Beheben von Problemen mit dem Surface Pro 4-Adapter für die Surface Pro 3 Dockingstation

Falls beim Verwenden von Surface Pro 4 mit Ihrer Surface Pro 3 Dockingstation Probleme mithilfe des Dockingstation-Adapters auftreten, können Sie folgende Lösungen ausprobieren.

Wenn Sie Ihr Surface Pro 4 mit Ihrer Surface Pro 3 Dockingstation verwenden möchten, benötigen Sie den Surface Pro 4-Adapter für die Surface Pro 3 Dockingstation. Den Adapter erhalten Sie kostenlos bei Ihrem lokalen Microsoft Store. Sie können ihn auch unter Mein Surface zur Reparatur einsenden bestellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Surface Pro 4 mit Ihrer Surface Pro 3 Dockingstation.

Problembe beim Einpassen Ihres Surface Pro 4

Wenn Sie Probleme beim Einpassen Ihres Surface Pro 4 und Ihres Surface Pro 4-Adapters für die Surface Pro 3 Dockingstation in die Surface Pro 3 Dockingstation haben, führen Sie zuerst folgende Schritte aus:

  • Stellen Sie sicher, dass beide Seiten der Dockingstation herausgezogen sind, bevor Sie versuchen, den Adapter und Ihr Surface einzusetzen.
  • Entfernen Sie alle angeschlossenen Zubehörgeräte von Ihrem Surface Pro 4, die den Kontakt zwischen den seitlichen Halterungen der Dockingstation und Surface verhindern.
  • Überprüfen Sie die Kanten Ihres Surface Pro 4, an denen das Gerät die Dockingstation berührt. Falls eine Seite nicht richtig eingesetzt ist, öffnen Sie die Dockingstation, setzen Sie den Adapter und Ihr Surface erneut ein, und arretieren Sie die seitlichen Halterungen erneut.
  • Wenn der Adapter beschädigt ist, passt er unter Umständen nicht richtig. Sollten Sie Beschädigungen an Ihrem Adapter erkennen, wenden Sie sich an uns.

Installieren von Updates für Surface und Windows

Wenn Sie Ihr Surface Pro 4 mithilfe des Surface Pro 4-Adapters für die Surface Pro 3 Dockingstation angedockt haben, die Dockingstation aber immer noch nicht richtig funktioniert, vergewissern Sie sich, dass alle neuesten Updates für Surface und Windows installiert sind. Oft können Sie ein Problem ganz einfach beheben, indem Sie die neuesten Updates installieren. Hierzu zählen Updates für Windows sowie Updates für Zubehör wie etwa die Dockingstation.

Schritt 1:  Setzen Sie Ihr Surface Pro 4 auf den Adapter in der Dockingstation, und arretieren Sie die seitlichen Halterungen der Dockingstation an den Seiten Ihres Surface.
Vergewissern Sie sich, dass die Dockingstation Strom bekommt.
Schritt 2: 

Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und wählen Sie Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update aus.

Schritt 1: 

Wählen Sie Nach Updates suchen aus. Falls Updates verfügbar sind, wählen Sie Details aus.

Schritt 2:  Wählen Sie die zu installierenden Updates und anschließend Installieren.
Nach dem Installieren der Updates müssen Sie Ihr Surface unter Umständen neu starten.

Immer noch Probleme?

Wenn Ihr Surface Pro 4 in die Dockingstation passt, aber immer noch nicht funktioniert (beispielsweise wenn es nicht geladen wird oder die Audiowiedergabe nicht funktioniert), lesen Sie die Hinweise unter Behandeln von Problemen mit Dockingstations.


Kontakt

Answer Desk
Answer Techs stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Mit einem Supportmitarbeiter sprechen