Gilt für

Surface Book, Surface Pro 4, Surface Pro 3, Surface 3, Surface Pro 2, Surface Pro.

Gilt für

Betriebssystem:

Installieren und Verwenden der Surface-App

Verwenden Sie die kostenlose Surface-App auf Ihrem Surface Pro-Modell, Surface 3 oder Surface Book, um die Druckempfindlichkeit des Surface-Stifts anzupassen oder die WINDOWS-TASTE zu deaktivieren.


Tipp
Installieren Sie zunächst die neusten Surface- und Windows-Updates und anschließend die Surface-App, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Informationen dazu finden Sie unter Installieren von Updates für Surface und Windows.

Installieren der Surface-App

Nachdem Sie alle Updates installiert haben, können Sie die Surface-App installieren. So geht's:

Schritt 1:  Rufen Sie das Startmenü Windows-Logo auf, und wählen Sie Store, um den Windows Store zu öffnen.
Schritt 2:  Geben Sie im Suchfeld Surface ein, und wählen Sie in den Suchergebnissen Surface aus.
Surface-App-Kachel
Schritt 3: 

Wählen Sie Kostenlos.
Dadurch wird die App auf Ihrem Surface installiert.

Anpassen der Druckempfindlichkeit des Surface-Stifts

Hinweis
Diese Option ist für Surface Pro oder Surface Pro 2 nicht verfügbar.

Sie können die Surface-App verwenden, um die integrierte Druckerkennung des Stifts an Ihren Schreibstil anzupassen. So geht’s:

Schritt 1:  Rufen Sie das Startmenü Windows-Logo auf, und wählen Sie Alle Apps > Surface.
Wählen Sie zum Anheften der Surface-App an „Start“ die Option Alle Apps, halten Sie Surface gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie An "Start" anheften.
Schritt 2: 

Wählen Sie links in der App Stift Stiftsymbol.

Schritt 3:  Passen Sie unter Druckempfindlichkeit des Stifts mithilfe des Schiebereglers die Druckempfindlichkeit des Stifts an.
Schritt 4:  Testen Sie unter Freihandtest die Druckempfindlichkeit des Stifts, indem Sie mit verschiedenen Druckstärken zeichnen oder schreiben. Eingaben im Bereich für den Freihandtest werden nach einigen Sekunden automatisch gelöscht.
Schritt 5: 

Fahren Sie mit dem Anpassen und Testen der Druckempfindlichkeit fort, bis die gewünschte Einstellung erreicht ist.
Die App speichert Ihre Einstellung automatisch.

Anpassen und Testen der Druckempfindlichkeit des Surface-Stifts

Hinweis
Für einige Apps wie etwa Corel Draw und ältere Versionen von Photoshop wird ein WinTab-Treiber zur Stiftdruckerkennung verwendet. Wenn Ihr Stift in einigen Apps druckempfindlich ist, in anderen jedoch nicht, finden Sie unter Behandeln von Problemen mit dem Surface-Stift Informationen zum Installieren des WinTab-Treibers.

Deaktivieren der WINDOWS-TASTE

Hinweis
Diese Option ist für Surface Pro oder Surface Pro 2 nicht verfügbar.

Wenn Sie beim Schreiben oder Zeichnen mit dem Surface-Stift manchmal versehentlich die WINDOWS-TASTE Windows-Taste drücken, können Sie die Taste deaktivieren. So geht's:

Schritt 1:  Öffnen Sie die Surface-App.
Schritt 2: 

Wählen Sie links in der App die WINDOWS-TASTE Symbol für die Windows-Taste.

Schritt 3:  Wählen Sie den Schieberegler, um die Taste zu deaktivieren.
Deaktivieren der WINDOWS-TASTE

Wenn Sie die Windows-Taste wieder verwenden möchten, können Sie sie jederzeit erneut aktivieren.

Auch bei deaktivierter WINDOWS-TASTE haben Sie verschiedene Möglichkeiten, das Startmenü aufzurufen:

  • Drücken Sie auf dem Surface Type Cover oder der Tastatur die WINDOWS-LOGO-TASTE Windows-Taste.
  • Klicken Sie in der linken unteren Bildschirmecke auf die Schaltfläche „Start“ Windows-Taste.

Anpassen der Audioeinstellungen

Hinweis
Diese Option ist für Surface Pro oder Surface Pro 2 nicht verfügbar.

Sie können die Surface-App verwenden, um die Surface-Audioverbesserungen ein- oder auszuschalten.

Schritt 1:  Öffnen Sie die Surface-App.
Schritt 2: 

Wählen Sie links in der App Audio Audiosymbol.

Schritt 3:  Aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Audioverbesserungen mit dem Schieberegler

Hinweis
Die beste Soundqualität erzielen Sie, indem Sie den Schieberegler auf Ein ziehen.
Ein- oder Ausschalten der Audioverbesserungen

Abrufen von zusätzlicher Hilfe und Informationen

Die Surface-App enthält eine Ansicht der Supportthemen-Kategorien für Ihr Surface.

Schritt 1:  Öffnen Sie die Surface-App.
Schritt 2: 

Wählen Sie links in der App Benutzerschulung Symbol „Benutzerschulung“.

Schritt 3:  Wählen Sie ein Surface-Supportthema zum Öffnen aus. Das Thema wird auf Ihr Surface heruntergeladen, sodass Sie es auch aufrufen können, wenn keine Internetverbindung besteht.

Sie können auch die Seriennummer und den Computernamen Ihres Surface sowie das Surface-Modell (SKU) ermitteln und Feedback an das Surface-Team senden. So geht's:

Schritt 1:  Öffnen Sie die Surface-App.
Schritt 2: 

Wählen Sie links in der App Support Supportsymbol.


