich-Client-Benutzeroberfläche
  • Warnungen
  • Anzeigen von Details
  • Hilfe
  • Personalisierung
  • Workflow
  • Tipps zum schnellen Navigieren
Lab : BenutzeroptionenLab : DebitorenabfrageLab : Anlegen einer Bestellung
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Die Komponenten der Rich-Client-Benutzeroberfläche beschreiben
  • In der Menüstruktur von Microsoft Dynamics AX navigieren
  • Einen Kunden in der Kundenlistenseite suchen
  • Einen Auftrag erstellen
  • Eine Warnregel erstellen
  • Auftragsstatus auf Versendet aktualisieren
  • Details eines ausgewählten Felds anzeigen
  • Einen Auftrag fakturieren
  • Hilfe verwenden
  • Ein Formular anpassen
  • Eine Debitorenzahlung buchen
  • Workflows verwenden
  • Workflows übermitteln
  • Tipps zum schnellen Navigieren beschreiben
Modul 3: Enterprise PortalDieses Modul bietet einen allgemeinen Überblick über das neue Enterprise Portal in Microsoft Dynamics AX 2012.Lektionen
  • Enterprise Portal-Benutzer
  • Enterprise Portal-Benutzeroberfläche
Lab : Auftrag (Produkte)
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Die Typen von Endbenutzern beschreiben, die das Enterprise Portal verwenden
  • Die Funktionalität beschreiben, die für Benutzer im Enterprise Portal verfügbar ist
  • Die Komponenten der Enterprise Portal-Benutzeroberfläche beschreiben
Modul 4: BerichterstellungDieses Modul bietet einen allgemeinen Überblick über die Berichterstellungs- und Business Intelligence-Optionen in Microsoft Dynamics AX 2012.Lektionen
  • Berichterstellung- und Business Intelligence-Benutzer
  • Berichterstellungs- und BI-Tools
  • Microsoft Dynamics AX-Tools
  • SQL Reporting Services
  • SQL Analysis Services
  • Andere Tools
Lab : Hinzufügen eines Cues für offenen AufträgeLab : Erstellen eines Ad-hoc-Kreditorenberichts in Excel
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Die BI- und Berichtsanforderungen von unterschiedlichen Benutzertypen beschreiben
  • Die in Microsoft Dynamics AX verfügbaren Tools zum Anzeigen und Analysieren von Daten beschreiben
  • Einen erweiterten Filter erstellen
  • Einen Filter als Cue für das Rollencenter speichern
  • Einen Bericht in Microsoft Excel erstellen
  • Vorlage in Microsoft Word erstellen und verwenden
  • Einen Standardbericht anzeigen
  • Einen Bericht für die regelmäßige E-Mail-Übermittlung einplanen
  • KPIs ändern und einem Rollencenter hinzufügen
  • Eine Pivottabelle mithilfe von OLAP-Cubes erstellen
  • Andere von Microsoft Dynamics AX unterstützte Berichtsoptionen beschreiben
Modul 5: SystemverwaltungDieses Modul bietet einen allgemeinen Überblick über einige Funktionen, die in der Regel von einem Systemadministrator in Microsoft Dynamics AX 2012 verwendet werden.Lektionen
  • Organisationsstruktur
  • Setup grundlegender Daten
  • Benutzer
  • Importieren und Exportieren von Daten
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Die Organisationsstruktur in Microsoft Dynamics AX beschreiben
  • Das Setup und die Konfiguration grundlegender Bezugspunkte beschreiben
  • Einen neuen Benutzer in Microsoft Dynamics AX einrichten
  • Eine Definitionsgruppe erstellen
  • Daten mithilfe von Microsoft Excel importieren
Modul 6: TechnologieDieses Modul bietet einen allgemeinen Überblick über die Architektur und Entwicklungsumgebung in Microsoft Dynamics AX 2012.Lektionen
  • Systemarchitektur
  • Entwicklungsumgebungen
  • Modellgesteuerte Architektur
Lab : Hinzufügen eines Feldes zu einer Listenseite
Nach Abschluss des Moduls haben die Kursteilnehmer folgende Lernziele erreicht:
  • Die Komponenten der Systemarchitektur von Microsoft Dynamics AX 2012 beschreiben
  • Die Optionen zum Vornehmen von Entwicklungsänderungen in Microsoft Dynamics AX 2012 beschreiben
  • Die Theorie der modellgesteuerten Architektur in Microsoft Dynamics AX 2012 beschreiben
Es sind keine Voraussetzungen erforderlich.
Haben Sie Fragen? Stellen Sie den anderen Teilnehmer in den MCP newsgroups Fragen bezüglich der Schulungsressourcen und Zertifizierung.

Weitere Informationen zu empfohlenen Foren und bevorstehenden Live-Konferenzen finden Sie auf der Microsoft Learning Community-Webseite.


Finden Sie einen Microsoft Learning Partner in Ihrer Nähe

Kurse in Ihrer Nähe

Wohnort:

Beispielsweise: Seattle, WA oder Paris, Frankreich