Tipp
Installieren Sie zunächst die neusten Surface- und Windows-Updates und anschließend die Surface-App, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Informationen dazu finden Sie unter Installieren von Updates für Surface und Windows.

Installieren der Surface-App

Nachdem Sie alle Updates installiert haben, können Sie die Surface-App installieren. So geht's:

Schritt 1: Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store, um den Windows Store zu öffnen.
Schritt 2: Geben Sie im Suchfeld Surface ein, und tippen oder klicken Sie in den Suchergebnissen auf Surface.
Surface-App-Kachel
Schritt 3: Tippen oder klicken Sie auf Installieren.

Anpassen der Druckempfindlichkeit des Surface-Stifts

Sie können die Surface-App verwenden, um die integrierte Druckerkennung an Ihren Schreibstil anzupassen. So geht’s:

Schritt 1: Wischen Sie zum Öffnen der App vom rechten Rand nach innen, und tippen Sie auf Suche.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Suche.)
Schritt 2: Geben Sie im Suchfeld Surface ein, und tippen oder klicken Sie in den Suchergebnissen auf Surface.
Schritt 3: Wischen Sie nach links, um die Einstellungen aufzurufen.
Schritt 4: Passen Sie unter Druckempfindlichkeit des Stifts mithilfe des Schiebereglers die Druckempfindlichkeit des Stifts an.
Schritt 5: Testen Sie unter Freihandtest die Druckempfindlichkeit des Stifts, indem Sie mit verschiedenen Druckstärken zeichnen oder schreiben. Eingaben im Bereich für den Freihandtest werden nach einigen Sekunden automatisch gelöscht.
Schritt 6: Fahren Sie mit dem Anpassen und Testen der Druckempfindlichkeit fort, bis die gewünschte Einstellung erreicht ist.
Die App speichert Ihre Einstellung automatisch.
Anpassen und Testen der Druckempfindlichkeit des Surface-Stifts

Hinweis
Für einige Apps wie etwa Corel Draw und ältere Versionen von Photoshop wird ein WinTab-Treiber zur Stiftdruckerkennung verwendet. Wenn Ihr Stift in einigen Apps druckempfindlich ist, in anderen jedoch nicht, finden Sie unter Behandeln von Problemen mit dem Surface-Stift Informationen zum Installieren des WinTab-Treibers.

Festlegen, welche OneNote-Version geöffnet wird

Wenn auf Ihrem Surface sowohl OneNote als auch OneNote 2013 (Desktop) installiert sind, können Sie mit der Surface-App festlegen, welche OneNote-Version beim Drücken der oberen Taste am Stift geöffnet wird. So geht’s:

Schritt 1: Öffnen Sie die Surface-App, und wischen Sie nach links, um die Einstellungen aufzurufen.
Schritt 2: Tippen oder klicken Sie auf Obere Taste des Stifts.
Schritt 3: Tippen oder klicken Sie, um die OneNote-Version auszuwählen, die beim Drücken der oberen Taste am Stift geöffnet wird.
Festlegen der OneNote-Version, die beim Drücken der oberen Taste am Stift geöffnet wird

Deaktivieren der Windows-Taste

Wenn es vorkommt, dass Sie beim Schreiben oder Zeichnen mit dem Surface-Stift versehentlich die Windows-Taste Windows-Taste drücken, können Sie sie deaktivieren. So geht’s:

Schritt 1: Öffnen Sie die Surface-App, und wischen Sie nach links, um die Einstellungen aufzurufen.
Schritt 2: Tippen oder klicken Sie auf Windows-Taste, und deaktivieren Sie die Taste.
Deaktivieren der Windows-Taste

Wenn Sie die Windows-Taste wieder verwenden möchten, können Sie sie jederzeit erneut aktivieren.

Auch bei deaktivierter Windows-Taste haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Startseite aufzurufen:

  • Drücken Sie auf Surface Touch oder Type Cover oder auf der Tastatur die Windows-Logo-Taste Windows-Taste.
  • Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Start.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger in die linke untere Bildschirmecke, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ Windows-Taste.

Anpassen der Audioeinstellungen

Sie können die Surface-App verwenden, um die Surface-Audioverbesserungen ein- oder auszuschalten.

Schritt 1:  Öffnen Sie die Surface-App, und wischen Sie nach links, um die Einstellungen aufzurufen.
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf Audio.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie, um die Audioverbesserungen ein- oder auszuschalten.
Hinweis
Die beste Soundqualität erzielen Sie, indem Sie die Audioeinstellung auf Ein setzen.
Ein- oder Ausschalten der Audioverbesserungen

Abrufen von zusätzlicher Hilfe und Informationen

Die Surface-App enthält eine Ansicht der Supportthemen-Kategorien für Ihr Surface.

Schritt 1: Öffnen Sie die Surface-App, und wischen Sie nach links, um die Benutzerschulung aufzurufen.
Schritt 2: Tippen oder klicken Sie auf ein Surface-Supportthema, um es zu öffnen. Das Thema wird auf Ihr Surface heruntergeladen, sodass Sie es auch aufrufen können, wenn keine Internetverbindung besteht.

Wischen Sie ganz nach links, um folgende Optionen zu nutzen:

  • Finden der Seriennummer und des Computernamens Ihres Surface-Geräts
  • Ermitteln Ihres Surface-Modells (SKU)
  • Senden von Feedback an das Surface-Team

Kontakt

Answer Desk
Answer Techs stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Mit einem Supportmitarbeiter sprechen